Sie sind hier: Home > Themen >

Abstetter Hof

Thema

Abstetter Hof

Betrunken und mit Kind im Auto auf Spritztour

Betrunken und mit Kind im Auto auf Spritztour

Betrunken, mit Alkohol in der Hand und einem Kind im Auto hat die Polizei einen Mann in Hof aus dem Verkehr gezogen. Der 28-Jährige düste am Donnerstagabend viel zu schnell durch die Innenstadt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine Streife wurde deswegen ... mehr
Eva Döhla löst Harald Fichtner im Rathaus von Hof ab

Eva Döhla löst Harald Fichtner im Rathaus von Hof ab

Harald Fichtner (CSU) ist in der Stadt Hof als Oberbürgermeister abgewählt worden. Fichtner unterlag bei der Stichwahl am Sonntag klar SPD-Bewerberin Eva Döhla. Die 48 Jahre alte gelernte Journalistin ist die Tochter des früheren Hofer SPD-Oberbürgermeisters Dieter ... mehr
Mehr als drei Jahre Haft im Prozess um Trennungsstreit

Mehr als drei Jahre Haft im Prozess um Trennungsstreit

Nach einem Trennungsstreit muss ein Mann für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Hof verurteilte ihn wegen gefährlicher Körperverletzung, wie ein Justizsprecher am Montag mitteilte. Die Staatsanwaltschaft habe eine sechsjährige Freiheitsstrafe ... mehr
Prozess um versuchten Totschlag nach Trennungsstreit

Prozess um versuchten Totschlag nach Trennungsstreit

Ein Mann soll mit Sicherheitsschuhen mehrfach auf seine Frau eingetreten haben, weil diese sich von ihm habe trennen wollen. Seit Montag muss er sich wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht Hof verantworten, wie ein Justizsprecher mitteilte. Zu Prozessbeginn ... mehr
Oliver Bär bleibt Landrat im Landkreis Hof

Oliver Bär bleibt Landrat im Landkreis Hof

Mit klarer Mehrheit ist Oliver Bär (CSU) zum Landrat des Landkreises Hof wiedergewählt worden. Er bekam bei der Wahl am Sonntag 73,15 Prozent der Stimmen. Es wird seine zweite Amtszeit. Klaus Adelt (SPD) erreichte 24,09 Prozent und Klaus Horn (FDP) 2,76 Prozent ... mehr

Landratsamt Hof: Fahrschulen sollen Betrieb einstellen

Das Landratsamt Hof legt Fahrschulen nahe, den Betrieb wegen der Ausbreitung des Coronavirus einzustellen. Das betreffe den Theorie- und Praxisunterricht, teilte das Landratsamt Hof am Dienstag mit. "Fahrschülern empfehlen wir, sich mit den entsprechenden ... mehr

Amtierender Oberbürgermeister von Hof muss in die Stichwahl

Der amtierende Hofer Oberbürgermeister Harald Fichtner (CSU) hat bei der Kommunalwahl am Sonntag nicht die absolute Mehrheit der Stimmen erreicht. Er muss in der Stichwahl gegen Eva Döhla (SPD) antreten. Nach Auszählung aller Gebiete erreichte Fichtner 38,9 Prozent ... mehr

Großangelegte Kontrollen an deutsch-tschechischer Grenze

Mit einer großangelegten Aktion unter Beteiligung mehrerer Hubschrauber hat die Bundespolizei an der deutsch-tschechischen Grenze rund 300 Menschen kontrolliert. Dabei erwischten sie eigenen Angaben von Freitag zufolge unter anderem drei Autofahrer, die zur Fahndung ... mehr

Ministerpräsident Kretschmer steht hinter Buchmesse-Absage

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) steht hinter der Entscheidung zur Absage der Buchmesse in Leipzig. Die Stadt habe das entschieden, "ich teile diese Einschätzung", sagte Kretschmer am Dienstag nach einer gemeinsamen bayerisch ... mehr

Söder will Covid-19-Notfallplan für Wirtschaft

Angesichts der Auswirkungen des neuartigen Coronavirus auf die Wirtschaft dringt CSU-Chef Markus Söder auf finanzielle Hilfen für Unternehmen. Im Berliner Koalitionsausschuss am Sonntag müsse man über einen ökonomischen Notfall- und Vorsorgeplan für den weiteren Verlauf ... mehr

Söder kritisert Erdogan: EU-Außengrenzen werden geschützt

Angesichts der Flüchtlingssituation an der türkisch-griechischen Grenze hat CSU-Chef Markus Söder einen strikten Schutz der EU-Außengrenzen angemahnt und Migranten vor einem Aufbruch Richtung Europa gewarnt. Zugleich übte der bayerische Regierungschef scharfe Kritik ... mehr

Forschung und Verkehr: Bayern und Sachsen kooperieren

Bayern und Sachsen wollen bei der Forschung zu Künstlicher Intelligenz, beim Ausbau der E-Mobilität und im Kampf gegen Rechtsextremismus noch enger zusammenarbeiten als bisher. Das vereinbarten die beiden Kabinette am Dienstag bei einer gemeinsamen Sitzung ... mehr

Regierungen aus Bayern und Sachsen treffen sich am 3. März

Erneut wollen die Landesregierungen aus Sachsen und Bayern eine gemeinsame Kabinettssitzung abhalten. Am 3. März treffen sich die Regierungschefs Markus Söder (CSU) und Michael Kretschmer (CDU) samt ihrer Minister im oberfränkischen Hof, wie die Staatskanzlei ... mehr

Rutschgefahr: Schnee und Glätte in Teilen Bayerns

Nach teils schweren Unwettern durch Orkantief "Sabine" haben Schnee und Glätte für zahlreiche Unfälle auf Bayerns Straßen gesorgt. Mehrere Autos rutschten in die Gräben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Mit den winterlichen Verhältnissen hatten Autofahrer ... mehr

Einsatzkräfte erwarten Sturmprobleme erst in der Nacht

Auf Schäden durch das laut Prognosen von Norden nach Bayern ziehende Sturmtief "Sabine" bereiten sich die Einsatzkräfte im Freistaat erst für die Nacht auf Montag vor. Ein Sprecher der Integrierten Leitstelle Hochfranken in Hof (Oberfranken), sagte der Deutschen ... mehr

Zehn Festnahmen wegen Verdachts auf Geldwäsche

Ermittler haben in Oberfranken zehn Personen wegen Verdachts auf Geldwäsche im großen Stil festgenommen. Vier davon, drei Männer und eine Frau, sitzen bereits in Untersuchungshaft. Die Bande habe in den vergangenen Monaten mehrere Hunderttausend Euro aus verschiedenen ... mehr

Reifen von 51 Autos zerstochen: Verdächtiger festgenommen

Ein 27-jähriger Mann hat in Hof mutmaßlich die Reifen von 51 Autos zerstochen. Passanten entdeckten Samstagnacht platte Reifen an mehreren geparkten Fahrzeugen. Laut Polizeiangaben vom Montag entstand an den Autos ein Sachschaden von rund 8 000 Euro. Eine Polizeistreife ... mehr

Franken: Mann schläft in Zug ein – Festnahme

So schlecht kann sein Gewissen nicht gewesen sein: Ein gesuchter Mann ist bei einer Zugfahrt in Oberfranken eingeschlafen und hat seinen Ausstieg verpasst. Als er in Hof ausstieg, nahm ihn die Polizei fest. Ein Nickerchen im Zug hat der Hofer Polizei die Festnahme eines ... mehr

Polizeibeschaffungsamt mit 300 Arbeitsplätzen in Hof geplant

Die bayerische Staatsregierung will in Hof ein Polizeibeschaffungsamt mit 300 Arbeitsplätzen schaffen. Der Aufbau solle schrittweise erfolgen, teilte die Stadt Hof am Mittwoch mit. Ein genauer Zeitplan und Standort stehe noch nicht ... mehr

29-Jähriger von Bekanntem schwer mit Messer verletzt

Im Streit soll ein 30-Jähriger in Hof einen Bekannten schwer mit einem Messer verletzt haben. Der Mann habe am Samstagabend in seiner Wohnung gemeinsam mit seinem 29 Jahre alten Bekannten Konsole gespielt und Alkohol getrunken, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

Herzstillstand: Frau auf Weihnachtsmarkt das Leben gerettet

 Ein junger Mann hat einer 59-Jährigen auf dem Weihnachtsmarkt im oberfränkischen Hof wohl das Leben gerettet. Die Frau hatte kurz vor Verlassen einer Hütte auf dem Markt über Schwindel und Unwohlsein geklagt und brach dann plötzlich zusammen, wie ein Polizeisprecher ... mehr

Naturschützer: Nachbesserungen beim Projekt Grünes Band

Zum 30-jährigen Bestehen des Naturschutzprojekts Grünes Band entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Nachbesserungen gefordert. "Der Todesstreifen für die Menschen ist zu einem ... mehr

Nackter Mann tanzt und betet auf Brücke

Ein nackter, betender Mann hat in Hof die Polizei auf den Plan gerufen. Zwei Zeuginnen hatten die Beamten am Dienstag über das seltsame Ritual informiert, bei dem der Unbekleidete auf einer Brücke über die Saale getanzt, gebetet und Papierschnipsel in den Fluss geworfen ... mehr

Etliche Betrugsfälle in Millionenhöhe bei Solarmodulen

Jedes Jahr ermittelt das Zollfahndungsamt in Bayern 20 bis 30 Betrugsfälle in Millionenhöhe mit Solarmodulen. "Das Fallaufkommen ist so hoch, dass wir wirklich voll ausgelastet sind", sagte Christian Schüttenkopf vom Zollfahndungsamt München. Erst am Freitag teilte ... mehr

Oberfranken: Mögliche Steuerhinterziehung in Millionenhöhe

Hof (dpa/lby) - Rund 23 Millionen Euro Steuerabgaben soll sich eine Firma in Oberfranken bei der Einfuhr von Solarmodulen gespart haben. Lieferungen aus China sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom Freitag falsch deklariert worden. So habe der Importeur anfallende ... mehr

Urteil: Brandstifter muss in Psychiatrie

Der Brandstifter von Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) ist am Donnerstag zu einer Freiheitsstrafe von fünfeinhalb Jahren samt Einweisung in eine Psychiatrie verurteilt worden. Das Landgericht Hof legte dem 38-Jährigen schwere Brandstiftung in drei Fällen und versuchte ... mehr

Staatsanwaltschaft: Brandstifter soll in Psychiatrie

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Brandstifter von Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) hat die Staatsanwaltschaft auf eine siebeneinhalbjährige Freiheitsstrafe samt Einweisung in die Psychiatrie plädiert. Der Verteidiger plädierte am Landgericht Hof auf Freispruch ... mehr

Prozess gegen mutmaßlichen Brandstifter: Plädoyers erwartet

Er soll wahllos mehrere Gebäude in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) angezündet haben - im Prozess gegen einen mutmaßlichen Brandstifter werden heute die Plädoyers erwartet. Der 38-Jährige muss sich vor dem Landgericht Hof wegen schwerer Brandstiftung und versuchten ... mehr

Diebe klauen Zigaretten-Automaten aus Lokal

Während des gut laufenden abendlichen Gaststättenbetriebs haben Kriminelle in Hof einen Zigaretten-Automaten aus einem Lokal gestohlen. Rund 60 Menschen in der Wirtschaft speisten und tranken, als zeitgleich mutmaßlich mehrere Täter den Automaten aus dem Flur wegtrugen ... mehr

Einkaufstüte fängt auf heimischem Herd Feuer

Beim Brand einer Einkaufstüte auf dem heimischen Herd in Hof ist ein Kleinkind in Gefahr geraten. Die 25-jährige Mutter hatte in Hof die Tüte mit ihren Einkäufen auf den Herd gestellt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Allerdings waren die Kochflächen eingeschaltet ... mehr

Hausschweine sterben bei Feuer im Westerwald

Mehrere Hausschweine sind bei einem Stallbrand in Hof (Westerwald) gestorben. Die Flammen brachen am Mittwochmorgen aus, wie die Polizei mitteilte. Als die Feuerwehr eintraf habe das Holzgebäude bereits komplett gebrannt. In dem Stall waren insgesamt zwölf Tiere ... mehr

Hofer Goldpreis für Regisseur Lothar Herzog

Der Regisseur Lothar Herzog erhält heuer den Hofer Goldpreis. Das gaben die Organisatoren der Hofer Filmtage am Samstagabend bekannt. Der in Erinnerung an den verstorbenen Gründer des Festivals, Heinz Badewitz, ausgelobte Preis sollte noch am späten Abend verliehen ... mehr

Hofer Goldpreis wird verliehen

In Erinnerung an den verstorbenen Gründer der Hofer Filmtage, Heinz Badewitz, wird heute (22.00 Uhr) der Hofer Goldpreis verliehen. Die Friedrich-Baur-Stiftung zeichnet damit die beste Regieleistung bei einem ersten Langspielfilm aus. Der Preisträger erhält einen ... mehr

Filmpreis der Stadt Hof für Schauspieler Max Riemelt

Der Filmpreis der Stadt Hof geht in diesem Jahr an den Schauspieler Max Riemelt. Der 35-Jährige sei ein herausragender Darsteller, der seine Rollen mit Klugheit, Intensität und subtilen Emotionen ausfülle, teilten die Hofer Filmtage am Donnerstagabend mit. Nach Auskunft ... mehr

Kinderwagen abgestellt und Rausch ausgeschlafen

Erst den Kinderwagen abgestellt und dann auf dem Boden daneben seinen Rausch ausgeschlafen hat ein 44-Jähriger auf einem Supermarktparkplatz in Oberfranken. Das teilte die Polizei mit, die den Mann und das Baby in der Nacht zum Donnerstag auf dem Parkplatz ... mehr

Filmpreis der Stadt Hof wird verliehen

Es hat schon Tradition: Bei den Hofer Filmtagen wird heute wieder der Filmpreis der Stadt Hof vergeben. Seit 1986 würdigt die Stadt einen Impulsgeber des deutschen Films, der eng mit dem Festival verbunden ist. Im vergangenen Jahr bekam Alfred Holighaus ... mehr

Drama um einen Moderator eröffnet die Hofer Filmtage

Die Entscheidung fiel schwer: Mehr als 2000 Filme sind dieses Jahr bei den Hofer Filmtagen eingereicht worden. Die Wahl für den Eröffnungsfilm fiel letztlich auf das Drama "Baumbacher Syndrome", das am Dienstagabend eines der bedeutendsten deutschen Filmfestivals ... mehr

Streit bei Schnellrestaurant: Mann durch Schuss verletzt

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei 20 Jahre alten Männern vor einem Schnellrestaurant in Hof ist einer von beiden durch einen Schuss aus einer Schreckschusswaffe leicht verletzt worden. Der Angreifer sei nach dem Vorfall am Dienstagabend geflüchtet, sagte ... mehr

Mann stirbt bei Arbeiten auf einem Dach

Bei Arbeiten an einem Klimagerät auf einem Dach in Hof ist ein Mann am Montagmorgen ums Leben gekommen. Viel deute auf eine medizinische Ursache hin, teilte die Polizei mit. Eine Mitarbeiterin einer Metzgerei entdeckte den leblosen Mann auf dem Dach im Hinterhof ... mehr

35-Jähriger in Hof schlägt Polizeibeamten bei Festnahme

Ein 35-Jähriger hat in Hof die Polizei auf Trab gehalten - und einen der Beamten geschlagen. Noch vor Ladenöffnung wollte der Mann am Freitag zunächst in einen Supermarkt einbrechen, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. Mitarbeiter, die bereits vor Ort waren ... mehr

Haftbefehl nach Dutzenden Einbrüchen auf Baustellen

Rund 30 Diebstähle auf Baustellen und Einbrüche in Baucontainern sollen sie begangen haben - nun sitzen vier Männer in Untersuchungshaft. Sie sollen Baumaschinen und Werkzeuge im Wert von rund 168 000 Euro im Raum Hochfranken geklaut haben, wie Polizei ... mehr

Wegen Wutausbruchs: Polizei fasst Mann mit Haftbefehl

Wegen eines Wutausbruchs in seiner Wohnung ist die Polizei auf einen 31-Jährigen aufmerksam geworden, der eine sechsmonatige Haftstrafe wegen Stalkings nicht angetreten hatte. Das berichteten die Beamten am Mittwoch. Mit einem Baseballschläger hatte ... mehr

Verfolgungsjagd in Hofer Innenstadt

Eine rasante Verfolgungsjagd hat sich die Polizei mit einem 34-Jährigen in Oberfranken geliefert. Zuvor wollten die Beamten den Mann kontrollieren, doch statt anzuhalten, beschleunigte er und flüchtete mit mehr als 100 Stundenkilometern durch die Hofer Innenstadt ... mehr

Landtag würdigt die Rolle der Stadt Hof im Herbst 1989

Mit einem Festakt hat der Bayerische Landtag die besondere Rolle der Stadt Hof im Herbst 1989 gewürdigt. Vor genau 30 Jahren kamen dort die ersten Botschaftsflüchtlinge aus Prag mit sechs Sonderzügen an. "Wer die DDR auf diesem Wege verlassen hat, hatte ... mehr

Bayerischer Landtag feiert 30 Jahre Grenzöffnung in Hof

Der Bayerische Landtag feiert am Dienstag in Hof 30 Jahre Grenzöffnung. "Es ist einzigartig, wie in Hof im Herbst 1989 dem Zusammengehörigkeitsgefühl von West und Ost Ausdruck verliehen worden ist", betonte Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU). "Diesen Einsatz, diese ... mehr

"Boden des Jahres 2019" findet sich in Wackersdorf

Der Boden aus der Bergbauregion Wackersdorf in der Oberpfalz ist der "Boden des Jahres 2019". Es handele sich dabei um Kippenboden, teilte Roland Eichhorn, Leiter des Geologischen Dienstes des Landesamtes für Umwelt in Hof, am Dienstag ... mehr

Entwarnung in Hof: Sensor für Diabetes in Döschen gefunden

Nach der Evakuierung eines Gebäudes und einer Straßensperrung in Hof wegen eines kleinen Döschens hat die Polizei Entwarnung gegeben: In dem falsch zugestellten Döschen befand sich ein Sensor für Diabetes, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Sensor sollte ... mehr

Dachstuhlbrand macht Mehrfamilienhaus in Hof unbewohnbar

Ein Feuer in einem Dachstuhl hat ein Mehrfamilienhaus in Hof unbewohnbar gemacht. Neun Bewohner mussten in der Nacht auf Mittwoch vor den Flammen in Sicherheit gebracht werden, eine Frau erlitt eine leichte Rauchvergiftung, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Mutmaßlicher Brandstifter widerruft Geständnis vor Gericht

Eigentlich hatte der Angeklagte schon zugegeben, wahllos mehrere Gebäude in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) angezündet zu haben - zu Prozessbeginn vor dem Landgericht Hof widerrief er aber seine Aussage. "Mit der Brandstiftung hab' ich nichts zu tun", sagte ... mehr

Mutmaßlicher Brandstifter widerruft Geständnis vor Gericht

Eigentlich hatte der Angeklagte schon zugegeben, wahllos mehrere Gebäude in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) angezündet zu haben - zu Prozessbeginn vor dem Landgericht Hof widerrief er aber seine Aussage. "Mit der Brandstiftung hab' ich nichts zu tun", sagte ... mehr

Mutmaßlicher Brandstifter wegen versuchten Mordes angeklagt

Er soll aus Ärger mit seinem Vermieter und Liebeskummer wahllos mehrere Gebäude in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) angezündet haben - der mutmaßliche Brandstifter steht ab Dienstag vor dem Landgericht Hof. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm schwere Brandstiftung ... mehr

Mehrere Flächenbrände in Oberfranken

Mehrere Flächenbrände haben am Donnerstag Feuerwehren in Oberfranken gelöscht. Es habe eine zweistellige Zahl an Bränden verteilt über den gesamten Regierungsbezirk gegeben, sagte ein Polizeisprecher in Bayreuth. In mehreren Fällen seien wahrscheinlich ... mehr

Thermalwasser-Schwimmbad in Karlsbad wird saniert

Schwimmen mit Ausblick über den westböhmischen Kurort Karlsbad (Karlovy Vary) - das bot bis zu seiner Schließung vor vier Jahren der Außenpool des Hotels Thermal. Nun soll das einzigartige Freibad auf einem Felsvorsprung über der Stadt saniert werden, wie der Staat ... mehr

Urteil gegen selbst ernannten "König von Deutschland"

Der selbst ernannte "König von Deutschland" ist am Freitag vom Landgericht Hof wegen Fahrens ohne Führerschein zu einer Haftstrafe von fünf Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Damit bestätigte die Berufungsinstanz die Entscheidung des Amtsgerichts Hof. Unter ... mehr

Prozess gegen "König von Deutschland dauert an

Im Prozess vor dem Landgericht Hof gegen den selbst ernannten "König von Deutschland" wegen Fahrens ohne Führerschein war am Freitagmittag noch kein Ende absehbar. "Wann ein Urteil erfolgt, ist ungewiss", sagte ein Gerichtssprecher in der bayerischen Stadt. Bisher ... mehr
 
1


shopping-portal