Sie sind hier: Home > Themen >

Abmahnungen

Thema

Abmahnungen

Urteil: Zulässige Abmahnungen sind kein Mobbing

Urteil: Zulässige Abmahnungen sind kein Mobbing

Köln (dpa/tmn) - Lästereien, Isolation oder Schikane: Mobbing hat viele Gesichter. Gehören auch regelmäßige letztlich unberechtigte Abmahnungen dazu? Ein Arbeitnehmer hatte deshalb auf Schmerzensgeld geklagt - und verloren. Auf das entsprechende Urteil ... mehr
Arbeitsrecht: Müssen Arbeitnehmer immer Höchstleistung bringen?

Arbeitsrecht: Müssen Arbeitnehmer immer Höchstleistung bringen?

Nach einer stressigen Projektphase lässt der eine oder andere es im Job vielleicht erstmal ruhig angehen. Aber ist das arbeitsrechtlich okay, wenn Arbeitnehmer ihr Engagement-Level variieren? Vielleicht ist man vom Privatleben abgelenkt, gerade nicht ... mehr
Keine Panik!: Mit Abmahnungen richtig umgehen

Keine Panik!: Mit Abmahnungen richtig umgehen

Niemand wird gern für ein Fehlverhalten gerügt. In der Arbeitswelt erfüllt eine Abmahnung diesen Zweck. Arbeitnehmer sollten diese Vorstufe zu einer Kündigung ernst nehmen – aber nicht zu übereilten Gegenmaßnahmen greifen. Ständig zu spät gekommen oder das Rauchverbot ... mehr
Gefährliche E-Mails: Vermeintliche Urheberrechtsabmahnungen können Virus sein

Gefährliche E-Mails: Vermeintliche Urheberrechtsabmahnungen können Virus sein

Düsseldorf (dpa/tmn) - Landet eine Abmahnung wegen vermeintlicher Urheberrechtsverstöße im Mail-Postfach, muss das nicht unbedingt juristischen Ärger bedeuten. Stattdessen kann im Anhang statt eines Schreibens vom Anwalt auch schädliche Software stecken. Davor warnt ... mehr
Social Media: Info oder Schleichwerbung? BGH prüft Instagram-Postings

Social Media: Info oder Schleichwerbung? BGH prüft Instagram-Postings

Karlsruhe (dpa) - Sie posten auf Instagram Fotos und Videos von sich Zuhause, auf Reisen oder von Mode- und Fitnesstrends - und Hinweise, auf welche Mittelchen sie schwören oder wo sie die schicke Tasche gekauft haben. Ist das noch Information oder schon ... mehr

Hoffen auf Regeln: BGH prüft Instagram-Posts von Influencern

Empfehlung oder Werbung? Instagram-Beiträge von drei Influencerinnen stehen auf dem Prüfstand des Bundesgerichtshofs (BGH). Das höchste deutsche Zivilgericht verhandelte am Donnerstag Klagen gegen Cathy Hummels, Ehefrau von Fußball-Star Mats Hummels, gegen die Hamburger ... mehr

Arbeitsrecht: Muss ich im Urlaub erreichbar sein?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Beschäftige müssen im Urlaub nicht für ihren Arbeitgeber erreichbar sein. Das erklärt der Bund-Verlag mit Verweis auf dasBundesurlaubsgesetz. Darin ist der Anspruch auf Erholungsurlaub geregelt. An ihren freien Tagen ... mehr

BGH prüft Posts: Influencerinnen hoffen auf klare Regeln

Empfehlung oder Werbung? Instagram-Beiträge von drei Influencerinnen stehen auf dem Prüfstand des Bundesgerichtshofs (BGH). Das höchste deutsche Zivilgericht verhandelte am Donnerstag Klagen gegen Cathy Hummels, Ehefrau von Fußball-Star Mats Hummels, gegen die Hamburger ... mehr

"Lohn gibt es nur für Arbeit": Gehalt trotz unverschuldet verspäteter Urlaubsrückkehr?

Offenburg (dpa/tmn) - Ein gesperrter Flughafen wegen eines Vulkanausbruchs, ein Pilotenstreik oder ein defektes Auto: Gründe, warum ein Arbeitnehmer nach dem Urlaub nicht pünktlich zur Arbeit erscheinen kann, gibt es zuhauf. Weil es einen unverschuldet trifft ... mehr

Häuser und Betriebe zerstört - Hochwasserfolgen: Was Arbeitnehmer jetzt wissen müssen

Köln (dpa/tmn) - Die Lage in den Hochwassergebieten in Deutschland entspannt sich. Viele Betroffene aber stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. Zwischen Aufräumarbeiten und Existenzsorgen wird der Job natürlich nachrangig. Dürfen Arbeitnehmer, die Opfer des Hochwassers ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: