Sie sind hier: Home > Themen >

Abensberg

Thema

Abensberg

Prozess um Bluttat von Abensberg: Täter in Psychiatrie

Prozess um Bluttat von Abensberg: Täter in Psychiatrie

Nach den tödlichen Schüssen im niederbayerischen Abensberg im vergangenen Herbst ist für den Täter wegen einer psychischen Erkrankung vor dem Landgericht Sicherungsverwahrung angeordnet worden. Der Richter legte ihm am Freitag Totschlag und versuchten Totschlag ... mehr
Vier Haftbefehle nach Geiselnahme in Flüchtlingsunterkunft

Vier Haftbefehle nach Geiselnahme in Flüchtlingsunterkunft

Nach der Geiselnahme in einer Abensberger Flüchtlingsunterkunft sind Haftbefehle gegen die Verdächtigen erlassen worden. Ein 21-jähriger Albaner, ein 23-jähriger Afghane und ein 25-jähriger Iraner kamen wegen des Verdachts der Geiselnahme in Untersuchungshaft ... mehr
Abensberg in Niederbayen: Polizeigroßeinsatz in Asylbewerberunterkunft

Abensberg in Niederbayen: Polizeigroßeinsatz in Asylbewerberunterkunft

In einer Asyl-Unterkunft in Niederbayern hat die Polizei einen Asylbewerber aus der Gewalt mehrerer Männer befreit. Die Polizei war mit mehr als 150 Beamten vor Ort.  Die Polizei hat bei einem Großeinsatz mit mehr als 150 Beamten einen Asylbewerber in einer Unterkunft ... mehr
Auch Volksfest Gillamoos abgesagt

Auch Volksfest Gillamoos abgesagt

Nach der Absage des Münchner Oktoberfestes ist auch das Volksfest Gillamoos in Abensberg abgesagt worden. Wie die niederbayerische Stadt am Dienstag berichtete, müsse das Fest auf das kommende Jahr verschoben werden. Zuvor hatte Bayerns Ministerpräsident Markus ... mehr
Rund 50 000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Rund 50 000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Beim Brand einer Wohnung in Abensberg (Landkreis Kelheim) ist am Samstag Schaden in Höhe von rund 50 000 Euro entstanden. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Ursache für das Feuer in dem Mehrfamilienhaus sei vermutlich ein technischer Defekt an einem ... mehr

Auto bei Abensberg gegen Baum geprallt: Fahrer tot

Ein junger Autofahrer ist im Kreis Kelheim bei einer Kollision seines Autos mit einem Baum ums Leben gekommen. Der Wagen des 22-Jährigen kam am Mittwochabend nahe Arnhofen, einem Ortsteil von Abensberg, von der Straße ab, hieß es von der Polizei. Der Mann starb ... mehr

Abensberg: Auto prallt gegen Baum – Fahrer tot

Im Kreis Kelheim in Niederbayern ist ein Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sein Wagen kam von der Straße ab und krachte in einen Baum. Der Mann starb, seine Beifahrerin wurde verletzt. Ein Autofahrer ist im Kreis Kelheim bei einer Kollision seines Autos ... mehr

Bluttat von Abensberg: Tatverdächtiger kommt in Psychiatrie

Nach den tödlichen Schüssen im niederbayerischen Abensberg ist der mutmaßliche Täter in der Psychiatrie untergebracht worden. Gegen den 41-Jährigen wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Unterbringungsbefehl wegen einer psychiatrischen Erkrankung erlassen ... mehr

Nach Schüssen in Abensberg: Täter möglicherweise krank

Nach den tödlichen Schüssen im niederbayerischen Abensberg ist das Motiv für die Tat weiter unklar. Laut Mitteilung der Polizei vom Freitag könnte eine psychische Krankheit des Täters eine Rolle gespielt haben. Details dazu machten die Beamten nicht ... mehr

Nach Schüssen in Niederbayern laufen Ermittlungen weiter

Nach den tödlichen Schüssen auf einen 39-Jährigen vor einem Supermarkt in Niederbayern gehen die Ermittlungen der Kriminalpolizei am Donnerstag weiter. "Wir untersuchen, wie oft auf den Mann geschossen wurde und befragen weitere Augenzeugen", sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Abensberg in Bayern: Ein Toter bei Schießerei vor Supermarkt – zwei Festnahmen

Bei einer Schießerei vor einem Supermarkt im bayerischen Abensberg ist ein 39-Jähriger getötet worden. Später fielen weitere Schüsse, die Polizei hat zwei Männer festgenommen. Ein 39 Jahre alter Mann ist im niederbayerischen Abensberg auf einem Parkplatz vor einem ... mehr

Hintergründe unklar: 39-Jähriger in Niederbayern erschossen - Zwei Festnahmen

Abensberg (dpa) - Ein 39 Jahre alter Mann ist im niederbayerischen Abensberg auf einem Parkplatz vor einem Supermarkt erschossen worden. Ein weiterer Mann wurde von Schüssen getroffen und schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Beamte nahmen noch am Abend ... mehr

Abensberg: Kriminalpolizei ermittelt nach tödlichen Schüssen

Nach den tödlichen Schüssen und zwei Festnahmen im niederbayerischen Abensberg ermittelt die Kriminalpolizei zu den Hintergründen der Tat. Die Ermittler sicherten in der Nacht zu Donnerstag laut einem Polizeisprecher Spuren an den Tatorten, an denen am Mittwochabend ... mehr

Kriminalpolizei ermittelt nach Schüssen in Niederbayern

Nach den tödlichen Schüssen und zwei Festnahmen im niederbayerischen Abensberg ermittelt die Kriminalpolizei zu den Hintergründen der Tat. Die Ermittler sicherten in der Nacht zu Donnerstag laut einem Polizeisprecher Spuren an den Tatorten, an denen am Mittwochabend ... mehr

Autofahrer stirbt nach Zusammenprall

Ein Mann ist mit seinem Auto am Dienstagabend im Landkreis Kelheim in einen anderen Wagen gekracht und tödlich verletzt worden. Er habe auf der Kreisstraße zwischen Abensberg und Arnhofen die Kontrolle über seinen Wagen verloren, nachdem ihn ein zunächst unbekanntes ... mehr

Politiker teilen beim Volksfest Gillamoos gegen AfD aus

Einen Tag nach der AfD-Wahlerfolgen in Sachsen und Brandenburg hat die Auseinandersetzung mit den Rechtspopulisten auch stark den traditionellen politischen Schlagabtausch beim Gillamoos-Jahrmarkt im niederbayerischen Abensberg geprägt. Neun Parteien traten am Montag ... mehr

Kevin Kühnert fordert klarere Abgrenzung von der AfD

Juso-Bundeschef Kevin Kühnert fordert eine klarere Abgrenzung von der AfD und rechten Ideologien. Es dürfe nicht hingenommen werden, dass "ordentliche Neonazis in diesem Land wieder für Parlamente kandidieren und gewählt werden", sagte er am Montag ... mehr

Kevin Kühnert erneuert Forderung nach Vermögenssteuer

Juso-Bundeschef Kevin Kühnert hat seine Forderung nach einer neuen Vermögensteuer bekräftigt. "Fast nirgendwo wird Vermögen so niedrig besteuert wie in Deutschland", sagte er bei seiner Rede auf dem Gillamoos-Volksfest im niederbayerischen Abensberg ... mehr

Ramelow kritisiert AfD: nur Empörung im Angebot

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat sich beim Volksfest Gillamoos nicht sehr beeindruckt gezeigt vom Absturz seiner Partei in Sachsen und Brandenburg. Vielmehr beschwor er am Montag im niederbayerischen Abensberg die Stärke der Thüringer Wirtschaft ... mehr

Hofreiter fordert mehr Tempo beim Klimaschutz

Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, mahnt beim Klimaschutz zur Eile. Die Natur habe schon andere Sachen überlebt als den Menschen, die Natur habe Tausende Jahre Zeit, sich zu erholen, sagte er am Montag beim Gillamoos in Abensberg (Kreis ... mehr

Aiwanger greift Grüne als "Kifferpartei" an

Bei seiner Kritik an den bayerischen Oppositionsparteien hat es Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger auf dem politischen Gillamoos in Niederbayern vor allem auf die Grünen abgesehen gehabt. "Wir müssen die grüne Ideologie stoppen, bevor die noch mehr Unheil anrichten ... mehr

Aiwanger wünscht sich Regierungsbeteiligung in Brandenburg

Nach dem Einzug der Freien Wähler (FW) in den Brandenburger Landtag wünscht sich der Bundesvorsitzende Hubert Aiwanger eine Regierungsbeteiligung seiner Partei. "Ich hoffe, es gelingt auch den Freunden in Brandenburg, dass sie als Zünglein an der Waage akzeptiert ... mehr

Kühnert favorisiert Duo Walter-Borjans/Esken für SPD-Spitze

Der Chef der SPD-Nachwuchsorganisation, Kevin Kühnert, favorisiert im Rennen um die Spitze seiner Partei das Duo Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken. Er habe "persönlich eine sehr große Sympathie" für die beiden, sagte er am Montag im niederbayerischen Abensberg ... mehr

CSU-Chef Söder schließt erneut CO2-Steuer aus

Bei der Suche nach einem Kompromiss für die neuen Klimaschutzgesetze wird die CSU keine CO2-Steuer akzeptieren. Es brauche neue Technologien und einen echten Zertifikatehandel, aber keine neuen Steuern, sagte CSU-Chef Markus Söder am Montag auf dem Gillamoos-Volksfest ... mehr

Grünen-Fraktionschefin Schulze spottet über Söders Klimakurs

Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze hält den Klimakurs von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nicht für glaubwürdig. "Markus Söder ergrünt ohne rot zu werden", sagte sie am Montag beim Gillamoos in Abensberg (Kreis Kelheim). Er gebe neuerdings gerne ... mehr

Juso-Chef Kühnert hält Maaßen für AfD-Wahlkämpfer

Juso-Chef Kevin Kühnert hält den ehemaligen Chef des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, für einen guten AfD-Wahlkämpfer. "Er kann vor noch so vielen CDU-Wahlplakaten stehen, er wird als AfD-Wahlkämpfer wahrgenommen", sagte Kühnert am Montag bei seinem Auftritt ... mehr

Juso-Chef Kühnert kritisiert "politisches Gaffertum"

Juso-Chef Kevin Kühnert kritisiert ein "politisches Gaffertum" in Bezug auf die ostdeutschen Bundesländer. "Wir betrachten die Entwicklung im Osten wie einen Autounfall, wo alle vorbeifahren und traurig sind, was da passiert ist", sagte er am Montag bei seinem Auftritt ... mehr

Föst: FDP muss zu "Helden der Nachbarschaft" werden

Nach dem schlechten Abschneiden der FDP bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen hat Bayerns FDP-Landeschef Daniel Föst von seiner Partei noch mehr Einsatzbereitschaft eingefordert. "Im kommenden Jahr stehen für uns die wichtigen Kommunalwahlen ... mehr

AfD feiert sich als Partei der Zukunft

Nach den AfD-Erfolgen in Sachsen und Brandenburg sieht Bayerns AfD-Landtagsfraktionschefin Katrin Ebner-Steiner ihre Partei insgesamt unaufhaltsam auf dem Vormarsch. "Uns gehört die Zukunft", sagte Ebner-Steiner am Montag auf einer AfD-Kundgebung am Rande ... mehr

Söder beim Gillamoos: SPD muss sich konstruktiver einbringen

Die SPD muss sich nach Ansicht von CSU-Chef Markus Söder trotz ihrer Suche nach einem neuen Parteichef wieder konstruktiver in der Bundesregierung einbringen. "Da möchte ich jetzt endlich wissen, was Sache ist", sagte der Ministerpräsident am Montag ... mehr

Ramelow optimistisch für Thüringen-Wahl

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linken zeigt sich nach den deutlichen Verlusten seiner Partei in Sachsen und Brandenburg optimistisch für die anstehende Wahl in Thüringen. "Meine Partei ist in Thüringen auf Platz eins", sagte der Linken-Politiker ... mehr

Weber gibt sich nach enttäuschender EU-Wahl kämpferisch

Nach der für ihn persönlich enttäuschenden Europawahl hat sich CSU-Vize Manfred Weber auf dem Gillamoos-Volksfest kämpferisch und mit neuem Aussehen präsentiert. "Eine Niederlage ist erst eine Niederlage, wenn man nach einem Genickschlag nicht mehr aufsteht. Ich stehe ... mehr

Söder zu AfD-Wahlerfolgen: GroKo darf nicht so weitermachen

Nach den Erfolgen der AfD bei den Wahlen in Brandenburg und Sachsen fordert CSU-Chef Markus Söder eine bessere Zusammenarbeit der großen Koalition im Bund. "Natürlich kann man jetzt nicht zur Tagesordnung übergehen. Das Ergebnis der AfD ist viel zu hoch", sagte ... mehr

Ramelow bei niederbayerischem Volksfest

Mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow ist die Linke erstmals beim politischen Schlagabtausch des Volksfestes Gillamoos im niederbayerischen Abensberg vertreten. Er wird seine Rede heute neben einer Analyse der Wahlergebnisse in Sachsen und Bayern wohl vor allem ... mehr

Ost-Wahlen werden beim Gillamoos analysiert

Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg werden heuer auch in Niederbayern analysiert: Beim Volksfest Gillamoos in Abensberg (Landkreis Kelheim) treten am heutigen Montag führende Politiker der großen Parteien bei Bier und Blasmusik ans Rednerpult. Wie im Vorjahr ... mehr

Ost-Wahlen werden beim Volksfest Gillamoos analysiert

Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg werden auch in Niederbayern analysiert: Beim Volksfest Gillamoos in Abensberg treten am heutigen Montag führende Politiker der großen Parteien bei Bier und Blasmusik ans Rednerpult. Wie im Vorjahr gehört CSU-Chef Markus ... mehr

Ost-Wahlanalyse aus bayerischen Bierzelten

Einen besseren Zeitpunkt als in diesem Jahr hätte es für den Gillamoos kaum geben können: Nur rund 15 Stunden nach dem Schließen der Wahllokale in Sachsen und Brandenburg hält das niederbayerische Volksfest am nächsten Montag (2.9.) Wahlanalysen der besonderen Art parat ... mehr

Bayern: Polizei sucht weiter nach den Dino-Dieben vom Altmühltal

Spektakulärer Raub in Bayern: Ein Dino wird aus dem Museum Altmühltal geklaut. Passanten entdecken ihn später in einem Kreisverkehr. Die Polizei rätselt. Die Polizei fandet weiter nach den Dino-Dieben vom Altmühltal. Bisher seien alle Aufrufe ... mehr

Polizei sucht nach Dino-Dieben

Die Polizei fahndet weiter nach den Dino-Dieben vom Altmühltal. Bisher seien alle Aufrufe an die Bevölkerung erfolglos gewesen, sagte der Leiter der Polizeiinspektion Beilngries, Maximilian Brunner, am Mittwoch. In seiner Dienststelle war die aus dem Dinosaurier Museum ... mehr

Gestohlener Dino im Kreisverkehr: ohne Zehen und Schwanz

Ein Dino im Kreisverkehr? Eine Autofahrerin entdeckte das Urtier auf einer Verkehrsinsel im niederbayerischen Abensberg (Landkreis Kelheim) und rief die Polizei. Es handelte sich um eine gestohlene Raubsaurier-Nachbildung aus dem gut 40 Kilometer entfernten Dinosaurier ... mehr

Brand einer Lagerhalle verursacht Schaden von 150 000 Euro

Eine Lagerhalle in Niederbayern ist in der Nacht zu Freitag in Flammen aufgegangen. Der Sachschaden wird auf etwa 150 000 Euro geschätzt, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Verletzt wurde bei dem Brand auf dem Gelände eines Baustoff-Fachhandels in Abensberg (Landkreis ... mehr

Bewaffneter überfällt Schnellrestaurant

Mit einer Pistole bewaffnet hat ein Mann in Niederbayern ein Schnellrestaurant überfallen. Der Räuber bedrohte an der Kasse des Restaurants in Abensberg (Landkreis Kelheim) einen Mitarbeiter und forderte Geld. Nach Polizeiangaben flüchtete er mit wenigen Hundert ... mehr

Freie Wähler wollen mitregieren: kein "Stiefelknecht" sein

Die Freien Wähler wollen nach der Landtagswahl in Bayern mitregieren. Eine schwarz-rote oder schwarz-grüne Koalition bezeichnete Parteivorsitzender Hubert Aiwanger als unterlassene Hilfeleistung. "Wir werden wohl oder übel versuchen müssen, bei der CSU zu retten ... mehr

AfD: Alle Parteien in Bayern attackieren Rechtspopulisten

Sechs Wochen vor der bayerischen Landtagswahl und angesichts der Demonstrationen von Chemnitz haben sich alle anderen Parteien scharf von der AfD abgesetzt. Ministerpräsident Markus Söder (CSU), SPD-Chefin Andrea Nahles, der frühere Grünen-Chef Cem Özdemir und andere ... mehr

ÖDP hofft auf Einzug in Landtag

Die ÖDP will bei der Landtagswahl in sechs Wochen die Fünf-Prozent-Hürde überspringen und damit ins Parlament einziehen. Die Partei strebe ein Ergebnis von sechs Prozent an, sagte Spitzenkandidatin Agnes Becker am Montag beim Gillamoos-Volksfest im niederbayerischen ... mehr

Nahles: Wir überlassen dem Nazi-Mob nicht die Straßen

SPD-Chefin Andrea Nahles hat die jüngsten Ausschreitungen in Chemnitz scharf verurteilt. Der Mord an dem jungen Mann rechtfertige nicht die anschließenden Ausschreitungen. Rechte nutzten dieses Verbrechen als Vorwand, um Menschen durch die Straßen zu hetzen ... mehr

Martin Hagen mahnt zu weltoffenem Bayern

Der Spitzenkandidat der FDP für die Landtagswahl, Martin Hagen, mahnt zu einem weltoffenen Bayern. Toleranz sei ein knallharter Wirtschaftsfaktor und Standortvorteil, sagte er am Montag auf dem Gillamoos-Volksfest im niederbayerischen Abensberg. "Weil Wissenschaftler ... mehr

Flüchtlingspolitik mitverantwortlich für politische Unruhen

Hubert Aiwanger, Vorsitzender der Freien Wähler (FW), hat die Flüchtlings- und Asylpolitik der großen Koalitionen für politische Unruhe in Deutschland mitverantwortlich gemacht. "Das bringt die Leute in letzter Zeit zu Recht auf die Palme und vielfach ... mehr

Meuthen verurteilt Kritik an Chemnitzer Demonstranten

AfD-Chef Jörg Meuthen hat die Kritik an den rechtsgerichteten Demonstranten in Chemnitz durch Medien und Politik verurteilt. "Ein ganzes Bundesland und seine Menschen werden hier pauschal verunglimpft, weil sich dort ein vernehmlicher und nur zu nachvollziehbarer Unmut ... mehr

Özdemir ruft Demokraten zur Geschlossenheit auf

Der frühere Grünen-Chef Cem Özdemir ruft alle demokratischen Parteien zur Geschlossenheit gegen Rechts auf. "Der Gegner sitzt nicht in anderen demokratischen Parteien", sagte er am Montag auf dem Gillamoos-Volksfest im niederbayerischen Abensberg ... mehr

Söder schimpft und lästert über politische Konkurrenz

Knapp sechs Wochen vor der Landtagswahl hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) die versammelte politische Konkurrenz mit Kritik und Spott überzogen. Über die SPD wolle er eigentlich gar nichts sagen, spottete er am Montag auf dem Gillamoos-Volksfest ... mehr

AfD-Chef nimmt "tapfere Sachsen" in Schutz

Der bayerische AfD-Vorsitzende Martin Sichert hat Politik und Medien für ihren Umgang mit den Demonstrationen in Chemnitz kritisiert. "In den letzten Wochen ist der Fremdenhass zelebriert worden, der Fremdenhass von Politikern und Journalisten aus dem Rest der Republik ... mehr

Politischer Schlagabtausch: Söder greift AfD an

Nach den Ausschreitungen und Demonstrationen in Chemnitz hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) die AfD scharf attackiert. "AfD, NPD, Hooligans - Seit‘ an Seit‘ sind sie marschiert", kritisierte Söder mit Blick auf deren Kundgebung am Wochenende. "Diese Partei ... mehr

Nahles: Söder soll Koalition mit der AfD ausschließen

SPD-Parteichefin Andrea Nahles hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) eine unklare Haltung gegenüber der AfD vorgeworfen. "Schließen Sie endlich eine Koalition mit der AfD aus", forderte sie am Montag auf dem Gillamoos-Volksfest im niederbayerischen Abensberg ... mehr

Kohnen greift Söder wegen Familiengeld an: "schamlos"

SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) für dessen Vorgehen beim Familiengeld scharf angegriffen. Söder habe im April ein Familiengeld versprochen - wohlwissend, dass dieses auf Hartz IV angerechnet werden muss. "Söder wusste ... mehr
 
1


shopping-portal