Sie sind hier: Home > Themen >

Ahrweiler

Thema

Ahrweiler

"Asphalt Börning" - Filmcrew rast über den Nürburgring

Quietschende Reifen, Höllentempo, aufgemotzte Superwagen: In dieser Woche laufen am Nürburgring Dreharbeiten für die Action-Komödie "Asphalt Börning" mit Alexandra Maria Lara, Henning Baum und Peter Kurth. Produzent Reza Bahar sagte am Donnerstag an der Rennstrecke ... mehr
Elektrofestival

Elektrofestival "New Horizons" wächst: 80 000 Fans erwartet

Im ersten Jahr 55 000, bei der zweiten Auflage 68 000 und nun im dritten Jahr erwartete 80 000 Fans von elektronischer Musik: Das Festival "New Horizons" wächst und wächst. Von diesem Donnerstag an bis in den frühen Sonntagmorgen (22. bis 25. August) heizen ... mehr
Motorradfahrer bei Sturz auf Autobahn schwer verletzt

Motorradfahrer bei Sturz auf Autobahn schwer verletzt

Bei einem Sturz mit seinem Motorrad hat sich ein 60 Jahre alter Mann schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Autobahnpolizei in Mendig war er am Samstag auf der Autobahn 61 bei Bad Neuenahr-Ahrweiler aus zunächst ungeklärter Ursache mit seiner Maschine ... mehr
Sonderausstellung zeigt Humboldts Wirken auf Adlige

Sonderausstellung zeigt Humboldts Wirken auf Adlige

Das Residenzschloss Altenburg gibt anlässlich des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt Einblicke in das Nachwirken des deutschen Naturforschers. Eine Sonderschau präsentiert vom 18. August bis zum 3. November rund 80 mitunter originale Objekte ... mehr
Nahles zurück in der Öffentlichkeit

Nahles zurück in der Öffentlichkeit

Gut zwei Monate nach ihrem Rückzug aus der SPD-Spitze ist Andrea Nahles erstmals wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten. Bei einer Veranstaltung im Benediktinerkloster Maria Laach (Rheinland-Pfalz) redete die ehemalige Partei- und Fraktionschefin am Montagabend ... mehr

Kollision zwischen Linienbus und Auto

Bei dem Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus ist ein Busfahrer am Montag im Landkreis Ahrweiler schwer verletzt worden. Bei dem Unfall sei eine 73-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Auto zwischen Grafschaft-Ringen und Grafschaft ... mehr

Auto gerät in Gegenverkehr: Drei Schwerverletzte bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall bei Glees (Landkreis Ahrweiler) ist ein 42-Jähriger in den Gegenverkehr gerast und hat sich und zwei weitere Menschen schwer verletzt. Der Mann sei am Samstag vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn ... mehr

Altenburg: Mehr als fünf Promille – 49-Jähriger kommt ins Krankenhaus

Die Polizei konnte das Ergebnis kaum fassen, doch der Test war eindeutig: 5,1 Promille Alkohol hatte der Mann im Atem. In Thüringen hat die Polizei einen schweralkoholisierten 49-Jährigen in eine Klinik gebracht. Mit mehr als fünf Promille ... mehr

Gewitter ab Nachmittag möglich: Unwettergefahr aber gering

Mit Wolken und einzelnen Schauern beginnt die neue Woche in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) von Montag zufolge ziehen ab dem Nachmittag vor allem im Osten von Rheinland-Pfalz vereinzelte Gewitter auf. Auch Starkregen ... mehr

Drohender Dammbruch: Neuer Regen erschwert Einsatzkräften den Kampf gegen die Katastrophe

In Nordengland kämpfen die Einsatzkräfte weiter gegen einen drohenden Dammbruch an. Obwohl das Wasser einen ganzen Ort überfluten könnte, widersetzen sich einige Anwohner der Evakuierung. Die Angst vor Plünderungen ist groß.  Beim Kampf gegen den Dammbruch ... mehr

Interessenten für insolvente Altenburger Destillerie

Für die finanziell angeschlagene Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik gibt es nach Angaben des Insolvenzverwalters Übernahmeinteressenten. Ziel sei es, "den Geschäftsbetrieb so schnell wie möglich aus der Insolvenz herauszuführen und an einen Investor ... mehr

Schwimm-WM in Gwangju: Deutsche Frauen-Staffel holt Olympia-Ticket

Gwangju (dpa) - Die deutsche Freistil-Staffel der Frauen über 4 x 200 Meter hat bei der Schwimm-WM das Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio gelöst. Reva Foos, Isabel Gose, Marie Pietruschka und Annika Bruhn schlugen in Südkorea nach 7:54,30 Minuten ... mehr

Ringer-Star Stäbler: "Habe mit dem Schicksal und Olympia noch eine Rechnung offen"

In genau einem Jahr beginnen in Tokio die Olympischen Spiele. Frank Stäbler ist dabei eine der größten deutschen Gold-Hoffnungen. In seinem Kopf spielt er bereits das Finale durch. Mit seinem dritten WM-Titel in der dritten Gewichtsklasse hat Frank ... mehr

Unfall auf A61: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Unfall auf der Autobahn 61 ist ein Motorradfahrer mit einem Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens kollidiert - beide Männer wurden schwer verletzt. Der 50 Jahre alte Mitarbeiter des Abschleppdienstes war nach Polizeiangaben am Dienstag ... mehr

Rennen der Giganten: Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring

Dröhnende Lkw-Motoren und quietschende Reifen: Rund 124 000 Besucher haben am Wochenende beim 34. Truck-Grand-Prix bei Wettrennen von Lastwagen auf dem Nürburgring mitgefiebert. Das teilte ein Sprecher des Veranstalters ADAC am Sonntagmittag mit. Die technisch ... mehr

WM in Gwangju: Zwei Olympia-Tickets zum Auftakt für Beckenschwimmer

Gwangju (dpa) - Die deutschen Schwimmer sind mit einer guten ersten Session in die WM in Südkorea gestartet. Die Freistil-Staffeln über 4 x 100 Meter sicherten sich die angepeilten Olympia-Tickets. Sowohl die Männer als auch die Frauen erreichten am Sonntag ... mehr

Mitten in der Natur zelten nur mit Planung

Wer einen Outdoor-Trip in Thüringens Wälder plant, sollte sich gut vorbereiten und rechtzeitig nötige Genehmigungen einholen. Wildes Campen kommt in Thüringen einer dpa-Umfrage zufolge zwar sehr selten vor. Die möglichen Strafen ... mehr

ADAC und TÜV: Lkw-Fahrer kennen oft ihre Helfer nicht

Viele Lkw-Fahrer wissen laut ADAC und TÜV nicht, welche elektronischen Helfer in ihren Lastwagen eingebaut sind. Auch die Funktionen und Grenzen ihrer Fahrerassistenzsysteme seien etlichen Lkw-Fahrern unbekannt, teilten ADAC Mittelrhein und TÜV Rheinland ... mehr

Truck Symposium bespricht Staus und "Neue Seidenstraße"

Unter dem Motto "Güter, Staus und Regulierung - Transportalltag 4.0 zwischen Wunsch und Wirklichkeit" geht heute das Truck Symposium über die Bühne. Die Tagung von ADAC Mittelrhein und TÜV Rheinland beleuchtet am Nürburgring in der Eifel ... mehr

Rheinland-Pfalz: Tierärzte befreien 136 eingesperrte vernachlässigte Hunde

Die Tiere lebten in kleinen Ställen, Käfigen und Holzverschlägen, Tageslicht bekamen sie kaum zu sehen: Nun haben Tierärzte in Rheinland-Pfalz mehr als hundert Hunde gerettet. Den Besitzern drohen Konsequenzen. 136 eingesperrte und vernachlässigte Hunde haben ... mehr

Busse statt Bahnen im Kreis Ahrweiler wegen Bauarbeiten

Wegen verschiedener Bauarbeiten müssen sich Bahnreisende im Kreis Ahrweiler in den kommenden Tagen auf einen Umstieg auf den Schienenersatzverkehr einstellen. Auf der Strecke zwischen Ahrbrück und Dernau/Remagen kommt es zwischen ... mehr

Bombe aus Zweitem Weltkrieg in Remagen entschärft

Der Kampfmittelräumdienst Rheinland-Pfalz hat am Sonntag in Remagen (Landkreis Ahrweiler) eine 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. "Es gab keine Probleme", sagte der Verantwortliche vor Ort, Frank Bender. Die beiden Zünder des Standard ... mehr

250-Kilogramm-Bombe aus Zweitem Weltkrieg gefunden

Bauarbeiter haben eine 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Remagen gefunden. Wie der Technische Leiter des Kampfmittelräumdienstes Rheinland-Pfalz, Horst Lenz, am Donnerstag mitteilte, soll der US-Blindgänger an diesem Sonntag (14. Juli) entschärft werden ... mehr

"Brücke von Remagen": Studie für Hängebrücke zwischen Türmen

Die weitgehend zerstörte, weltberühmte "Brücke von Remagen" über den Rhein soll als Querung für Fußgänger und Radfahrer wiederbelebt werden. "Wir hoffen, dass uns im Laufe des Jahres 2020 das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie für eine solche Brücke vorliegt", sagte ... mehr

"Nature One" und "New Horizons" für Zehntausende Raver

Zehntausende Fans elektronischer Musik erwarten die Veranstalter der Festivals "Nature One" und "New Horizons" wieder im August in Rheinland-Pfalz. "Nature One" feiert vom 2. bis 4. August auf der einstigen Raketenbasis Pydna bei Kastellaun im Hunsrück bereits ... mehr

Mann lief mitten auf Straße und griff Autos an

Ein laut aus dem Koran lesender Mann auf einer Straße hat im Landkreis Ahrweiler einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Mann sei am Samstag in Bad Neuenahr mitten auf der Fahrbahn gelaufen. "Dabei schlug und trat er gegen mehrere entgegenkommende Pkw", sagte ... mehr

Auto überschlägt sich mehrfach bei Wüstenrot: drei Verletzte

Bei einem mehrfachen Überschlag eines Autos bei Wüstenrot (Kreis Heilbronn) sind drei Menschen verletzt worden. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin sei in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Wagen der jungen ... mehr

Tod eines Kleinkinds nahe einer Kita kommt doch vor Gericht

Der Fall des nahe einer Kita in Bad Breisig (Kreis Ahrweiler) verunglückten Kleinkindes kommt nun doch vor Gericht. Die 12. große Strafkammer des Landgerichts Koblenz ließ die Anklageschrift der Staatsanwaltschaft gegen die Leiterin ... mehr

Hochwald will dauerhaft Milchpreis über Durchschnitt zahlen

Die Großmolkerei Hochwald will ihren Erzeugern auf Dauer einen überdurchschnittlichen Milchpreis zahlen. Das teilte das Unternehmen anlässlich einer Vertreterversammlung der genossenschaftlichen Muttergesellschaft Hochwald Milch eG am Dienstag beim Kloster Maria Laach ... mehr

Drogenrazzien im Altenburger Land: mehrere Verdächtige

Bei Wohnungsdurchsuchungen wegen Drogenhandels sind am Dienstagmorgen fünf Menschen im Altenburger Land vorläufig festgenommen worden. Drei von ihnen wurden wenige Stunden später wieder auf freien Fuß gesetzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte ... mehr

Audi gewinnt zum fünften Mal 24-Stunden-Rennen

In einem am Ende spannenden Finish hat Audi die 47. Auflage des 24-Stunden-Rennens auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings gewonnen. Pierre Kaffer (Burgbrohl) und Frank Stippler (Bad Münstereifel) sowie die Belgier Dries Vanthoor und Frederic Vervisch setzten ... mehr

EU-Gericht: Nürburgring-Verkauf war rechtens

Das Verfahren zum Verkauf des Nürburgrings 2014 war nach einem Urteil des EU-Gerichts rechtens. Die Luxemburger Richter wiesen am Mittwoch eine Klage der damals unterlegenen Bieter ab. Das Gericht bestätigte auch, dass illegale staatliche Beihilfen nicht ... mehr

Sachsen und Thüringen: Härter gegen Rechtsrock vorgehen

Im Kampf gegen Rechtsrockkonzerte, Hasspostings im Internet und Reichsbürger wollen Thüringen und Sachsen stärker zusammenarbeiten. Diese seien eine solche Bedrohung "für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung, dass wir alle Möglichkeiten nutzen ... mehr

Kretschmer hofft auf schnelle Aufklärung im Mordfall Lübcke

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hofft auf eine schnelle Aufklärung der Hintergründe im Mordfall Walter Lübcke. Auch wenn noch vieles unklar sei, stelle sich ihm wie vielen anderen die Frage: "Ist das etwas wie der NSU, ist das auch so etwas ... mehr

Altlasten: Thüringen und Sachsen wollen mehr Geld vom Bund

Um mehr Geld vom Bund für den Umgang mit ökologischen Altlasten aus DDR-Zeiten zu erhalten, wollen sich Sachsen und Thüringen gegenseitig unterstützen. Darauf haben sich die Regierungen der beiden Bundesländer am Dienstag bei einer gemeinsamen Kabinettssitzung ... mehr

Sachsen und Thüringen fordern Investitionen im Osten

Die Landesregierungen von Sachsen und Thüringen haben vor den Landtagswahlen im Herbst erhebliche Investitionen des Bundes in Ostdeutschland angemahnt. "Die Thüringer Landesregierung und die Sächsische Staatsregierung haben die Erwartung, dass ihr aktuelles ... mehr

Sachsen und Thüringen wollen gegen Hass-Kommentare vorgehen

Bei einer gemeinsamen Kabinettssitzung wollen sich Sachsen und Thüringen darauf verständigen, wie sie trotz rückläufiger Fallzahlen weiter intensiv gegen sogenannte Hasspostings im Internet vorgehen können. Die Bekämpfung solcher Hass-Kommentare sei in beiden ... mehr

Kloster Maria Laach hat neue Leitung für drei Jahre

Nach einer Abtwahl ohne Ergebnis im Mai hat das Kloster Maria Laach nahe Koblenz seit Montag eine ernannte Leitung für die kommenden drei Jahre. Der bisherige kommissarische Leiter Pater Petrus Nowack (62) wurde für diesen Zeitraum vom Abtpräses der Beuroner ... mehr

Mimi Fiedler heiratet am Chiemsee

Schauspielerin Mimi Fiedler (43, "Nachtschwestern") hat am Wochenende in Seeon-Seebruck am Chiemsee den TV-Produzenten Otto Steiner geheiratet. Das bestätigte der Fernsehsender RTL und verwies auf einen Bericht der "Bild"-Zeitung. Die gebürtige Kroatin ... mehr

EU-Gericht verkündet Urteil zum Verkauf des Nürburgrings

Das EU-Gericht in Luxemburg verkündet an diesem Mittwoch (19. Juni) sein Urteil zum Verkauf des Nürburgrings vor fünf Jahren. Der Verein "Ja zum Nürburgring" und das US-Unternehmen Nexovation hatten geklagt. Im Kern geht es um die Frage, ob die einst staatliche ... mehr

Kloster Maria Laach: Auf unbestimmte Zeit ohne gewählten Abt

Das gut 920 Jahre alte Kloster Maria Laach nahe Koblenz hat auf unbestimmte Zeit weiterhin keinen gewählten Abt. Nach der Unterbrechung der Abtwahl im Mai zeichne sich immer noch kein Abschluss ab, sagte Klostersprecher Sebastian Kriesmer. "Ich weiß nicht ... mehr

Auto schleudert gegen Bistro: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Verkehrsunfall in Remagen (Landkreis Ahrweiler) sind am Freitagabend zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Autofahrer beim Abbiegen auf die Bundesstraße 9 die Vorfahrt eines anderen Autofahrers missachtet ... mehr

Polizei zieht Bilanz: "Rock am Ring" geht friedlich zu Ende

Das legendäre Musikfestival "Rock am Ring" ist friedlich zu Ende gegangen. "Es gab keine besonderen Vorkommnisse", sagte eine Sprecherin der Polizei in Mayen am Pfingstmontag. Allerdings registrierten die Beamten 2019 etwas mehr Strafanzeigen. Von den 205 Delikten ... mehr

Mehr als 2600 Sanitätereinsätze bei "Rock im Park"

Mehr als 2600 Mal sind Sanitäter beim Nürnberger Festival "Rock im Park" bis zum Sonntagmittag im Einsatz gewesen. Darunter waren nach Angaben des Bayerischen Rote Kreuz (BRK) vom Sonntagmittag 22 Notarzt-Einsätze. 148 Menschen kamen ins Krankenhaus. Zu schaffen machte ... mehr

Bastille verzaubert Fans bei "Rock im Park"

Zum Greifen nah war Bastille-Frontsänger Dan Smith beim Konzert der Band bei "Rock im Park". Während des Songs "Flaws" bahnte sich der Indie-Rocker seinen Weg mitten durch die Fans auf dem Nürnberger Zeppelinfeld. Viele fassten den Sänger an Armen und Schultern ... mehr

Sturm, Sonne und Strand-Banane bei "Rock am Ring"

Claudia schwärmt: "Super Stimmung, eine große Gemeinschaft, fast wie früher bei Flower-Power." Ihre Freundin Nancy sagt am Sonntag: "Jetzt ist auch das Wetter traumhaft." Die Besucherinnen aus Hamburg sprechen für viele: Laut Veranstalter haben ... mehr

Eine Raupe, ein Shitstorm, kein Rollstuhl: "Rock im Park"

Das Bier fließt, die Sonne scheint, die Musik dröhnt. Das Festival "Rock im Park" war in diesem Jahr über weite Strecken ein Rockspektakel wie aus dem Bilderbuch. "Für ein Festival dieser Größe war es relativ ruhig", sagte ein Polizeisprecher am Sonntagnachmittag ... mehr

Mongolische und amerikanische Klänge bei "Rock am Ring"

Zweisaitige Pferdekopfgeige und hämmernde Bässe: Die mongolische Band The Hu hat am Samstag die zweite Runde des Musikspektakels "Rock am Ring" eingeläutet. Harte Töne auf die Ohren gab es auch von der ersten Band auf der Hauptbühne, der US-Formation Underoath ... mehr

"Rock im Park": Eine Raupe, kein Rollstuhl und ein Shitstorm

Das Bier fließt, die Sonne scheint, die Musik dröhnt. Doch eine Sache stinkt den "Rock im Park"-Besuchern in diesem Jahr: Sie schimpfen über zu wenig Toiletten auf dem Festivalgelände in Nürnberg. Weil es Probleme mit den sanitären Anlagen gab, fielen zahlreiche ... mehr

"Shitstorm": Ärger um zu wenig Klos bei "Rock im Park"

Shitstorm um zu wenig Klos: Besucher von "Rock im Park" in Nürnberg beklagen einen Mangel an Toiletten auf dem Festivalgelände. In sozialen Netzwerken machen sie ihrem Ärger Luft, bezeichnen die Situation und die langen Schlangen ... mehr

"Rock im Park" geht weiter

Der Park rockt weiter: Auf dem Nürnberger Zeppelinfeld wird heute das Festival "Rock im Park" mit Zehntausenden Rockfans fortgesetzt. Als Headliner steht die US-Metal-Band Slipknot auf dem Programm. Außerdem treten The Bosshoss auf und der Schauspieler Jack Black ... mehr

Feine Sahne Fischfilet überwältigt von Fans

Nahbar, emotional und extrem gut gelaunt haben sich Feine Sahne Fischfilet bei ihrem Auftritt auf dem Festival "Rock im Park" gezeigt. Vor Tausenden Fans berichtete Frontsänger Jan "Monchi" Gorkow auf dem Nürnberger Zeppelinfeld ... mehr

"Rock am Ring" startet mit Gefahr von Unwetter

Mit der Gefahr von Unwetter ist am Freitag das legendäre Musikspektakel "Rock am Ring" gestartet. Als die US-Rockband Badflower den Auftakt auf der Hauptbühne des Festivals in der Eifel machte, schien aber noch die Sonne. Ein Wechselspiel mit Sonnenstrahlen und Wolken ... mehr

"Rock im Park" hat begonnen

Der Park rockt wieder: Am Freitag ist das Festival "Rock im Park" auf dem Nürnberger Zeppelinfeld gestartet. "Es ist gut angelaufen", sagte ein Sprecher. Zwar gab es in den sozialen Netzwerken etwas Unmut wegen überfüllter Zeltplätze. Da gebe es aber keinen Grund ... mehr

Grüne fordern mehr Umweltschutz bei "Rock im Park"

Den Nürnberger Grünen ist das Festival "Rock im Park" zu dreckig. Die Stadtratsfraktion fordert darum in einem Antrag "weniger Müll, mehr Nachhaltigkeit", wie es in einer Mitteilung am Donnerstag, einen Tag vor dem Start des dreitägigen Rockspektakels ... mehr
 
1 2 3 4 6 8


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: