Sie sind hier: Home > Themen >

Aktienmarkt

Thema

Aktienmarkt

iPhones: Apple befürchtet Lieferengpässe zu Weihnachten

iPhones: Apple befürchtet Lieferengpässe zu Weihnachten

Apple fürchtet Produktionsengpässe im wichtigen Weihnachtsgeschäft. Das Unternehmen sei sich nicht sicher, ob es bei der Herstellung der jüngst vorgestellten neuen iPhones, iPads, Computer-Uhren und Mac-Rechner mit der erwarteten Nachfrage mithalten könne, sagte ... mehr
Darum spielen wir eher Lotto und kaufen keine Aktien

Darum spielen wir eher Lotto und kaufen keine Aktien

An der Börse kann man nur verlieren. Das zumindest glauben viele Sparer. Dabei ist ein Investment in Aktien in der Regel aussichtsreicher als Lotto zu spielen. Es kommt nur darauf an, wie man es macht. Was ist riskanter: Lotto spielen oder in Aktien investieren ... mehr
Abgas-Skandal: Staatsanwaltschaft durchsucht Daimler-Standorte

Abgas-Skandal: Staatsanwaltschaft durchsucht Daimler-Standorte

Es ist ein Aufgebot, das es in sich hat. 230 Polizisten und 23 Staatsanwälte durchsuchen am Dienstag elf deutsche Daimler-Standorte. Gesucht: "Beweiserhebliche Unterlagen und Datenträger". Der Verdacht: Betrug und strafbare Werbung "im Zusammenhang mit der Manipulation ... mehr
Börse: Die deutsche Konjunktur läuft rund

Börse: Die deutsche Konjunktur läuft rund

Die gute Stimmung in den Führungsetagen der deutschen Unternehmen hat den europäischen Börsen Rückenwind verliehen. Seit 1991 war die Stimmung bei Firmenchefs nicht mehr so gut. Der Dax kletterte nach der Veröffentlichung des Ifo-Indexes am Dienstag ... mehr
Dax knapp unter Rekordhoch - Positive Stimmung an der Börse

Dax knapp unter Rekordhoch - Positive Stimmung an der Börse

Die positive Stimmung in den Industrieunternehmen des Euroraums kommt auch dem deutschen Aktienmarkt zugute. Der Dax   stieg am Dienstag auf ein neues Rekordhoch. Der deutsche Leitindex erreichte seine Bestmarke bei 12.511,17 Punkten. Zum Handelsschluss ... mehr

Wochenausblick Börse: Dax dürfte im Zickzack-Kurs weiter steigen

Viele wichtige Konjunkturdaten, die hohe Unsicherheit rund um die Ölpreisentwicklung und eine Reihe von Quartalsbilanzen - all das dürfte die Anleger in der neuen Woche in Atem halten. Mit einem Ende der schwachen Börsenentwicklung wird trotz der seit Mitte Februar ... mehr

Krisensignale könnten Dax weiter nach unten drücken

Der deutsche Aktienmarkt dürfte auch in der neuen Woche im Abwärtssog gefangen bleiben. Denn der historische Jahres-Fehlstart an den Börsen hallt noch nach und weckt böse Erinnerungen an das Krisenjahr 2008 - auch wenn der Leitindex Dax an einzelnen Tagen ... mehr

Ökonomen dämpfen die Sorge vor einer neuen Finanzkrise

Seit Wochen herrscht Ausverkauf an den Märkten. Einige Beobachter sprechen inzwischen von einer Panik, die durch Wirtschaftsdaten nicht zu erklären sei. Erinnerungen an die Weltfinanzkrise 2008 kommen hoch, als das ganze Finanzsystem zu kollabieren drohte ... mehr

Dax legt den Rückwärtsgang ein: Börse erholt sich nur kurz

Die Erholung an den deutschen Börsen währte nur kurz: Der Dax ist am Donnerstag wieder weit unter die Marke von 9000 Punkten gerutscht. Der deutsche Leitindex stand zuletzt 2,7 Prozent tiefer bei 8777 Punkten. Im Tagestief sackte der Dax bis auf 8700 Punkte ab. Am Abend ... mehr

Deutscher Aktienmarkt wohl erneut vor bewegter Woche

Der deutsche Aktienmarkt dürfte auch in der ersten Februarwoche schwankungsanfällig bleiben. Ob ein Ausbruch nach oben gelingt oder weiteres Ungemach droht, bleibt abzuwarten. Der Ölpreisverfall, schwache Wirtschaftsdaten vor allem aus China sowie ... mehr

Deutscher Aktienmarkt wohl erneut vor bewegter Woche

Der deutsche Aktienmarkt dürfte auch in der ersten Februarwoche schwankungsanfällig bleiben. Ob ein Ausbruch nach oben gelingt oder weiteres Ungemach droht, bleibt abzuwarten. Der Ölpreisverfall, schwache Wirtschaftsdaten vor allem aus China sowie ... mehr

Wochenausblick Börse: Dax droht nach Erholung weitere Durststrecke

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt brauchen auch in der neuen Woche starke Nerven. Die Kurse könnten sich Experten zufolge zwar noch etwas erholen, das Risiko eines erneuten Rückschlags bleibt aber. Die Stabilisierung der Ölpreise und die Aussicht auf weitere ... mehr

Experten halten weitere Dax-Verluste für möglich

Nach einem historisch schlechten Jahresauftakt bleiben die Aussichten für Dax & Co in der neuen Woche höchst ungewiss. Im noch jungen Börsenjahr 2016 hat der deutsche Leitindex bereits mehr als 11 Prozent eingebüßt. Es könnte noch weiter bergab gehen, vor allem wegen ... mehr

Jahresausblick 2016: Was Geldanleger erwarten können

Für Geldanleger lauern 2016 wieder große Chancen an den Börsen. Während die Sparzinsen weiterhin auf Niedrigstniveau dümpeln, dürfen Aktienbesitzer in Deutschland und Europa im neuen Jahr erneut auf deutlich steigende Kurse hoffen. Allerdings brauchen die Investoren ... mehr

US-Zinswende treibt Märkte ins Plus

Nach langem Zögern hat die US-Notenbank erstmals seit der Finanzkrise die Zinsen angehoben. Anleger rund um den Globus reagieren erleichtert. Die Börsen in den USA und Asien standen deutlich im Plus. Auch die Anleger am deutschen Markt haben bei Aktien wieder ... mehr

Jahresendrally an der Börse wird wohl an Schwung verlieren

Die Furcht vor den negativen Auswirkungen einer schärferen Gangart in der US-Geldpolitik dürfte die Anleger in der neuen Woche weiter beschäftigen und die Jahresendrally am deutschen Aktienmarkt ausbremsen.  Zwar scheint es ausgemacht, dass die Notenbank ... mehr

DAX: Kampf um die Marke von 11.000 Punkten

Experten sind sicher, der Dax wird kommende Woche einen harten Kampf liefern, um die 11.000 Punkte zurückzuholen. Neben zahlreichen Geschäftsberichten wird der VW-Skandal das bestimmende Thema im deutschen Aktienmarkt bleiben. Im Dax sollte daher die Marke ... mehr

T-Aktie mit Chancen in unsicheren Zeiten

Der Aufschwung am deutschen Aktienmarkt endet im Sommer. Das prognostizierten jedenfalls die Experten von Sal. Oppenheim in der vergangenen Woche. Wichtige Frühindikatoren würden sich nicht weiter erholen und damit auf mittlere Sicht zusätzliche Ertragsrevisionen ... mehr

Wegen Nullinflation: EZB könnte Geldschleusen noch weiter öffnen

Die Europäische Zentralbank (EZB) will mit allen Mitteln die niedrige Inflation anheizen und die Konkunktur anschieben: Die Währungshüter stellen eine Ausweitung ihrer milliardenschweren Geldflut in Aussicht. Das lässt die Kurse steigen - Kritiker sehen darin ... mehr

Nach China-Crash: Ist der Dax jetzt ein Schnäppchen?

Die Emotionen schlagen hoch: Allein im August hatte der Deutsche Aktienindex Dax bis zu 18 Prozent verloren, bevor er sich ein wenig erholte. Hintergrund der Verunsicherung ist die schlechtere wirtschaftliche Lage in China. Anleger fragen sich: Droht deswegen ... mehr

Wochenausblick Börse: Damoklesschwert US-Zinswende bleibt weiter scharf

"Bitte anschnallen!" - dies dürfte auch in der neuen Woche ein guter Rat für jeden Anleger am deutschen Aktienmarkt sein. Denn schon am Montag werden sich die asiatischen Festlandsbörsen nach einer zweitägigen Feiertagspause zurückmelden. Die dortigen Turbulenzen hatten ... mehr

Leitzins bleibt auf Rekordtief: Anhaltend lockere EZB-Geldpolitik beflügelt Dax

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt können aufatmen. Die Kurse haben deutlich angezogen. Das lag an einem Versprechen der EZB - und daran, dass aus China wegen eines Feiertags keine schlechten Nachrichten kommen konnten. Die Aussicht auf weiter billiges Notenbankgeld ... mehr

Ifo-Index steigt: "Deutsche Wirtschaft bleibt Fels in der Brandung"

Bei den deutschen Unternehmen hat sich die Stimmung im August weiter aufgehellt. Trotz zunehmender Sorgen um den wichtigen Absatzmarkt China stieg Ifo-Index um 0,3 auf 108,3 Punkte. Das teilte das Münchner Ifo-Institut mit. "Die deutsche Wirtschaft bleibt ... mehr

Börse in China rutscht ab: "Panikstimmung dominiert den Markt"

In China blicken die Anleger fassungslos auf die Börsenkurse: Auch am Tag nach dem größten Kurssturz seit acht Jahren geht die Talfahrt weiter, wenn auch langsamer. Der Shanghai Composite Index schloss 7,6 Prozent im Minus bei 2964 Punkten. Der kleinere Shenzhen ... mehr

Kurstürze in Asien: Panik nach Ausverkauf an China-Börsen

Die Angst vor einem Zusammenbruch des Aktienmarkts in  China hat die Kurse in ganz Asien auf Talfahrt geschickt. In Shanghai fiel der Leitindex trotz Eingriffe des chinesischen Staates um rund sechs Prozent und löste damit ... mehr

Griechenland bleibt im Fokus der Aktienmärkte

Unabhängig davon, wie die Griechen beim Volksentscheid am Sonntag abstimmen - die Anleger stellen sich auf weiter schwankende Märkte ein. Schon zuletzt war der Dax vornehmlich von der Erwartung auf ein Ende des Schuldenstreits zwischen Athen und seinen ... mehr

Dax startet wegen Griechenland-Krise mit kräftigem Minus

Die gescheiterten Verhandlungen zwischen Griechenland und den Gläubigern und die damit verbundene Eskalation der Krise schütteln den deutschen Aktienmarkt kräftig durch. Der Leitindex Dax  eröffnete mit Verlusten und baute sie danach weiter aus. Der Index stand wenige ... mehr

Crash am Anleihemarkt: Die Zinsen steigen wieder

Seit gut drei Wochen steigen die Zinsen auf deutsche Staatsanleihen in einem atemberaubenden Tempo. Ist das die Wende zum Guten für deutsche Sparer? Oder ist lediglich eine riesige Spekulationsblase geplatzt? Haben Sie den Crash mitbekommen? Nein? Dann geht es Ihnen ... mehr

15 Jahre Exchange Traded Funds: Was Privatanleger wissen müssen

Seit ihrem Deutschland-Debüt im April 2000 haben börsengehandelte Indexfonds ( Exchange Traded Funds, kurz ETFs) stetig an Beliebtheit gewonnen. Mit diesen Fonds können Privatanleger einfach und günstig in verschiedene Märkte investieren. Wir beantworten die wichtigsten ... mehr

Dirk Müller zu Geldanlagen: "Wir haben die Mutter aller Blasen"

Sparer haben es im Euroraum derzeit schwer. Auf Tages- und Festgeldkonten gibt es kaum noch Zinsen, ganz zu schweigen von Sparbüchern. Und es sieht so aus, als ob die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins in absehbarer Zeit nicht erhöhen wird: Die Zinsen bleiben ... mehr

Nach Dax-Rekorden: Anleger werden vorsichtig und machen Kasse

Nach dem jüngsten Gipfelsturm sind die Dax - Anleger zu Wochenbeginn auf die Bremse getreten. "Die Versuchung ist groß, ein paar Gewinne einzustreichen", erklärte ein Börsianer den Umstand, dass der deutsche Leitindex, der seit Jahresbeginn knapp 23 Prozent zugelegt ... mehr

Dax-Rekord: Erstmals wurde 12.000-Punkte-Marke geknackt

Die deutsche Aktienrally hält an. Der Dax hat am Montag erstmals in seiner Geschichte die Marke von 12.000 Punkten durchbrochen. Doch damit nicht genug: Am Nachmittag kletterte der Leitindex weiter bis auf 12.219 Zähler - ein sattes Tagesplus von 2,6 Prozent ... mehr

Dax über 12.000 Punkte: Was Anleger nun wissen sollten

Frankfurt/Main (dpa) - Die Geldflut der Notenbanken hat den Dax erstmals über die Marke von 12 000 Punkten getrieben. Der deutsche Leitindex erreichte den Rekordwert am Montag (16. März) nach einer mehr als neun Wochen anhaltenden Gewinnserie. Triebfeder der Rekordrally ... mehr

Turbulenter Januar an den Börsen

Manche Auguren messen dem ersten Börsenmonat eines Jahres besondere Bedeutung bei. Könne man doch daraus die Entwicklung für den Rest des Jahres ableiten. Es wird wohl ein holpriges Jahr, denn die Aktienmärkte starteten mit kräftigen Kursverlusten, um sich dann wieder ... mehr

Wall Street reagiert mit Kursgewinnen nach Fed-Aussagen

Die mit Spannung erwarteten Aussagen der US-Notenbank Fed zur künftigen Zinsentwicklung sorgen am Aktienmarkt für einen kräftigen Aufschwung. Die Fed-Vorsitzende Janet Yellen hatte ein absehbares Ende des derzeitigen Rekordtiefs des Leitzinses ... mehr

So sollten sich Fondsanleger in Niedrigzins-Zeiten verhalten

Fondsanleger müssen bald mit noch höheren Kosten als bisher schon rechnen. Schuld daran sind die negativen Einlagenzinsen der EZB, die einige Depotbanken nun an die Fondsgesellschaften weitergeben. Doch es gibt Alternativen. Mit der Einführung von Negativzinsen ... mehr

Jahresausblick: Soll man jetzt noch in den Aktienmarkt investieren?

Noch weiß niemand, wie die letzten vier Wochen des Börsenjahres 2014 laufen werden, da kommen schon die ersten Stimmen zu 2015. Große Sprünge werden meistens nicht erwartet. Doch es gibt auch Optimisten. Im laufenden Jahr stehen in der DAX -Bilanz trotz ... mehr

Banken machen Milliarden-Gewinne - Sparer gehen leer aus

Fast könnte man Mitleid haben. Weil die Banken hierzulande seit einigen Wochen Gebühren an die Europäische Zentralbank EZB zahlen müssen, wenn sie bei ihr Geld parken, müssen sie diese " Strafzinsen" immer häufiger an ihre Kunden weitergeben. Außerdem sollen ... mehr

Commerzbank-Aktie springt um zehn Prozent

Die Erleichterung über die Ergebnisse des Banken-Stresstests lässt die Investoren am deutschen Aktienmarkt zugreifen: Der Leitindex DAX gewann am Morgen ein Prozent auf 9080 Punkte. Angeführt wurde der Aufschwung von Papieren der Commerzbank, die zeitweise mit knapp ... mehr

Rocket Internet enttäuscht bei Börsenstart - Start bei 42,50 Euro

Es ist die größte Neuemission in Deutschland seit sieben Jahren: Rocket Internet. Die Aktien der Berliner Internet-Holding starteten am Aktienmarkt allerdings enttäuschend: mit 42,50 Euro - exakt zum Ausgabepreis. Das von den Startup-Investoren Oliver ... mehr

Hongkongs Rolle als globaler Finanzstandort steht auf dem Spiel

Seit Tagen demonstrieren tausende Menschen in Hong Kong für mehr Demokratie. Die Lage spitzt sich zu. Wird China gewaltsam eingreifen? Der Preis wäre nicht nur politisch hoch. Hongkong gilt als drittwichtigster Finanzstandort der Welt, nach New York und London ... mehr

Gastkolumne: Australien findet sein Glück

Der Gelehrte Donald Horne, einer der herausragenden Intellektuellen Australiens schrieb vor einem halben Jahrhundert über den fünften Kontinent: "Australien ist ein glückliches Land, das größtenteils von zweitklassigen Typen regiert wird, die hoffen ... mehr

Zur Halbzeit des Börsenjahres: Lehren aus der Fußball-WM für das Depot

Zur Halbzeit des Börsenjahres 2014 ein paar Gedanken zu Fußball und Börse, die vordergründig wenig miteinander zu tun haben. Doch treffen an den Weltbörsen wie auch bei der Fußball-WM Menschen mit unterschiedlichsten Fähigkeiten, Emotionen und Strategien aufeinander ... mehr

Aktienindex DAX erreicht erstmals 10.000-Punkte-Marke

Historischer Tag an der Börse: Der Deutsche Aktienindex DAX hat erstmals in seiner Geschichte die fünfstellige Marke von 10.000 Punkten geknackt. Entscheidender Treiber für die 30 größten deutschen Aktiengesellschaften war die heutige Entscheidung ... mehr

Alternative: Discountzertifikate schlagen Aktien

Gerade in Zeiten hoher Volatilität oder seitwärts laufender Börsen können Discountzertifikate eine spannende und lukrative Alternative zu Aktien sein. Die Party an den Aktienmärkten geht in ihr sechstes Jahr. Gerade hat der Deutsche Aktienindex DAX einen neuen ... mehr

Kolumne: Warum Rezessionen gut für Aktienanleger sind

Erfahrungsgemäß bieten Länder, die am Ende einer Rezession stehen, die besten Chancen für Anleger – insbesondere dann, wenn viel Geld im Markt ist. Die von den Zentralbanken ins System gepumpte Liquidität verschärft die Suche nach neuen, viel versprechenden ... mehr

Kolumne: Schwellenländer bremsen die Aktienmärkte aus

Kurz vor der 10.000er-Marke nach unten abgebogen - so könnte man die Entwicklung im deutschen Aktienmarkt DAX der vergangenen Wochen zusammenfassen. Schuld waren diesmal vor allem die Schwellenländer sowie Verwerfungen an den Devisen-Märkten. Ausgelöst von einem ... mehr

Aktienjahr 2014: DAX-Rally oder Börsencrash?

2014 soll das Jahr der Börsenrekorde werden: Der DAX werde die Marke von 10.000 Punkten knacken, prophezeien Analysten. Sollen Privatanleger also noch einsteigen? Drei Gründe, warum es weiter aufwärts geht - und drei Gründe, warum bald der Absturz kommt. Konzerne ... mehr

Kolumne: Hausse am Aktienmarkt - alles eine große Blase?

Der deutsche Aktienmarkt steigt in diesen Tagen von Rekord zu Rekord, aber nur wenige private Investoren profitieren davon. Die meisten Anleger haben sich nach den Erfahrungen der letzten 15 Jahre mit Käufen zurück gehalten. Fragt man diese Personen, warum sie keine ... mehr

DAX und Bundestagswahl 2013: Börsianer warnen vor Rot-Rot-Grün

Politische Börsen haben kurze Beine - so lautet eine alte Börsenwahrheit. Auch derzeit stellt die ungebrochene Geldflut der Notenbanken die Bundestagswahl in den Schatten. Experten glauben also ungeachtet der Wahl an eine ungebrochene Fortsetzung der DAX-Rally ... mehr

Facebook-Aktie: Neue Probleme drohen

Der Börsengang von Facebook hat sich für viele Anleger zum Desaster entwickelt. Seit dem Börsendebüt hat sich der Kurs beinahe halbiert. Und auf die Facebook-Aktie kommt eine neue Belastungsprobe zu: Wie die "Wirtschaftswoche" vorab berichtet, könnten im Laufe ... mehr

Geldanlage: Mehr Deutsche vertrauen wieder auf Aktien

Die Euro- Schuldenkrise treibt die eher börsenscheuen Deutschen zurück an den Aktienmarkt. Das Interesse der Kleinanleger an Aktien und Fonds ist im ersten Halbjahr 2012 deutlich gestiegen, wie das Deutsche Aktieninstitut (DAI) berichtete. Durchschnittlich ... mehr

Ifo-Geschäftsklimaindex: Schlechte Stimmung in der deutschen Wirtschaft

Die Schuldenkrise in Europa trifft verstärkt die Konjunktur in Deutschland. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel im Juli zum dritten Mal in Folge, wie das Münchner Ifo-Institut mitteilte. Gegenüber dem Vormonat ging das Konjunkturbarometer um zwei Punkte auf 103,3 Punkte ... mehr

Facebook-Aktie stürzt wieder ab

Der Tiefenrausch geht wieder los: Die Facebook -Aktie hat einen der schlechtesten Tage seit dem Börsengang im Mai hinter sich. Am Montag verlor das Papier bis zum Handelsschluss in New York mehr als acht Prozent auf 28,25 Dollar. Der Titel war am Morgen bei 30,50 Dollar ... mehr

Rangliste der Börsenschwertgewichte: Weniger Europäer unter den Top 100

In der globalen Rangliste der 100 teuersten börsennotierten Unternehmen verliert Europa laut einer Studie weiter an Gewicht. Nur 32 europäische Konzerne gelangten in die Top-100-Liste, vor 18 Monaten dagegen zählten noch 36 Europäer zu den wertvollsten Unternehmen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal