Sie sind hier: Home > Themen >

Abgeordneten-Bezüge

Thema

Abgeordneten-Bezüge

Angela Merkel und ihre Minister bekommen mehr Geld nach Erhöhung der Bezüge

Angela Merkel und ihre Minister bekommen mehr Geld nach Erhöhung der Bezüge

Nicht nur die Beschäftigten im öffentlichen Dienst bei Bund und Kommunen bekommen mehr Geld. Auch die Bezüge für Kanzlerin Angela Merkel und der Mitglieder der Bundesregierung steigen.  Das Bundeskabinett brachte am Mittwoch einen Gesetzentwurf ... mehr
Deutschlands Abgeordnete profitieren vom Mindestlohn

Deutschlands Abgeordnete profitieren vom Mindestlohn

Überraschender Nebeneffekt: Die kürzlich beschlossene Neuregelung der Abgeordnetenbezüge lässt Bundestagsabgeordnete auch von der geplanten Einführung des gesetzlichen Mindestlohns profitieren. Dies berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) unter Berufung ... mehr
Neue Twitter-Attacke: Trump legt gegen Abgeordnete nach

Neue Twitter-Attacke: Trump legt gegen Abgeordnete nach

Die Kritik an Donald Trump wegen seiner Attacken auf vier Politikerinnen ist scharf. Siemens-Chef Kaeser nennt das Amt des Präsidenten ein "Gesicht von Rassismus". Trump jedoch provoziert weiter.  US-Präsident Donald Trump hat in der von ihm losgetretenen Konfrontation ... mehr
Trump-Beraterin Conway zu Reporter:

Trump-Beraterin Conway zu Reporter: "Was ist Ihre ethnische Zugehörigkeit?"

Seit Tagen hetzt US-Präsident Trump gegen vier demokratische Abgeordnete. Darauf angesprochen produziert seine Beraterin Conway den nächsten Eklat. Die Szene im Video. Die Seniorberaterin des Weißen Hauses, Kellyanne Conway, hat US-Präsident Trump in der Diskussion ... mehr
Mordfall Walter Lübcke:

Mordfall Walter Lübcke: "Combat 18" veröffentlicht Video-Botschaft

Der tatverdächtige Neonazi hat ein Geständnis abgelegt. Seine Verbindungen zur Neonazi-Gruppe "Combat 18" sind noch ungeklärt. Nun taucht ein Video auf – und eine neue Spur zum NSU. Alle Informationen im Newsblog. Der 45-jährige Neonazi Stephan ... mehr

Tatverdächtiger im Fall Lübcke gesteht: Mittäter-Frage offen

Der inhaftierte Stephan E. hat gestanden, den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke getötet zu haben. Das berichteten der Generalbundesanwalt Peter Frank und sein Vize Thomas Beck den Innenausschüssen des Bundestags und des hessischen Landtags. Der Beschuldigte ... mehr

Wirtschaft - Nach massiver Kritik: Scholz verteidigt Entwicklungs- und Wehretat

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat seinen ersten Haushaltsentwurf gegen massive Kritik von Unions-Ministern verteidigt. Für Verteidigung und Entwicklungshilfe seien deutlich mehr Mittel vorgesehen als noch von seinem Vorgänger Wolfgang ... mehr

Wirtschaft: Streit in der großen Koalition über Finanzplanungen von Scholz

BERLIN (dpa-AFX) - In der großen Koalition bahnt sich ein anhaltender Streit über zusätzliche Milliardengelder für Verteidigung und Entwicklung an. Das Bundeskabinett beschloss zwar am Mittwoch in Berlin die Haushaltsplanungen von Finanzminister Olaf Scholz ... mehr

Bundesregierung: Große Koalition streitet über Haushaltsplan von Scholz

Berlin (dpa) - In der großen Koalition bahnt sich ein anhaltender Streit über zusätzliche Milliardengelder für Verteidigung und Entwicklung an. Das Bundeskabinett beschloss zwar die Haushaltsplanungen von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) - allerdings unter Protest ... mehr

Wegen Petra Hinz: Erste Mitglieder verlassen SPD Essen

Die umstrittene Bundestagsabgeordnete Petra Hinz ist weiter abgetaucht. Die Probleme der SPD mit der Affäre wachsen jedoch: Der Fall der 54-Jährigen hat erste Mitglieder zum Austritt aus dem Unterbezirk Essen bewogen. Knapp ein Dutzend Sozialdemokraten seien bereits ... mehr
 


shopping-portal