Sie sind hier: Home > Themen >

Alexa

Thema

Alexa

Amazon-Geräte im Angebot: Fire TV Stick, Tablets, Echo zum Schnäppchen-Preis

Amazon-Geräte im Angebot: Fire TV Stick, Tablets, Echo zum Schnäppchen-Preis

Sie sind auf der Suche nach einem guten Angebot, bei dem Sie heute Geld sparen können? Wir recherchieren täglich die besten Schnäppchen im Netz für Sie! Heute haben wir bei Amazon ein ganz besonderes Angebot gefunden: Aktuell werden alle Amazon Geräte zu reduzierten ... mehr
Super Bowl 2020: Das sind die lustigsten Werbeclips

Super Bowl 2020: Das sind die lustigsten Werbeclips

Es sind kleine Kunstwerke, die Millionen Menschen erreichen: Die Werbeclips beim Superbowl. In diesem Jahr haben die Produzenten nicht nur Bill Murray als Stargast an Land gezogen.  Der Superbowl ist das wahrscheinlich wichtigste Sportevent des Jahres ... mehr
CES 2020 in Las Vegas: Neuer Streamingdienst Quibi will Fernsehen im Handyformat produzieren

CES 2020 in Las Vegas: Neuer Streamingdienst Quibi will Fernsehen im Handyformat produzieren

In Las Vegas ist die CES gestartet, die weltweit wichtigste Technikmesse. Unternehmen aus aller Welt buhlen mit ihren Neuheiten um Aufmerksamkeit von Besuchern und Medien. Die spannendsten Entwicklungen im Ticker. Vom 7. bis zum 10. Januar steht  Las Vegas ... mehr
CES 2020: TV-Trends, Roboter & Sextoys – die wichtigsten Neuheiten aus Las Vegas

CES 2020: TV-Trends, Roboter & Sextoys – die wichtigsten Neuheiten aus Las Vegas

In wenigen Tagen startet die CES. Auf der weltweit größten Elektronikmesse zeigen tausende Unternehmen ihre neusten Produkte für das kommende Jahr. Das sind die wichtigsten Trends. Vom 7. bis zum 10. Januar findet in Las Vegas die CES 2020 statt. Auf der "Consumer ... mehr
Technikmesse CES in Las Vegas: Eine Zukunft mit noch mehr TV-Pixeln und Musik ohne Kabel

Technikmesse CES in Las Vegas: Eine Zukunft mit noch mehr TV-Pixeln und Musik ohne Kabel

Las Vegas (dpa/tmn) - 4K ist noch nicht tot, aber: Es lebe 8K. Das ist die Botschaft der Fernseherhersteller für 2020. Was vor wenigen Jahren noch die Spitze der TV-Technik war, ist nun Standard - und die Industrie schiebt die Käufer ihrer Geräte sanft, aber bestimmt ... mehr

Alexa, Google und Siri: Die Sprachassistenten im Vergleich

"Hallo Siri", "Ok Google", "Guten Tag Alexa". Die drei Sprachassistenten sind mittlerweile auf vielen Geräten vorinstalliert. Doch welcher ist der beste und für welchen sollten Sie sich entscheiden? t-online.de gibt Ihnen Tipps. Digitale Sprachassistenten sollen ... mehr

Amazon Alexa über Feiertage offenbar vielfach gestört – Überlastung?

Amazons Sprachassistenzsystem Alexa war am zweiten Weihnachtsfeiertag offenbar gestört. Im Netz berichteten Nutzer, dass sie über den Dienst weder Musik hören, noch Geräte steuern konnten. Mittlerweile funktioniert der Dienst wieder reibungslos. "Alexa ... mehr

Amazon Alexa zu Weihnachten: Tipps für Einsteiger

Digitale Sprachassistenten sind beliebt – trotz aller Datenschutz-Bedenken. Auch in diesem Jahr lagen wohl wieder intelligente Lautsprecher von Amazon und Google unter vielen Weihnachtsbäumen. Aber was damit anfangen? t-online.de gibt Tipps für den Einstieg. Digitale ... mehr

Smart Home bald einfach? Amazon, Apple & Google arbeiten jetzt zusammen

In der Smart-Home-Welt herrscht babylonische Sprachverwirrung: Die meisten Geräte verstehen einander nicht. Das macht die Nutzung kompliziert und unattraktiv. Amazon, Apple und Google wollen das ändern. Diese Partnerschaft könnte die Smart-Home-Branche revolutionieren ... mehr

Angebote am Black Friday Weekend – Top-Deals bei Amazon & Co.

Der Black Friday ist vorbei, es geht jedoch direkt weiter mit tollen Shopping-Angeboten. Am diesem Cyber Monday Wochenende, auch Black Weekend genannt, wird es immer noch jede Menge Deals geben. Wir bieten einen Überblick und vergleichen die Preise mit der Konkurrenz ... mehr

Kino-Feeling zu Hause: die besten Soundbars im Vergleich

4K, OLED und riesige Displays – echtes Kino-Feeling im heimischen Wohnzimmer ist längst nichts Besonderes mehr. Einzig der Sound bleibt bei den immer flacher werdenden Fernsehgeräten auf der Strecke. Soundbars sind da eine gute Lösung: Sie sind viel kompakter ... mehr

Google Home und Amazon Alexa: So machen Kriminelle Lautsprecher zu Wanzen

Vernetzte Lautsprecher mit Amazon Alexa oder dem Google Assistant werden immer beliebter. Doch Kriminelle können die Geräte mithilfe von betrügerischen Apps kapern und Nutzer belauschen. Zwei Berliner Hacker haben es vorgemacht. Eigentlich sollen Sprachassistenten ... mehr

Amazon Echo: Das bedeuten die Leuchtsignale auf dem Lichtring

Viele Nutzer haben Angst, dass sich vernetzte Lautsprecher wie der Amazon Echo oder Google Home unbemerkt aktivieren und heimlich lauschen. Ein Blick auf die Leuchtanzeige verrät, ob das Gerät gerade zuhört oder schläft.  So genannte Smart Speaker sind permanent ... mehr

Sonos Move im Test: Ein echter Tausendsassa, der fast alles kann

Tragbar, wasserfest, drinnen wie draußen guter Klang – und Bluetooth. Der Lautsprecher Sonos Move ist ein echter Tausendsassa, der fast alles kann. Das hat allerdings seinen Preis. Das amerikanische Unternehmen Sonos hat Multiroom-Boxen weltweit ... mehr

Amazon Echo Dot oder Google Nest Mini: Welcher Smart Speaker ist besser?

Klein, smart und günstig: Mit dem neuen Google Nest Mini und dem Amazon Echo Dot bieten die zwei größten Konkurrenten im Bereich der Smart-Home-Steuerung zwei sehr ähnliche Geräte an. Welches ist die bessere Wahl? Wir lassen die beiden Smart Speaker gegeneinander ... mehr

Amazons Alexa kann jetzt flüstern – was bezweckt Amazon damit?

Amazons Sprachassistentin Alexa lernt neue Fähigkeiten: Ab sofort antwortet sie im Flüsterton, wenn sie entsprechend angesprochen wird. Was bezweckt der Konzern damit? Deutsche Nutzer können die digitale Sprachassistentin Alexa ab sofort auch im Flüsterton verwenden ... mehr

Ranking: Apple, Google, Amazon – Das sind die wertvollsten Marken der Welt

Die Marktforschungsfirma Interbrand hat ein aktuelles Ranking veröffentlicht, in der die wertvollsten Marken der Welt gelistet sind. Doch nicht etwa Prada, Gucci und Co. stehen auf dem Treppchen – Tech-Konzerne gewinnen das Rennen für sich. Die Marken Apple, Google ... mehr

Amazon Kindle und Fire HD Kids Edition: Neuer eReader und Tablet kommen speziell für Kinder

Amazon hat am Montag seine neuen eReader und Tablets vorgestellt. Die Geräte sollen vor allem Eltern ansprechen und Kinder zum Lesen motivieren.  Mit einer speziellen "Kids Edition" will Amazon seine neuen Kindle-eReader und Fire- Tablets für Familien bewerben ... mehr

Amazon: In fünf bis zehn Jahren sollen Gespräche mit Alexa möglich sein

Amazon arbeitet daran, seinen Sprachassistent Alexa für längere Gespräche mit Nutzern fit zu machen. "In fünf bis zehn Jahren werden Sprachassistenten mehr Unterhaltungen führen", sagte Amazons Geräte- und Dienstechef Dave Limp am Montag ... mehr

"Service wird besser": Amazon verteidigt Auswertung von Alexa-Mitschnitten

München (dpa) - Amazon verteidigt die umstrittene Praxis, einige Mitschnitte von Unterhaltungen mit seiner Sprachassistentin Alexa auch von Menschen auswerten zu lassen. "Wir sind sehr überzeugt, dass der Service besser wird, wenn die Kunden es uns erlauben, die Daten ... mehr

Smarthome-Offensive: Amazon macht Sprachassistentin Alexa schlauer

Seattle (dpa) - Amazon startet eine Smarthome-Offensive und will seine Sprachassistentin Alexa noch stärker im Alltag der Nutzer verankern. Mit neuen Ohrhörern sowie experimentellen Geräten wie einer Brille und einem Ring will der Konzern Alexa zudem ... mehr

Amazon Alexa: Amazon plant das total vernetzte Heim

Alexa ist bald überall: Erst zog Amazons Sprachassistentin in Wohnzimmer und Küche ein, jetzt in Bad, Flur und Auto. Als nächstes tragen Nutzer sie am Körper. Mit seinen neuen Produkten kommt Amazon seinem Ziel vom total vernetzten Haushalt einen Schritt ... mehr

Amazon Alexa spricht bald wie Samuel L. Jackson

Amazon geht in die Smart-Home-Offensive: Die Sprachassistentin Alexa wird nützlicher und soll mehr Funktionen bekommen. Und auch neue Stimmen stehen Nutzern zur Verfügung. Bei seiner Produktvorstellung in Seattle hat Amazon mehrere neue Geräte mit Alexa-Funktionen ... mehr

Amazon Alexa kommt den Menschen näher: Neue Echo-Geräte für jede Lebenslage

Amazon will uns seine intelligente Sprachassistentin Alexa noch näher bringen.  Am Mittwoch stellte der Konzern in seiner Firmenzentrale in Seattle mehr als ein Dutzend neuer Produkte vor –  darunter auch drei Geräte, die der Nutzer immer bei sich tragen ... mehr

Amazon: Konzern kündigt neue Alexa-Produkte an

Amazon baut sein Smart-Home-Geschäft weiter aus.  Am Mittwoch, dem 25. September, will d er Onlinehandelsriese  in seinem Hauptquartier in Seattle die neueste Hardware vorstellen. t-online.de ist live dabei, wenn die Alexa-Geräte der nächsten Generation ... mehr

Facebook-Kameras kommen nach Europa – aber nicht Deutschland

Facebook liefert eine neue Modelle seiner Videochat-Bildschirme "Portal" – und auch eine Kamera für den Fernseher. Erstmals kommen die Geräte nach Europa. Doch Deutschland bleibt außen vor. Facebook baut das Angebot seiner " Portal"-Geräte für Videotelefonie ... mehr

IFA: Das sind die neusten TV-Trends – noch mehr Pixel und Kanäle

Während die Verkaufszahlen für Fernseher, Satellitenempfänger und TV-Boxen sinken, wächst das Angebot an Digitalkanälen. Und was heute als Fernseher auf den Markt kommt, steckt voller Bildverbesserungstechnik. Die wichtigsten Neuheiten von der IFA.  Mal ehrlich ... mehr

Smart Speaker: Netzwerklautsprecher der Telekom startet jetzt

Berlin (dpa/tmn) - Die Deutsche Telekom hat auf der ElektronikmesseIFA (Publikumstage: 6. bis 11. November) den Start des Smart Speaker angekündigt. Premiere feierte der Netzwerklautsprecher schon auf der vergangenen IFA, jetzt gibt es ihn auch tatsächlich im Handel ... mehr

IFA 2019: Nachfrage nach Smart-Home-Geräten bleibt gering

Das Handy wird zur Kommandozentrale im Haushalt, steuert Backöfen, Waschmaschinen und Heizung. So verkünden es die Hausgerätehersteller auf der Technikmesse IFA. Sie haben noch nicht alle Kunden überzeugt. "Home is where the heart is", sang einst Elvis Presley. Zuhause ... mehr

Siri-Aufnahmen in der Kritik: Apple bittet Nutzer um Erlaubnis zum Anhören

Cupertino (dpa) - Apple wird als erster Anbieter von Sprachassistenten die Nutzer ab Herbst ausdrücklich um eine Erlaubnis zum nachträglichen Anhören von Mitschnitten durch Mitarbeiter fragen. Der iPhone-Konzern hatte diesen Schritt bereits Anfang des Monats in Aussicht ... mehr

Alexa spielt Apple Music: Apple Music läuft auf Amazon Echo

Berlin (dpa/tmn) - Der Musik-Streamingdienst Apple Music kommt in Deutschland auf Amazons Echo-Smartspeaker. Die Funktion wurde am 20. August freigeschaltet, teilte ein Amazon-Sprecher mit. Wer nun Inhalte von Apple Music über den smarten Lautsprecher streamen ... mehr

Medienbericht: Amazon lässt Alexa-Mitschnitte im Homeoffice auswerten

Berlin/Seattle (dpa) - In der Debatte um die Auswertung von Nutzerdaten aus Sprachassistenten ist Amazons Dienst Alexa erneut in den Fokus geraten. Laut einem Bericht der "Welt am Sonntag" sollen befristete Angestellte teilweise von zu Hause aus Daten aus Amazons ... mehr

Amazon "Dash"-Bestellknöpfe werden ab Ende August 2019 nutzlos

Wer einen Amazon "Dash"-Bestellknopf besitzt, hat bald nur noch ein nutzloses Stück Plastik. Denn Amazon stellt den Betrieb der Buttons ein. Wer noch mit einem Klick bestellen will, hat aber andere Möglichkeiten. Amazons "Dash"-Bestellknöpfe zum schnellen Nachordern ... mehr

Apple: Abhören via Siri soll mit nächstem Software-Updates gestoppt werden

Um sein Sprachassistenten zu verbessern, lassen Konzerne wie Google und Apple Mitarbeiter Nutzer-Befehle auswerten. Dafür gab es viel Kritik. Jetzt hat Apple diese Praktik weltweit gestoppt. Apple hat als erster Anbieter von Sprachassistenten angekündigt, die Nutzer ... mehr

Regierung will kein neues Gesetz für Smart-Home-Geräte

Wer sein Haus mit smarten Steckdosen, Überwachungskameras und einem ferngesteuerten Kühlschrank ausstattet, hinterlässt digitale Spuren, die auch für Ermittler aufschlussreich sein können. Darüber, wer da was darf, sind die Fachleute noch uneins. Ein Zugriff ... mehr

Privatsphäre in Gefahr?: Bundestags-Gutachten warnt Eltern vor "Alexa"

Berlin (dpa) - "Alexa, wie wird das Wetter heute?" - "Alexa, wie hat der HSV heute gespielt?" - "Alexa, spiele das Album "Western Stars" von Bruce Springsteen." - "Alexa, stelle einen Timer auf 20 Minuten." Der Umgang mit dem vernetzten Lautsprecher von Amazon ... mehr

Amazon "Alexa": Bundestagsgutachten warnt Eltern vor Sprachassistenten

Der Sprachassistent "Alexa" von Amazon birgt nach Einschätzung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags Risiken für Minderjährige und unbeteiligte Besucher. Konkret geht es darum, dass Kinder persönliche Informationen preisgeben oder mit ihrer Stimme Inhalte ... mehr

Mikro aus, Töne an: Wie Nutzer bei Alexa und Co die Persönlichkeitsrechte wahren

Berlin (dpa/tmn) - Ein Bundestags-Gutachten sieht bei Sprachassistenten Risiken für unbeteiligte Besucher und Kinder - und wirft die Frage nach fehlenden rechtlichen Regelungen auf. Nutzer müssen aber nicht auf neue Gesetze warten, um beim Gebrauch von Amazons Alexa ... mehr

Amazon: Alexa speichert Gespräche auf unbestimmte Zeit

Amazons Alexa beantwortet Fragen und liest auf Zuruf den Wetterbericht oder die Schlagzeilen vor. Jetzt hat Amazon eingeräumt, dass die Gespräche auf unbestimmte Zeit gespeichert werden – und dass weder der Konzern noch der Nutzer die volle Kontrolle darüber haben ... mehr

WLAN-Steckdosen im Test: Diese Modelle sind gut und günstig

WLAN-Steckdosen sind ein einfacher und günstiger Einstieg in das smarte Zuhause. Die kleinen Zwischenstecker sorgen dafür, dass sich auch ältere oder nicht-smarte Geräte wie Lichterkette, Kaffeemaschine und Co. per App oder Sprachassistent steuern und bedienen lassen ... mehr

Drive-Software: Apples iCloud zieht in den Windows-Dateimanager ein

Berlin (dpa/tmn) - Apple hat die Drive-Software für seinen Onlinespeicher iCloud unter Windows aktualisiert. Das Programm ist nicht nur erstmals im Mircosoft Store verfügbar, neu ist auch die iCloud-Integration in den Datei-Manager (Explorer) von Windows ... mehr

Amazon Alexa: So löschen Sie alle Sprachaufnahmen

Amazon speichert die Sprachdaten von Alexa-Nutzern auf seinen Servern. In den Einstellungen können Sie die Daten löschen. Wir zeigen, wie das geht. Millionen Deutsche haben ein Amazon Echo ("Alexa") Zuhause stehen. Wer mit der Sprachassistentin kommuniziert, dessen ... mehr

Digitale Helfer: Jeder Dritte in Deutschland nutzt Sprachassistenten

Digitale Sprachassistenten erobern trotz mancher Datenschutzbedenken in Deutschland weiter den Markt. Laut einer Studie der Postbank nutzen bereits 32 Prozent der Menschen hierzulande Assistenten von Apple, Google und Amazon. Im Vergleich zum Vorjahr sei das ein Anstieg ... mehr

Alexa hört mit: Ermittler sollen Zugriff auf Daten aus smarten Geräten erhalten

Wenn man vom Bett aus per Sprachbefehl das Licht ausschaltet, geht das die Polizei nichts an. Doch was ist, wenn die im Schlafzimmer aufgezeichneten Daten helfen können, einen Mord aufzuklären? Die Innenminister von Bund und Ländern wollen bei ihrer anstehenden ... mehr

Als Beweismittel vor Gericht: Innenminister wollen Daten von "smart home"-Geräten

Berlin (dpa) - Die Innenminister von Bund und Ländern wollen bei ihrer anstehenden Konferenz in Kiel über einen möglichen Zugriff auf Daten digitaler Sprachassistenten und "smarter" Haushaltsgeräte in der Strafverfolgung beraten. "Aus unserer Sicht ... mehr

Amazon Alexa-Skills dürfen jetzt Geld kosten - auch in Deutschland

Nutzer von Amazons Sprachassistent Alexa können ab sofort kostenpflichtige Skills nutzen. Das Unternehmen lässt Entwickler jetzt auch in Deutschland zusätzliche Alexa-Fähigkeiten gegen Geld anbieten. Diese sogenannten In-Skill-Käufe funktionieren ... mehr

Abdeckung für Kamera: Amazon lässt Alexa-Aufnahmen leichter löschen

Seattle (dpa) - Amazon macht es nach der jüngsten Kritik am Datenschutz bei seiner Sprachassistentin Alexa einfacher, gespeicherte Aufnahmen zu löschen. So kann man das künftig auch per Sprachbefehl erledigen, wie Amazon mitteilte. Dafür soll es ausreichen, zum Beispiel ... mehr

Amazon Alexa: Echo Show 5 – Neue Geräte gibt es für unter 100 Euro

Amazon hat neue Geräte mit Sprachassistentin Alexa vorgestellt. Die Echo-Show-Lautsprecher mit Bildschirm kosten dabei unter 100 Euro. Auch haben Kunden jetzt mehr Datenschutzoptionen. Amazon schickte am Mittwoch ein weiteres Alexa-Gerät ins Rennen gegen ... mehr

Laut Medienbericht: Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können

Seattle (dpa) - Amazon entwickelt laut einem Medienbericht ein Armband mit seiner Assistenzsoftware Alexa, das Emotionen von Nutzern erkennen und auf sie eingehen kann. Während noch unklar sei, ob das Gerät tatsächlich auf den Markt kommen solle, habe der Online ... mehr

Amazon-Armband soll Gefühle erkennen können

Gefühle und Krankheiten erkennen: Amazon arbeitet einem Bericht zufolge an einem Alexa-Armband, dass aus der Stimme den Gemütszustand des Nutzers heraushören können soll.    Amazon entwickelt laut einem Medienbericht ein Armband mit seiner Assistenz-Software Alexa ... mehr

Deutsche sind fast 50 Stunden pro Woche online

Laut einer aktuellen Digitalstudie sind die Bundesbürger mittlerweile im Schnitt pro Woche fast 50 Stunden online - mehr als zwei Tage von sieben. In einem Bundesland sind es sogar noch 13 Stunden mehr. Knapp 50 Stunden Online-Zeit, das sind fast vier Stunden ... mehr

Google Assistant kommt bald auf Sonos-Lautsprecher

Sonos-Lautsprecher hören nicht mehr nur auf Alexa: Seit kurzem wird auch Google Assistant von den Smart Speakern unterstützt – allerdings nur in den USA. Wann die Software auch in Deutschland auf die Lautsprecher kommt. Der Anbieter vernetzter Lautsprecher Sonos ... mehr

"Hands-free-Modus": Alexa-Sprachaktivierung klappt jetzt auch am PC

Berlin (dpa/tmn) - Amazon hat ein Alexa-Update im Microsoft Store veröffentlicht, das den Sprachassistenten auf Windows-10-Rechnern auch im Hintergrund lauffähig macht. So kann Alexa künftig auf Zuruf aufgeweckt werden, um dann Befehle oder Fragen entgegenzunehmen ... mehr

Festnetz-Alexa und Thermo-Drohne: Neue Technik

Mit dem Smartspeaker ins Festnetz telefonieren und der Drohne Wärmebilder aus der Luft machen – das bieten unsere Highlights aus der Technikwelt. Der Kommunikationsgerätehersteller Gigaset hat seinen ersten Smartspeaker vorgestellt. Der L800HX arbeitet nicht ... mehr

Alexa: Amazon-Mitarbeiter hören Nutzergespräche von Sprachassistent an

Amazon lässt zum Teil Mitarbeiter aufgezeichnete Befehle von Nutzern an seine Assistenzsoftware Alexa anhören und abtippen, um die Spracherkennung zu verbessern. Viele Nutzer wissen davon nichts. Der Konzern bestätigte die Vorgehensweise am Donnerstag dem Finanzdienst ... mehr
 
1


shopping-portal