Sie sind hier: Home > Themen >

Abofalle

Thema

Abofalle

Vorsicht vor Abzocke! Diese falschen Gutscheincodes locken in Abo-Falle

Vorsicht vor Abzocke! Diese falschen Gutscheincodes locken in Abo-Falle

Unbekannte posten vermeintliche Gutscheincodes für Netflix, Steam, Playstation und Amazon unter beliebte Youtube-Videos. Doch wer so ein Schnäppchen machen will, landet stattdessen in einer teuren Abofalle. „Unglaublich googelt dieses YT4F***** im Moment ... mehr
Unseriöse Masche: Gewinnversprechen sind oft Abofallen

Unseriöse Masche: Gewinnversprechen sind oft Abofallen

Potsdam (dpa/tmn) - Unverhofft kommt oft: Nach diesem Motto versuchen derzeit unseriöse Anbieter Verbrauchern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Darauf macht die Verbraucherzentrale Brandenburg aufmerksam. Am Anfang steht dabei immer eine vermeintlich gute Nachricht ... mehr
Betrug –

Betrug – "RP4F2020": Internet-Rätsel endet in einer Abofalle

Wer im Internet surft, sollte sich stets vor Betrugsversuchen hüten: seien es Phishing-Mails, infizierte Websites oder falsche Onlineshops. Jetzt versuchen Unbekannte mit einer anderen Methode, Nutzer zu betrügen. "Schaut mal und googelt schnell RP4F2020 ... mehr
DHL: Vorsicht vor Fake-Nachrichten im Namen des Pakerdienstes

DHL: Vorsicht vor Fake-Nachrichten im Namen des Pakerdienstes

Derzeit sind viele Verbraucher vor allem auf den Online-Handel angewiesen. Kriminelle machen sich das zunutze und verschicken gefälschte Sendungsverfolgungen. Doch statt eines Pakets wartet auf die Opfer eine Abo-Falle. Die Verbraucherzentrale  Hamburg warnt ... mehr
Gefälschte DHL-SMS führt in Abofalle

Gefälschte DHL-SMS führt in Abofalle

Kriminelle versuchen immer wieder, ahnungslose Nutzer auf die eine oder andere Weise abzuzocken. Derzeit erhalten User eine SMS, die angeblich von DHL stammt. Stattdessen führt die Nachricht in eine Abofalle. Derzeit versuchen Betrüger, Nutzer mit Spam-Nachrichten ... mehr

Teure Abofalle: Vorsicht bei diesen Streamingdiensten

Die Website Fuuze.com verspricht unbegrenztes Musik- und Videostreaming. Doch Verbraucherschützer warnen: Dahinter stecke eine Abofalle. Auch andere Streamingplattformen seien unseriös. Die Verbraucherzentrale warnt vor dem angeblichen Streaminganbieter Fuuze ... mehr

Rheinland-Pfalz: Betrüger locken per SMS in Abofalle

Zahlreiche Pakete werden aktuell verschickt. Das machen sich Betrüger zunutze und versenden gefälschte SMS von Paketdiensten. Wer draufklickt, bekommt eine hohe Rechnung. Mit gefälschten Nachrichten von Paketdiensten versuchen Betrüger aktuell Daten zu klauen ... mehr

Verbraucherschützer warnen: E-Book lockt Eltern in die Abofalle

Hinter zwei E-Book-Ratgebern für Eltern, die derzeit zum vermeintlichen Schnäppchen-Preis angeboten werden, verbergen sich Abofallen. Neben Tipps, wie das Baby endlich durchschläft, erhalten Eltern auch eine monatliche Rechnung. Sieben-Tage-Schlaftraining ... mehr

Handy-Betrug: Was Sie bei falschen Rechnungen tun sollten

Ein Fingertipp auf ein Werbebanner im Display kann reichen, um ein Handy-Abo untergeschoben zu bekommen. Es gibt sogar Betrüger, die erfundene Dienstleistungen abrechnen. Was Sie in so einem Fall tun sollten. Tauchen auf der Mobilfunkrechnung nicht nachvollziehbare ... mehr

Abofallen: Ein falscher Wisch sprengt die Handy-Rechnung

Wenn auf der Handyrechnung plötzlich unbekannte Posten stehen, haben Sie möglicherweise ein Handy-Abo abgeschlossen. Die Maschen der Unternehmen werden nämlich immer dreister.  Nur ein kurzer Fingerwisch, und es stehen 20 Euro mehr als üblich auf der Mobilfunkrechnung ... mehr

Internethandel: Was tun bei hohen Rechnungen für vermeintliche Gratisproben?

Kehl (dpa/tmn) - Immer wieder tappen Verbraucher im Internet in Abofallen. Betroffene sollten hohen Forderungen schriftlich widersprechen - wenn sie etwa Produkte erhalten, die sie nicht bestellt haben. Darauf macht das Europäische Verbraucherzentrum (evz) Deutschland ... mehr

Bei Abzocke im Internet: Forderungen widersprechen

Immer wieder geraten Verbraucher im Internet in Abofallen. Betroffene sollten Forderungen schriftlich widersprechen. Was es dabei zu beachten gibt. Wenn Betroffene Produkte erhalten, die sie nicht bestellt haben, oder hohe Rechnungen für Dinge, die sie nicht bekommen ... mehr

Streaming-Portale: Verbraucherzentrale warnt vor falschen Abmahnungen

Falsche Streaming-Portale im Netz locken Nutzer mit kostenlosen Angeboten, aber verschicken am Ende doch Rechnungen. Wer nicht zahlt, dem wird gedroht. Die Verbraucherzentrale warnt derzeit vor falschen Streamingportalen im Netz. Die Portale versuchen, Nutzer ... mehr

Neue Funktion: iPhone-Nutzer kriegen WhatsApp-Videos als Vorschau angezeigt

WhatsApp gewährt iPhone-Nutzern ein neues Privileg: Wer die iOS-Version der App nutzt, kann empfangene Videos demnächst ansehen, ohne sie zu öffnen. Wir erklären, wie das geht. In der Beta-Version von WhatsApp für iPhone und iPad kündigt sich ein neues Video-Feature ... mehr

WhatsApp, SMS und Co.: So wehren Sie sich gegen Abofallen

Mit stets neuen Tricks versuchen Betrüger, arglosen Nutzern ein kostenpflichtiges Abo unterzujubeln. Mal sind es WhatsApp-Nachrichten, die neue Funktionen versprechen, mal gefälschte SMS unter dem Namen seriöser Anbieter, die in die Falle locken. Wir sagen ... mehr

WhatsApp: Angebliche Tickets für Emirates-Flüge sind Abofalle

WhatsApp-Nutzer erhalten derzeit verstärkt betrügerische Nachrichten, in denen angeblich kostenlose Flugtickets der Fluggesellschaft Emirates versprochen werden. Der Link in der Nachricht führt jedoch in eine Falle, warnt der Security-Software-Hersteller ... mehr

WhatsApp Gold: Was hinter dem Smartphone-Kettenbrief steckt

Im Sommer 2015 war " WhatsApp Gold" in aller Munde. Damals versuchten Betrüger, arglose Nutzer mit dieser angeblich besseren WhatsApp-Version in eine teure Abo-Falle zu locken. Diese Aktion wurde erst im Juli 2016 wiederholt  – jetzt kursiert erneut eine Warnung ... mehr

Neue WhatsApp-Smileys führen in teure Abofalle

Die Beliebtheit von  WhatsApp wird von Betrügern  regelmäßig  ausgenutzt. Derzeit erhalten viele Nutzer die Nachricht, es gäbe neue animierte Smileys und Emoticons für den Messenger. Wer sich die Neuheiten ansehen will, tappt in eine teure Abo-Falle. Wir sagen ... mehr

Gold-Version von WhatsApp lockt Nutzer in teure Abo-Falle

Mit immer neuen Maschen versuchen Betrüger, die Beliebtheit von WhatsApp zu missbrauchen. Viele Nutzer des Messengers erhalten momentan eine WhatsApp-Nachricht, mit der ihnen "WhatsApp Gold" angeboten wird. Versprochen wird eine Version mit neuen Funktionen ... mehr

"Dein Whatsapp ist bald abgelaufen": Vorsicht vor fiesem Popup

Eine fiese Werbemasche versucht derzeit, ahnungslose WhatsApp-Nutzer in eine versteckte Abofalle zu locken. Mit einem Pop-up-Fenster wird Android-Nutzern des Messengers vorgegaukelt, ihr WhatsApp-Abo müsse erneuert werden. Wer sich darauf ... mehr

Verbraucherzentrale Sachsen warnt vor Online-Abzocke

Seit letztem Sommer sind Verbraucher besser vor Abo-Abzocke im Internet geschützt. Findige Online-Betrüger haben jedoch eine neue Masche aufgetan, wie sie Internet-Nutzer ausnehmen können, warnt die Verbraucherzentrale Sachsen. Sie geben ihre Online-Shops ... mehr

Abofallen im Internet: Mehr Sicherheit gegen Abzocke

Die Abofalle nimmt bei den Fällen von Internetbetrug einen Spitzenplatz ein. Dabei werden Opfer mit versteckten Kosten für Dienste, die das Geld kaum wert sind, zur Kasse gebeten. Ein "Warnknopf" soll nun Abhilfe schaffen. Wie Sie sich gegen die Abzocke wehren, erfahren ... mehr

Aus Zeitvertreib in die Abofalle- wie Eltern auf ungewollte Rechnungen reagieren

Die 14-Jährige aus Göttingen wollte unbedingt wissen, wo ihre beste Freundin gerade steckt. Nach der Online-Anmeldung bei einem Ortungsprogramm für Handys war sie schlauer - hatte aber plötzlich ein Abo für 4,99 Euro am Hals. Pro Woche. Wie die Schülerin landen gerade ... mehr

Telefonbetrug: Vorsicht vor neuer Abzocke

Bei Anruf Abzocke: Mit einem neuen Trick ziehen windige Geschäftemacher ahnungslosen Verbrauchern das Geld aus der Tasche. Geschulte Anrufer gratulieren am Telefon zum angeblichen Gewinn eines Gutscheins. Wer sich auf eine Unterhaltung einlässt, erlebt ... mehr

Sparkasse dürfen Abo-Abzockern Konto verweigern

Banken dürfen Abo-Abzockern ein Konto verweigern. Das entschied das Verwaltungsgericht in Frankfurt. Eine Sparkasse im Kreis Offenbach hatte einem Inkasso-Büro, dass für mutmaßliche Internet-Abzocker tätig ist, ein Konto verweigert. Das Inkasso-Büro klagte und unterlag ... mehr

Abofalle für Eltern: Wenn Kinder mit dem Smartphone spielen

Technische Geräte haben für die meisten Kinder einen großen Reiz. Vor allem, wenn es nicht die eigenen sind. Das Smartphone der Eltern beispielsweise bietet zahlreiche Möglichkeiten damit "herumzuspielen". Der Gang ins Internet ist leicht und damit steigt die Gefahr ... mehr
 


shopping-portal