Ölpest vor 30 Jahren: Folgen der

Ölpest vor 30 Jahren: Folgen der "Exxon Valdez"-Katastrophe noch immer sichtbar

Anchorage (dpa) - Auch 30 Jahre nach dem Untergang der "Exxon Valdez" sind die Folgen der Ölkatastrophe an der Küste Alaskas noch sichtbar. Besonders im Prinz-William-Sund fänden sich in der Uferzone noch immer Rohölreste, sagen Experten ... mehr
Meteor setzte Energie wie zehn Hiroshima-Atombomben frei

Meteor setzte Energie wie zehn Hiroshima-Atombomben frei

Fast unbemerkt ist ein Brocken aus dem Weltraum in der See zwischen Alaska und Russland eingeschlagen. Es folgte eine Detonation wie von 173 Kilotonnen Sprengstoff TNT. Doch die Reaktion ließ auf sich warten. Mit einer gewaltigen Explosion ist ein Meteoroid ... mehr
Alaska: Entlaufene Kuh

Alaska: Entlaufene Kuh "Betsy" versteckt sich im Wald – seit sieben Monaten

Viele haben sie gesichtet, niemand konnte sie bisher einfangen: Rodeo-Kuh "Betsy" ist ausgebüxst – und hat sich im Wald ein neues Zuhause geschaffen. Doch ihr Besitzer will die Hoffnung nicht aufgeben. In der Stadt Anchorage im US-Bundesstaat Alaska wandert seit sieben ... mehr
Hurtigruten fahren beliebte Kreuzfahrtsdestination an

Hurtigruten fahren beliebte Kreuzfahrtsdestination an

Das neue Schiff der Hurtigrutenflotte wird eine sehr beliebte Kreuzfahrtsdestination ansteuern. Weil es kleiner ist, kann es unzugängliche Orte besser erreichen. Das neue Expeditionskreuzfahrtschiff "Roald Amundsen" wird 2020 unter anderem in Alaska unterwegs ... mehr
Stärke 7,0: Nachbeben erschüttert Alaska - Hohe Schäden, keine Toten

Stärke 7,0: Nachbeben erschüttert Alaska - Hohe Schäden, keine Toten

Anchorage (dpa) - Erneut hat ein starker Erdstoß den Süden Alaskas erschüttert. In der Nacht zu Samstag maß die Erdbebenwarte des US-Bundesstaates ein Nachbeben der Stärke 5,2. Hinzu kamen rund 200 schwächere Vibrationen. Vorausgegangen war am Freitagmorgen ein Beben ... mehr

Schweres Erbeben erschüttert US-Bundesstaat

Notstand in Alaska: Ein schweres Erbeben hat den US-Bundesstaat erschüttert. (Quelle: Reuters) mehr

Starkes Erdbeben erschüttert Süden Alaskas

Häuser wackeln, Menschen rennen ins Freie, Straßen sacken ein – ein Erdbeben der Stärke 7,0 hat den Süden Alaskas getroffen. Mehrere Menschen werden verletzt. Bei einem starken Erdbeben im US-Bundesstaat Alaska sind am Freitag mehrere Menschen verletzt und zahlreiche ... mehr

Kurzzeitig Tsunamiwarnung: Starkes Erdbeben im Süden von Alaska

Anchorage (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 7 hat am Freitag den Süden Alaskas erschüttert und in der Großstadt Anchorage Gebäude erzittern lassen. Die Polizei sprach von erheblichen Schäden an Häusern. Berichte über Verletzte gab es zunächst nicht. Die Behörden gaben ... mehr

Alaska: Lebensgefährlich verletzt – Jäger wird von angeschossenem Bären überrollt

Ein Jäger in Alaska erspäht einen Schwarzbären auf einem Hügel. Als er schießt rutscht das Tier die Böschung hinab und fällt direkt auf den Mann. Er wird lebensgefährlich verletzt. Ein Jäger ist in Alaska von einem angeschossenen Schwarzbären überrollt und schwer ... mehr

Juneau: Bären töten Minenarbeiter in Alaska

Ein Minenarbeiter in Alaska ist von drei Bären angegriffen und getötet worden. In den 30 Jahren des Bestehens der Silbermine ist dies der erste derartige Vorfall. Eine Bärin und zwei Jungtiere haben an einer Silbermine in Alaska einen 18-jährigen Arbeiter zerfleischt ... mehr

Alaska: Elch tritt Mann nach Fußtritt zurück

Nach einem Fußtritt durch einen Menschen hat sich ein Elch in Alaska mit einem Gegenangriff gewehrt: Das Tier trampelte auf dem Fuß des Mannes herum. Der Mann sei am Donnerstag zwar schweren Verletzungen entgangen, die Begegnung mit der Elchkuh und ihrem ... mehr

Mehr zum Thema Alaska im Web suchen

Tsunami-Warnung für Alaska wieder aufgehoben

Juneau (dpa) - Nach einem Seebeben der Stärke 7,9 vor der Küste Alaskas ist eine vorsorglich herausgegebene Tsunami-Warnung wieder aufgehoben worden. Die Experten hatten zuvor bereits die Tsunami-Warnung für Hawaii und die US-Westküste aufgehoben. Später wurde ... mehr

Tsunami-Warnung nach Erdbeben vor Alaska

Beben im Golf von Alaska: Nach der Erschütterung in zehn Kilometern Tiefe gilt eine Tsunami-Warnung für weite Teile der US-Westküste. (Quelle: Reuters) mehr

Tsunami-Warnung: Nach Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaska

Nach einem Erdbeben der Stärke 7,9 vor Alaska hat das US- Tsunami-Warnzentrum eine Warnung für Teile von Alaska und Kanada ausgegeben. Erhöhte Wachsamkeit sei an der gesamten US-Westküste gefordert. Das US-Warnzentrum für Tsunamis hat Alaska, Kanada und Hawaii vor einer ... mehr

Kurioser Jahresrückblick 2017 auf die Welt des Reisens

Ob denkwürdige Urteile, Erlasse oder das merkwürdige Verhalten einiger Urlauber – 2017 hat sich in der "Welt des Reisens" viel Erstaunliches, Kurioses und manches zum Schmunzeln ereignet. Gewaltige Hurrikans, wilde Orkane, Terroranschläge sowie Pleiten großer Airlines ... mehr

Stiftung Wartentest: Räucherlachs oft schadstoffbelastet

Räucherlachs ist zu Weihnachten und Silvester beliebt und gilt dank Omega-3-Fettsäuren, Eiweiß und Vitamin D als gesund. Allerdings sind die dünnen Lachsscheiben häufig mit Schadstoffen belastet, wie die Zeitschrift "Testbild" berichtet (Ausgabe ... mehr

Das sind die beeindruckendsten Gletscher der Welt

Rund 15 Millionen Quadratkilometer auf der Erde sind von Gletschern bedeckt. Nicht mehr lange, wie wir wissen. Wir stellen die eindrucksvollsten Eisriesen vor. Gletscher so groß wie Länder, so schnell wie Sprinter und leider so dramatisch dahinschmelzend, dass man ihnen ... mehr

Dicker Seehund blockiert Landebahn in Alaska

Außergewöhnliche Blockade auf einem Flughafen in Alaska: Ein knapp 200 Kilo schwerer Seehund hatte es sich auf der Startbahn des Flughafen von Barrow bequem gemacht – und konnte nur mit einem Schlitten abgeschleppt werden. Angestellte des Flughafens ... mehr

Diese seltenen Bilder zeigen Quallen beim Paarungsakt

Diese seltenen Bilder zeigen Quallen beim Paarungsakt (Quelle: Bitprojects) mehr

Alaska: Im Kinderzimmer von Schwarzbären überrascht

In Alaska geraten Schwarzbären und Menschen in jüngster Zeit öfter aneinander.  Ein aktueller Fall hat sich äußert außergewöhnlich zugetragen. Ungebetener Gast im Kinderzimmer: Ein Schwarzbär ist in Alaska durch das geschlossene Schlafzimmerfenster eines ... mehr

Sarah Palin verklagt die "New York Times"

Sarah Palin, die frühere Vizepräsidentschaftskandidatin und Gouverneurin von Alaska, hat eine Klage gegen die " New York Times" eingeleitet. Sie wirft der Tageszeitung üble Nachrede vor.  Das Blatt habe "das Gesetz und seine eigenen Vorschriften" verletzt ... mehr

Kanadas Geburtstagsüberraschung: Gratis in alle Nationalparks

Smaragdgrüne Seen, endlose Wälder, schneebedeckte Berge: Das ist Kanada, Sehnsuchtsziel für Wohnmobilisten und Naturfreunde. Den Besuchern macht das riesige Land zu seinem 150. Geburtstag am 1. Juli 2017 ein besonderes Geschenk: Der Eintritt in alle 47 Nationalparks ... mehr

Repsol: Riesiges Ölvorkommen in Alaska entdeckt

In Alaska ist ein riesiges Ölvorkommen von 1,2 Milliarden Barrel entdeckt worden. Es handele sich um den größten Fund "von konventionellem Erdöl seit 30 Jahren auf amerikanischem Boden", teilte ein Sprecher der spanischen Ölgesellschaft Repsol für sein Unternehmen ... mehr

Aleuten: Alaskas vergessene Eilande

Einsamer geht's kaum: Unalaska, die Hauptinsel der Aleuten, liegt mehr als 1000 Kilometer von der nächsten Großstadt entfernt. Es gibt vor allem Vulkane - und eine russische Kirche. Ein paar Eindrücke sehen Sie in unserer Foto-Show. Wer einen der entlegensten ... mehr

Donald Trump will zurück zu fossiler Energie - Klimawandel wird ignoriert

Die Welt wendet sich seit Jahren ab von fossilen Energieträgern wie  Kohle und Öl. Sie gelten als schmutzig, klimaschädlich und letztlich auch als zu teuer. Donald Trump macht es umgekehrt. Er will mit alten Energien Arbeitsplätze schaffen. Experten sind skeptisch ... mehr

Alaska: Deutscher stürzt von Gletscher und verletzt sich schwer

Ein Deutscher ist im US-Staat Alaska schwer verunglückt: Bis zu 90 Meter tief fiel der Mann, als er beim Wandern auf einem Gletscher ausrutschte. Er habe sich dabei schwer verletzt und werde derzeit in einem Krankenhaus in der Stadt Anchorage behandelt, teilten ... mehr

Alaska: Klimawandel schlägt Eskimo-Dorf in die Flucht

Ein 600-Seelen-Inseldorf im US-Bundesstaat Alaska hat per Volksentscheid einen Komplettumzug von der Insel aufs Festland beschlossen. Die Bevölkerung wolle so den Folgen des Klimawandels entkommen, meldete das Umwelt-Magazin "Grist" unter Berufung ... mehr

Buckelwal taucht vor Pier auf

Buckelwal taucht vor Pier auf mehr

USA per Wohnmobil: Alaska bietet doppelte Freiheit

Anchorage (dpa/tmn) - Alaska klappert. Zumindest wenn man mit dem Wohnmobil unterwegs ist, sind raue Straßen und eine rollende Kiste voller Hausrat eine schlechte Kombination. Vielleicht aber auch die beste, um den gewaltigen, abgelegenen Staat der USA kennenzulernen ... mehr

Belugawal-Steckbrief: Süßer Weißwal ohne Scheu

Der weiße Belugawal ist ein geselliger und sangesfreudiger Meeresbewohner. Die Tiere leben in Gemeinschaften, die bei guten Bedingungen sehr viele Tiere umfassen können. Erfahren Sie mehr über die "Kanarienvögel der Meere". Der Belugawal ist nicht gerne allein ... mehr

Höchster Berg in Nordamerika: Der Mount McKinley

Der Mount McKinley gehört zum exklusiven Klub der "Seven Summits". Aufgenommen werden nur die jeweils höchsten Berge der sieben Kontinente. Der Vertreter für Nordamerika ist der in Alaska gelegene Denali, wie der Mount McKinley seit Kurzem wieder offiziell genannt ... mehr

Riesiger Grizzlybär stürmt auf Filmer zu

Riesiger Grizzlybär stürmt auf Filmer zu mehr

Der Dalton Highway in Alaska: Amerikas gefährlichste Straße

Der nur ein paar Hundert Meilen lange Dalton Highway hat es ganz schön in sich und gilt daher als gefährlichste Straße der USA. Die Schnellstrecke, die nur selten von Asphalt, aber oft von Eis bedeckt ist, ist inzwischen ein weltweiter Fernsehstar. Abenteuersuchende ... mehr

Katze zeigt dem Bären, wer hier der Boss ist

Katze zeigt dem Bären, wer hier der Boss ist mehr

Alaska: Menschen fliehen vor heftigen Waldbränden

Alaska: Menschen fliehen vor heftigen Waldbränden mehr

Video zeigt spektakuläre Rettung vor Alaska

Video zeigt spektakuläre Rettung vor Alaska mehr

Shell darf an der Küste Alaskas nach Öl und Gas bohren

Umweltschützer sind entsetzt: Ab Sommer darf der Energieriese Royal Dutch Shell an der Küste Alaskas nach Öl und Gas bohren. Die USA haben dem mehrjährigen Förderprojekt zugestimmt. Das gilt als wichtiger Erfolg für den Konzern. Eine vorsichtige Förderung der Vorkommen ... mehr

Das sind die faszinierendsten Tierwanderungen

Es gibt unglaublich faszinierende Fleckchen Erde und überall finden Urlauber wundervolle Natur. Doch noch beeindruckender wird das Erlebnis, wenn es Tiere beinhaltet, viele Tiere. Es gehört zu den ergreifendsten Erlebnissen überhaupt, Augenzeuge einer ... mehr

Kodiak Island: Auf dieser Insel leben die größten Bären

Auf der Insel Kodiak, die vor dem US-Staat Alaska liegt, leben die Kodiakbären. Sie zählen zu den größten Bären der Welt. Nur Eisbären und Kamtschatkabären erreichen ihre Größe. Urlauber reisen in eine ungezähmte, unverdorbene und berührende Welt, die jeden Besucher ... mehr

Abenteuer Alaska: "Und plötzlich stand der Elch vor mir"

"Was willst du denn in Alaska?" ist wohl der Satz, der einem am häufigsten an den Kopf geknallt wird, wenn man von seinem nächsten anvisierten Urlaubsziel berichtet. "Da ist doch nix und es ist einfach nur kalt." Richtig, der größte, nördlichste und westlichste ... mehr

Großer Bär hat an Heuballen seine Freude

Großer Bär hat an Heuballen seine Freude mehr

Zehntausende Walrosse drängen sich an Alaskas Küste

Zehntausende Walrosse drängen sich an Alaskas Küste mehr

Angelnde Bären und putzige Otter - Auf Safari in Alaska

Homer/Anchorage (dpa/tmn) - Alaskas Süden ist ein Traum für jeden Naturliebhaber: Eine monumentale Kulisse aus Gletschern, Seen und den höchsten Bergen Nordamerikas, in der sich Bären, Elche, Otter und Adler tummeln. Eine Erkundung zu Wasser ... mehr

Pilot kann einem Buckelwal gerade so noch ausweichen

Pilot kann einem Buckelwal gerade so noch ausweichen mehr

Alaska: Mount McKinley lockt Kletterer mit Extremen

Alaska für sich ist schon Abenteuer genug und gilt fast schon als Paradies für harte Kerle. Wer es auf die Spitze treiben will, besteigt den Mount McKinley. Nordamerikas höchster Berg gilt als gefährlich. Meistens ist "der Große" gar nicht zu sehen. Fast immer verbirgt ... mehr

Jetzt bloß nicht in Panik ausbrechen

Jetzt bloß nicht in Panik ausbrechen mehr

Eisbären müssen Cholesterin-Kollaps nicht fürchten

Sie haben einen extrem hohen Cholesterinspiegel. Doch Eisbären, welche zu 50 Prozent aus Fett bestehen, kommen dank ihrer Gene gut damit klar. Dieser Cholesterinspiegel würde beim Menschen schnell zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen. Eisbären haben allerdings ... mehr

Alaska mit dem Schiff bereisen

Wale statt W-Lan, träumen statt twittern: Eine Seereise mit der "Safari Endeavour" durch die menschenleere Wildnis des Glacier Bay Nationalparks in Alaska offenbart ein faszinierendes Gletscher-, Natur- und Tierparadies. Es ist Tag drei auf der Kreuzfahrt durch ... mehr

Alaska: Der Bison-Flüsterer

Nach fast 100 Jahren kehren die mächtigsten Landsäugetiere Nordamerikas nach Alaska zurück - ein Besuch im Alaska Wildlife Conservation-Center, das sich zu einer Touristenattraktion entwickelt hat. Der Begründer des Projekts gilt in Alaska als Mensch ... mehr

Besuch in einer schmelzenden Eishöhle nahe Juneau, Alaska

Ringsum Jonathan Tucker knirscht es gewaltig, dicke Blasen wälzen sich über seinem Kopf hinweg. Der Fotograf hat sich in eine Eishöhle gewagt, in der die Zeit scheinbar stehen geblieben ist. Doch langsam schmilzt die außergewöhnliche Sehenswürdigkeit, eiskalte Tropfen ... mehr

Alaska: Frostige Kunst und harte Männer

Alaska im Winter? Das klingt kalt, finster und ungastlich. Doch die Alaskaner finden ihre ganz eigene Antwort darauf und rücken diesem Image mit witzigen, sportlichen und bisweilen skurrilen Veranstaltungen zu Leibe. Egal ob auf Skiern, Schlitten oder Schneemobilen ... mehr

Diese Startbahn verlangt dem Piloten alles ab

Diese Startbahn verlangt dem Piloten alles ab mehr

Abenteuerland Alaska: Unterwegs mit Bär, Elch und Wal

Vor dem Spaß wird es erstmal ernst. Das Formular zur Genehmigung zum Lachsfischen ist nämlich eine Herausforderung: Erforderlich sind Angaben zu Größe, Gewicht, Haarfarbe, Augenfarbe, Passnummer... 20 Dollar kostet die Lizenz für einen Tag. Schließlich gehört Fischen ... mehr

Alaska: Elche, Wale, wilde Kerle

Das ist schon mehr eine Wal-Show als eine übliche Wal-Beobachtung. Gerade haben sich zwei riesige Buckelwale 100 Meter von unserem Schiff entfernt fast gleichzeitig aus dem Wasser geschraubt und sind mit einem mächtigen Platscher wieder eingetaucht ... mehr

Die längste Busreise der Welt startet im April

Am 8. April ist es soweit: Um 8 Uhr werden sich die Türen des roten Busses von Avanti Busreisen hinter den Passagieren schließen und es geht los. Eine Fahrt rund um den Globus. Neun Monate und 52.000 Kilometer lang führt die Reise durch 26 Länder entlang ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe