Sie sind hier: Home > Themen >

Air Berlin

Thema

Air Berlin

Flughafen BER:

Flughafen BER: "Ziemlich teure Aneinanderreihung von Pleiten, Pech und Pannen"

Die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg hat mit dem Jahrzehntebau BER nicht nur zu lang gebraucht, sondern auch weit mehr als sieben Milliarden Euro im märkischen Sand verbuddelt, meint Christoph Meyer. In seinem Gastbeitrag fordert der FDP-Politiker einen privaten ... mehr
Debatte um Flugplätze:

Debatte um Flugplätze: "Regionalairports sind ökonomisch eine Vollkatastrophe"

Neben Airlines sind auch die deutschen Flughäfen wegen Corona in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Besonders kleine Flugplätze stehen vor dem Aus. Umweltschützer hoffen auf die Schließung der Airports. Wenn sich im Büro von Claus-Dieter Wehr dieser Tage Staub ... mehr
Luftfahrtgesellschaft Walter steht vor dem endgültigen Aus

Luftfahrtgesellschaft Walter steht vor dem endgültigen Aus

Die Flieger der Regio-Airline Walter bleiben am Boden: Die insolvente Luftfahrtgesellschaft hatte in der Corona-Krise einen Käufer gesucht – aber ohne Erfolg. Das hat auch Folgen für die Mitarbeiter. Die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) mit 15 Flugzeugen ... mehr
Corona-Insolvenzen: Warum die meisten Firmen erst ab Herbst pleite gehen

Corona-Insolvenzen: Warum die meisten Firmen erst ab Herbst pleite gehen

Die Zahl der Insolvenzen ist zum Jahresbeginn gefallen. Doch dabei wird es nicht bleiben. Für das zweite Jahr rechnet Experte Lucas Flöther mit einem starken Anstieg der Pleiten. Es ist eine Statistik, die Laien ... mehr
Air Berlin: Geld reicht nicht – keine Entschädigung für ehemalige Beschäftige

Air Berlin: Geld reicht nicht – keine Entschädigung für ehemalige Beschäftige

Viele der Kündigungen von Mitarbeitern der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin waren unwirksam – auf Entschädigungen können sie dennoch nicht hoffen. Dafür fehlt das Geld, wie der Insolvenzverwalter bekanntgab. Trotz unwirksamer ... mehr

Corona könnte für mehr Insolvenzen sorgen

Das Coronavirus hat ganz konkrete Auswirkungen auf viele Firmen.  Experten warnen jetzt: D as Risiko von Unternehmen, insolvent zu gehen, könnte dramatisch steigen. Der Sanierungsexperte Lucas Flöther hat vor einem rasant steigenden Insolvenzrisiko durch die Ausbreitung ... mehr

Insolvenz bei Air Berlin: Deshalb sind die Piloten-Kündigungen unwirksam

Die Kündigungen der Piloten der insolventen Air Berlin sind unwirksam. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Hoffnung auf nennenswerte Nachzahlungen können sich betroffene Piloten aber dennoch wohl kaum machen. Die Fluggesellschaft Air Berlin war im August ... mehr

Ausgedünnte Flugpläne: Flugtickets werden teurer und knapper

Die Fluggesellschaften haben ihre Flugpläne von und nach Deutschland zusammengestrichen. Dafür gibt es vielerlei Gründe, von denen einige auch hausgemacht sind. Diese Airlines sind betroffen. Flugpassagiere in Deutschland müssen sich auf ein knapperes Angebot ... mehr

Urteil: Air-Berlin-Flugbegleiter erhalten keine Abfindung

Tausende Flugbegleiter verloren bei der Pleite von Air Berlin ihren Job. Gerichte beschäftigen sich seitdem mit ihren Klagen auf Abfindungen. Nun ist eine Grundsatzentscheidung gefallen. Fast zweieinhalb Jahre nach der Insolvenz von Air Berlin ... mehr

Deutsche Flughäfen erwarten 2020 Passagierrückgang

Die Prognose von mehr als 250 Millionen Fluggästen wurde schon 2019 verfehlt. Weniger Passagiere im Luftverkehr können zu Flugstreichungen führen. Der Geschäftsführer des ADV sieht einige Ursachen für den Rückgang. Die deutschen ... mehr

Air Berlin räumt alte Zentrale nach Pleite

Seit Jahren fliegt Air Berlin nicht mehr, doch das Unternehmen existiert – und residierte bisher weiterhin in der alten Zentrale in Berlin. Das ändert sich jetzt. Air Berlin ist seit fast zweieinhalb Jahren pleite, doch viele Passagiere warten immer ... mehr

Beste und sicherste Plätze im Flugzeug – Insider verrät Tipps

Je mehr Menschen den Flieger als Verkehrsmittel nutzen, desto knapper wird der Platz. Es gibt viele Gerüchte, dass einige Sitzplätze in Komfort und Sicherheit besser sind als andere. Stimmt das? Wir haben mit einem Insider einer deutschen Airline gesprochen ... mehr

Nürnberg: Ryanair zieht sich vom Albrecht-Dürer-Airport zurück

Der irische Billigflieger Ryanair hat angekündigt, seine Basis am Flughafen Nürnberg zu schließen. Ab April wird das Flugangebot deutlich reduziert. Die irische Fluggesellschaft  Ryanair will seine Basis am Flughafen Nürnberg verlassen. Von April an werde das bisherige ... mehr

Airline-Chef verspricht: Wir fliegen mit null Emissionen

Der Billigfliegermarkt in Europa wird von einem harten Konkurrenzkampf geprägt. Wachstum wird immer schwieriger, so dass eine britische Fluggesellschaft nun mit einem besonderen Versprechen punkten will. Der Billigflieger Easyjet will künftig den CO2-Ausstoß seiner ... mehr

Nürnberg: Tui fly stationiert zweites Flugzeug am Flughafen

Der Reiseanbieter "Tui fly" profitiert von der Insolvenz von Thomas Cook und der Reiselust in Franken. Deshalb baut er jetzt seine Präsenz am Flughafen Nürnberg weiter aus.  Im laufenden Jahr sind 104.000 Passagiere in Nürnberg abgeflogen. Das ist Grund genug ... mehr

Neue Studie belegt: weniger Billigflüge aus Deutschland

Für zehn Euro nach Barcelona: So und ähnlich werben Airlines. Eine neue Untersuchung zeigt aber: Die günstigsten Flüge sind weniger geworden. In ein Land haben die Billigflüge aber zugenommen.  Im Sommer 2019 wurden Billigflüge in Deutschland seltener angeboten ... mehr

Thomas-Cook-Pleite: Condor-Hilfskredit – lukrativ für Staat, teuer für Linie

Der Hilfskredit für den Ferienflieger Condor kann einem Zeitungsbericht zufolge für den Staat zu einem profitablen Geschäft werden. Sollte Condor gerettet werden verdient er daran mindestens 13 Millionen Euro, berichtet die "Bild am Sonntag" unter Berufung ... mehr

Air Berlin: Rettungskredit zwei Jahre nach Insolvenz komplett zurückgezahlt

Als die Fluggesellschaft Air Berlin im August 2017 Insolvenz anmeldete, sprang die Bundesregierung mit einem Millionenkredit ein. Gut zwei Jahre später ist die letzte Rate getilgt. Die insolvente Fluglinie Air Berlin hat einen Millionenkredit der Bundesregierung ... mehr

Ryanair: Billigairline erzielt niedrigsten Gewinn seit vier Jahren

Die fetten Jahre der Billigfliegerei sind vorerst vorbei. Die Fluggesellschaft kämpft mit steigenden Kosten und einem schwierigen Zukauf aus dem Reich der Pleite-Airline Air Berlin. Der Billigflieger Ryanair geht weiter auf wirtschaftlichen Sinkkurs. Obwohl das Angebot ... mehr

Welche Billigairline bietet die günstigsten Flüge?

Günstig fliegen wollen fast alle. Auch die Pleite von Air Berlin hat die rasante Marktentwicklung im Billigfliegersegment nicht gestoppt. Eine Studie zeigt, welche Airline zu den niedrigsten Preisen fliegt. Das Angebot von Billigflügen aus Deutschland ist einer Studie ... mehr

Germania-Mitarbeiter nach Insolvenz: "Wut, einfach nur Wut ohne Ende!"

Kurz nach der Landung gegen 1 Uhr am Morgen hat er es erfahren: Das war sein letzter Flug für die Airline Germania. Mit t-online.de hat Flugbegleiter Jonas Schmidt über die letzte Nacht gesprochen. Gegen 0.50 Uhr hat der Airbus 321 auf dem Flughafen ... mehr

Germania-Insolvenz: Andere Airlines bieten Kunden verbilligte Tickets an

Die Rettung von Germania ist gescheitert. Die Fluggesellschaft meldet am Morgen überraschend Insolvenz an. Flüge werden gestrichen, Passagiere bleiben auf der Strecke. Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania bieten der Lufthansa-Konzern und der Ferienflieger ... mehr

Germania-Insolvenz: Warum die Bundesregierung die Airline nicht rettet

Die Bundesregierung plant derzeit keine Rettung der insolventen Fluggesellschaft Germania. Warum die Politik hier anders handelt, als bei der Air-Berlin-Pleite.  Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat in der Nacht zu Dienstag einen Insolvenzantrag ... mehr

Das ist die Flugstrecke mit den meisten Verspätungen

Nicht mal ein Drittel der Flüge ist pünktlich: Das ist die Verspätungsbilanz für einige der geprüften Flugstrecken. Wer Schuld hat, steht für die Tester fest.  Fluggäste auf europäischen Verbindungen sind im vergangenen Jahr auf eine Geduldsprobe gestellt worden ... mehr

Zombie-Unternehmen: Pleitewelle rollt auf Osten und Autozulieferer zu

Jahrelang war die Zahl der Firmeninsolvenzen rückläufig. Doch im kommenden Jahr geht das Sterben von Unternehmen wieder richtig los. Vor allem zwei Branchen und eine Region sind in Gefahr. Auf die Autozulieferer, den Handel und Ostdeutschland kommt ... mehr

Bis zu zwei Milliarden Euro Schadensersatz: Air Berlin verklagt Etihad

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin verklagt ihren Großaktionär Etihad Airways auf einen Schadenersatz von bis zu zwei Milliarden Euro. Der entsprechende Antrag ist beim Landgericht Berlin eingegangen, wie die Pressestelle des Gerichts am Freitag mitteilte ... mehr

Noch immer Flugzeuge im Air-Berlin-Design unterwegs

Am 27. Oktober 2017 stellte die insolvente  Fluggesellschaft  Air Berlin  ihren Flugbetrieb ein.  Der letzte Flug brachte Passagiere von München nach Berlin. Doch warum sind die Maschinen der Airline immer noch am Himmel zu sehen? Ein Jahr nach dem letzten ... mehr

Streit um Sommerchaos: Lufthansa legt sich mit Flughäfen an

Verspätungen und abgesagte Flüge: Die Fluggäste haben in diesem Sommer unter einem wahren Flugchaos gelitten. Eigentlich wollte die Branche gemeinsame Lösungen präsentieren. Doch eine Airline schert aus. Eine Woche vor dem geplanten Luftverkehrsgipfel in Hamburg ... mehr

Nach Insolvenz: Air Berlin kann Staatskredit zurückzahlen

Es ist ein Jahr her, dass Air Berlin der Geldhahn zugedreht wurde. Um den Betrieb vorübergehend aufrechtzuerhalten, bekam die Fluggesellschaft  von der Bundesregierung  einen Kredit in Millionenhöhe. Jetzt könne der Betrag zurückgezahlt werden. Die insolvente ... mehr

Spektakulär! Air-Berlin-Pilot verabschiedet sich mit Ehrenrunde im Düsseldorf

Für die letzte Landung in Düsseldorf hat sich ein Air-Berlin-Kapitän etwas Besonderes ausgedacht. Das könnte unangenehme Folgen haben. Es ist kurz nach 08.00 Uhr am Montagmorgen, als Flug AB 7001 aus Miami nach neun Stunden Flugzeit zur Landung auf dem Flughafen ... mehr

Spektakuläre Ankunft eines Air-Berlin-Fliegers

Kurioser Landeanflug am Flughafen Düsseldorf: Der letzte Langstreckenflug einer Air-Berlin-Maschine ging spektakulär zu Ende. (Quelle: t-online.de) mehr

Mallorca-Flüge nach Bombenanschläge wieder planmäßig

Nach dem Bombenanschlag auf Mallorca läuft der Flugbetrieb von und zur Urlaubsinsel wieder normal. Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Ernst Hinsken (CSU), sieht nach dem Terroranschlag auf Mallorca keinen Anlass für Panik. "Es gibt keinen Grund, von Reisen ... mehr
 


shopping-portal