Sie sind hier: Home > Themen >

Afrika

Thema

Afrika

Mutante: Neue Corona-Variante in Afrika entdeckt

Mutante: Neue Corona-Variante in Afrika entdeckt

Johannesburg (dpa) - In Afrika beunruhigt eine neue Corona-Variante die Experten. Sie ist der panafrikanischen Gesundheitsbehörde Africa CDC zufolge in Angola bei Reisenden aus Tansania entdeckt worden. "Das ist sicherlich eine Variante, die Anlass zur Sorge ... mehr
Afrikanischer Fußball-Verband: Südafrikaner Motsepe neuer Caf-Präsident

Afrikanischer Fußball-Verband: Südafrikaner Motsepe neuer Caf-Präsident

Rabat (dpa) - Der Südafrikaner Patrice Motsepe ist neuer Präsident des afrikanischen Fußball-Kontinentalverbandes Caf. Die Caf-Generalversammlung kürte Motsepe in Rabat zum neuen Chef der Konföderation. Der 59 Jahre alte Milliardär hatte keinen Gegenkandidaten, nachdem ... mehr
Ostafrika - Heuschrecken-Plage: Experten warnen vor neuer Welle

Ostafrika - Heuschrecken-Plage: Experten warnen vor neuer Welle

Nairobi (dpa) - Mehr als ein Jahr nach Beginn der Heuschrecken-Plage in Ostafrika warnen Experten vor einer womöglich noch verheerenderen neuen Welle. "In Kenia ist die Lage schlimmer als im vergangenen Jahr", sagte Kenneth Mwangi vom ostafrikanischen Klimazentrum ICPAC ... mehr
Nach Überfall: Hunderte verschleppte Schulmädchen in Nigeria wieder frei

Nach Überfall: Hunderte verschleppte Schulmädchen in Nigeria wieder frei

Lagos (dpa) - Nach vier Tagen in der Hand von Geiselnehmern sind Hunderte verschleppte Schulmädchen aus dem westafrikanischen Staat Nigeria wieder in Freiheit. "Die Mädchen wurden freigelassen", sagte am Dienstag der Sicherheitsminister der Zamfara-Provinz, Abubakar ... mehr
Angriff auf Schule: Erneut Hunderte Schulkinder in Nigeria verschleppt

Angriff auf Schule: Erneut Hunderte Schulkinder in Nigeria verschleppt

Lagos (dpa) - Im westafrikanischen Staat Nigeria sind erneut Hunderte Schulkinder verschleppt worden. Bewaffnete Angreifer stürmten nach Behördenangaben am Freitagmorgen die Jangebe-Schule im nördlichen Bundesstaat Zamfara. Polizeisprecher Mohammed Shehu ... mehr

Migranten verstecken sich unter Giftasche und Scherben

Gefährliche Flucht: Aufnahmen zeigen den Entdeckungsmoment, in dem ein Polizist Migranten unter Scherben und Giftmüll entdeckt. (Quelle: dpa) mehr

Multimilliardär: Bill Gates kann nicht auf sein Flugzeug verzichten

Berlin (dpa) - Microsoft-Gründer Bill Gates hat in einem Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit" den Besitz seines Privatflugzeugs verteidigt. "Ich gebe etwa acht Millionen Dollar im Jahr aus, um meine Emissionen mehr als zu kompensieren, deren größte einzelne Quelle ... mehr

Elefant beklaut Touristin – und reagiert auf ihre Bitte

Dickhäuter macht Späße: Elefant Mac klaut den Hut einer Frau – und reagiert dann genial. (Quelle: t-online) mehr

Kampf gegen die Pandemie - Der Kampf um Corona-Impfstoffe: Kluft zwischen Nord und Süd

Nairobi/Bangkok (dpa) - In Europa wird wild gestritten, ob zu wenig Corona-Impfstoff zu spät bestellt wurde und welchen Bevölkerungsgruppen die ersehnten Präparate zuerst gespritzt werden. Der globale Süden kann darüber nicht streiten - in den meisten ... mehr

Infektionsanstieg befürchtet: Neue Malariamücke breitet sich in Städten Afrikas aus

Addis Abeba (dpa) - Eine neue Mücken-Art könnte Forschern zufolge zu einem Anstieg von Malaria in afrikanischen Städten führen. Der Moskito Anopheles stephensi war in der Vergangenheit vor allem in Indien zu finden, breitet sich aber seit einigen Jahren ... mehr

Krabbeltiere & Co: Nouvelle Cuisine aus Afrika sucht ihren Weg

Johannesburg (dpa) - Heuschrecken, Grillen, Maden: Afrika setzt zunehmend auf Insektenmenüs. Angesichts der verheerenden Auswirkungen der Heuschreckenschwärme, die immer wieder über weite Regionen des Kontinents ziehen, sind die Menschen in vielen Ländern Afrikas ... mehr

Krabbeltiere & Co: Nouvelle Cuisine aus Afrika sucht ihren Weg

Johannesburg (dpa) - Heuschrecken, Grillen, Maden: In Afrika setzt man zunehmend auf Insektenmenüs. Angesichts der verheerenden Auswirkungen der Heuschreckenschwärme, die immer wieder über weite Regionen des Kontinents ziehen, sind die Menschen in vielen Ländern Afrikas ... mehr

Wohl getrennt entwickelt - Gesundheitsbehörde Afrikas: Neue Corona-Variante in Nigeria

Addis Abeba (dpa) - In Nigeria kursiert der panafrikanischen Gesundheitsorganisation Africa CDC zufolge eine weitere neue Coronavirus-Variante. Es sieht so aus, als habe sie sich getrennt von den Viren-Mutanten in Südafrika und Großbritannien entwickelt, sagte ... mehr

Wegen Corona-Pandemie: WHO erwartet Tausende zusätzliche Malaria-Tote

Genf/Nairobi (dpa) - Wegen der Corona-Pandemie könnte es der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge in diesem Jahr Zehntausende zusätzliche Todesfälle durch Malaria geben. Je nachdem wie stark die Malaria-Gesundheitsdienste wegen der Pandemie unterbrochen worden ... mehr

Exportstopp gefordert: Hier landen Europas ausgemusterte Rostlauben

Während die Europäer diskutieren, wie die gesetzten Klimaziele erreicht werden können, werden ausgemusterte Fahrzeuge weiterhin nach Afrika verschifft. Der Kontinent bleibt der Schrottplatz für Europa  – mit gravierenden Folgen, nicht nur für das Klima. Afrikas Umwelt ... mehr

Horn von Afrika: Friedensnobelpreisträger sorgt für Eskalation

Johannesburg (dpa) - Ein Friedensnobelpreisträger macht mobil - und riskiert damit eine militärische Eskalation in einer Region, in der die Großmächte um Einfluss ringen. Während die Welt auf den Ausgang der US-Wahl wartete, schickte am Horn von Afrika ... mehr

In offenen Holzbooten: Mehr als 1200 Migranten auf den Kanaren angekommen

Las Palmas (dpa) - Auf den zu Spanien gehörenden Kanaren-Inseln sind am Wochenende 1275 weitere Migranten in insgesamt 42 offenen Holzbooten aus Afrika angekommen. Das bestätigte die Seenotrettung der Inseln der Deutschen Presse-Agentur am Montag ... mehr

Oft nicht verkehrstauglich - UN: Afrika ist weiter Abladeplatz für Europas Gebrauchtwagen

Johannesburg (dpa) - Afrikas Umwelt wird laut dem UN-Umweltprogramm (Unep) durch eine Flut ausgemusterter Gebrauchtwagen aus den Industrieländern belastet. "Millionen gebrauchter Personenwagen, Vans und Minibusse, die von Europa, Japan ... mehr

Bei Helikopter-Absturz: Politiker entgeht nur knapp dem Tod

Nur knapp dem Tod entgangen: Wie durch ein wunder überleben alle Insassen den Absturz eines Helikopters (Quelle: Glomex) mehr

Marathon-Spitzenläufer: Kenianer Wanjiru wegen Dopings für vier Jahre gesperrt

Monaco (dpa) - Gut drei Monate nach seinem Landsmann Wilson Kipsang ist auch Kenias Marathon-Spitzenläufer Daniel Wanjiru wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden und verpasst die Olympischen Spiele 2021 in Tokio. Dies geht aus der jüngsten Aufstellung ... mehr

Höchster Berg Afrikas: Weiter Flammen am Kilimandscharo - Hoffnung auf Regen

Moshi/Johannesburg (dpa) - Mit einfachsten Mitteln geht an Afrikas höchstem Berg der Kampf gegen die seit vier Tagen lodernden Flammen unvermindert weiter. An der Südflanke des Kilimandscharo versuchten einige der rund 500 Helfer mit Hacken und Ästen Brandschneisen ... mehr

Afrikas höchster Berg: Flammen am Kilimandscharo lodern weiter

Moshi/Johannesburg (dpa) - An Afrikas höchstem Berg stellen sich rund 500 Feuerwehrleute und Helfer auf knapp 3000 Metern Höhe einer lodernden Feuerwalze entgegen. Sie versuchen an der Südflanke des Kilimandscharos, die Flammen mit dem ihnen ... mehr

Bienenfresser: Ein farbenfroher Zugvogel

Er sieht aus, als würde er besser in einen Dschungel passen, als nach Deutschland: Der Bienenfresser ist grellbunt. Doch ist der Zugvogel gefährlich für die heimischen Bienen?  Türkis, Gelb, Grün und Braun – in Deutschland ist kaum ein Vogel so farbenfroh ... mehr

Zum Backen geeignet - Heuschreckenöl: Kulinarische Innovation aus Ostafrika

Nairobi (dpa) - Knusprige Waffeln mit cremiger Sahne, süßer Schoko-Soße und - Insektenöl? In Belgien könnte das schon bald auf Speisekarten stehen. Denn dort experimentieren Forscher der Universität Gent mit Insektenöl als gesunder Koch- und Backzutat ... mehr

Lebensmittel: Kulinarische Innovation? So schmeckt Brot mit Heuschreckenöl

Wüstenheuschrecken sind derzeit in Ostafrika eine Plage. Doch die Insekten könnten auch als Lebensmittel dienen, denn sie seien nahrhaft und gesund, betonen Wissenschaftler. Knusprige Waffeln mit cremiger Sahne, süßer Schoko-Soße und – Insektenöl? In Belgien ... mehr

"Die Lunge unseres Planeten": Entwicklungsminister Müller will Regenwälder besser schützen

Berlin (dpa) - Entwicklungsminister Gerd Müller hat vor der zunehmenden Zerstörung der Regenwälder gewarnt und entwaldungsfreie Lieferketten gefordert. "Die Lunge unseres Planeten ist in Gefahr. Im Amazonas-Regenwald wurden so viele Brände gezählt wie nie zuvor. Dieses ... mehr

Hilfswerk Missio rangert an: Ordensschwestern in Übersee von Klerikern missbraucht

Köln (dpa) - Viele katholische Ordensfrauen in Afrika, Asien und Ozeanien werden offenbar von Priestern missbraucht. Zu diesem Schluss kommt das Hilfswerk Missio nach einer nicht repräsentativen Umfrage unter kirchlichen Partnerorganisationen ... mehr

Afrika Cup - Vermisster Pokal: Ägypten nimmt Ermittlungen auf

Kairo (dpa) - Der Verlust der Afrika-Cup-Trophäe in Ägypten ist nun ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Man habe die Ermittlungen auf Bitte des Sportministeriums eingeleitet, sagte der Chefankläger der Staatsanwaltschaft, Hamada Al-Sawi, in Kairo ... mehr

Afrika-Cup-Trophäe weg: Ägyptens Fußballverband sucht Pokale

Kairo (dpa) - Der ägyptische Fußballverband (EFA) vermisst gleich mehrere alte Meisterschaftspokale, darunter auch die Trophäe für den Gewinn des Afrika-Cups. Man untersuche nun, ob die Trophäen möglicherweise gestohlen wurden, als das Gebäude "bei einem Angriff ... mehr

West-Nil-Virus: Flamingos im Bergzoo Halle (Saale) gestorben

Im Juli hatte das Robert Koch-Institut bereits vor einer Ausbreitung des West-Nil-Virus in Deutschland gewarnt. Jetzt gab es nach ersten Infektionen von Menschen auch zwei tote Flamingos in Sachsen-Anhalt.  Im Bergzoo Halle (Saale) sind zwei mit dem West-Nil-Virus ... mehr

WHO: Kinderlähmung in meisten Ländern ausgerottet – Afrika komplett geheilt

Polio ist eine sehr ansteckende Erkrankung. Inzwischen ist die Kinderlähmung weltweit auf dem Rückzug. Wie wirkt sich Corona auf die Bekämpfung aus? Und wie ist die Situation in Deutschland? Afrika soll am Dienstag für frei von der Kinderlähmung erklärt werden. Diese ... mehr

Nach Jahrzehnten des Kampfes - "Historischer Tag": Afrika ist frei von wildem Polio

Brazzaville (dpa) - Nach Jahrzehnten des Kampfes ist Afrika frei von wildem Polio. Die unabhängige Africa Regional Certification Commission (ARCC) erklärte am Dienstag, dass in allen 47 Ländern der Afrika-Region der Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Wildtyp ... mehr

Beunruhigende Zustände durch Klimakrise: Menschen in Sibirien schwitzen

Beunruhigende Zustände: Menschen in Sibirien schwitzen – Schuld daran ist auch hier die Klimakrise. (Quelle: Euronews) mehr

Coronavirus: Infektionen in Afrika steigen – Länder reagieren drastisch

Die Strände in den Küstenregionen, an denen sich sonst die Urlauber tummeln, sind leer. Die Zahl der Ansteckungen steigt in vielen afrikanischen Ländern. Strenge Auflagen sind die Folge, vor allem beim Alkohol. Die afrikanischen Staaten und ihre Regierungen reagieren ... mehr

Ungewöhnliche Maßnahmen: So bekämpft Afrika die Pandemie

Coronavirus: Die Infektionen in Afrika steigen – hier reagiert man auf die Lust der Menschen auf Kaltgetränke. (Quelle: Euronews German) mehr

Bericht der Vereinten Nationen: "Unsägliche Brutalität" auf Migrationsrouten in Afrika

Genf/Brüssel (dpa) - Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt kommen nach einer Studie schon auf den afrikanischen Migrationsrouten in Richtung Mittelmeer jedes Jahr Tausende Menschen um oder werden misshandelt. Sie gerieten in die Hände von Menschenschmugglern ... mehr

Astronaut fotografiert "Auge Afrikas"

Rätselhafte Sahara-Struktur: Astronaut fotografiert "Auge Afrikas". (Quelle: ProSieben) mehr

Corona befeuert Debatten neu: Die Krise und das Grundeinkommen

Das Grundeinkommen wird immer wieder diskutiert. In Afrika gibt es bereits einige Regionen, in denen es ähnliche Programme gibt. Die könnten auch bei der Eindämmung der Pandemie helfen, vermuten Experten. Der Job weg, die Einkommensquelle versiegt – aber die Kosten ... mehr

Dopingtests verpasst: Ex-1500-Meter-Weltmeister Manangoi vorläufig suspendiert

Monaco (dpa) - Wegen verpasster Dopingtests ist der ehemalige 1500-Meter-Weltmeister Elijah Manangoi vorläufig suspendiert worden. Das geht aus einer aktuellen Übersicht der Athletics Integrity Unit (AIU) des Leichtathletik-Weltverbands World Athletics hervor ... mehr

Brennpunkt der Waldverluste: Afrika wird zum Hotspot der Abholzung

Rom (dpa) - Afrika ist in den vergangenen zehn Jahren zum Brennpunkt der weltweiten Waldverluste geworden. Darauf weisen Experten der UN-Landwirtschaftsbehörde FAO in einer am Dienstag in Rom vorgelegen Sonderauswertung des Waldzustandsberichts 2020 hin. Afrika ... mehr

Odyssee auf dem Atlantik - Wegen Corona: Afrikanische Forscher stranden in Norwegen

Dakar/Bergen (dpa) - Die Corona-Pandemie hat afrikanischen Meereswissenschaftlern eine kleine Odyssee auf dem Atlantik beschert. Forscher aus Senegal, Mauretanien und Gambia sowie Spanien und Norwegen befanden sich Ende Februar auf einem Forschungsschiff ... mehr

Botsuana: Luftaufnahmen zeigen massenhaft Elefanten-Kadaver

Rätselhaftes Massensterben: Diese Aufnahmen aus der Luft zeigen zahlreiche tote Elefanten im Okavango-Delta in Botsuana. (Quelle: Reuters) mehr

Coronavirus-Pandemie: Afrika Cup wird auf Januar 2022 verlegt

Jaunde (dpa) - Der Afrika Cup ist wegen der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr verlegt worden und soll nun im Januar 2022 in Kamerun ausgetragen werdenf, gab die afrikanische Fußball-Konföderation CAF bekannt. Ursprünglich war das Turnier für den Zeitraum vom 9. Januar ... mehr

Streit um Staudamm-Projekt: Wem gehört der Nil? Äthiopien will Stausee füllen

Addis Abeba/Kairo (dpa) - Rund 52.600 Millionen Kubikmeter Wasser fließen im Durchschnitt jährlich aus Äthiopiens Hochland den Blauen Nil runter. Äthiopien will die Fluten im künftig größten Staudamm Afrikas durch Turbinen jagen lassen. Für das Land ist der erzeugte ... mehr

Animation: Hier nimmt die Pandemie einen erstaunlichen Verlauf

Überraschende Ergebnisse: Diese Animation zeigt die aktuelle Corona-Entwicklung in Afrika auf. (Quelle: t-online.de) mehr

Löwinnen bestrafen den Versuch des Männchens brutal

Kenia: Löwinnen greifen Artgenossen brutal an – aus gutem Grund. (Quelle: t-online.de) mehr

Unwetter in Ostafrika: Über 260 Tote, Tausende verlieren Zuhause

Bilder von Zerstörung: Heftige Unwetter haben in Ostafrika über 250 Menschen das Leben gekostet. (Quelle: t-online.de - Reuters) mehr

Tennisstar hilft in Corona-Not - Krisenhilfe in Afrika: Federer spendet eine Million Dollar

Basel (dpa) - Der Schweizer Tennisstar Roger Federer (38) spendet für die Corona-Hilfe in Afrika eine Millionen Dollar. Das gab die Stiftung des Rekord-Grand-Slam-Siegers bekannt. Für das Geld sollen 64.000 Kinder und ihre Familien mit Nahrungsmitteln ... mehr

Eindrückliche Aufnahmen: Sandsturm lässt Hauptstadt verschwinden

Naturschauspiel: Ein Sandsturm hat die Hauptstadt des Nigers verschwinden lassen. (Quelle: t-online.de) mehr

Corona-Krise: Union-Stürmer Ujah sorgt sich um Leute in Afrika

Berlin (dpa) - Stürmer Anthony Ujah vom 1. FC Union Berlin sorgt sich in der Corona-Krise um die Menschen in seinem Heimatland Nigeria. "Viele glauben nicht, wie gefährlich das Virus ist. Auch mein Vater, der Diabetes hat, will nicht den ganzen Tag zu Hause sitzen ... mehr

Chaotische Zustände: Hilfsorganisationen warnen vor sozialen Unruhen in Afrika

Johannesburg (dpa) - Durch die Corona-Krise drohen in Afrika nach Ansicht von Hilfsorganisationen soziale Spannungen und Unruhen. Die Kinderhilfsorganisation World Vision warnte vor den Folgen der Pandemie. Die Zahl der auf Nothilfe angewiesenen Menschen wachse ... mehr

Corona-Krise: Müller fordert 50 Milliarden für Entwicklungsländer

Berlin (dpa) - Entwicklungsminister Gerd Müller plädiert dafür, die Weltgesundheitsorganisation WHO zu einer Art Weltpandemiezentrum auszubauen und zudem Afrika in der Corona-Krise beherzt zu unterstützen. "Diese Pandemie ist nicht die letzte" und berge für einige ... mehr

Warnung von Amnesty: Wegen Corona-Lockdown hungern in Afrika Millionen Menschen

Nairobi (dpa) - Angesichts drastischer Corona-Ausgangsbeschränkungen im südlichen Afrika hat Amnesty International die Regierungen in der Region aufgefordert, ihren Bürgern Nahrungsmitteln zu Verfügung zu stellen. Millionen Menschen in der Region müssten wegen ... mehr

Maniok, Cassava oder Tropenkartoffel: Was drin steckt – und Rezepte

Sie kennen sie vielleicht als Yuca, Tropenkartoffel oder auch Cassava: Die Maniok-Knolle wird auch in Deutschland immer beliebter. Viele wissen aber gar nicht, dass sie viele Nährstoffe enthält oder wie man sie zubereitet.  Ursprünglich aus Brasilien, verbreitet ... mehr

Doping-Verdacht: Kenianischer Marathon-Läufer vorläufig gesperrt

London (dpa) - Marathon-Läufer Daniel Wanjiru aus Kenia ist wegen Doping-Verdachts vorläufig gesperrt worden. Der 27-Jährige wurde wegen Unregelmäßigkeiten im Blutpass von der Athletics Integrity Unit des Leichtathletik-Weltverbandes suspendiert. Der WM-Achte ... mehr
 
1


shopping-portal