Sie sind hier: Home > Themen >

AKP

Thema

AKP

Türkei: Erdogans ehemalige Weggefährten wagen den Aufstand

Türkei: Erdogans ehemalige Weggefährten wagen den Aufstand

Der Austritt des früheren Wirtschaftsministers aus der AKP sendet ein deutliches Signal: Es herrscht Unzufriedenheit in der Partei des türkischen Präsidenten. Nun sind sogar neue Parteien im Gespräch.   Es ist kein Geheimnis, dass es in der türkischen Regierungspartei ... mehr
Türkei: Rückschlag für Erdogan – Babacan verlässt die AKP

Türkei: Rückschlag für Erdogan – Babacan verlässt die AKP

Rückschlag für Präsident Erdogan: Ein prominentes Mitglied seiner AKP kehrt der Partei den Rücken. Nach der Wahl in Istanbul ist der Unmut in der AKP groß, es gibt Gerüchte über eine Parteineugründung. Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan verliert einen ... mehr
Türkei:

Türkei: "Sehr viel falsch gemacht" – Lira-Krise bringt Erdogan in Not

Erdogans Machtbasis in der Türkei bekommt Risse. Die Wahlniederlage seiner AKP in Istanbul hat auch mit der Wirtschaftskrise im Land zu tun. Der Verfall der Lira trifft viele Menschen in ihrem Alltag. Es herrscht geschäftiges Treiben in Istanbul. Auf der Istiklal ... mehr
Presseschau Istanbul-Wahl:

Presseschau Istanbul-Wahl: "Erdogans Macht hat ihren Zenit überschritten"

Die AK-Partei des türkischen Präsidenten hat die Bürgermeister-Wahl in Istanbul auch im zweiten Anlauf verloren. Die internationale Presse ist uneins, wie sehr das Ergebnis Erdogan schadet. Die in Rom erscheinende "La Repubblica" kommentiert: "Es ist ein harter Schlag ... mehr
Wahl in Istanbul: Fiasko für Erdogan – Das Spiel ist aus

Wahl in Istanbul: Fiasko für Erdogan – Das Spiel ist aus

Es ist ein Sieg mit Herz. Ekrem Imamoglu gewinnt – die Wahl in Istanbul wird zum Fiasko für Erdogan. Nach dieser Blamage für seine AKP ist Erdogan geschwächt wie nie. Istanbul im Ausnahmezustand. Die ganze Stadt scheint in der Nacht noch auf den Beinen zu sein. Jubelnde ... mehr

Wahl in Istanbul – Ekrem Imamoglu: Der neue Star der Opposition in der Türkei

Ekrem Imamoglu hat es geschafft, mit schierer Willenskraft. Sein Erdrutschsieg in Istanbul ist eine Blamage für den Präsidenten. Doch wofür genau steht der neue Shootingstar der Opposition in der  Türkei? Ekrem Imamoglu hat nie einen Zweifel daran gelassen ... mehr

Türkei: Schlappe bei Bürgermeisterwahl in Istanbul – Erdogan gratuliert

Die Zitterpartie hat ein Ende. Der Oppositionspolitiker Imamoglu gewinnt die Bürgermeisterwahl in Istanbul – und das nach vorläufigen Ergebnissen deutlich. Präsident Erdogan gratuliert.  Der Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu hat nach Auszählung fast aller Stimmen ... mehr

Erdogan verliert mehr als nur Istanbul – Blamage für AKP bei der Wahl

Die AKP verliert Istanbul. Auch bei der Neuauflage der Bürgermeisterwahl gewinnt Oppositionskandidat Imamoglu. Das wird Auswirkungen auf die gesamte Türkei haben. Es war von Anfang an ein Risiko für die Regierungspartei AKP, die Bürgermeisterwahlen in Istanbul ... mehr

Wahl in Istanbul: Erdogan und die Wut des Volkes

Jetzt zählt es. Oder doch wieder nicht? Nach der Annullierung der Wahl vor sieben Wochen stimmt Istanbul erneut über einen Bürgermeister ab. Erdogans AKP droht eine peinliche Niederlage, auch weil die Lira-Krise anhält. Es herrscht Hektik und Chaos. Die Hallen ... mehr

Türkei: Erdogans Gegner sagen "tamam" – und er selbst ist der Grund

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdo?an hat der Opposition einen Slogan geschenkt. Er werde abtreten, wenn das Volk "tamam", also "genug" sage. Herausforderung angenommen – es heißt vielerorts "tamam". Mit einem Nebensatz in einer Wahlkampfrede ... mehr

EU-Minister der Türkei: Deutschland soll Imame ausweisen

Eine Entspannung im Verhältnis zur Türkei ist derzeit nicht in Sicht. Im Gegenteil: In einer neuen Forderung an Deutschland hat die Türkei nun die sofortige Ausweisung von Imamen verlangt, die der Bewegung des Predigers Fethullah Gülen nahe stehen. "Es gibt Imame ... mehr

Streit über BND-Papier: Warum hätte eine Klage der Türkei wenig Erfolg?

Den Islamisten-Bericht der Bundesregierung hat die Türkei zurückgewiesen. Es sei "ein neuer Beweis für die schräge Einstellung, mit der seit einiger Zeit versucht wird, unser Land zu zermürben, indem unser Staatspräsident und unsere Regierung zum Ziel genommen werden ... mehr

Türkei lässt möglicherweise über Todesstrafe abstimmen

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat angekündigt, dass womöglich das Volk über die Wiedereinführung der Todesstrafe in der Türkei abstimmen soll. "Vielleicht wird die Entscheidung darüber in einem Referendum fallen", sagte Cavusoglu der "Frankfurter ... mehr

Erdogan-Demo in Köln: Wer kommt am Sonntag - worum geht es?

Bis zu 30.000 Menschen deutsch-türkischer Herkunft sollen es werden, die am Sonntag in Köln auf die Straße gehen. Offiziell demonstrieren sie gegen die Putschisten vom 15. Juli in der Türkei. t-online.de fragte mehrere Fachleute: Wer genau kommt am Sonntag ... mehr

Erdogan-Demo in Köln: Warum gibt es viele Erdogan-Anhänger in Deutschland?

Zehntausende Deutschtürken wollen am Sonntag für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Köln auf die Straße gehen. Woher kommt diese Begeisterung bei Menschen, die schon in zweiter und dritter Generation in Deutschland leben? Es gehe letztlich gar nicht ... mehr

Türkei: Kann Erdogan seine Macht in deutschen Bundestag ausdehnen?

In den Niederlanden und in Frankreich gibt es bereits etablierte muslimische Parteien. In Deutschland hatten derartige Initiativen bisher keinen Erfolg. Ein Erdogan-Fan hat jüngst eine Partei für Türkischstämmige gegründet: die ADD (Allianz Deutscher Demokraten ... mehr

Türkei: Bilal Erdogan ist "wichtigster Geschäftsmann der Familie Erdogan"

Recep Tayyip Erdogan hat sich in seinen jüngsten Attacken die italienische Justiz vorgeknöpft. Der Grund: Ermittlungen gegen seinen Sohn Bilal. Wer ist der Spross des mächtigen Präsidenten, den Nahost-Experte Günter Meyer den "wichtigsten Geschäftsmann der Familie ... mehr

Deutschland und Türkei: "Kein Freund, sondern ein Feind"

Regierungsnahe türkische Medien toben und zeigen Merkel mit Hitler-Bart, die Bundesrepublik als Feindesland: Wieder gibt es Streit mit der Türkei, diesmal um das Verbot für Erdogan, sich live zur Demo in Köln zu schalten. Aus Sicht Ankaras ein Affront - zudem ... mehr

Teilnehmer der Türkei-Demo in Köln im Rausch: "Erdogan ist ein Held"

Türkei-Flaggen und Massenjubel in Köln: Viele Tausend türkischstämmige Menschen sind an den Rhein gekommen, um den umstrittenen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan als Helden zu feiern - und gegen deutsches "Türkei-Bashing" zu protestieren. Ein Meer aus roten ... mehr

Türkei: Was plant Recep Tayyip Erdogan als nächstes?

Wie geht es in der Türkei weiter? Welchen Schachzug plant der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan als nächstes? Sein Ziel: die Präsidial-Diktatur. Seit der Einführung des Ausnahmezustands ist er aber de facto schon jetzt Alleinherrscher. Mehr als 65.000 Menschen ... mehr

Martin Schulz sieht Türkei auf dem Weg zum "Ein-Mann-Staat"

Kritik an der Türkei und ihrem Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gibt es schon länger. Doch vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Merkel mit Erdogan hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz die Türkei erneut heftig attackiert. Der SPD-Politiker attestierte ... mehr

Erdogan-Talk bei Anne Will: "Das wäre ein Staatsputsch!"

Ein lupenreiner Demokrat oder ein Despot auf dem Weg zur Alleinherrschaft über die Türkei? Recep Tayyip Erdogan ist wohl einer der umstrittensten Politiker in Europa. Wandelt er sein Land nun in einen Ein-Mann-Staat? Ja, lautete der Tenor am Sonntagabend ... mehr

Türkei: Mehrheit votiert für Aufhebung der Immunität

Der türkische Präsident  Recep Tayyip Erdogan will die Immunität von 138 Abgeordneten aufheben lassen. Bei einer Vorabstimmung im türkischen Parlament hat eine deutliche Mehrheit für seinen Vorstoß gestimmt. Die nötige Zweidrittelmehrheit wurde im ersten Anlauf ... mehr

Türkei: Yildirim soll Nachfolger von Davutoglu werden

Nach dem Rückzug des türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu soll der bisherige Verkehrsminister Binali Yildirim Chef der islamisch-konservativen AKP und der Regierung werden. Der AKP-Vorstand nominierte den 60 Jahre alten Gefolgsmann von Staatspräsident Recep ... mehr

In der Türkei beginnt jetzt eine neue Ära: Alles hört auf Erdogan

Der Umbau der Türkei zum von Präsident Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystem ist mit der Installation eines neues Ministerpräsidenten und der Immunitätsaufhebung für Parlamentarier bereits in vollem Gang. Für die Zukunft verheißt das nichts Gutes. Nuray ... mehr

Türkei: Erdogan-Getreuer Binali Yildirim wird neuer AKP-Chef

Binali Yildirim ist der neue Vorsitzende der islamisch-konservativen türkischen Regierungspartei AKP. Bei einem Sonderparteitag in Ankara stimmten sämtliche Delegierten für den Vertrauten von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Damit wird Yildirim automatisch ... mehr

Türkei-Immunität: "Erdogan, wir gehen einen anderen Weg"

Das türkische Parlament hat sich gestern quasi selbst entmachtet und die Immunität von über 130 Abgeordneten aufgehoben. Zweifelsohne ein schwerer Schlag für die Demokratie. Die Türkei hatte schon früher Rückschläge erlitten. Aber noch nie war die Gesellschaft ... mehr

Türkei: Parlament hebt Immunität von Abgeordneten auf

Das türkische Parlament in Ankara hat für die Aufhebung der Immunität von mehr als einem Viertel der Abgeordneten gestimmt. Deutsche Politiker warnen vor einer "Selbstentmachtung" des Parlaments. Die für den Vorstoß der islamisch-konservativen AKP erforderliche ... mehr

Türkei: Eklat im Parlament vor Abstimmung über Immunität

Am Freitagabend will das türkische Parlament über die Aufhebung der Immunität von Abgeordneten abstimmen. Das betrifft etwa ein Viertel der Parlamentarier. Vorher kam es zu Protesten.  Parlamentarier der größten Oppositionspartei CHP verließen während der Debatte unter ... mehr

Türkei: AKP startet neuen Anlauf für Präsidial-Republik

Schon seit Längerem will Präsident Recep Tayyip Erdogan die Türkei in eine Präsidial-Republik umwandeln. Nun startet die türkische Regierung einen neuen Anlauf und darf dabei auf die Opposition hoffen. Die "faktisch vorhandene Situation" benötige eine juristische ... mehr

Türkei will Kinderehe und sexuelle Straftaten legalisieren

Sturm der Entrüstung in der Türkei: Sexuelle Straftäter könnten in Zukunft unter bestimmten Umständen einer Strafe entgehen, wenn sie ihr minderjähriges Opfer heiraten. Ein entsprechender Gesetzentwurf der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP wurde ... mehr

Türkei: Erdogan und AKP machen Rückzieher bei Sexualstrafrecht

Nach heftigen Protesten wird das von der Regierungspartei AKP in der Türkei geplante Gesetz zu Sexualstraftaten an Minderjährigen zunächst zurückgestellt. Man dürfe die Ohren vor Kritik nicht verschließen, ließ sich Staatspräsident Recep Tayip Erdogan zitieren ... mehr

Konflikt mit Türkei und Erdogan: Regierung zieht Samthandschuhe aus

Kritik an Präsident Recep Tayyip Erdogan kam bisher bei der Bundesregierung kaum vor. Aber falls doch, dann war sie so verhuscht, dass der Kritisierte selbst es kaum gemerkt haben dürfte. Diese Phase geht nun offenbar zu Ende. Dabei driftet auch die Große Koalition ... mehr

Syriens Kurden fordern die Türkei heraus

Die Kurden haben im syrischen Bürgerkrieg viel Blut verloren - und inzwischen viel Land gewonnen. Das wollen sie für sich behalten. Die Türkei will das nicht. Der nächste Nahost-Konflikt ist da. Zumindest auf Karten der syrischen Kurdenpartei PYD ist die Lage eindeutig ... mehr

Recep Tayyip Erdogan fordert schnelle Aufnahme der Türkei in EU

Die Vollmitgliedschaft in der EU und zwar schnell - das ist das erklärte Ziel des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Daran hält er trotz zunehmender Spannungen zwischen seinem Land und der EU fest. Und drängt auf Fortschritte. Der Beitritt ... mehr

Bundestagswahl: Hat Erdogan gewonnen? Deutschtürken wenden sich von deutscher Politik ab

Nazi-Vergleiche, Verhaftungen, Armenier-Resolution, Auftrittsverbote für Politiker - um das deutsch-türkische Verhältnis ist es so schlecht bestellt wie nie. Auch viele Menschen mit türkischem Migrationshintergrund sind vor dieser Bundestagswahl ... mehr

Kommentar: Wir haben Erdogan geholfen, Diktator zu werden

Recep Tayip Erdogan ist am Ziel: Die Türkei bekommt nach dem Referendum ein Präsidialsystem. Der türkische Präsident hat im „Spiel der Macht“ die Emotionen der Menschen in seinem Land und in Europa ausgenutzt und ist dabei, die türkische Demokratie zu begraben ... mehr

Das ist Erdogans heimlicher Lieblingsklub

Das RB Leipzig der Türkei? Der Präsidentenklub? Die Mannschaft, die keiner kennt? Passt alles zu Medipol Ba?ak ? ehir! Der Verein aus dem europäischen Teil Istanbuls ist DIE Überraschung 2016/17, aktuell Tabellenzweiter. Nimmt bereits sicher ... mehr

Bei Fluchtversuch: Verurteilter türkischer Journalist verhaftet

Ein zu langjähriger Haft verurteilter früherer Chefredakteur des regierungskritischen türkischen Magazins "Nokta" ist bei einem Fluchtversuch gefasst worden. Er wollte gemeinsam mit Begleitern über die Grenze in die EU. Murat Capan sei bei seiner versuchten Flucht ... mehr

Erdogan droht mit Abkehr von der EU

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will der Europäischen Union den Rücken kehren, falls die seit langem stockenden Beitrittsgespräche nicht reaktiviert werden. Die EU habe keine andere Option, als weitere Themen in den Verhandlungen anzugehen, sagte Erdogan ... mehr

Türkei-Konflikt: Yildirim fordert klares Bekenntnis von Deutschland

Angesichts der Spannungen um Asyl für türkische Soldaten in Deutschland hat Ministerpräsident Binali Yildirim von der Bundesregierung eine Entscheidung zwischen der " Türkei und den Separatisten" gefordert. Deutschland müsse sich für die Gegner Ankaras ... mehr

Türkei: Erdogan fast einstimmig zum Chef der AKP gewählt

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat auf einem Kongress seiner islamisch-konservativen Partei AKP angekündigt, den Kampf gegen die Feinde im In- und Ausland fortzusetzen. "Wir werden weiterhin gegen alle terroristischen Organisationen kämpfen", sagte Erdogan ... mehr

Terror in der Türkei: Angeblich Anschlag auf AKP–Kongress verhindert

Zwei bei einem Polizeieinsatz erschossene mutmaßliche IS-Mitglieder hatten nach türkischen Behördenangaben einen Anschlag auf den AKP-Kongress in Ankara geplant. Die Polizei habe Zeichnungen und Diagramme sichergestellt, die darauf hindeuteten, dass sich die beiden ... mehr

Türkische AKP: Alle Wahlkampfauftritte in Deutschland abgesagt

Bis zum Verfassungsreferendum in der Türkei am 16. April soll es keine Wahlkampfauftritte türkischer Regierungsvertreter in Deutschland geben. Geplante Veranstaltungen wurden abgesagt. Das bestätigte eine Sprecherin der Koordinationsstelle ... mehr

Erdogan ein Jahr nach Putschversuch auf Zenit der Macht

Vor einem Jahr wollten Putschisten Erdogan stürzen. Stattdessen ist der türkische Präsident heute mächtig wie nie. Den Jahrestag der Putsch-Niederschlagung inszeniert die Regierung als ein Fest der Demokratie - während die Opposition vor einer Diktatur warnt ... mehr

Erdogan zum Putsch-Jahrestag: "Wir schneiden ihnen die Zunge ab"

Mit brachialer Rhetorik machen Präsident Recep Tayyip Erdogan und führende Politiker der Türkei am Jahrestag des Umsturzversuchs deutlich, dass es keine Gnade für die Putschisten geben wird. Erneut bringt der Staatschef dabei die Wiedereinführung der Todesstrafe ... mehr

Erdogan umwirbt die Deutschtürken

Die deutsch-türkischen Beziehungen sind seit dem Putschversuch vor einem Jahr im freien Fall. Zu den Leidtragenden gehören die Deutschtürken. Von den Deutschen als Integrationsverweigerer geschmäht, von Erdogan umgarnt, stehen sie zwischen allen Stühlen. Seitdem ... mehr

Aufschrei: Türkei verbannt Darwins Evolutionstheorie aus Schulen

Die Evolutionstheorie sei "kontrovers" und nicht geeignet für Schüler, findet die türkische Regierung - und hat Charles Darwin daher aus dem Lehrplan für das kommende Schuljahr verbannt. Die Aktion wird von der islamisch-konservativen Regierung von Präsident Recep ... mehr

Erdogan attackiert Deutschland vor G20-Gipfel

In einem Interview mit dem französischen TV-Sender "France 24" hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Äußerungen zu einem "Nazi-ähnlichen Verhalten" Deutschlands verteidigt. Erdogan sagte dem Fernsehsender: "Ich bereue meine Aussagen nicht im Geringsten ... mehr

Türkei: Erdogan erleidet in Moschee Schwächeanfall

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist am Sonntag nach einem Schwächeanfall ins Krankenhaus gebracht worden. Als Grund nannten die Ärzte einen gesunkenen Blutzuckerspiegel. Grund zur Sorge bestehe nicht, bekräftigten mehrere Politiker ... mehr

Umfrage: Türken mehrheitlich für Erdogans Präsidialsystem

Bei dem geplanten Referendum in der Türkei sieht es aktuell gut aus für Präsident  Recep Tayyip Erdogan. Laut einer aktuellen Umfrage würde eine Mehrheit für die geplante Verfassungsänderung stimmen. Einer am Donnerstag veröffentlichten Erhebung ... mehr

Erdogan streicht Evolutionstheorie aus Lehrplänen

Die türkische Regierung will die Evolutionstheorie aus den gesetzlichen Lehrplänen streichen. Zu schwierig und umstritten sei die Lehre des Charles Darwin, heißt es zur Begründung. Die Opposition will das Vorhaben gerichtlich stoppen. Oberster Erziehungsrat ... mehr

Türkei: Referendum wird zum Richtungsentscheid

Am Sonntag müssen sich mehr als 55 Millionen Türken für ein Ja oder ein Nein entscheiden. Die Abstimmung dürfte den künftigen Kurs des Landes bestimmen. Denn es geht bei dem Referendum um einen – Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Oppositionsparteien schließen Allianz gegen Erdogan

Um Erdogan und die AKP zu schlagen, haben sich vier Oppositionsparteien in der Türkei zu einem Wahlbündnis zusammengeschlossen. Erdogan kritisierte, dass es der Allianz an Prinzipien fehle.  Sieben Wochen vor den Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Türkei haben ... mehr

Türkei: Erdogan will Putschverdächtige braun anziehen

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat erneut einheitliche Gerichtskleidung für alle des Terrorismus angeklagten Untersuchungshäftlinge angekündigt. Mutmaßliche Putschisten müssten in Zukunft in braunen Overalls vor Gericht erscheinen, sagte Erdogan ... mehr
 
1 3


shopping-portal