Sie sind hier: Home > Themen >

AKP

Thema

AKP

Türkei: Erdo?ans Mission Machterhalt – zwischen Panik und Berechnung

Türkei: Erdo?ans Mission Machterhalt – zwischen Panik und Berechnung

Während die Welt mit dem Kampf gegen Corona beschäftigt ist, legt der türkische Präsident harte Bandagen im Kampf gegen seine politischen Gegner an. Worum es Erdo?an bei alledem geht, scheint klar. Mit einer Reihe umstrittener Entscheidungen sorgt ... mehr
Türkei: Präsident Erdo?an ist schwach – und so gefährlich wie nie | Kolumne

Türkei: Präsident Erdo?an ist schwach – und so gefährlich wie nie | Kolumne

Wer gedacht hatte, um Erdo?an werde es ruhiger, sieht sich getäuscht. Zinspolitik, HDP-Verbot, Ausstieg aus der Istanbul-Konvention gegen Gewalt an Frauen. Er verhält sich immer autokratischer – das hat Auswirkungen auf Deutschland. Wenn autokratische Herrscher ihren ... mehr
Immer mehr Neuinfektionen – Kritik an Erdo?ans Parteitag

Immer mehr Neuinfektionen – Kritik an Erdo?ans Parteitag

Während die Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Türkei massiv steigt, hält Präsident Erdo?an einen Parteitag in einer vollbesetzten Halle ab. Die Opposition reagiert empört. Die Infektionszahlen mit dem Coronavirus sind in der Türkei wieder stark angestiegen ... mehr
Nach Leitzins-Anhebung: Erdogan entlässt den nächsten Zentralbankchef

Nach Leitzins-Anhebung: Erdogan entlässt den nächsten Zentralbankchef

Der türkische Präsident Recep Erdogan hat den Chef der türkischen Zentralbank, Naci Agbal, nach nur wenigen Monaten im Amt entlassen. Zuvor hatte dieser den Leitzins drastisch angehoben. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate hat der türkische Präsident Recep Tayyip ... mehr
Türkei:

Türkei: "Im Schatten der Corona-Pandemie festigt Erdogan seine Macht"

Im Schatten der Corona-Pandemie festigt Präsident Erdo?an seine Macht. Dafür will er zum Mond fliegen und befeuert einen Konflikt mit Studenten in der Türkei. Aber die Wirtschaftskrise hält an. Es ist erneut eine große Erdo?an-Show. Nach Brücken, Moscheen, einer ... mehr

Krise in der Türkei: Enger Berater von Präsident Erdo?an zurückgetreten

Die türkische Politik kommt nicht zur Ruhe. Nun ist auch ein enger Berater von Präsident  Erdo?an zurückgetreten. Er hatte zuvor die Freilassung eines bekannten Intellektuellen gefordert. Nach Kritik an der Inhaftierung von Regierungskritikern ist ein Vertrauter ... mehr

Waffenruhe im Südkaukasus: Türkei will Soldaten nach Bergkarabach entsenden

Die türkische Regierung schickt Truppen nach Bergkarabach, die dort die Lage überwachen sollen. Armenien und Aserbaidschan hatten vergangene Woche eine Waffenruhe vereinbart. Das türkische Parlament hat der Entsendung von Soldaten nach Aserbaidschan ... mehr

Armenien und Aserbaidschan im Konflikt: Erdogan befeuert den Krieg

Die Kämpfe zwischen Armenien und Aserbaidschan werden heftiger, es gibt immer mehr Tote. Die Türkei unterstützt den Krieg – zum Ärger Russlands. Was wollen Putin und Erdogan in der Region? Panzer brennen, Raketenwerfer und Kampfflugzeuge feuern massenhaft Geschosse ... mehr

Türkei: Erdogan verschärft Kontrollen für Twitter und Facebook

Für ausländische Internetkonzerne wie Twitter oder Facebook gelten in der Türkei nun strengere Regeln. Daten müssen im Land gespeichert, ein schneller Zugriff des Justiz zugesichert werden. Das türkische Parlament hat eine Verschärfung der Kontrolle ... mehr

Putschversuch 2016 in der Türkei: die Nacht kostete Erdogan fast das Leben

Vor vier Jahren bricht in der Türkei das Chaos aus. Panzer rollen über die Straßen von Istanbul, Erdogan entkommt nur knapp einem Spezialkommando. Doch was wusste die Regierung im Vorfeld des Staatsstreichs? Soldaten mit Maschinengewehren und Panzer sperren wichtige ... mehr

Türkei: Erdogan will Hagia Sophia für islamisches Gebet öffnen

Ein türkisches Gericht hat den Status der Hagia Sophia in Istanbul als Museum annulliert. Damit ist der Weg für die Umwandlung in eine Moschee frei. Auch Präsident Erdogan meldete sich zu Wort. Das Oberste Verwaltungsgericht in der Türkei hat einem Bericht zufolge ... mehr

Ein Jahr nach Istanbul-Wahl: Der Anti-Erdogan kämpft gegen eine Übermacht

Seit einem Jahr ist Ekrem Imamoglu Bürgermeister von Istanbul. Sein Wahlsieg war auch ein Denkzettel für Erdogan. Doch der einstige Hoffnungsträger kämpft gegen die Vorherrschaft aus Ankara. Der Istanbuler Bürgermeister  Ekrem Imamoglu, in der Türkei nennen Manche ... mehr

Türkei weitet Befugnisse für Hilfspolizisten aus

Das türkische Parlament hat die Aufgabenbereiche der sogenannten "Wächter" ausgeweitet. Dafür gab es bereits im Vorfeld scharfe Kritik der Opposition. Denn der Beschluss hat Schwachstellen. Trotz scharfer Kritik der Opposition hat das türkische Parlament die Befugnisse ... mehr

Türkei in der Corona-Krise: Erdogan ist zur Gefahr geworden

Die Corona-Pandemie trifft die Türkei hart – die Lira ist so schwach wie niemals zuvor. Doch Erdogan macht sich in der Krise rar, seine Regierung agiert halbherzig. Für den türkischen Präsidenten geht es nun um alles.  Recep Tayyip Erdogan ist kein Mann der leisen ... mehr

"Bella Ciao" schallt durch Izmir: Widerstandslied erklingt von Minaretten

Ein  anti-faschistisches Partisanenlied schallt plötzlich durch die Straßen der türkischen Metropole Izmir. Ein Sprecher von Erdogans AKP nannte den Vorfall eine "abscheuliche Tat" von Hackern. Nachdem aus mehreren Moschee-Lautsprechern in der Stadt Izmir ... mehr

Türkei: Erdogans Megaprojekt – In Istanbul tobt ein Machtkampf

Der "Istanbul Kanal" ist ein Prestigeprojekt des türkischen Präsidenten. Doch seine Kritiker bezeichnen die teure Wasserstraße als "Desaster" und werfen Erdogan "Mord an Istanbul" vor. Blau und glitzernd schlängelt sich der Kanal durch Istanbul, am Ufer stehen ... mehr

Türkei: Schlägerei im türkischen Parlament – Abgeordneter beleidigt Erdogan

Wilde Rangelei im türkischen Parlament: Nachdem Abgeordnete der Opposition Präsident Erdogan beleidigt haben, gehen einige Abgeordnete aufeinander los. Die Situation mündet in einer Massenschlägerei. Die Türkei wird im Syrien-Krieg immer aktiver. Die Lage spitzt ... mehr

Syrien-Krieg – Idlib: Türkei greift syrische Armee an – Flüchtlingspakt vor Aus?

Der Syrien-Konflikt steuert auf eine neue große Eskalation zu: Bei einem Luftangriff sterben mehr als 30  türkische Soldaten. Die Türkei greift darauf das syrische Regime an und droht seinen Nato-Partnern mit Flüchtlingen. Nach dem Tod von mindestens ... mehr

Frankreich will ausländische Imame nicht mehr ins Land lassen

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will Hassprediger bekämpfen und nennt das "republikanischen Rückeroberung". Kritiker werfen ihm "primitive Islamophobie" vor. Frankreich will ab 2024 keine ausländischen Imame etwa aus der Türkei oder Algerien mehr ins Land lassen ... mehr

Gezi-Park-Proteste in der Türkei: Erdogan: Es war ein niederträchtiger Angriff

Bei den Gezi-Protesten gingen tausende Menschen in der Türkei gegen die Regierung und gegen Erdogan auf die Straße. Doch für den türkischen Präsidenten waren die Demonstranten vor allem eines: Terroristen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Neue Eskalation im Syrien-Krieg: Präsident Erdogan steckt in der Zwickmühle

Für die Türkei ist es eine neue Stufe der Eskalation. Die Rebellen in Idlib werden zurückgedrängt, bislang starben bei Assads Offensive sieben türkische Soldaten. Erdogan muss reagieren, steckt aber in der Zwickmühle. Ein langes Zischen, ein Knall. Im nächsten Moment ... mehr

Kampf um Idlib: Erdogan droht Syrien mit Vergeltungsangriffen "überall"

Die syrische Rebellenhochburg Idlib bleibt umkämpft: Bei der Offensive des syrischen Militärs kamen auch türkische Soldaten ums Leben – für Präsident Erdogan ein rotes Tuch.  Im Falle weiterer Angriffe Syriens auf türkische Soldaten droht Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Syrien: Erdogan stellt Ultimatum – Truppen sollen bis Ende Februar abziehen

Der türkische Präsident Erdogan hat Syrien ein Ultimatum gestellt. Sollten sich die syrischen Soldaten nicht aus dem Gebiet um Idlib zurückziehen betrachte man die Truppen als Ziele. Die Türkei stellt der syrischen Regierungsarmee ein Ultimatum ... mehr

Türkisches Staatsfernsehen TRT expandiert nach Deutschland

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen der Türkei startet sein Deutschland-Programm. Kritiker sehen in dem staatlichen Sender einen Propagandakanal des türkischen Präsidenten Erdogan.  Der staatliche türkische Sender TRT hat eine deutschsprachige Nachrichten-Plattform ... mehr

Erdogan-Gegner Imamoglu: Wie Istanbuls neuer Bürgermeister ausgebremst wird

Haushoch hat er die Bürgermeisterwahl in Istanbul gegen Präsident Erdogans Kandidaten gewonnen. Seitdem ist Ekrem Imamoglu für die Opposition ein Hoffnungsträger. Doch die Lichtgestalt kämpft mit Problemen. Eigentlich hatte Ekrem Imamoglu, neuer ... mehr

Neue "Zukunftspartei" in der Türkei: Wird Erdogans Macht erschüttert?

Seit 17 Jahren ist die islamisch-konservative AKP Erdogans in der Türkei an der Macht. Nun gründen einstige Weggefährten neue Parteien. Die Risse im konservativen Lager sind tief. Wird Erdogans Macht erschüttert? Als der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Türkei: Erdogans Ex-Ministerpräisdent stellt "Zukunftspartei" vor

Mit seiner neuen "Zukunftspartei" greift der ehemalige Ministerpräsident der Türkei Davutoglu den autoriäten Kurs von Präsident Erdogan an. Im Programm steht vor allem die Verteidigung von Freiheitsrechten. In einem Schlag gegen den türkischen Präsidenten hat dessen ... mehr

Türkei: Zwischen Syrien-Krieg und Lira-Krise – Erdogan hat schlechte Karten

Der Einmarsch der Türkei in Syrien verschafft Präsident Erdogan innenpolitisch eine Verschnaufpause, die Umfragewerte der AKP erholen sich. Doch vor allem die wirtschaftlichen Probleme des Landes sind nicht gelöst. Ankara, 14 Uhr. Kampfflugzeuge donnern im Tiefflug ... mehr

Erdogans Syrien-Offensive: Der Fluch der Verräter

Der Waffenstillstand in Nordsyrien steht. Russland und die Türkei richten eine Sicherheitszone ein. Für die Kurden ist es nur eine Pause in einem Albtraum. Welche Interessen verfolgt Erdogan? Ein Blick in die Geschichte. Sie werfen Kartoffeln auf Fahrzeuge ... mehr

Skandal in der Türkei: Plakate warnten vor Juden und Christen als Freunden

Plakatwerbung in der türkischen Großstadt Konya löst Empörung aus: Per Koransure wurde vor Freundschaft mit Christen und Juden gewarnt. Die Verantwortlichen sprechen jetzt von einem Missverständnis. Ein Kreuz und ein Davidstern mit Blutflecken darauf an Werbetafeln ... mehr

Erdogans Macht in der Türkei bricht zusammen: Rebellion in der AKP

Der Machtzerfall Erdogans in der Türkei schreitet rasant voran. Durch innen- und außenpolitische Niederlagen verliert der Präsident zunehmend die Kontrolle. Eine Zeitenwende in dem Land rückt näher. Ein Ausdruck von Erschöpfung liegt in seinem Blick. Unbeholfen ergreift ... mehr

Juan Moreno, Edward Snowden, türkische Rapper: Drei Helden, vor denen ich meinen Hut ziehe

Wer sind die Helden unserer Zeit? Whistleblower wie Edward Snowden? Türkische Rapper, die gegen Erdogan texten? Ja – denn sie verschreiben sich einer Sache, die größer ist als sie selbst. Mit Helden will ich mich heute beschäftigen. Helden, das ist ein wirklich ... mehr

Türkei: Konkurrenz für Erdogan – Ex-Premier tritt aus AKP und gründet Partei

Zerfällt das Fundament von Präsident Erdogans Macht, die türkische Regierungspartei AKP? Mit  Ahmet Davutoglu  tritt ein zweites Schwergewicht aus. Der ehemalige Ministerpräsident und Parteichef hat einen Plan.  Der ehemalige türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu ... mehr

Regierungspartei in der Krise: Türkischer Ex-Premier Davutoglu tritt aus Erdogans AKP aus

Istanbul (dpa) - Der ehemalige türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu ist aus der Regierungspartei AKP von Präsident Recep Tayyip Erdogan ausgetreten. Davutoglu kündigte am Freitag in Ankara zugleich die Gründung einer neuen Partei an. Es sei sowohl ... mehr

Türkei: Rauchendes "Kind" auf bei Fußball-Spiel ist eigentlich schon 36!

Ein 36-jähriger Türke sieht aus wie ein Teenager. Sein Bild geht um die Welt, weil er rauchend bei einem Fußballspiel gefilmt wurde. t-online.de hat ihn gefragt, wie es sich mit dem Aussehen eines Kindes  lebt . Zunächst war Kenan Vatansever verärgert: In Windeseile ... mehr

Nach tödlichen Schüssen in Wetzlar: Tatverdächtiger stellt sich der Polizei

Ein Mann erschießt am Sonntag in Wetzlar einen anderen Mann. Die Ermittler vermuten einen Streit in einer kurdischen Großfamilie. Nun ist der Tatverdächtige mit seinem Anwalt auf die Polizeistation gekommen.  Nach den tödlichen Schüssen auf einen ... mehr

AKP will Parteiausschluss von ehemaligen Ministerpräsident

Der Ex-Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hat mehrfach die Ausrichtung seiner Partei kritisiert. Der AKP-Vorstand unter Erdogan macht nun kurzen Prozess – und schließt den Politiker aus der Partei aus.  Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will den ehemaligen ... mehr

Türkei: Erdogans ehemalige Weggefährten wagen den Aufstand

Der Austritt des früheren Wirtschaftsministers aus der AKP sendet ein deutliches Signal: Es herrscht Unzufriedenheit in der Partei des türkischen Präsidenten. Nun sind sogar neue Parteien im Gespräch.   Es ist kein Geheimnis, dass es in der türkischen Regierungspartei ... mehr

Türkei: Rückschlag für Erdogan – Babacan verlässt die AKP

Rückschlag für Präsident Erdogan: Ein prominentes Mitglied seiner AKP kehrt der Partei den Rücken. Nach der Wahl in Istanbul ist der Unmut in der AKP groß, es gibt Gerüchte über eine Parteineugründung. Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan verliert einen ... mehr

Türkei: "Sehr viel falsch gemacht" – Lira-Krise bringt Erdogan in Not

Erdogans Machtbasis in der Türkei bekommt Risse. Die Wahlniederlage seiner AKP in Istanbul hat auch mit der Wirtschaftskrise im Land zu tun. Der Verfall der Lira trifft viele Menschen in ihrem Alltag. Es herrscht geschäftiges Treiben in Istanbul. Auf der Istiklal ... mehr

Presseschau Istanbul-Wahl: "Erdogans Macht hat ihren Zenit überschritten"

Die AK-Partei des türkischen Präsidenten hat die Bürgermeister-Wahl in Istanbul auch im zweiten Anlauf verloren. Die internationale Presse ist uneins, wie sehr das Ergebnis Erdogan schadet. Die in Rom erscheinende "La Repubblica" kommentiert: "Es ist ein harter Schlag ... mehr

Wahl in Istanbul: Fiasko für Erdogan – Das Spiel ist aus

Es ist ein Sieg mit Herz. Ekrem Imamoglu gewinnt – die Wahl in Istanbul wird zum Fiasko für Erdogan. Nach dieser Blamage für seine AKP ist Erdogan geschwächt wie nie. Istanbul im Ausnahmezustand. Die ganze Stadt scheint in der Nacht noch auf den Beinen zu sein. Jubelnde ... mehr

Wahl in Istanbul – Ekrem Imamoglu: Der neue Star der Opposition in der Türkei

Ekrem Imamoglu hat es geschafft, mit schierer Willenskraft. Sein Erdrutschsieg in Istanbul ist eine Blamage für den Präsidenten. Doch wofür genau steht der neue Shootingstar der Opposition in der  Türkei? Ekrem Imamoglu hat nie einen Zweifel daran gelassen ... mehr

Türkei: Schlappe bei Bürgermeisterwahl in Istanbul – Erdogan gratuliert

Die Zitterpartie hat ein Ende. Der Oppositionspolitiker Imamoglu gewinnt die Bürgermeisterwahl in Istanbul – und das nach vorläufigen Ergebnissen deutlich. Präsident Erdogan gratuliert.  Der Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu hat nach Auszählung fast aller Stimmen ... mehr

Erdogan verliert mehr als nur Istanbul – Blamage für AKP bei der Wahl

Die AKP verliert Istanbul. Auch bei der Neuauflage der Bürgermeisterwahl gewinnt Oppositionskandidat Imamoglu. Das wird Auswirkungen auf die gesamte Türkei haben. Es war von Anfang an ein Risiko für die Regierungspartei AKP, die Bürgermeisterwahlen in Istanbul ... mehr

Wahl in Istanbul: Erdogan und die Wut des Volkes

Jetzt zählt es. Oder doch wieder nicht? Nach der Annullierung der Wahl vor sieben Wochen stimmt Istanbul erneut über einen Bürgermeister ab. Erdogans AKP droht eine peinliche Niederlage, auch weil die Lira-Krise anhält. Es herrscht Hektik und Chaos. Die Hallen ... mehr

Imamoglu oder Yildirim: Wahl nach der Wahl - Kampf ums Istanbuler Bürgermeisteramt

Istanbul (dpa) - Als der weiße Bus um die Ecke biegt, hält die Menschen im Istanbuler Stadtteil Maltepe nichts mehr. Sie stürmen nach vorne und scharen sich um das Fahrzeug, wollen ihren Bürgermeisterkandidaten aus der Nähe sehen. Ekrem Imamoglu steigt ... mehr

Türkei: Neuwahlen in Istanbul – Zehntausende kehren aus dem Urlaub zurück

Nur wer in Istanbul ist, darf wählen: Deshalb unterbrechen viele Städter ihren Sommerurlaub auf dem Land. Flughäfen haben Zusatz-Flüge eingerichtet.   Für die Neuwahl des Istanbuler Bürgermeisters sind Zehntausende Menschen aus dem Urlaub ... mehr

Türkei – Istanbul-Wahl: Seltenes TV-Duell um das Bürgermeisteramt

Der Sieg der Opposition wurde annulliert, die Wahl wird wiederholt. In einer seltenen TV-Debatte kurz vor der Bürgermeisterwahl in Istanbul überziehen sich die Gegner beider Parteien mit heftigen Vorwürfen.  Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in  Istanbul ... mehr

Türkei: CNN Türk-Moderator bricht Interview mit Oppositionskandidat Imamoglu ab

Der Istanbuler Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu kommt im türkischen Fersehen nur selten zu Wort. Bei einem seiner seltenen Interviews ist es nun zu einem Eklat gekommen. Der vorzeitige Abbruch eines Fernsehinterviews mit dem Istanbuler Oppositionskandidaten Ekrem ... mehr

Türkei: Unternehmer erheben Stimme gegen Erdogan – Sorge um Rechtsstaat

Um die türkische Wirtschaft ist es dieser Tage schlecht bestellt. Immer schwerer lastet die autoritäre Politik von Staatschef Erdogan. Jetzt machen die Unternehmer ihrem Ärger Luft. In der wirtschaftlich angeschlagenen Türkei schlägt der Regierung von Präsident Recep ... mehr

Wahlwiederholung in Istanbul: Erdogan verbittet sich Kritik

Der türkische Präsident gestaltet die Demokratie nach seinen Vorstellungen. Kritik aus dem Ausland lässt er nicht gelten und kündigt an, sich "dieser Sprache des Drucks" nicht zu beugen.  Der türkische Präsident  Recep Tayyip Erdogan hat jegliche internationale Kritik ... mehr

EU-Kommissar kritisiert Wahlwiederholung in Istanbul

Die Annullierung der Wahl in Istanbul stößt auch im Ausland auf heftige Kritik. Auch die EU findet deutliche Worte gegenüber Erdogan AKP und bezeichnet gleich mehrere Vorgänge als "vollkommen inakzeptabel". Der EU-Nachbarschaftskommissar Johannes ... mehr

Istanbul: Türkische Opposition will Erdogans Präsidentschaftswahl annullieren lassen

Die Wahlbehörde erkennt der türkischen Opposition den Wahlsieg in Istanbul ab – nun geht die Opposition gegen die Präsidentschaftswahlen 2018 vor. Mit der selben Begründung. Die türkische Oppositionspartei CHP hat einen Antrag auf die Annullierung ... mehr

Presseschau zur Türkei-Wahl: "Endgültig eine rote Linie überschritten"

Der türkische Präsident Erdogan sieht in der Entscheidung zur  Annullierung der Bürgermeisterwahl in Istanbul einen wichtigen Schritt zur Stärkung der Demokratie. Mit dieser Interpretation ist er allein, wie internationale Pressestimmen zeigen ... mehr
 
1


shopping-portal