Thema

Aktienmarkt

Von der Börse zum Psychologen

So mancher Kleinaktionär verfällt in Panik, wenn er die Kurse an den Börsen purzeln sieht. Den Profis in den Banken und auf dem Parkett geht es nicht besser: Die derzeitige Finanzkrise bedeutet für sie nicht nur beruflichen, sondern auch extremen psychischen Stress ... mehr

Geldanlage in Krisenzeiten: So sicher ist Ihr Geld in der Finanzkrise

Erhebliche Unruhe an den Finanzmärkten, strauchelnde oder zusammenbrechende Banken, staatliche Eingriffe in das Bankensystem. Anleger brauchen in der Finanzkrise starke Nerven. Verbraucherschützer raten dennoch davon ab, Geld unters Kopfkissen zu legen. Wie sicher ... mehr

Ausverkauf an den Weltbörsen

Der gestrige Kurssturz an der Wall Street setzt sich heute global fort. An der Tokioter Börse verliert der Nikkei-Index im Handelsverlauf zeitweise mehr als elf Prozent. Die japanische Zentralbank musste erneut eingreifen, um für Stabilität am Geldmarkt zu sorgen ... mehr

Aktienmarkt: Dramatischer Kurseinbruch in den USA

Trotz zahlreicher Bemühungen um einen Weg aus der internationalen Finanzkrise hat sich die Talfahrt der Börsen in aller Welt am Donnerstag fortgesetzt. An der New Yorker Wall Street rutschte der Dow Jones erstmals seit August 2003 unter die 9000-Punkte-Marke ... mehr

Börsen-Chaos hält an - Bankenkrise schwelt weiter

Die Finanzkrise hält die Börsianer weiter in Atem. Der Kursrutsch an der Wall Street setzte sich am Dienstagabend unvermindert fort, obwohl US-Notenbankchef Ben Bernanke eine Zinssenkung in Aussicht stellte: Der Dow Jones rutscht bis 20.00 Uhr um 3,4 Prozent ... mehr

Banken-Pleite: Finanzkrise gärt weiter - wen trifft es als nächstes?

Größte Banken-Pleite der US-Geschichte: Die einst führende amerikanische Sparkasse Washington Mutual ist unter den Lasten der Kreditkrise zusammengebrochen. In einem Notverkauf wird sie zu weiten Teilen vom Finanzkonzern JPMorgan Chase übernommen. Washington Mutual ... mehr

Börsen zwischen Angst und Hoffnung

Anleger schauen weiter gebannt auf die Entwicklung der Finanzkrise - besonders da das Ringen um das US-Rettungspaket am Sonntag noch kein endgültiges Ergebnis hat. Die Krisengespräche über das 700 Milliarden Dollar schwere Rettungsprogramm für die US-Finanzbranche ... mehr

SAP verspielt Vertrauen: Aktie fällt nach Gewinnwarnung weiter

Erst trifft die Finanzkrise SAP mit voller Wucht - und nun strafen zornige Aktionäre den Software-Konzern wegen der plötzlich entdeckten Order-Ausfälle ab. Die Aktien von SAP weiten ihre Vortagesverluste aus: Gegen 13.00 Uhr brechen die Titel des Softwarekonzerns ... mehr

Aktienmarkt: Dow Jones schrammt knapp an Katastrophe vorbei

Auch bei den Anlegern an der Wall Street geht die Angst um: Der Dow-Jones-Index (DJI) an der New Yorker Börse verlor am Montag im Handelsverlauf über 800 Punkte - so viel wie nie zuvor an einem einzigen Tag. Bis zum Handelsschluss machte der bekannteste ... mehr

Börsen & Märkte: DAX, Dow Jones, NASDAQ und Nikkei bei t-online.de

Der neue Höhepunkt der Finanzkrise hat dem deutschen Aktienmarkt am Montag erneut herbe Verluste beschert. Neben der Krise des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate machten neue Hiobsbotschaften aus der europäischen Bankenbranche den Anlegern zu schaffen, sagten ... mehr

Börse Moskau bricht ein

Im weltweiten Abwärtsstrudel der Börsen ist auch der russische Aktienmarkt am Montag erneut eingebrochen. Der Leitindex RTS verlor in den ersten drei Handelsstunden knapp 14 Prozent und landete mit 920 Punkten auf dem Niveau von November 2005. Die Schwergewichte sackten ... mehr

Apple-Aktie fährt Achterbahn nach Krankheits-Gerüchten über Steve Jobs

Eine CNN-Website für "Bürgerjournalisten" berichtete unter Berufung auf Insider, Apple-Chef Steve Jobs sei mit Herzbeschwerden in ein Krankenhaus gebracht worden. Zwar wurde der Internet-Bericht umgehend von Apple dementiert - die Aktie des iPhone- und iPod-Herstellers ... mehr

Pay-TV: Premiere rechnet mit Verlust - Aktie massiv ein

Nach einer Verlust-Ankündigung haben die Titel von Premiere am Freitag fast zwei Drittel an Wert verloren. Gegen 13.15 Uhr liegen Premiere-Aktien mit einem Preis von 4,32 etwa 53 Prozent unter Vortagsschluss. Zeitweise brachen die Aktien des Bezahl-Fernsehsenders sogar ... mehr

Aktienmarkt: Premiere-Aktie verliert nach Abo-Schummel weiter

Die Aktien von Premiere sind am Montag erneut eingebrochen und haben zeitweise mehr als zehn Prozent ihres Wertes verloren. Nach dem Eingeständnis künstlich aufgeblähter Abonnentenzahlen gerät die Premiere-Spitze weiter unter Druck. In den Reihen der Anteilseigner werde ... mehr

Karstadt-Mutter sorgt für Kurskapriolen

Der Verfall der Arcandor-Aktie und die Kommunikationspolitik des Unternehmens alarmiert Aktionärsschützer und ruft die Finanzaufsicht auf den Plan. Die Angst vor einem drohenden Kollaps des Handels- und Touristikunternehmens schickte das Papier am Freitag ... mehr

Gold mit warnenden Chartsignalen

Aufgrund der Rohstoff-Hausse ist das Edelmetall Gold seit einigen Jahren wieder in den Blickpunkt der Anleger geraten und gilt weiterhin gerade in Krisenzeiten als besonders beliebtes Investment. Während die fundamentalen Hintergründe weiterhin stabile Gold-Preise ... mehr

Weihnachtsgeschäft gesichert: Kredite für Karstadt

Der Handels- und Touristikkonzern Arcandor hat sich mit seinen Gläubigerbanken auf eine Refinanzierung seiner Kredite geeinigt. Zugleich wurde die vorübergehende Deckelung der Ausfallgarantien für Warenlieferungen an die beiden Arcandor-Töchter Karstadt und Quelle ... mehr

Kurswetten in der Finanzkrise: US-Behörden weiten Verbot aus

Die US-Behörden haben wegen der Marktturbulenzen das befristete Verbot von Börsenwetten auf fallende Kurse über den engen Kern der Finanzbranche hinaus ausgeweitet. Auf der Liste stehen jetzt etwa auch Aktien der Autobauer General Motors (GM) und Ford Motor sowie ... mehr

BaFin beschützt Finanzaktien

Wegen der Finanzkrise und den damit verbundenen Turbulenzen an den Börsen hat die deutsche Finanzaufsicht BaFin das sogenannte Short Selling verboten, also den Verkauf von Aktien, die man gar nicht besitzt. Das Verbot gilt ab sofort bis zum Jahresende ... mehr

Bankenrettung sorgt für Kursfeuerwerk

US-Präsident George W. Bush hat die amerikanischen Steuerzahler auf hohe Kosten für die geplante Banken-Rettungsaktion der Regierung eingestimmt. "Diese Maßnahmen erfordern es, eine beträchtliche Summe Geld der Steuerzahler zur Verfügung zu stellen", sagte ... mehr

Börsenwetten: SEC und FSA verbieten Short-Selling

Angesichts anhaltender Turbulenzen auf dem Finanzmarkt haben die britische Finanzaufsicht (FSA) und die US-Finanzaufsicht SEC Börsenwetten auf fallende Kurse einen Riegel vorgeschoben. In Großbritannien sind Leerverkäufe auf Finanztitel – das sogenannte Short Selling ... mehr

US-Rettungspläne zur Finanzkrise: Der Nikkei in Tokio zieht an

Nach den US-Märkten hat auch die asiatische Leitbörse in Tokio mit deutlichen Gewinnen auf die Berichte über eine Auffanglösung der US-Regierung in der Finanzkrise reagiert. Der Nikkei aus 225 führenden Werten notierte zur Handelsmitte ein deutliches ... mehr

Russische Börsen erneut geschlossen

Das Drama an der Wall-Street hinterlässt an den Finanzplätzen weltweit seine Spuren. Vor allem die russische Börse musste zuletzt herbe Kursverluste hinnehmen, was aber nicht nur den Turbulenzen im Finanzsystem geschuldet ist. Die Lage ist mittlerweile so dramatisch ... mehr

VW-Aktie außer Rand und Band

Aktien von Volkswagen haben am Mittwoch deutlich zugelegt und setzten sich mit einem Plus von zeitweise mehr als zwölf Prozent an die Spitze des DAX. Mit einem Kurs von 254,86 Euro markierte das Papier im Tagesverlauf ein Allzeithoch. Gegen Abend betrug der Zuwachs ... mehr

US-Notenbank Fed lässt Leitzins unverändert - Dow Jones fährt Achterbahn

Die US-Notenbank hat den Leitzins am Dienstag erneut nicht verändert und bei 2 Prozent belassen. Mit Blick auf die zugespitzte Finanzmarktkrise hatten Fachleute zuletzt nicht ausgeschlossen, dass die Währungshüter die Zinsschraube lockern könnten. Bereits bei ihren ... mehr

"Schwarzer Montag" verläuft glimpflich

Die Finanzkrise hat am "schwarzen Montag" in der US-Bankenwelt einen neuen Höhepunkt erreicht. Als Folge der US-Immobilienkrise scheiterten zwei der größten und traditionsreichsten US-Investmentbanken: Nach vergeblichen Rettungsversuchen musste die über 150 Jahre ... mehr

Mehr zum Thema Aktienmarkt im Web suchen

Turbulenzen in der Finanzwelt - DAX unter 6000

Neue dramatische Turbulenzen an der Wall Street: Die große US-Investmentbank Lehman Brothers hat Insolvenzantrag gestellt und damit zum Wochenstart weltweit Ängste vor neuen weitreichenden Schockwellen an den Finanzmärkten angeheizt. In einem ... mehr

Dramatischer Kurseinbruch an Tokios Aktienbörse

Gestern erschütterte die Meldung über die Insolvenz der viertgrößten US-Investmentbank Lehman Brothers die Börsen: Die Wall Street verzeichnete die größten Kursverluste seit dem 11. September 2001. Der Dow-Jones-Index sank auf 10.918 Punkte, ein Minus von 504 Punkten ... mehr

DAX hat noch weiteres Abwärtspotenzial

Die Nachrichten der vergangenen Tage bezüglich der US-Finanzinstitute haben gezeigt, dass die Bankenkrise noch nicht ausgestanden ist. Die Nachwehen der in Liquiditätsprobleme geratenen US-Bank Lehman Brothers und auch der größten Sparkasse der USA, Washington Mutual ... mehr

Lehman Brothers kämpft mit der Finanzkrise - Aktie bricht ein

Die Krise der schwer angeschlagenen viertgrößten US-Investmentbank Lehman Brothers spitzt sich dramatisch zu. Nach einem bereits spektakulären Kurssturz seit Wochenbeginn brach die Aktie der Bank am Donnerstag zum Handelsauftakt in New York zeitweise ... mehr

Automobilindustrie: BMW sieht neue Belastungen – Aktie sinkt

Der schwächelnde Gebrauchtwagenmarkt macht dem Autobauer BMW weiter zu schaffen. "Im Moment sehen wir keine Erholung der Restwerte für die zurückkommenden Fahrzeuge aus dem Leasing-Geschäft", sagte BMW-Finanzchef Michael Ganal dem "Handelsblatt". Es sei nicht ... mehr

United Airlines: UAL-Aktie stürzt nach Falschmeldung ab

Nichts für schwache Nerven: Die Aktie der United Airlines hat sich am Dienstag wieder weitgehend von ihrem kräftigen Kurssturz des Vortages erholt. Ein sechs Jahre alter und im Internet fälschlicherweise nochmals veröffentlichter Bericht zur Insolvenz ... mehr

Finanzaktien: Fannie Mae und Freddie Mac werden zu Zockeraktien

Fannie Mae und Freddie Mac sind zu Penny Stocks für Zocker mit starken Nerven verkommen: Beide Titel sprangen am Dienstag im Frankfurter Handel zwischenzeitlich wieder um rund ein Drittel nach oben. Die Anteile der Baufinanzierer waren am Montag kräftig herunter ... mehr

Börse feiert Rettung von Fannie und Freddie - MDAX und TecDAX steigen

Die Rettung der taumelnden amerikanischen Hypotheken-Versicherer Fannie Mae und Freddie Mac treibt die Aktienkurse in Frankfurt kräftig aufwärts: Der DAX stieg im frühen Handel bis auf 6356 Zähler - ein Plus von satten 3,7 Prozent im Vergleich zum Freitag. Am Nachmittag ... mehr

Russland: Aktienmarkt sackt auf Zweijahrestief

Das rohstoffreiche und wirtschaftlich lange Zeit stabile Russland erlebt seit August ein Finanzerdbeben nach dem anderen. Auf Russlands Aktienmarkt ist der Leitindex RTS am Freitag mit 1469,15 Punkten auf den tiefsten Stand seit zwei Jahren gerutscht. Allein ... mehr

Postbank: Neue Gerüchte um Verkauf - Aktie im Aufwind

Die Deutsche Post ist einem Pressebericht zufolge offenbar bereit, ihre Preisvorstellung für die Postbank zu reduzieren. Dies berichtet die "WirtschaftsWoche" unter Berufung auf Informationen aus Kreisen des Bundesfinanzministeriums. Gleichzeitig könnte die Deutsche ... mehr

MDAX-Neuling Bauer weiterhin aussichtsreich

Nach der Sitzung der Deutschen Börse AG zur Zusammensetzung der Indizes stehen die Auf- und Absteiger für die deutschen Börsenbarometer fest. Vor allem die Bauer AG kann sich freuen, denn die Aktie schafft überraschend den Sprung in den MDAX. Am Donnerstag sackte ... mehr

Aktienmarkt: Stühlerücken im DAX - K+S kommt, TUI fliegt

Seit 1988 gibt es den Deutschen Aktienindex (DAX). Der Index setzt sich aus den Aktien der 30 wichtigsten börsennotierten Unternehmen zusammen und gilt als Leitindex am deutschen Aktienmarkt. An der ursprünglichen Zusammensetzung hat sich freilich im Verlauf der letzten ... mehr

Continental-Aktien: Schaeffler kontrolliert 48,3 Prozent

Knapp zwei Wochen nach der Einigung mit dem Autozulieferer Continental kontrolliert der fränkische Familienkonzern Schaeffler nun über 48 Prozent der Conti-Aktien. Die Schaeffler-Gruppe besitze jetzt insgesamt 48,3 Prozent der Conti-Anteile, teilte das Unternehmen ... mehr

K+S: Kursrückgänge nutzen

Die Aktie des Düngemittel-Herstellers K+S (Kali und Salz) fiel am Donnerstag deutlich. Angesichts der positiven Nachrichtenlage rund um den Düngemittel-Hersteller kann es dafür nur eine Begründung geben: Gewinnmitnahmen. Denn mit einer gehörigen Portion DAX-Phantasie ... mehr

Aktienmarkt: Fliegt Touristikkonzern TUI aus dem DAX?

Ein Jahr lang hat sich bei der Zusammensetzung des Deutschen Aktienindexes DAX nichts verändert, aber im September wird sich das vermutlich ändern. Index-Experten rechnen damit, dass der Touristik- und Schifffahrtskonzern TUI seinen Platz im deutschen Leitindex ... mehr

Unternehmensübernahme: Bei DAX-Unternehmen wächst die Angst

Das Zittern greift um sich in den Vorstandszimmern. Es herrscht die Angst vor der plötzlichen Übernahme, dem hinterhältigen Angriff eines Investors. Denn schon wieder gibt es ein Aufkäufer-Opfer in Deutschland. Betroffen ist diesmal mit dem Finanzdienstleister ... mehr

Aktienmarkt: China-Aktien legen Olympia-Rallye vor

Fulminante Rallye am chinesischen Aktienmarkt: Der Shanghai Composite Index hat am Mittwoch mit einem Plus von gut sieben Prozent bei 2.523 Zählern geschlossen. Damit setzte das Kursbarometer seinen leichten Zuwachs von einem Prozent vom Dienstag fort. Der Shenzhen ... mehr

Daimler mit neuer Kurs-Phantasie

Nach Gerüchten um den Börsengang der Nutzfahrzeug-Sparte des Daimler-Konzerns konnte die Aktie zeitweise deutlich zulegen. Obwohl das Management ein IPO schnell dementiert hat, bleiben genügend andere Aspekte, die ein Daimler-Investment aussichtsreich erscheinen lassen ... mehr

Daimler: Scheichs stocken Aktien-Anteile auf

Daimler erhält offensichtlich den erhofften neuen Großaktionär: Der größte Staatsfonds der Welt, ADIA aus dem Emirat Abu Dhabi, will nach Informationen des Magazins "Focus" womöglich bei Daimler einsteigen. Wie das Nachrichtenmagazin aus Konzernkreisen erfahren haben ... mehr

Chart des Tages: Rhön-Klinikum auf Wachstumskurs

Der im MDAX notierte Klinikbetreiber Rhön-Klinikum überzeugt mit soliden Halbjahres-Zahlen und hat die Prognose für das Gesamtjahr bestätigt. Auch die Charttechnik sieht vielversprechend aus.  Rhön-Klinikum bekräftigt Prognose Rhön-Klinikum konnte den Umsatz ... mehr

China: Börsen vor Olympia auf Talfahrt

In Peking werden am Freitag die Olympischen Spiele eröffnet - und anscheinend wollen sich auch die Anleger mit voller Konzentration dem Spektakel in der Hauptstadt widmen, anstatt noch mit einem Auge auf den Aktienmarkt zu schielen. An den chinesischen ... mehr

Schrempp lässt sich Millionen entgehen

Der ehemalige DaimlerChrysler-Chef Jürgen Schrempp hatte anscheinend nicht nur zu seiner aktiven Zeit als Manager wenig Glück. Auch bei seinen privaten Finanzen läuft es offenbar nicht optimal. Das "Handelsblatt" schreibt, Schrempp ... mehr

Aktienmarkt: Sinkender Ölpreis beflügelt Aktien

Kräftig sinkende Ölpreise, gute Unternehmensnachrichten aus Deutschland und positive Vorgaben von der Wall Street haben die deutschen Aktien kräftig ins Plus gehoben. Der DAX schloss mit einem Plus von 2,66 Prozent bei 6.518,70 Zählern und setzte sich damit deutlich ... mehr

Ein Jahr US-Immobilienkrise: Wie es zu der Misere kam

Der Präsident wähnte sich unbeobachtet und ließ seinen Gedanken freien Lauf. “Die Wall Street hat sich betrunken“, spottete George W. Bush kürzlich bei einer Privatveranstaltung in Texas. “Nun hat sie einen Kater.“ Ein Zuhörer nahm Bushs Worte heimlich auf und stellte ... mehr

Solarenergie: SolarWorld will 2008 eigene Prognosen übertreffen

Der Solartechnik-Konzern SolarWorld hat seine Prognosen für das laufende Jahr nach oben revidiert. Der Grund: Umsatz- und Gewinnplus fielen im zweiten Quartal besser aus als erwartet. SolarWorld profitierte im ersten Halbjahr nach Worten des Vorstandsvorsitzenden Frank ... mehr

SGL überrascht mit Gewinnsprung

Der Kohlenstoffspezialist SGL Carbon hat im ersten Halbjahr des laufenden Jahres vor allem aufgrund höherer Verkaufspreise deutlich mehr verdient. Nach einem positiven Ausblick bleibt die Aktie weiterhin interessant. Im ersten Halbjahr 2008 hat SGL Carbon das operative ... mehr

Solarenergie: Japan sorgt für kräftigen Schub für die Solar-Branche

Die Hoffnungen auf eine neue Rallye bei den Solar-Aktien haben neue Nahrung erhalten: Zunächst sorgten zwei Großaufträge des italienischen Versorgers Enel für Euphorie. Ferner schob die japanische Regierung mit einem Bekenntnis zum Ausbau der Solarenergie ... mehr

Börse: Deutsche Anleger kehren Aktien den Rücken

Schlussverkauf an den Weltbörsen – den Deutschen ist die Lust an Aktien vergangen. Im ersten Halbjahr ist die Zahl der Aktionäre in Deutschland unter die Zehn-Millionen-Grenze gesackt. Gegenüber dem Vorjahr sank die Zahl der Anteilseigner um 483.000 auf 9,8 Millionen ... mehr

"Heuschrecke" KKR hält Kurs auf die Wall Street

Die US-Beteiligungsgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts & Co (KKR) will an die Börse. Die Notierung soll durch die Übernahme der bereits in Amsterdam notierten Tochter KKR Private Equity Investors (KPE) erfolgen, teilte KKR in Guernsey mit. Geplant ... mehr
 
1 2 3 5 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe