Sie sind hier: Home > Themen >

Affen

Thema

Affen

Hamburg: Tierschutz-Ermittlungen gegen LPT-Labor dauern an

Hamburg: Tierschutz-Ermittlungen gegen LPT-Labor dauern an

Die Ermittlungen gegen ein Tierversuchslabor in Harburg dauern weiter an, obwohl bereits ein anderes Labor am Hauptsitz in Hamburg wieder eine Betriebserlaubnis erhalten hat. Bei den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Stade wegen mutmaßlicher Misshandlung ... mehr
Hamburg: Skandal? Umstrittenes Tierversuchslabor darf wieder öffnen

Hamburg: Skandal? Umstrittenes Tierversuchslabor darf wieder öffnen

Trotz Misshandlungen von Affen und Hunden darf ein Labor von LPT in Hamburg wieder öffnen. Tierschützer sprechen von einem "Skandal". Das im Februar nach scharfer Kritik geschlossene Tierversuchslabor LPT in  Hamburg darf unter Auflagen Ende August wieder öffnen. Diese ... mehr
Landkreis Passau: Behörden finden rund 30 gefrorene Tierkadaver

Landkreis Passau: Behörden finden rund 30 gefrorene Tierkadaver

Bei einer Kontrolle auf einem ehemaligen Kasernengelände im Kreis Passau haben die Behörden rund 30 gefrorene Tierkadaver gefunden. Ein Mann hält dort zahlreiche Tierarten, die Haltung sei jedoch teilweise außer Kontrolle. Im Landkreis Passau sind bei einer Kontrolle ... mehr
Thailand: Affen als Kokosnuss-Pflücker ausgebeutet

Thailand: Affen als Kokosnuss-Pflücker ausgebeutet

In vielen deutschen Supermärkten findet man Kokosmilch im Regal: Oft stammt diese aus Thailand. Doch die Kokosnüsse, die dafür gebraucht werden, werden zum Teil von Affen gepflückt. Thailand ist einer der größten Kokosmilch-Produzenten – nun gibt es einen heftigen ... mehr
Erfurter Zoopark freut sich über Nachwuchs bei den Berberaffen

Erfurter Zoopark freut sich über Nachwuchs bei den Berberaffen

Bei den Berberaffen im Erfurter Zoopark ist ein Jungtier geboren worden. Weil sein Geschlecht noch ungeklärt ist, ist der Baby-Affe derzeit noch namenlos.  Ein Berberäffchen hat im Erfurter Zoopark das Licht der Welt erblickt. Der 450 Gramm schwere Affe kam bereits ... mehr

Wilhelma Stuttgart: Totenkopfaffen-Dame nimmt Findelkind auf

Die Stuttgarter Wilhelma freut sich über Nachwuchs: Vier Totenkopfäffchen sind hier zur Welt gekommen – und eines der Jungtiere wurde von einer anderen Mutter adoptiert. Vierfacher Nachwuchs und eine Adoption bei den Totenkopfaffen in Stuttgart: Die vier kleinen ... mehr

Japan: Rund 70 Affen büxen aus Gehege aus

In einer japanischen Provinz sind Dutzende Affen aus der Zuchtanlage eines Zoos entkommen. Experten hoffen, dass die Tiere von selbst wieder zurückkommen – denn die frei streunenden Primaten könnten Ärger machen. In Japan sind Dutzende Affen aus einem Tierparkgehege ... mehr

Tierpark Hagenbeck in Hamburg: Seltenes Orang-Utan-Baby plötzlich geboren

Babyglück im Tierpark Hagenbeck: In Hamburg ist seit langer Zeit wieder ein Orang-Utan-Baby auf die Welt gekommen. Offenbar hat im Zoo kaum jemand mit dem kleinen Affen gerechnet.  Nach 15 Jahren ist wieder ein Orang-Utan- Baby im Tierpark Hagenbeck geboren worden ... mehr

"Wer wird Millionär?"-Promi-Special: Ilka Bessin neckt Günther Jauch

Am Pfingstmontag gab es zum 40. Mal ein  Prominenten-Special bei  "Wer wird Millionär?". Ilka Bessin fühlte sich dabei sichtlich unwohl – weil sie mit Günther Jauch über Intimes sprechen sollte. Schon bei " Let's Dance" war Ilka Bessin nie um einen kessen Spruch ... mehr

Tierversuche: Für Corona-Impfstoffe unverzichtbar?

Mit Bildern von leidenden Hunden oder Affen machen Aktivisten gegen Tierversuche mobil. Doch in der Corona-Krise bekommen Tierschützer Gegenwind, denn einen Impfstoff ohne Tierversuche wird es nicht geben. Erst vor wenigen Monaten demonstrierten in Hamburg ... mehr

Affe spielt frechen Streich: Beute aus der Luft geangelt

Kreativer Dieb: Dieser Affe zeigt ein unglaubliches Verhalten und spielt so den umstehenden Menschen einen frechen Streich. (Quelle: KameraOne) mehr

Affen nehmen Pool in Beschlag und zeigen Erstaunliches

Indien: Kaum sind die Menschen weg, starten Affen eine wilde Poolparty. (Quelle: KameraOne) mehr

Tierisch harte Zeiten - Corona-Krise stellt deutsche Zoos vor Probleme

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Zoos in Deutschland zum Teil seit Wochen geschlossen. Doch auch ohne Einnahmen durch Besucher brauchen die Tiere Futter und Pflege.  Beinahe wirkt es so, als hielten manche Tiere hinter den Zäunen ihrer Gehege Ausschau ... mehr

Coronavirus: Affen in Thailand legen aggressives Verhalten an den Tag und stürmen Stadt

Ungewöhnlich aggressives Verhalten: Diese Affen in Thailand fallen übereinander her – schuld ist das Coronavirus. (Quelle: t-online.de) mehr

Hamburg: Tierheime retten rund tausend Nagetiere aus Skandal-Labor

Bereits im Februar wurde dem Hamburger Labor LPT verboten, weiter Tierversuche durchzuführen. Zunächst war nicht klar, ob die verbleibenden Ratten und Mäuse zu Lebendfutter werden. Jetzt sind sie gerettet. Nach der Schließung des in die Kritik geratenen ... mehr

Pavian soll kastriert werden – und flieht mit zwei Weibchen

In Australien hatte ein Pavian-Männchen wohl keine Lust auf den Tierarzt und nahm kurzerhand Reißaus. Auf der Flucht öffnete er sogar Schlösser – und hatte Begleitung. Ein Pavian-Drama hat sich in Sydney abgespielt. Ein männliches Exemplar riss auf dem Weg zu seiner ... mehr

Rührende Szene: Affen-Mutter reagiert auf Rettung ihres Babys

Rührende Szene: Helfer befreien ein Affenbaby – und die Mama reagiert prompt. (Quelle: t-online.de) mehr

China: Affe rettet Kumpel aus misslicher Lage

Teamwork: Ein Affe hat in China einen Artgenossen gerettet, der am Kabel einer Klimaanlage einen Stromschlag bekommen hatte. (Quelle: t-online.de) mehr

Zoo Krefeld: So geht es den überlebenden Schimpansen

Die Schimpansen Bally und Limbo überlebten den verheerenden Brand im Affenhaus des Krefelder Zoos. Nun hat sich der Zoo zu ihrem Zustand geäußert – und zu den Umzugsplänen. Den beiden überlebenden Schimpansen im Krefelder Zoo geht es gesundheitlich ... mehr

Zoo Krefeld: Makaber! Himmelslaternen-Firma verhöhnt tote Affen mit Werbung

Himmelslaternen haben im Krefelder Affenhaus einen verheerenden Brand ausgelöst – dabei kamen mehr als 30 Tiere ums Leben. Eine britische Firma versucht aus der Tragödie Profit zu schlagen.  Ein britischer Hersteller von Himmelslaternen hat nach dem Krefelder Zoobrand ... mehr

Zoo Krefeld hat nach tragischem Affenhaus-Brand wieder geöffnet

Zwei Tage war der Zoo in Krefeld nach dem schrecklichen Brand im Affenhaus geschlossen. Am Freitag durften die Besucher dann wieder kommen. Aber die Trauer hält an.  Zwei Tage nach dem verheerenden Brand im Affenhaus hat der Krefelder Zoo wieder ... mehr

Wuppertal: Brandmeldeanlagen schützen Tiere im Grünen Zoo

Das verheerende Feuer in Krefeld, bei dem Dutzende Affen im Zoo an Silvester gestorben sind, lässt auch die Kollegen in Wuppertal trauern. Doch der Grüne Zoo sieht sich ausreichend gegen Brände geschützt. Nach dem Brand im Affenhaus des Zoos in Krefeld, bei dem 30 Tiere ... mehr

Über 30 Tiere starben im Zoo: Drei Krefelderinnen sollen Affenhaus-Brand ausgelöst haben

Krefeld (dpa) - Eine 60 Jahre alte Krefelderin und ihre beiden erwachsenen Töchter sollen nach Erkenntnissen der Polizei den verheerenden Brand im Krefelder Zoo mit einer Himmelslaterne ausgelöst haben. Die drei Frauen hätten sich selbst bei der Polizei gemeldet ... mehr

Feuer im Zoo Krefeld: Diese Tiere starben in den Flammen

Der verheerende Brand im Affenhaus im Krefelder Zoo hat mehr als 30 Tiere das Leben gekostet. Welche Tiere sind unter den Opfern? Das Drama in der Neujahrsnacht schockiert Mitarbeiter, Zoobesucher und Tierfreunde. Wie die Menschen vor Ort trauern und wie das Gehege ... mehr

Silvester-Brand in Affenhaus: das sagen die Ermittler

Silvester-Brand in Affenhaus: Das sagen die Ermittler über die Tatverdächtigen. (Quelle: t-online.de) mehr

Frankfurt am Main: Zoo schließt Brand in Einrichtung nicht aus

Ein verheerendes Feuer wie im Krefelder Zoo ist auch in Frankfurt möglich. Das räumte die Einrichtung nun ein. Dennoch unternimmt der Zoo einiges, damit genau das nicht passiert. Feuer im Affenhaus, getötete Tiere – der verheerende Brand im Krefelder ... mehr

Karlsruhe: Trauer nach Feuerkatastrophe im Krefelder Zoo

Ein Brand im Krefelder Zoo hat Dutzende Tiere getötet. Zwei Tage nach dem Feuer trauern viele Menschen um die Opfer – auch in Karlsruhe. Denn hier hat es mal eine ähnliche Katastrophe gegeben. Nach dem verheerenden Brand im Zoo von Krefeld sind Trauer ... mehr

Nach Brand-Drama: Trauer um Affen aus Krefelder Zoo

Nach Brand-Drama: Vor dem Krefelder Zoo nehmen zahlreiche Menschen Anteil am Tod der Affen. (Quelle: dpa) mehr

Zoo Krefeld: Nach dem Brand im Affenhaus ist die Trauer groß

Die Mitarbeiter trauern – und mit ihnen viele Freunde des Krefelder Zoos. Experten rekonstruieren derweil die Ursache für den verheerenden Brand im Affenhaus. Ein Meer aus Kerzen, Blumen, Briefen und Stofftieren hat in der Nacht zum Donnerstag vor dem Krefelder ... mehr

Zoo Krefeld: Sachverständige ermitteln nach Zoo-Katastrophe in Krefeld

Der Zoo ist weiter geschlossen, die Trauer um die toten Tiere ist groß: Der Brand im Affenhaus in Krefeld wirkt nach. Experten suchen die Ursache des Feuers. Nach dem verheerenden Brand im Affenhaus bleibt der Krefelder Zoo am Donnerstag weiter geschlossen ... mehr

"Unfassbare Tragödie": Affen sterben bei Zoo-Katastrophe in Krefeld

Krefeld (dpa) - Bei einem der schwersten Zoo-Unglücke der vergangenen Jahrzehnte ist in der Nacht zu Neujahr in Krefeld ein Affenhaus ausgebrannt. Mehr als 30 Tiere starben, darunter viele Menschenaffen. In den Flammen seien fünf Orang-Utans ... mehr

Hamburg: Umstrittenes Labor beendet Tierversuche

In einem umstrittenen Labor bei Hamburg sind massiv Affen und Hunde misshandelt worden, das konnten Tierschützer aufdecken. Jetzt fanden dort die letzten genehmigten Versuche statt. In dem wegen massiver Tierschutzverstöße in die Kritik geratenen Labor ... mehr

Damit haben die Touristen auf dem Boot nicht gerechnet

Tierische Diebesbande: Eine Horde Affen enterte auf der Jagd nach Essen ein Touristenboot und stellte die Insassen vor Probleme. (Quelle: t-online.de) mehr

Hamburg: Umstrittenes Tierversuchslabor soll dicht gemacht werden

Einem Labor in Neu Wulmstorf bei Hamburg wurde Tierquälerei vorgeworfen. Tierschützer demonstrierten, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Nun soll das Tierversuchslabor offenbar dicht gemacht werden.  Das Tierversuchslabor Laboratory of Pharmacology and Toxicology ... mehr

Hamburg: Erneute Kontrolle von Tierlabor bei Hamburg weist auf Mängel hin

In einem Versuchslabor bei Hamburg sollen Tiere schwer misshandelt worden sein. Eine zweite Kontrolle der Einrichtung hat ergeben, dass weiterhin Mängel bestehen. Tierschützer fordern währenddessen die Schließung des Labors. Nach Vorwürfen der Misshandlung von Tieren ... mehr

Vorwurf der Misshandlung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Tierversuchslabor

Stade (dpa) - Nach Vorwürfen der Misshandlung von Versuchstieren in einem Labor bei Hamburg hat die zuständige Staatsanwaltschaft Stade Ermittlungen aufgenommen. Das bestätigte ein Sprecher. Die Dauer der Ermittlungen sei schwer ... mehr

Hamburg: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Tierversuchslabor wegen Misshandlung

In einem Versuchslabor bei Hamburg sollen Tiere schwer misshandelt worden sein. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen das Unternehmen in Mienenbüttel. Tierschützer wollen vor dem Betrieb protestieren und fordern dessen Schließung. Nach Vorwürfen der Misshandlung ... mehr

Banksys Schimpansen-Gemälde für mehr als elf Millionen Euro versteigert

Das britische Unterhaus voller Schimpansen: Für dieses Gemälde des so berühmten wie unbekannten Künstlers Banksy hatte Sotheby's mit einem Erlös von 1,5 bis 2 Millionen Pfund gerechnet. Es wurde mehr. Das größte bekannte Banksy-Gemälde, das das britische Unterhaus ... mehr

Tierliebe Touristin wird von hungrigen Affen überrannt

Thailand: Eine tierliebe Touristin erlebte eine ziemliche Überraschung. (Quelle: KameraOne) mehr

Aggressiver Pilzbefall: Ist die Banane in Gefahr?

Pilzbefall: Ein aggressiver Pilz bedroht Bananenplantagen in Kolumbien. (Quelle: SAT.1) mehr

Blutiger Affen-Streit im Zoo Wuppertal

Im Grünen Zoo Wuppertal ist es erneut zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen zwei Bonobo-Affen gekommen. Das Männchen "Birogu" wurde dabei von einer jüngeren Artgenossin verletzt. Der Zoo hat die streitlustigen Primaten vorerst voneinander getrennt.  Es ist nicht ... mehr

Deutsche Forscher in Gabun: Schimpansen fressen Schildkröten - auch zum Frühstück

Osnabrück/Leipzig (dpa) - Deutsche Forscher haben in Gabun erstmals freilebende Schimpansen beim Fressen von Schildkröten beobachtet. Die Wissenschaftler aus Osnabrück und Leipzig dokumentierten, dass die Affen Schildkröten gegen Baumstämme schlagen, um so die Panzer ... mehr

Bali: Mann schmuggelt mit Drogen betäubtes Orang-Utan-Baby

Trauriger Fund auf Bali: Ein Russe versucht am Flughafen ein Orang-Utan-Baby zu schmuggeln. Der Affe ist mit Drogen betäubt und schon stundenlang bewusstlos. Es ist nicht das einzige Tier im Gepäck des Mannes. Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali haben ... mehr

Experten warnen vor tödlicher Krankheit bei Hirschen

In den USA breitet sich eine tödliche Nervenkrankheit unter Rentieren und Hirschen aus. Wissenschaftler warnen: Eine Übertragung auf den Menschen kann nicht ausgeschlossen werden. Das amerikanische Center for Disease Control and Prevention (CDC) meldet ... mehr

Positive Entwicklung bei Bonobo Bili im Zoo Wuppertal

Der Zoo Wuppertal kann eine positive Nachricht vermelden. Das Bonobo-Männchen Bili hat erstmals andere Artgenossen gelaust. Immer wieder ist der Bonobo- Affe Bili im Zoo Wuppertal angegriffen worden. Doch nun kann der Zoo eine positive Nachricht vermelden: Bonobo ... mehr

Uralte Affenknochen auf Nordseegrund gefunden

Forscher aus Weimar und den Niederlanden haben Knochen und Zähne von Affen aus der Eiszeit vom Nordseegrund geborgen. Die Urtiere sind einer Art sehr ähnlich, die noch heute in Europa zu finden ist. Mehr als 100.000 Jahre alte Fossilien von Makaken sind vom Nordseeboden ... mehr

Absolut identisches Erbgut: China klont erstmals genveränderten Affen

Shanghai (dpa) - Erstmals sind mehrere geklonte Affen mit einem absichtlich hervorgerufenem Gendefekt auf die Welt gekommen. Sie sollen der Erforschung von Biorhythmusstörungen dienen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Hinweis auf zwei Artikel ... mehr

Gibbon ist Zootier des Jahres 2019

Das Zootier des Jahres 2019 ist gewählt worden. Die Affenart ist in freier Wildbahn gefährdet oder bedroht. Der kleine Menschenaffe Gibbon ist das Zootier des Jahres 2019. Das gab die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz bekannt. Gibbons ... mehr

Weihnachten: Bescherung bei Gorilla, Bonobo & Co

Stuttgart (dpa) - Auch Affen packen zu Weihnachten gerne Geschenke aus: Gorillas, Bonobos und Orang-Utans haben in der Stuttgarter Wilhelma am ersten Weihnachtsfeiertag rund 100 Päckchen im Gehege gefunden. Nach Angaben des Zoologisch-Botanischen Gartens hatten Besucher ... mehr

Bedrohte Tierarten: IUCN aktualisiert Rote Liste

Die Weltnaturschutzunion hat in der Roten Liste etwa 97.000 Tier- und Pflanzenarten erfasst. Fast 27.000 sind bedroht, das sind rund 10.000 mehr als vor zehn Jahren. Die Situation bei zwei Tierarten hat sich jedoch deutlich verbessert. In den Meeren leben nach Angaben ... mehr

Urteil in Lüneburg: Schimpanse Robby darf im Zirkus alt werden

Mehr als 40 Jahre lang lebt Schimpanse Robby schon unter Menschen im Zirkus. Nun sollte er in eine tiergerechte Einrichtung. Der Zirkusdirektor protestierte – und bekam nun Recht. Wo ist ein praktisch nur unter Menschen aufgewachsener Zirkus-Schimpanse in seinen letzten ... mehr

Neuzugang im Tierpark Berlin: Blauaugenmakis aus Madagaskar

Europaweit gibt es sie nur in zehn Zoos - nun sind zwei der seltenen Affen mit türkisblauen Augen in den Tierpark in Berlin-Friedrichsfelde eingezogen. Für gewöhnlich bewohnen die Tiere die Regenwälder Nord-West-Madagaskars. Das 20-jährige Weibchen "Zazou" kommt ... mehr

Mensch gegen Tier: In Indien werden Affen zu einer gefährlichen Plage

Sie brechen in Häuser ein, stehlen Essen, töten sogar Kinder. Die Regierung kommt nicht gegen die Affen-Plage an. Schuld an dem eskalierenden Konflikt ist der Mensch selbst. Affen im Haus, Affen in der Klinik. Affen im Gerichtssaal. Affen überall. In Indien ... mehr

HIV-Impfstoff: Affen vor Infektion geschützt

Forscher haben einen Fortschritt bei der Suche nach einem HIV-Impfstoff erzielt. In Versuchen konnten Affen mit dem Wirkstoff vor einer HIV-Infektion geschützt werden – und auch Menschen zeigten eine Immunreaktion. Bei der Suche nach einem Impfstoff gegen ... mehr

Australien: Ältester Orang-Utan der Welt mit 62 gestorben

Mit 62 Jahren ist die vermutlich älteste Orang-Utan-Dame der Welt in einem australischen Zoo eingeschläfert worden. Der Affe hinterlässt Dutzende Nachkommen.  Im stolzen Alter von 62 Jahren ist der älteste Orang-Utan der Welt gestorben. Die Affendame Puan – indonesisch ... mehr
 
1


shopping-portal