Sie sind hier: Home > Themen >

Abu Bakr al-Baghdadi

Thema

Abu Bakr al-Baghdadi

Maas vor Anti-IS-Treffen in Rom:

Maas vor Anti-IS-Treffen in Rom: "Wir lassen den Terroristen keinen Fußbreit"

83 Länder haben sich verbündet, um die Terrormiliz IS zu bekämpfen – dazu gehört auch Deutschland. Außenminister Heiko Maas findet vor der Konferenz in Italiens Hauptstadt deutliche Worte.  Vor einem Treffen der Anti-IS-Koalition in Rom hat Bundesaußenminister Heiko ... mehr
Türkei: Vertrauter von Ex-IS-Anführer Bagdadi in Istanbul festgenommen

Türkei: Vertrauter von Ex-IS-Anführer Bagdadi in Istanbul festgenommen

Der Afghane Basim galt als rechte Hand des ehemaligen IS-Chefs Abu Bakr al-Bagdadi. Nun wurde er Medienberichten zufolge im Bezirk Ata?ehir der türkischen Stadt Istanbul gefasst. Ein Vertrauter des getöteten IS-Chefs Abu Bakr al-Bagdadi ist türkischen Medienberichten ... mehr
Nato-Abzug aus Afghanistan: Experte warnt vor Wiederaufstieg al-Qaidas

Nato-Abzug aus Afghanistan: Experte warnt vor Wiederaufstieg al-Qaidas

Der Abzug der Nato-Truppen aus Afghanistan hat begonnen. Bei Experten löst das Besorgnis aus: Das Terrornetzwerk al-Qaida könnte in dem Land nun zu alter Stärke finden.  Zehn Jahre nach dem Tod von Al-Qaida-Chef  Osama bin Laden warnt der Terrorexperte Guido Steinberg ... mehr
Der IS hat eine neue Heimat – macht das die Terrorgruppe stärker?

Der IS hat eine neue Heimat – macht das die Terrorgruppe stärker?

Der "Islamische Staat" verbreitet seit Jahren weltweit Angst und Schrecken. Vom arabischen Raum hat sich die Terrormiliz nach Afrika und Asien ausgedehnt. Experten sind alarmiert.  Als US-Spezialkräfte vergangenen Herbst das Versteck von Abu Bakr al-Bagdadi in Syrien ... mehr
Nach Tod von al-Bahdadi: Geheimdienste sollen neuen IS-Chef ermittelt haben

Nach Tod von al-Bahdadi: Geheimdienste sollen neuen IS-Chef ermittelt haben

Amir Mohammed Abdul Rahman al-Mawli al-Salbi aus dem Irak soll der neue Anführer des "Islamischen Staats" sein. Der IS selber hatte nach dem Tod von al-Bagdadi einen anderen Namen ins Spiel gebracht.  Beim neuen Chef der Dschihadistenmiliz " Islamischer Staat ... mehr

Video soll angeblich Enthauptung von Christen in Nigeria zeigen

Seit Jahren leidet der Nordwesten Nigerias unter dem Terror islamistischer Extremisten. An Weihnachten hat der regionale IS-Ableger ein Video veröffentlicht, das die Hinrichtung von Christen zeigen soll. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat Provinz Westafrika ... mehr

Jahresrückblick 2019: Diese Ereignisse haben uns Hoffnung und Mut gemacht

2019 – das waren nicht nur Nachrichten von Krieg, Gewalt und Klimakrise. Das Jahr lieferte auch jede Menge positive Schlagzeilen, die uns Hoffnung und Mut machten. Eine Auswahl. Das Jahr beginnt mit einer guten Nachricht für sozial-schwächere Familien. Anfang Januar ... mehr

Berlin: Innensenator Geisel verteidigt Räumung des Breitscheidplatzes

Schreckminuten in Berlin: Bei der Räumung des Weihnachtsmarkts am Breitscheidplatz wurden dunkle Erinnerungen wach. Der zuständige Innensenator lobte den Einsatz – auch wenn es ein Fehlalarm war. Berlins Innensenator Andreas Geisel hat die Räumung des Weihnachtsmarkts ... mehr

Syrien-Konflikt: Assad will ausländische IS-Kämpfer vor Gericht stellen

Der Umgang mit deutschen Dschihadisten, die für den IS kämpften und gefangen wurden, ist umstritten. Jetzt will Syrien sie selbst vor Gericht stellen – sobald das Regime die Kontrolle über sie hat. Inmitten der Diskussion ... mehr

Donald Trump: Ehrung für den tapferen Hund, der al-Bagdadi jagte

Als vor einem Monat US-Soldaten das Versteck von Terrorchef al-Bagdadi in Syrien stürmten, da war auch Conan dabei, ein belgischer Schäferhund. US-Präsident Trump würdigte ihn heute als "ultimativen Kämpfer". US-Präsident Donald Trump ... mehr

Deutsche Krieger: Darum kämpfen sie mit den Kurden gegen den IS

Im Kampf gegen den "Islamischen Staat" haben sich mehrere Deutsche den kurdischen Milizen angeschlossen. Mit dem Einmarsch der Türkei in Nordsyrien stellt sich die Frage: Was wird aus den Deutschen? Als Robin noch nicht Robin war, sondern ein junger Mann mit blondem ... mehr

Festnahme in der Türkei: Al-Bagdadis Ehefrau spricht über IS-Geheimnisse

Die in der Türkei verhaftete Frau des getöteten IS-Chefs al-Bagdadi erweist sich als wichtige Informationsquelle im Kampf gegen die Terrormiliz. Die neuen Erkenntnisse führten zu weiteren Festnahmen. Die Festnahme der Ehefrau des getöteten IS-Führers Abu Bakr al-Bagdadi ... mehr

Türkei: Erdogan verkündet Festnahme der Frau von al-Bagdadi

"Wir haben seine Frau aufgegriffen, aber wir prahlen nicht damit", sagte Erdogan in Ankara. Details zu Ort und Zeit der Festnahme nannte er nicht. Türkische Einsatzkräfte haben nach Angaben von Präsident Recep Tayip  Erdogan ... mehr

Tod von IS-Führer: Türkei nimmt Schwester des getöteten al-Bagdadi fest

Nach dem Tod des IS-Chefs al-Bagdadi durch einen US-Angriff wurde nun auch seine Schwester in der Türkei verhaftet. Dies berichtet ein Vertrauter des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Die Türkei hat nach eigenen Angaben die Schwester des getöteten Chefs ... mehr

IS noch nicht besiegt – BND: Terrorgefahr steigt nach Tod von al-Bagdadi

Nach dem Tod ihres Anführers Abu Bakr al-Bagdadi scheint die Terrormiliz "Islamischer Staat" geschwächt. Doch der Bundesnachrichtendienst warnt vor Rachegelüsten – und der instabilen Lage im Norden Syriens. Einige deutsche IS-Anhängerinnen haben die türkische Offensive ... mehr

Syrien-Krieg: Assad kritisiert Vorstoß von AKK – und lobt Trump

Die deutsche Verteidigungsministerin will mit einer internationalen Zone die Lage in Syrien stabilisieren. Assad hält davon wenig. Für seinen türkischen Kollegen Erdogan hat er nur Verachtung. Donald Trump dagegen lobt er.  Syriens Präsident Baschar al-Assad ... mehr

Islamischer Staat: Terrormiliz schwört Rache nach Bagdadi-Tötung

Abu Bakr al-Bagdadi: Nach dem Tod des IS-Anführers hat die Terrormiliz Rache geschworen und Anschläge angekündigt. (Quelle: Reuters) mehr

Als "Rache": IS-Terrormiliz ruft nach Tod von al-Bagdadi neuen "Kalifen" aus

Der frühere Anführer des IS ist tot. Dies bestätigt nun auch die Terrormiliz in einer Audiobotschaft.  Die Islamisten haben außerdem einen neuen Kalifen ausgerufen. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Tod ihres Anführers Abu Bakr al-Bagdadi ... mehr

Donald Trump: Details zu Bagdadi-Tötung "ausgeschmückt oder frei erfunden"

Donald Trump schmückt die Tötung von IS-Anführer Bagdadi aus – der frühere Kommandeur der US-Armee in Europa erklärt, für wie gefährlich er Trumps Äußerungen hält. Und er hat eine Botschaft an die Deutschen, die das Vertrauen in die USA verloren haben ... mehr

Syrien: Militäreinsatz gegen al-Bagdadi – Pentagon veröffentlicht Video

Wie die letzten Minuten im Leben des IS-Anführers ausgesehen haben sollen, hat der US-Präsident detailreich beschrieben. Ganz so bestätigt hat das Militär dies nicht. Nun gibt es allerdings ein Video. Bomben machen das von hohen Mauern geschützte Gehöft in Sekunden ... mehr

Syrien – Leben im Gefängnis für IS-Kämpfer: "Meine Organe quellen heraus"

In Nordsyrien sitzen Tausende IS-Anhänger in Haft. Sie sind abgemagert und sehen kein Sonnenlicht. Ein Bett haben die wenigsten. Ein Einblick in das verdreckte, überfüllte Gefängnis, in dem auch Kinder leben. Die Zelle hinter ... mehr

Tod von IS-Chef: Entscheidende Hinweise kamen von einem Spitzel im Versteck

Er befand sich im Versteck des IS-Chefs, als der entscheidende Angriff losging – und er versorgte das US-Militär mit wichtigen Informationen: Nun könnte der Mann, eine hohe Belohnung für seinen Einsatz erhalten. E in Informant im Versteck ... mehr

Tod von IS-Chef al-Bagdadi: Der Hund, der ihn zur Strecke brachte – Trump lobt

Ein Armeehund, der al-Bagdadi bis zum Tod verfolgte, wird vom US-Präsidenten mit Lob überschüttet. Und es gibt neue Informationen darüber, wie der IS-Chef durch seine Unterwäsche vor dem US-Einsatz identifiziert werden konnte. Ein Hund des amerikanischen ... mehr

Tötung von IS-Chef Bagdadi: Nährt Donald Trump Zweifel an seiner Weitsicht?

Die Tötung von Terror-Anführer Bagdadi ist ein großer Erfolg für Donald Trump. Doch in der Stunde des Triumphs nährt der US-Präsident neue Zweifel an seiner Weitsicht. Es war eine Stunde des Triumphs für Donald Trump – oder sollte es zumindest werden ... mehr

Tötung des IS-Anführers al-Bagdadi: Für Trump war es wie ein Actionfilm

Der US-Präsident verkündet die Tötung von IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi. Donald Trump kommt bei der Beschreibung des Spezialeinsatzes ins Schwärmen. Für ihn war es wie in einem Actionfilm. Überaus anschaulich hat Donald Trump den Einsatz von US-Spezialkräften geschildert ... mehr

Tagesanbruch: Wahl in Thüringen – Entscheidend ist, was nicht gesagt wird

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages. Heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Bleiben wir nach der Wahl in Thüringen zunächst bei den Fakten: Die Linke von Ministerpräsident Bodo Ramelow ... mehr

Trump bestätigt Tod von al-Bagdadi: Letzter Moment in "Angst, Panik und Furcht"

Die Terrormiliz IS hat die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Nun ist ein wichtiger Schlag gegen die Terroristen gelungen – den US-Präsident Trump persönlich verkündet.  Der Chef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Bagdadi, ist nach Angaben ... mehr

IS-Chef al-Bagdadi ist tot: Russland zweifelt an Trumps Version von US-Einsatz

IS-Chef al-Bagdadi soll bei einem US-Spezialeinsatz in Syrien getötet worden sein. Zumindest behauptet das US-Präsident Donald Trump. Doch Widerspruch kommt aus Moskau. Nach der Mitteilung von US-Präsident Donald Trump zum Tod des Chefs der Terrormiliz Islamischer Staat ... mehr

Marokko: Mord an Rucksack-Touristinnen – Todesstrafen für die Täter

Die Tat im vergangenen Jahr sorgte für Entsetzen weltweit: Zwei skandinavische Rucksack-Touristinnen wurden in Marokko ermordet. Nun wurden drei Täter dafür zum Tode verurteilt. Im Prozess um die mutmaßlich islamistisch motivierte Ermordung zweier skandinavischer ... mehr

IS-Anführer Abu al-Baghdadi: Terror-Chef begründet Anschläge in Sri Lanka

Es gab viele Gerüchte über seinen Tod, doch nun meldet sich der Anführer des IS zurück. Die Terrormiliz hat ein Propaganda-Video von Abu Bakr al-Bagdadi veröffentlicht. Es stammt offenbar aus diesem Jahr. Sein "Kalifat" ist zerschlagen, sein Verbleib war lange ... mehr

IS-Anführer meldet sich per Video-Botschaft

Erstmals seit fünf Jahren: Der IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi äußert sich in einer Video-Botschaft. (Quelle: t-online.de) mehr

Abu Bakr al-Bagdadi: Das Terror-"Kalifat" ist kollabiert – doch wo ist der IS-Chef?

Nur ein einziges Mal zeigte sich IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi der Öffentlichkeit. Mehrmals wurde sein Tod gemeldet. Experten glauben trotzdem, dass er noch lebt – und nur noch über Boten kommuniziert. Fast fünf Jahre ist es her, da tauchte in einer altehrwürdigen Moschee ... mehr

Irak: So ist das Leben in Mossul nach dem Abzug der Terroristen

Die Bilder aus Mossul erinnerten an deutsche Städte nach dem Zweiten Weltkrieg. Eineinhalb Jahre nach der Befreiung lahmt der Wiederaufbau. Korruption greift um sich. Trotzdem gibt es Hoffnung. Während Deutschland darüber diskutiert, wie es mit deutschen Dschihadisten ... mehr

Marokko – Tote Touristinnen: Enthauptungsvideo ist offenbar echt

In Marokko sind zwei junge Touristinnen ermordet worden. Später tauchte ein Video auf, das die Hinrichtung einer der Frauen zeigen soll. Offenbar ist die Aufnahme echt. Ein Video, das mutmaßlich die Ermordung einer skandinavischen Touristin in Marokko zeigt ... mehr

Neue Dokumente: So bürokratisch war der "Islamische Staat"

Bekannt war er für Terror und Gewalt. Neu entdeckte Dokumente zeigen, dass der selbst ernannte "Islamische Staat" seine brutale Herrschaft mit einem bürokratischen Apparat penibel verwaltete. 21 Felder ausgefüllt, Unterschrift, Stempel darunter – und Ibrahim Muhammad ... mehr

Angebliche IS-Tonaufnahme von tot geglaubten Anführer Al-BaghdadiI

Seit fast einem Jahr ist der IS-Chef abgetaucht. Immer wieder wurde Abu Bakr al-Bagdadi für tot erklärt. Doch nun verbreitet die Terrormiliz eine angebliche Audiobotschaft des Terrorfürsten. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat angeblich die erste Audiobotschaft ... mehr

UN Bericht: Bis zu 30.000 IS-Kämpfer in Syrien und Irak

Die IS-Miliz verfügt laut einem Bericht der UN noch immer über bis zu 30.000 Kämpfer. Und auch weiterhin schließen sich ausländische Mitglieder der Terrorgruppe an. Trotz militärischer Erfolge gegen den Islamischen Staat (IS) zählt die Terrormiliz in Syrien ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: