Sie sind hier: Home > Themen >

Ablehnung

Thema

Ablehnung

Deutschland: Handy-Warnsystem Cell Broadcast ab Mitte 2022 einsetzbar

Deutschland: Handy-Warnsystem Cell Broadcast ab Mitte 2022 einsetzbar

Nach jahrelanger Ablehnung durch die Behörden soll das Handy-Warnsystem nun laut Medienbericht bereits in einem Jahr in Deutschland verfügbar sein. Das bestehende App-Warnsystem hat in der Flutkatastrophe versagt. Das Bundesamt ... mehr
Leistung abgelehnt: Was, wenn sich die Krankenkasse telefonisch meldet?

Leistung abgelehnt: Was, wenn sich die Krankenkasse telefonisch meldet?

Berlin (dpa/tmn) - Das Telefon klingelt. Jemand von der Krankenkasse, es geht um die Entscheidung zu einer Leistung, die man beantragt hat. So einen Anruf sollten Versicherte ernstnehmen, sagt Anja Lehmann von der Unabhängigen Patientenberatung (UPD). Im Interview ... mehr
Urteil: Kündigung vor die Nase halten genügt nicht

Urteil: Kündigung vor die Nase halten genügt nicht

Mainz/Berlin (dpa/tmn) - Eine Kündigung ist nur dann wirksam, wenn sie korrekt zugestellt wurde. Im Zweifel muss der Arbeitgeber das beweisen können. Einem Arbeitnehmer die Kündigung "unter die Nase zu halten", ist dafür nicht zwingend ausreichend. Das geht aus einem ... mehr
Gastherme kaputt: Keine Mietminderung bei Ablehnung einer Mängelbeseitigung

Gastherme kaputt: Keine Mietminderung bei Ablehnung einer Mängelbeseitigung

Berlin (dpa/tmn) - Wer die Beseitigung eines Mangels in seiner Wohnung ablehnt, hat kein Recht, seine Miete zu mindern. Das gilt auch, wenn die vom Vermieter vorgeschlagenen Maßnahmen zunächst einmal provisorisch sind, entschied das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg ... mehr
Deutsche tief gespalten - Einstellungen zur Migration: Bedingt willkommen

Deutsche tief gespalten - Einstellungen zur Migration: Bedingt willkommen

Berlin (dpa) - "Willkommenskultur" - ja oder nein? Die Deutschen sind in Fragen von Migration und Integration tief gespalten. Ganz so konfrontativ wie 2016, als die Menschen noch unter dem Eindruck der Ankunft von mehr als einer Million Asylsuchenden standen ... mehr

Fußball-Weltmeisterschaft: IOC teilt große Sorge über FIFA-Pläne zur Zwei-Jahres-WM

Zürich (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee (IOC) teilt die große Besorgnis über die Pläne des Fußball-Weltverbandes FIFA, die Weltmeisterschaft künftig im Zwei-Jahres-Rhythmus auszurichten. Zugleich unterstützt das IOC die Forderungen für eine "breitere ... mehr

Fußball-Weltmeistschaft - WM alle zwei Jahre: FIFA-Boss Infantino wirbt in Südamerika

Caracas (dpa) - FIFA-Chef Gianni Infantino hat in Südamerika für eine Fußball-WM alle zwei Jahre geworben. "Ich glaube, dass das Prestige eines Wettbewerbs nicht von der Zeit abhängt, in der er ausgetragen wird", sagte der Präsident des Fußball-Weltverbandes in Caracas ... mehr

t-online-Leser: "Zapfenstreich nicht mehr Gebot der Zeit"

Militärparaden stoßen gleichermaßen auf Ablehnung und Zustimmung. t-online-Leser erklären, was sie vom Zapfenstreich und öffentlichen Gelöbnissen halten. Der Afghanistan-Einsatz wurde nach vielen Jahren beendet, die Soldaten erhielten für ihren Einsatz am Mittwochabend ... mehr

Hoffnung und Herausforderungen für Tourismusbranche

Schleswig-Holsteins Tourismus-Branche ist zwar besser durch die Corona-Krise gekommen als andere Regionen, steht aber ebenfalls vor großen Herausforderungen. Das geht aus dem sogenannten Tourismusbarometer hervor, das Sparkassen- und Tourismusverband am Freitag ... mehr

Bundeswehr: Hitzige Debatte über Zapfenstreich

Berlin (dpa) - Dutzende Soldaten in dunklen Uniformen, die im Gleichschritt vor dem Reichstagsgebäude aufmarschieren, sie tragen brennende Fackeln und ernste Gesichtszüge, dazu ein pompöser Militärmarsch. Gedacht als eine anrührende Gedenkstunde, als höchste Ehrung ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: