Sie sind hier: Home > Themen >

Aktienkurse

Thema

Aktienkurse

Abzocke mit Bitcoin: Betrügerbande soll Millionen erbeutet haben

Abzocke mit Bitcoin: Betrügerbande soll Millionen erbeutet haben

Mit falschen Geldanlage-Versprechen soll eine Bande Internetkrimineller ihre Opfer um mehrere Millionen Euro geprellt haben. Ihr Anführer soll ein Deutscher sein – ebenso wie tausende der Geschädigten.   Eine kriminelle Gruppe soll einem Medienbericht zufolge ... mehr
Tausende Deutsche betroffen: Millionenbetrug im Internet mit Trading-Plattformen

Tausende Deutsche betroffen: Millionenbetrug im Internet mit Trading-Plattformen

Hamburg (dpa) - Eine kriminelle Gruppe soll einem Medienbericht zufolge im Internet mit betrügerischen Geldanlage-Plattformen Millionen erbeutet haben. Unter den Betroffenen seien auch Tausende Deutsche, berichten der Norddeutsche Rundfunk ... mehr
Die 10 wertvollsten Städte Deutschlands

Die 10 wertvollsten Städte Deutschlands

München oder Hamburg: Welche deutschen Städte teuer sind, wissen wir oft auf Anhieb. Dies sind aber nicht automatisch jene Orte, in denen sprichwortlich das meiste Geld sitzt. Das Manager-Magazin hat ein Ranking der Städte in Deutschland ... mehr
Gastkolumne: Fünf Vorboten einer Börsen-Baisse

Gastkolumne: Fünf Vorboten einer Börsen-Baisse

Dabei sein, solange es rauf geht und rechtzeitig aussteigen, bevor der Markt nach unten kippt - so wünschen sich viele Anleger die Aktienanlage. Doch die Börse ist unberechenbar, denn hier wird die Zukunft gehandelt und die ist bekanntlich unsicher. Modelle ... mehr
EZB schockt Märkte mit neuer Geldflut - Dax stürzt ab

EZB schockt Märkte mit neuer Geldflut - Dax stürzt ab

Die Europäische Zentralbank ( EZB) wird ihr Programm zum Aufkauf von Anleihen um mindestens sechs Monate verlängern. Das Programm werde "bis Ende März 2017 oder länger" laufen, kündigte EZB-Präsident Mario Draghi an. Das kommt an den Märkten gar nicht ... mehr

Software AG schockt Aktionäre: Kurssturz nach Verfehlung der Geschäftsziele

Schock für Aktionäre der Software AG: Ein schwaches US-Geschäft und die Zurückhaltung der Kunden haben ausgerechnet das für Softwarehersteller immens wichtige Schlussquartal verhagelt. Umsatz und Gewinn gingen deutlich zurück, die Ende Oktober gesetzten Jahresziele ... mehr

US-Notenbank senkt Leitzins - Aktien nachgebend

Nach den herben Kursverlusten zum Wochenanfang schöpften die Börsen am Dienstag wieder Hoffnung. Zunächst kamen von den US-Investmentbanken Goldman Sachs und Lehman Brothers keine Horror-Meldungen, am Abend dann senkte die US-Notenbank auch den Leitzins. Dennoch ... mehr

Halifax Bank of Scotland: Betrüger schickt HBOS-Aktie auf Talfahrt

Es ist eine moderne Form von Bankraub: Ein Spekulant soll den Aktienkurs des größten britischen Hypothekenfinanzierers HBOS massiv manipuliert haben. Mit offenbar erfundenen Horrorberichten löste der Händler einen Kurssturz aus - und verdiente daran Millionen ... mehr

Siemens AG: Der Technologiekonzern Siemens schockiert mit Gewinnwarnung

Der Technologiekonzern Siemens hat die Märkte am Montag mit einer Gewinnwarnung schockiert. Der Aktienkurs des DAX-Schwergewichts brach um rund 17 Prozent ein und erreichte zum Börsenschluss mit einem Kurs von 66,42 Euro den tiefsten Stand seit November 2006. Innerhalb ... mehr

Börsen & Märkte: Alan Greenspan sieht schwerste Finanzkrise seit 1945

Die Vereinigten Staaten erleben nach Einschätzung des früheren Notenbankchefs Alan Greenspan derzeit die schwerste Finanzkrise seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Krise werde "wahrscheinlich im Nachhinein als schlimmste seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs bewertet werden ... mehr

Börse mit Kursgewinn - aber Finanzkrise schwelt weiter

Nach deutlichen Kursgewinnen an den Börsen in New York am Vorabend und auch in Asien am Morgen legen auch die deutschen Aktienindizes am Mittwoch zu und knüpfen an die hohen Kursgewinne des Vortages an. Der Deutsche Aktienindex DAX gewinnt bis zum Nachmittag zeitweise ... mehr

Weitere Hoffnung am Aktienmarkt

Der deutsche Aktienmarkt dürfte in der neuen Woche Analysten zufolge seinen jüngsten Aufschwung noch ein wenig fortsetzen. Dem gestiegenen Optimismus stehen jedoch auch kritische Stimmen entgegen, die eine erneute Verschnaufpause auf dem Weg nach oben erwarten ... mehr

Japans Börse stürzt auf tiefsten Stand seit 26 Jahren

Die Aktienbörsen in Asien sind am Montag erneut eingebrochen. Der wichtigste Asien-Index, der Nikkei-225, sackte am Montag um weitere 6,4 Prozent ab - der tiefste Stand seit Oktober 1982. Trotz der Ankündigung eines Rettungspakets durch die japanische Regierung ... mehr

Dow Jones fiel kurz auf tiefstem Stand seit März 2003

Am amerikanischen Aktienmarkt verstärkten sich am Donnerstag die Kursverluste. Sowohl der Leitindex Dow Jones als auch der marktbreite S&P-500-Index rutschten zeitweise unter ihre Oktober-Tiefstände und lösten dadurch weitere Verkäufe aus. Die Indizes standen ... mehr

Allianz warnt vor weiteren Verlusten

Europas größter Versicherer Allianz rechnet nach seinem Milliarden-Verlust mit weiteren Belastungen durch die Krise an den Finanzmärkten. Bereits am Freitagabend hatte die Allianz von ihrem Quartalsverlust berichtet. Mit zwei Milliarden Euro fiel der Nettoertrag ... mehr

Aktienmarkt: Börsen-Turbulenzen gehen weiter - Angst um Island

Der Kursrutsch an den Börsen in den USA und in Asien setzte sich unvermindert fort, obwohl US-Notenbankchef Ben Bernanke eine Zinssenkung in Aussicht stellte: Der Dow Jones rutschte auf ein Fünf-Jahres-Tief. Der amerikanische Leitindex verlor mehr als 500 Punkte ... mehr

Experten warnen vor neuem Kurssturz

Die Bären halten an der Börse nach wie vor das Heft in der Hand: Der deutsche Aktienmarkt steht nach Ansicht von Experten vor erheblichen Problemen. Zwar widersetzte sich der DAX zuletzt dem Ausverkauf an der Wall Street und in Asien. Auch könnte es immer wieder kurze ... mehr

Experten beurteilen Chancen für DAX skeptisch

Kapitalmarktexperten sehen auch in der neuen Woche keine klare Richtung für die Aktienmärkte und rechnen kurzfristig eher mit fallenden Kursen. Ängste vor einer Rezession und neue Folgen der Finanzkrise halten die Anleger weiter im Griff. Die Berichtssaison ... mehr

VW-Aktie steigt weiter - Börsianer ratlos

Rezession, Finanzkrise, Panik am Aktienmarkt - all dies lässt die VW-Aktie kalt. Volkswagen haben am Donnerstag wieder ohne neue Nachrichten zugelegt und an der DAX-Spitze 9,1 Prozent auf 426,56 Euro gewonnen. Händler zeigten sich mittlerweile völlig ratlos ... mehr

DAX-Analysten liegen voll daneben

Selten lagen Investment-Experten mit ihren Börsenprognosen so falsch wie in diesem Jahr: Die beste Analysten-Prognose vom Ende des vorigen Jahres liegt rund 3000 Punkte vom derzeitigen DAX-Stand entfernt, wie die Zeitung “Die Welt“ in ihrer Online-Ausgabe berichtet ... mehr

VW-Manager machte Kasse beim Aktien-Höhenflug

Bei steigenden Kursen Aktien abstoßen - diesen einfachen Rat hat VW-Vorstand Jochem Heizmann bei der absurden Rekordfahrt der Volkswagen-Aktie beherzigt. Zwar verkaufte er nicht zum allerbesten Zeitpunkt, trotzdem machte er gut eine Million Euro Gewinn ... mehr

Aktienmarkt: VW-Vorstand macht 25 Millionen Euro mit Aktienoptionen

Der VW-Vorstand hat die Kurskapriolen der Volkswagen-Aktie zur Einlösung von Optionen genutzt. Dabei haben die fünf Mitglieder des Gremiums zusammen 25 Millionen Euro kassiert. Ein VW-Sprecher bestätigte die Summe auf Anfrage. # Quiz - Kennen Sie dieses ... mehr

Wall Street feiert bestes Börsenjahr seit 2003

Ungeachtet der Kursverluste am letzten Handelstag hat der Dow Jones 2009 die beste Entwicklung seit 2003 hingelegt. Am Donnerstag, dem letzten Handelstag des Jahres, schloss der US- Leitindex zwar 1,14 Prozent tiefer bei 10428,05 Punkten. Auf Jahresbasis schlug ... mehr

Schwere Kursverluste in Asien und Australien

An den Börsen in Asien und Australien hat es in der Folge der US-Hypothekenkrise am Donnerstag wieder schwere Kursverluste gegeben. Der Nikkei-Index stürzte zwischenzeitlich um mehr als drei Prozent und schloss dann 327 Punkte oder 2,0 Prozent niedriger ... mehr

Automobilindustrie: Gerüchte um Hedge Fonds beflügeln Daimler-Aktie

Spekulationen um einen Einstieg von ausländischen Hedge Fonds beim Stuttgarter Autokonzern Daimler stärkten den Aktienkurs des Unternehmens: Die Papiere stiegen am Montag zeitweise um rund vier Prozent auf 38,07 Euro und waren damit Spitzenreiter ... mehr

Luftfahrt: Gewinne und Aktienkurse von Ryanair sind eingebrochen

Der irische Billigflieger Ryanair rechnet für das seit April laufende Geschäftsjahr mit einem Verlust von bis zu 60 Millionen Euro. Bestenfalls könnte beim Ergebnis eine Null erreicht werden, prognostizierte die Airline am Montag. In dem Ende Juni abgeschlossenen ersten ... mehr

Rückschlag zum Jubiläum des "Schwarzen Montags"

Ein herber Rückschlag zum Jubiläum des "Schwarzen Montag" hat die Nervosität an der Wall Street gesteigert. Am Freitag, dem 20. Jahrestag des Börsencrashs vom 19. Oktober 1987, schockte ein starker Kurseinbruch kurzzeitig Händler und Anleger am New Yorker Aktienmarkt ... mehr

Konjunktur: Wirtschaftswachstum wird nachlassen - Schock an den Börsen

Die US-Notenbank hat wegen der tiefgreifenden Krise auf dem Immobilienmarkt ihre Wachstumsprognose für 2008 deutlich gesenkt und damit an den Finanzmärkten weltweite Schockwellen ausgelöst. Der Euro-Kurs und der US-Ölpreis ( Sorte WTI) erklommen ... mehr

General Electric enttäuscht mit Gewinnprognose

Der US-Mischkonzern General Electric (GE) bekommt die Folgen der Finanzmarktkrise weit stärker zu spüren als gedacht. Der Gewinn im ersten Quartal ist entgegen den Erwartungen der Analysten gesunken. Die Jahresprognose für den Gewinn je Aktie nahm das Unternehmen ... mehr

Aktienmarkt: China-Aktien legen Olympia-Rallye vor

Fulminante Rallye am chinesischen Aktienmarkt: Der Shanghai Composite Index hat am Mittwoch mit einem Plus von gut sieben Prozent bei 2.523 Zählern geschlossen. Damit setzte das Kursbarometer seinen leichten Zuwachs von einem Prozent vom Dienstag fort. Der Shenzhen ... mehr

Aktienmarkt: Börsencrash droht

Börsianer auf dem ganzen Globus halten den Atem an: Den Weltbörsen droht ein Crash. Angefeuert durch den hohen Ölpreis hat der Dow-Jones-Index schon vorigen Freitag seine Tiefs vom Januar und März gebrochen. Und auch am gestrigen Mittwoch machte sich Enttäuschung breit ... mehr

Automobilindustrie: Daimler fürchtet feindliche Übernahme

Der Autobauer Daimler fürchtet den Einstieg eines unerwünschten Großinvestors: Um sich davor zu schützen, feilt der Autobauer nach Informationen der “Financial Times Deutschland“ (FTD) mit der Deutschen Bank an einer Abwehrstrategie. Demnach steht die Suche nach einem ... mehr

Solarenergie: Japan sorgt für kräftigen Schub für die Solar-Branche

Die Hoffnungen auf eine neue Rallye bei den Solar-Aktien haben neue Nahrung erhalten: Zunächst sorgten zwei Großaufträge des italienischen Versorgers Enel für Euphorie. Ferner schob die japanische Regierung mit einem Bekenntnis zum Ausbau der Solarenergie ... mehr

Automobilindustrie: Dramatischer Kurssturz bei General Motors

General Motors (GM) steuert immer tiefer in die Krise. Die taumelnde Opel-Mutter leidet unter Milliardenverlusten und bekommt die Finanzkrise voll zu spüren. Nach neuen Hiobsbotschaften stürzte die Aktie am Donnerstag um mehr als 30 Prozent ab und markiert damit einen ... mehr

Aktienmarkt: Börse in Tokio bricht ein

Die Börse in Tokio ist am Mittwoch angesichts der Vortagesverluste in New York und der Sorgen über die Folgen der US-Kreditkrise eingebrochen. Der Nikkei-225-Index stürzte um 468 Punkte oder 3,4 Prozent auf 13.504 Zähler und damit auf den tiefsten Stand seit Oktober ... mehr

Krisenstimmung an den Aktienmärkten

Die Börsen kommen nicht zur Ruhe: Erneut haben die Aktien auf breiter Front nachgegeben. Vor allem Finanztitel wurden europaweit verkauft. Zuvor hatten bereits die asiatischen Börsen massive Verluste hinnehmen müssen. # Hypo Real Estate - Vertrauen bei Anlegern ... mehr

Infineon: Aktienkurs bricht nach Meldung der Quartalszahlen ein

Der Chiphersteller Infineon Technologies AG meldet für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Verlust von 396 Millionen Euro. Die Infineon-Aktie reagierte mit einem deutlichen Kursabschlag und stürzte bis zum Nachmittag zeitweise um mehr als 18 Prozent ... mehr

Börsencrash: Schwarzer Montag an den Aktienmärkten

Der DAX stürzte zeitweise um mehr als 500 Punkte - ein Minus von gut sieben Prozent. Nur nach den Terror-Anschläge am 11. September 2001 waren die DAX-Verluste mit rund zehn Prozent noch größer. Händler sprachen von panischen Verkäufen, andere von Crash. Besonders ... mehr

Aktienmarkt: Rezession macht billige Aktien teuer

Für die Aktie von BASF müssen Anleger heute weniger zahlen als vor drei Monaten. Damals, als die Aktie noch mehr als 25 Euro kostete, hielten viele Anleger sie für ein echtes Schnäppchen. Heute, bei Kursen um die 24,50 Euro, halten dieselben Investoren die Aktie schon ... mehr

Aktienmarkt: Chaos auf den Weltmärkten nach Fed-Entscheidung

Die US-Notenbank versetzt die Anleger mit ihrem trüben Konjunkturausblick in Depressionen. Die Aktienmärkte liefern sich infolge ein wildes Auf und Ab und verlieren mühsam erkämpfte Kursgewinne. Euro stürzt ab Der schlechtere Konjunkturausblick ... mehr

Ifo-Geschäftsklimaindex fällt den sechsten Monat in Folge

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Oktober den sechsten Monat in Folge eingetrübt. Der Ifo-Geschäftsklima-Index fiel unerwartet deutlich von 104,7 auf 103,2 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut zu seiner Umfrage unter 7000 Managern mitteilte ... mehr

Börsencrash: DAX stürzt unter 6000er-Marke

Der seit vergangenem Montag anhaltende Salami-Crash setzte sich zum Wochenstart fort. Nach der Herabstufung des US-Ratings trudelten zunächst die Aktienkurse in Fernost in die Tiefe. Der deutsche Markt folgte zunächst mit angezogener Handbremse. Doch nachdem ... mehr

Börsencrash: Crashtest für den Westen

Binnen einer Woche sind an den Aktienmärkten Werte in Billionen-Höhe vernichtet worden. Droht nun ein Crash der Realwirtschaft, ein neuer Abschwung? Tatsächlich sind Banken und Staatsfinanzen im Westen denkbar schlecht vorbereitet - vielen Ländern droht ... mehr

Börsenexperte: "Wir neigen dazu, zu überzeichnen"

Der rasante Kurssturz an den Aktienmärkten überrascht selbst Börsenprofis. "Erstaunlich ist die Geschwindigkeit. Denn Probleme in Euroland und den USA sind schon länger bekannt", sagte Joachim Goldberg, Chef des Frankfurter Markt- und Verhaltensforscher Cognitrend ... mehr

Börsencrash gestoppt: DAX zeigt Stärke

Heftige Achterbahnfahrt in Frankfurt: Die Talfahrt am Aktienmarkt setzte sich auch am zehnten Tag in Folge fort. In einem Erholungsversuch schaffte der DAX zunächst im frühen Handel kurz den Sprung über die 6000er-Marke auf 6027 Zähler im Tageshoch. Doch dann tauchte ... mehr

Schwarzer Freitag: DAX-Crash setzt sich fort

Neue Runde im Salami-Crash: Am vierten Tag hintereinander haben die Bären den DAX nach Eröffnung der Wall Street abstürzen lassen. Der Leitindex riss im Tagesverlauf sein Fukushima-Tief vom März und rauschte bis auf 6392 Zähler - der Index notierte damit ... mehr

DWS-Fondsmanager: 'Wirklich irrational ist der Markt derzeit nicht'

Die weltweiten Aktienmärkte befinden sich seit Tagen in einem Abwärtsstrudel. Zuletzt sorgte die Ratingagentur Standard & Poor (S&P) für Unsicherheit, da sie ihre Ankündigung vom Juli wahrmachte und die Bonität der USA abstufte. "Das war jetzt zuletzt ... mehr

Börsencrash: Warum die Kurse fallen

Stress ist normal für einen Börsenmakler, doch derzeit liegen die Nerven bei den Händlern blank. Die zittrigen Kurven der Aktienindizes zeugen von der Nervosität der Broker. Hauptursache für die fallenden Kurse ist die Angst vor einem weltweiten Wirtschaftsabschwung ... mehr

Schwarzer Freitag: Panik an den Weltbörsen

Angst regiert die Börsen weltweit. Seit der Einigung im Schuldenstreit in den USA sind DAX, Dow Jones und Co. heftig abgestürzt und haben alle Gewinne dieses Jahres wieder abgegeben. In den USA verloren die Aktien in einem Tempo, das die Welt seit der Finanzkrise ... mehr

Facebook-Aktie stürzt ab: Milliarden-Schmelze bei Facebook

Für die Facebook-Aktie geht es gnadenlos abwärts: Am zweiten Handelstag stürzte das neue Papier im frühen New Yorker Börsenhandel um 14 Prozent ab. Die Aktie kostete nach einer halben Stunde Handel am Montag gerade noch 33 Dollar. Der Ausgabepreis hatte ... mehr

Finanzderivate zur Spekulation mit niedrigem Kapitaleinsatz

Finanzderivate stehen als spekulative Anlageformen in Abhängigkeit zu anderen Marktentwicklungen. Die schnelle Rendite oder der Verlust des eingesetzten Kapitals hängt von der Entwicklung der Aktienkurse, Rohstoffwerte, Devisen oder anderer Finanzmarktinstrumente ... mehr

DAX nach frühen Verlusten wieder deutlich im Plus

Bei anhaltend nervösem Handel haben die deutschen Aktienindizes im frühen Geschäft am Freitag erneut eine Berg- und Talfahrt hingelegt. Der zunächst bis auf 5678 Punkte wieder abgerutschte DAX erholte sich dann jedoch deutlich. Am Mittag steht der Leitindex 2,5 Prozent ... mehr

Börsencrash: Zehn überraschende Wahrheiten über die Finanzkrise

Kommt der Kurssturz an den Börsen unerwartet? Kauft niemand mehr Staatsanleihen der USA? Stehen die Industriestaaten vor dem Aus? Untergangsstimmung ist gerade in. Dabei spricht vieles für Optimismus. Zehn Gründe, warum die Lage besser ist als die Laune. Unsicherheit ... mehr

Der DAX taucht wegen Frankreich ins Minus

Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch seinen Erholungskurs abgebrochen und die Talfahrt fortgesetzt. Gerüchte über eine Abstufung der Kreditwürdigkeit von Frankreich waren Händlern zufolge der Auslöser in dem allgemein extrem nervösen Marktumfeld. Nachdem ... mehr

Börsencrash: Was tun angesichts des Börsenchaos?

Die wachsende Angst vor einer Rezession und vor den Folgen der Schuldenkrise hat den Deutschen Aktienindex DAX am Freitag auf ein neues Jahrestief fallen lassen. Immer mehr Anleger flüchten aus den Aktienmärkten. Doch was raten Aktionärsschützer "normalen ... mehr
 
1


shopping-portal