Sie sind hier: Home > Themen >

AC Florenz

Copa America: Messi trifft auf Neymar – Traumfinale Brasilien vs. Argentinien

Copa America: Messi trifft auf Neymar – Traumfinale Brasilien vs. Argentinien

Dieses Finale hat es in sich. Argentinien trifft im Copa-Finale auf Brasilien. Nicht nur für die Fans in Südamerika ein Leckerbissen. Das Traumfinale bei der Copa America ist perfekt. Nach Fußball-Rekordweltmeister und Gastgeber Brasilien schaffte auch Argentinien ... mehr
Franck Ribéry: Drei Bundesligisten müssen sich um seine Rückkehr bemühen

Franck Ribéry: Drei Bundesligisten müssen sich um seine Rückkehr bemühen

Die Bayern-Legende ist mit 38 Jahren auf der Suche nach einem neuen Verein. Auch ein Wechsel zurück in die Bundesliga scheint nicht ausgeschlossen.  Zwei Jahre ist sein Abschied aus der Bundesliga und vom FC Bayern her, nun ist Franck Ribéry wieder auf dem Markt ... mehr
Serie A: Vincenzo Italiano neuer Coach von AC Florenz

Serie A: Vincenzo Italiano neuer Coach von AC Florenz

Florenz (dpa) - Der italienische Fußball-Erstligist AC Florenz hat Vincenzo Italiano als neuen Trainer verpflichtet. Wie der Serie-A-Verein mitteilte, unterschrieb der 43-Jährige einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2023 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Florenz ... mehr
Ex-Bayern-Star Frank Ribéry verlässt den AC Florenz

Ex-Bayern-Star Frank Ribéry verlässt den AC Florenz

Seit zwei Jahren spielt Franck Ribéry beim AC Florenz. Doch nach 50 Ligaspielen für die "Fiorentina" hat der neue Trainer des italienischen Erstligisten nun offenbar keine Verwendung mehr für den ehemaligen Bayern-Profi.  Ex-Bayern-Profi Franck Ribéry steht nach einem ... mehr
Serie A - Bericht: Ribéry vor Aus bei AC Florenz

Serie A - Bericht: Ribéry vor Aus bei AC Florenz

Florenz (dpa) - Ex-Bayern-Profi Franck Ribéry steht nach einem Medienbericht vor dem Aus beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Florenz. Wie der Sender Sky Italia am Dienstag berichtete, soll der am 30. Juni auslaufende Vertrag des 38-Jährigen nicht ... mehr

VfB Stuttgart: Torjäger Nicolas Gonzalez wechselt für 20 Millionen Euro

Wegen Verletzungen spielte Nicolas Gonzalez war nur 15 Bundesliga-Spieler in dieser Saison, trotzdem war er für den VfB eine wichtige Stütze. Nun hat sich der 23-Jährige aber für einen Transfer entschieden. Der argentinische Fußball-Nationalspieler Nicolas Gonzalez ... mehr

Serie A - Kurz nach Verpflichtung: AC Florenz trennt sich von Gattuso

Florenz (dpa) - Der italienische Fußball-Erstligist AC Florenz hat sich nach nur wenigen Wochen von Trainer Gennaro Gattuso getrennt. Die Fiorentina und Gattuso hätten einvernehmlich entschieden, die Vereinbarungen nicht weiter zu verfolgen und die kommende Saison nicht ... mehr

Weltmeister Gattuso wird Trainer bei Ribéry-Klub

Ex-Bayern Star Franck Ribéry hat einen neuen Coach. Gennaro Gattuso wird Übungsleiter seines Teams AC Florenz. Dabei war Italiens Ex-Nationalspieler erst zwei Tage zuvor gefeuert worden. Nur zwei Tage nach seinem Abschied beim SSC Neapel hat Gennaro Gattuso (43) bereits ... mehr

Serie A: Gattuso neuer Trainer bei AC Florenz

Florenz (dpa) - Gennaro Gattuso ist neuer Trainer beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Florenz. Das teilte der Verein mit. Der 43-Jährige beginne sein Amt als Cheftrainer zum 1. Juli, hieß es in der Mitteilung. Der SSC Neapel hatte sich erst am vergangenen ... mehr

AC Florenz: Ribery-Trainer Prandelli tritt mit emotionalem Brief zurück

Cesare Prandelli ist nicht mehr Trainer des italienischen Erstligisten AC Florenz. Der 63-Jährige verabschiedet sich mit ehrlichen Worten und deutet zudem ein mögliches Karriereende an. Trainer Cesare Prandelli ist beim italienischen Erstligisten AC Florenz ... mehr

Bayern-Ikone vor Wechsel: Berlusconi-Klub AC Monza will Franck Ribery

Franck Ribéry wird seine Karriere im Sommer voraussichtlich bei einem anderen Klub fortsetzen. Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet soll besonders ein Verein ein Auge auf die Bayern-Ikone geworfen haben. Der italienische Fußball-Zweitligist AC Monza ... mehr

Mehr zum Thema AC Florenz im Web suchen

Serie A: Inter Mailand übernimmt vorerst Tabellenführung in Italien

Florenz (dpa) - Inter Mailand hat seinen Stadtrivalen AC vorerst an der Spitze der Serie A in Italien abgelöst. Das Team des früheren italienischen Fußball-Nationaltrainers Antonio Conte gewann beim AC Florenz mit 2:0 (1:0). Die Treffer erzielten Nicolo Barella ... mehr

Serie A: Ribéry-Tor reicht AC Florenz nicht zum Sieg in Turin

Turin (dpa) - Ein Treffer des langjährigen Bayern-Profis Franck Ribéry hat dem AC Florenz in der italienischen Meisterschaft nicht zum Erfolg bei Abstiegskandidat FC Turin genügt. Der einstige französische Fußball-Nationalspieler traf in der 67. Minute ... mehr

FC Bayern – Ribéry rügt Sané: "Ist kein Grund, den Kopf hängen zu lassen"

Franck Ribéry bildete zusammen mit Arjen Robben einst die gefährlichste Flügelzange der Bayern-Geschichte. In seine Fußstapfen soll Leroy Sané treten. Doch dieser kommt in München noch nicht richtig an. Ribéry hat deshalb einen Rat. Der ehemalige Fan-Liebling Franck ... mehr

Coppa Italia: Inter Mailand nach Sieg in Florenz im Pokal-Viertelfinale

Florenz (dpa) - Mit einem Sieg in der Nachspielzeit hat Inter Mailand das Viertelfinale im italienischen Fußball-Pokalwettbewerb erreicht. Der Tabellenzweite der Serie A setzte sich im Achtelfinale der Coppa Italia mit 2:1 (1:0) nach Verlängerung gegen ... mehr

Serie A: Aufeinandertreffen von Ribéry und Ibrahimovic geplatzt?

Rom (dpa) - Das Stelldichein der beiden Fußball-Oldies Zlatan Ibrahimovic und Franck Ribéry am kommenden Spieltag der italienischen Serie A droht zu platzen. Ribéry musste bei der 0:1-Niederlage seines AC Florenz gegen den Tabellennachbarn Benevento Calcio am Sonntag ... mehr

Serie A: Prandelli übernimmt den Trainerposten bei Ribéry-Klub AC Florenz

Nach nicht einmal einem Jahr im Amt ist Gisueppe Iachini als Trainer des AC Florenz entlassen worden. Ein ehemaliger italienischer Nationaltrainer übernimmt das Team um Franck Ribéry. Der frühere Bayern-Star Franck Ribéry bekommt beim italienischen Erstligisten ... mehr

Serie A - Corona-Fall: Ribéry mit AC Florenz in Team-Quarantäne

Rom (dpa) - Die Mannschaft des italienischen Fußball-Erstligisten AC Florenz um den früheren Bayern-Profi Franck Ribéry befindet sich nach einem Corona-Fall in gemeinsamer Quarantäne. Wie der Club mitteilte, war ein Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet ... mehr

Verlässt Sturmtank Krzysztof Piatek Hertha BSC nach acht Monaten?

In acht Monaten hatte der Pole Krzysztof Piatek bei Hertha BSC schon drei Trainer, nun könnte er schon wieder gehen. Italienische Medien berichten von einem Angebot, Hertha soll zu einem Verkauf bereit sein. Der italienische Fußball-Erstligist AC Florenz ... mehr

AC Florenz: Ex-Bayern-Star Franck Ribery zum Spieler der Saison gewählt

Gleich in seiner ersten Saison in Italien hat sich Franck Ribery in die Herzen der Fans gespielt. In Florenz wurde dem früheren Bayern-Star nun eine besondere Ehre zuteil. Franck Ribery ist gleich in seinem ersten Jahr beim AC Florenz zum Spieler der Saison ... mehr

Marvin Compper: Ex-Nationalspieler beendet Karriere und wird Trainer

Nach anderthalb Jahrzehnten als Fußballprofi beendet Marvin Compper seine Karriere. Zuletzt spielte der 35-Jährige für den MSV Duisburg. Er schaffte es allerdings auch einmal in die Nationalelf.     Der frühere Bundesligaprofi Marvin Compper beendet seine aktive ... mehr

Kevin-Prince Boateng will zurück zu Hertha BSC – und auch Jerome dazuholen

Bei Hertha BSC sind Kevin-Prince und Jerome Boateng zu Fußballprofis geworden. Jetzt träumt der ältere der Brüder von einem Karriereende in Berlin – an der Seite von Jerome. Fußballprofi Kevin-Prince Boateng hofft auf ein gemeinsames Comeback mit seinem ... mehr

Serie A: Einbruch in Haus von Ex-Bayern-Profi Ribéry in Florenz

Florenz (dpa) - In das Haus des ehemaligen Bayern-Stars Franck Ribéry in Italien ist eingebrochen worden, teilte der 37 Jahre alte Franzose in den sozialen Netzwerken mit und veröffentlichte auch ein kurzes Video, auf dem die Folgen des Einbruchs zu sehen sein sollen ... mehr

Einbruch in Villa von Franck Ribery

Unbekannte sind in die Villa von Fußballstar Franck Ribery eingestiegen. Der Ex-Bayern-Spieler war während des Vorfalls nicht zu Hause. Diebe sind in die Villa des Ex-Bayern-München-Stars Franck Ribery in Florenz eingedrungen, während der Spieler am Sonntag ... mehr

Serie A: Juve gewinnt erstes Liga-Spiel - Ribéry-Comeback in Florenz

Turin (dpa) - Nach der bitteren Pleite im Pokal hat der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin sein erstes Ligaspiel nach der Corona-Zwangspause gewonnen. Durch Tore von Cristiano Ronaldo (23./FoulElfmeter) und Paulo Dybala (36. Minute) setzte ... mehr

Ex-Bayern-Star Frank Ribéry verzichtet bei AC Florenz auf Gehalt

Franck Ribéry verzichtet wegen der Corona-Krise auf Gehalt. Darauf einigten sich der Franzose und seine Mitspieler mit dem AC Florenz. Es geht um mehrere Millionen Euro. Der Franck-Ribéry-Klub AC Florenz hat sich mit seinen Spielern auf einen Gehaltsverzicht ... mehr

Serie A: Ex-Bayern-Star Franck Ribéry kann wieder trainieren

Florenz (dpa) - Der zum AC Florenz gewechselte Ex-Bayern-Star Franck Ribéry kann nächste Woche wieder ins Training einsteigen. Wie der italienische Serie-A-Verein mitteilte, darf der 36-jährige Franzose am Montag nach seiner verletzungsbedingten Zwangspause wieder ... mehr

Serie A: Juventus bezwingt AC Florenz - Ronaldo zweimal per Elfmeter

Turin (dpa) - Superstar Cristiano Ronaldo hat Juventus Turin mit zwei Elfmeter-Treffern zum souveränen Heimsieg gegen AC Florenz geführt. Der italienische Fußball-Rekordmeister setzte sich mit 3:0 (1:0) durch und festigte die Tabellenführung in der Serie ... mehr

Serie A: Giuseppe Iachini neuer Ribéry-Trainer beim AC Florenz

Florenz (dpa) - Der italienische Erstligist AC Florenz hat Giuseppe Iachini als neuen Trainer verpflichtet. Der 55-Jährige tritt die Nachfolge von Vincenzo Montella an, der nach einer 1:4-Heimniederlage gegen die AS Rom am Wochenende beurlaubt wurde. Iachini ... mehr

Serie A: AC Florenz trennt sich von Trainer Montella

Rom (dpa) - Ex-Bayern-Profi Franck Ribéry bekommt einen neuen Trainer. Sein Club AC Florenz trennte sich von Coach Vincenzo Montella. Tags zuvor hatte Florenz zu Hause 1:4 gegen die AS Rom verloren - ohne Ribéry, der langfristig nach einer Operation am Sprunggelenk ... mehr

Serie A: Ribéry fällt bei Florenz zweieinhalb Monate aus

Florenz (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Franck Ribéry fehlt seinem Club AC Florenz nach einer Operation am Sprunggelenk für etwa zehn Wochen. Der Eingriff sei am 14. Dezember in Deutschland vorgenommen worden, teilte der italienische Fußball-Erstligist ... mehr

Nach Verletzung: Ex-Bayern-Star Franck Ribéry muss operiert werden

Franck Ribéry wird sich einer Operation am Sprunggelenk unterziehen. Damit wird d er italienische Erstligist AC Florenz monatelang auf seinen französischen Superstar verzichten müssen.  Der ehemalige Bundesliga-Profi Franck Ribéry muss sich operieren lassen ... mehr

AC Florenz - Sorgen um Ribery: Ehemaliger Bayern-Star verletzt sich

Florenz (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Franck Ribéry droht beim schwächelnden AC Florenz vorerst auszufallen. "Florenz in Sorge um Ribery", schrieb der Fußball-Verein der italienischen Serie A auf seiner Homepage. Ribéry war beim 0:1 gegen Aufsteiger US Lecce ... mehr

Serie A - Nach Roter Karte: Franck Ribéry für drei Spiele gesperrt

Florenz (dpa) - Der in dieser Saison vom FC Bayern München zum AC Florenz gewechselte französischen Mittelfeldstar Franck Ribéry ist in Italien nach seiner Roten Karte für drei Spiele gesperrt worden. Das gab die italienische Fußball-Liga bekannt, nachdem ... mehr

AC Florenz - Lazio Rom: Franck Ribéry geht Linienrichter körperlich an – Sperre droht

Der Franzose Franck Ribéry ist mit einer Entscheidung des Schiedsrichter-Kollektivs beim Serie-A-Spiel gegen Lazio Rom nicht zufrieden – doch anstatt nur zu reden, geht er den Linienrichter körperlich an. Am Sonntag protestierte Franck Ribéry nach dem Schlusspfiff ... mehr

Vor Wechsel nach Florenz - Nach Bayern-Aus: Eintracht Frankfurt wollte Ribéry

Berlin (dpa) - Ex-Bayern-Profi Franck Ribéry hat bestätigt, dass es vor seinem Wechsel zum AC Florenz auch Interesse von einigen englischen Fußballvereinen und Eintracht Frankfurt gegeben hat. "Davon habe ich gehört, ja. Sie wollten mir aber - glaube ich - nur einen ... mehr

AC Florenz: Ribéry Spieler des Monats September in Serie A

Florenz (dpa) - Der in dieser Saison vom FC Bayern zum italienischen Erstligisten AC Florenz gewechselte Franck Ribéry ist von der Serie A zum besten Spieler des Monats September gewählt worden. "Ribéry hat uns zu diesem Saisonauftakt das Allerbeste seines Repertoires ... mehr

Früherer Bayern-Star - Ribéry: Die Menschen in Florenz "lieben mich"

Florenz (dpa) - Der langjährige Bayern-Star Franck Ribéry sieht sich bei seinem neuen Club AC Florenz noch mehr gefordert als zu seiner Zeit in München. "Bei Bayern war ich wichtig für die Mannschaft. Aber ich glaube, in Florenz ist meine Verantwortung sogar ... mehr

Ex-Star des FC Bayern in Italien: Tor-Premiere – Franck Ribéry ganz stark für den AC Florenz

Der langjährige Leistungsträger des FC Bayern München überzeugt für die Fiorentina – sein neuer Klub muss kurz vor Schluss aber doch noch einen Rückschlag hinnehmen. Trotz des Tordebüts von Neuzugang Franck Ribery bleibt der AC Florenz Schlusslicht der italienischen ... mehr

Serie A: Ribéry und AC Florenz knüpfen Juve erste Punkte ab

Florenz (dpa) – Franck Ribéry und der AC Florenz haben am dritten Spieltag der Serie A Serienmeister Juventus Turin die ersten Punktverluste zugefügt. Die bisher punktlosen Florentiner kamen zu einem verdienten 0:0 gegen den Rekordmeister. Im mit 43.147 Zuschauern ... mehr

Serie A: Fans feiern Bayern-Legende Ribéry bei Florenz-Debüt

Turin (dpa) - Bayern-Legende Franck Ribéry liebt das Spektakel. Und das gab es auch bei seiner Premiere in der italienischen Serie A - nur mit negativem Ausgang für den 36 Jahre alten Fußball-Profi. Ribéry wurde gegen den SSC Neapel in der 78. Minute eingewechselt ... mehr

Serie A: Tor-Spektakel bei Ribery-Debüt für AC Florenz

Unter der Woche feierten die Fans der AC Florenz die Ankunft ihres neuen Superstars Franck Ribery. Beim ersten Spiel der Saison kam der Franzose auch direkt zum Einsatz. Doch die "Viola" ging leer aus. Franck Ribery hat zum Saisonauftakt in der italienischen Serie ... mehr

Ex-Bayern-Star - "Will der Fiorentina helfen": Ribéry in Florenz vorgestellt 

Florenz (dpa) - Franck Ribéry ist "sehr motiviert" und "hungrig" in sein Abenteuer beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Florenz gestartet. An das Duell mit dem fünfmaligen Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Juventus Turin denkt der Franzose aber noch nicht ... mehr

Tifosi feiern Neuzugang: Franck Ribéry in Florenz empfangen

So viel Euphorie ist Franck Ribéry in München lange nicht begegnet: Bei seiner Ankunft am Flughafen in Florenz wurde der Ex-Bayern-Star von zahlreichen wartenden Fans seines neuen Klubs minutenlang mit Sprechchören gefeiert. Nach zwölf Jahren beim FC Bayern ... mehr

Franck Ribéry in Italien: Ex-Bayern-Star geht zum AC Florenz

Nach zwölf Jahren musste Franck Ribéry diesen Sommer den FC Bayern München verlassen. Knapp drei Monate nach seinem Ende beim Rekordmeister hat der Franzose einen neuen Verein gefunden.  Ribéry-Mania am Flughafen di Firenze Peretola: Als Franck Ribery ... mehr

Serie A: Franck Ribéry vor Wechsel zum AC Florenz

Berlin (dpa) - Ex-Bayern-Star Franck Ribéry steht Medienberichten zufolge vor einem Wechsel in die italienische Seria A zum AC Florenz. Nach Informationen der "Sport Bild" und der "Gazzetta dello Sport" sind sich beide Parteien so gut wie einig, nur noch wenige Details ... mehr

FC Bayern München: Franck Ribery deutet Wechsel an – zur AC Florenz?

Nach zwölf Jahren in München war im Sommer Schluss für Franck Ribery. Seitdem schaut sich der Franzose neu um. Ein Wechsel nach Katar scheiterte, nach England auch. Doch eine heiße Spur führt nach Italien. Ein Karriereende ist für Franck Ribery nicht in Frage gekommen ... mehr

Wechsel perfekt: Kevin-Prince Boateng geht zum AC Florenz

Kevin-Prince Boateng verlässt US Sassuolo und wechselt zu einem Klub mit großer Tradition. Sein neuer Verein meldete die Verpflichtung bereits als perfekt. Der frühere Bundesligaprofi Kevin-Prince Boateng (32) kehrt vorerst nicht in die höchste deutsche ... mehr

Zweijahresvertrag - Keine Bundesliga-Rückkehr: Boateng wechselt nach Florenz

Florenz (dpa) - Der Wechsel von Kevin-Prince Boateng zum italienischen Fußball-Erstligisten AC Florenz ist perfekt. Das teilte der Club mit. Nach Angaben der Nachrichtenagentur ANSA unterschrieb der 32 Jahre alte Offensivspieler einen . Vor kurzem ... mehr

Traditionsklub AC Florenz will 60 Spieler entlassen – Kader zu voll

Ungewöhnliche Probleme bei der AC Florenz: Der traditionsreiche Serie-A-Klub plant den Umbruch – und will dafür offenbar ganz groß aufräumen. Der  AC Florenz steht ein Umbau gigantischer Ausmaße bevor. Der italienische Traditionsklub, der gerade ... mehr

Pioli-Nachfolger: Montella zum zweiten Mal Trainer in Florenz

Florenz (dpa) - Der italienische Fußball-Erstligist AC Florenz hat bereits zum zweiten Mal Vincenzo Montella als Trainer verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, wird der frühere italienische Nationalspieler die Nachfolge von Stefano Pioli antreten ... mehr

Serie A - Krise beim AC Florenz: Trainer Pioli wirft hin

Florenz (dpa) - Stefano Pioli ist als Trainer des italienischen Erstligisten AC Florenz zurückgetreten. "Schweren Herzens" sehe er sich zu dem Schritt gezwungen, "da meine professionellen und vor allem menschlichen Fähigkeiten in Frage gestellt wurden", hieß es in einer ... mehr

Ex-Fußballprofi Tomas Repka zu Haftstrafe verurteilt

Er spielte für West Ham United, den AC Florenz – und die tschechische Nationalmannschaft. Seit seinem Karriereende fällt Tomas Repka jedoch eher negativ auf. Der frühere tschechische Fußball-Nationalspieler Tomas Repka hat sich nach mehreren Fehltritten mit dem Verkauf ... mehr

Bei AS Rom vs. AC Florenz: Eklat um Edin Dzeko! Ex-Bundesligastar rastet aus

Was ist denn da in Edin Dzeko gefahren? Der ehemalige Torschützenkönig der Bundesliga leistet sich bei der Pokalklatsche eine herbe Verfehlung und fliegt vom Platz. Dem früheren Wolfsburger Bundesliga-Torjäger Edin Dzeko droht in Italien nach einer Spuckattacke ... mehr

Florenz-Kapitän Davide Astori plötzlich gestorben

David Astori: Herzstillstand mögliche Todesursache (Quelle: t-online.de) mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: