Sie sind hier: Home > Themen >

Agavendicksaft

Marmelade herstellen ohne Zucker - die besten Varianten

Marmelade herstellen ohne Zucker - die besten Varianten

Das natürliche Süßungsmittel Agavendicksaft wird aufgrund seines charakteristischen Geschmacks gerne als Ersatz für raffinierten Zucker verwendet. Der Dicksaft ist besonders gut  geeignet  für die Zubereitung von schmackhaften Fruchtaufstrichen. Lesen ... mehr
Vegan backen - Was nimmt man statt Milch und Eiern?

Vegan backen - Was nimmt man statt Milch und Eiern?

Vegan backen – also ohne Ei, Butter, Milch, Gelatine und Sahne – ist gar nicht so kompliziert und sogar richtig lecker. Auf tierische Produkte zu verzichten, muss nämlich nicht heißen, auch auf Genuss zu verzichten. Hier erfahren Sie, wie es geht. Vegan backen ... mehr
Vegane Pralinen selber machen: Rezept mit Kokos

Vegane Pralinen selber machen: Rezept mit Kokos

Pralinen ohne tierische Produkte: Geht das? Aber sicher! Mit welchen Zutaten Sie vegane Pralinen im Handumdrehen selber machen und wie Sie dabei vorgehen, lesen Sie hier. Zutaten für vegane Pralinen Mandeln und Kokosraspeln sind die Hauptzutaten für vegane Pralinen ... mehr
Gesunde Pfannkuchen: Kalorien sparen mit diesen Tipps

Gesunde Pfannkuchen: Kalorien sparen mit diesen Tipps

Der Pfannkuchen, je nach Region auch Eierkuchen, Palatschinken, Eierpuffer, Flädle oder – amerikanisch – Pancake genannt, gehört seit Langem zum Repertoire von Müttern, die ihren Kindern schnell etwas zaubern wollen. Wie Sie das beliebte Gebäck vitaminreich ... mehr
Clean Eating: Was steckt hinter dem Ernährungstrend?

Clean Eating: Was steckt hinter dem Ernährungstrend?

Clean Eating ist im Trend. Wir erklären Ihnen, was es damit auf sich hat und ob der Ernährungstrend sinnvoll ist. "Clean Eating" bedeutet übersetzt "reines Essen". Dabei essen Anhänger der Ernährungsweise Lebensmittel, die naturbelassen und unverpackt ... mehr

Stiftung Warentest: Dieser Marken-Ketchup enthält den meisten Zucker

Die Stiftung Warentest hat Ketchup ins Labor geschickt und auf Geschmack, Schadstoffe und Qualität untersucht. Welches Produkt gewonnen hat – und wodurch der beliebte Ketchup von Heinz auffiel. In Ketchup steckt viel Zucker, meist ist er die zweitwichtigste Zutat ... mehr

Kurkuma: Rezepte mit der gesunden Knolle

Sie sieht aus wie die Schwester der Ingwerknolle. Doch unter der Schale verbirgt sich ein leuchtendes Orange: Kurkuma bringt optischen Glanz und würzige Raffinesse ins Glas und auf den Teller. "Kurkuma ist ein Geschenk der Natur", sagt Christina Wiedemann ... mehr

Kruste mit Pep: Bratgut mit gemahlenen Nüssen oder Tortillachips panieren

Hamburg (dpa/tmn) - Es braucht Ei, Mehl sowie Semmelbrösel - und fertig ist die klassische Panade, die ein Stück Fleisch oder Fisch umhüllt. Sie verleiht ihm zusätzlichen Geschmack, macht es knusprig und schützt vor dem Austrocknen oder dem Austreten von Saft. Nichts ... mehr

Goldgelbe Knolle: Kurkuma ist nicht nur optisch ein Knüller

München (dpa/tmn) - Es ist das Trendgetränk Goldene Milch, das Kurkuma plötzlich richtige Popularität verschafft hat. Wer Kurkuma-Latte mag, kann das gelbe Getränk noch verfeinern: Mit frisch geriebener Muskatnuss, Vanillemark, Zimtpulver oder Agavendicksaft ... mehr

Raclette & Fondue zu Silvester: Dips und Soßen selber machen

Zum klassischen Raclette oder Fondue an Weihnachten und Silvester können Sie Ihre Soßen und Dips selber machen. Mit diesen kreativen Rezepten gelingen Ihnen abwechslungsreiche Alternativen zur Supermarktware. Griechisches Raclette-Dip aus Tsatsiki ... mehr
 


shopping-portal