Thema

Alexa

Personalisierte Inhalte: Amazon Alexa erkennt jetzt mehrere Nutzer an der Stimme

Personalisierte Inhalte: Amazon Alexa erkennt jetzt mehrere Nutzer an der Stimme

Amazon Alexa erkennt verschiedene Nutzer jetzt an ihrer Stimme und passt ihre Antworten an die Gewohnheiten und Vorlieben des jeweiligen Fragestellers an. Google Home-Systeme beherrschen diesen Trick schon lange.  Nutzer eines smarten Lautsprechers ... mehr
Libratone Zipp 2 und Zipp 2 Mini: Diese Smart Speaker sind nichts für Stubenhocker

Libratone Zipp 2 und Zipp 2 Mini: Diese Smart Speaker sind nichts für Stubenhocker

Der Zipp ist zurück und vielseitiger als zuvor:  Audio-Spezialist Libratone hat den Bluetooth-Lautsprecher mit dem markanten Reißverschluss neu aufgelegt. Seit diesem Herbst gibt es die tragbaren Smart Speaker auch in Deutschland. Wir haben beide Modelle getestet ... mehr
Internet of Things:

Internet of Things: "Smarte Geräte erschaffen eine Welt voller Probleme"

Viele smarte Geräte strotzen nur so vor Sicherheitslücken. Die Leidtragenden sind die Nutzer. Im Interview erklärt Sicherheitsexperte Ondrej Vlcek, wie Angreifer die Geräte missbrauchen können, welche Gefahren Nutzern droht ... mehr
Fünf neue Amazon Alexa-Geräte: Das können die Echo-Computer

Fünf neue Amazon Alexa-Geräte: Das können die Echo-Computer

Amazon hat gleich fünf neue Echo-Computer mit Sprachsteuerung vorgestellt, darunter ein neues Modell mit Bildschirm und einen zusätzlichen Subwoofer. Auch smarte Steckdosen sind neu im Programm.  Von dem kleinsten Modell, dem Amazon Echo Dot, gibt es auch ein neues ... mehr
Für Desktop-PCs und Notebooks: Alexa-Sprachassistent kommt für Windows-10-Geräte

Für Desktop-PCs und Notebooks: Alexa-Sprachassistent kommt für Windows-10-Geräte

Berlin (dpa/tmn) - Amazons Sprachassistent Alexa lässt sich nun auch auf Windows-10-Rechnern nutzen. Das dazu notwendige Programm können Nutzer im Microsoft Store herunterladen. Von Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablets abgesehen war die Alexa-Nutzung bislang ... mehr

Lautsprecher-Anbieter: Sonos verschiebt Integration des Google-Assistenten auf 2019

Santa Barbara (dpa) - Der Lautsprecher-Anbieter Sonos braucht länger als geplant, um neben Amazons Alexa auch den sprechenden Google-Assistenten auf seine Geräte zu bringen. Die vor einem Jahr für 2018 angekündigte Integration des Google Assistant werde ... mehr

Alexa: Amazon erhält Patent für Werbung nach Stimmlage

Die Stimme verrät es oft, wenn jemand erkältet ist. Das will sich offenbar auch der Online-Riese Amazon zunutze machen und seine Sprachassistentin Alexa darauf trainieren, Krankheiten zu erkennen. Die Idee ließ sich der Konzern jetzt patentieren.  Schon heute ... mehr

Neue Amazon-Produkte: Der Echo wird zur schlauen Hifi-Anlage

Amazon ist der Marktführer bei den sprachgesteuerten Geräten. Am Donnerstag startet der Verkauf der neuen Echo-Generation. Darunter ist auch ein neues Modell für Leute, die laute Musik mögen. Sprachsteuerung ist auf dem besten Weg, das smarte ... mehr

Mit diesen Geräten will Facebook die Videotelefonie verbessern

Nach Amazon und Google bringt jetzt auch Facebook eine Art Smartspeaker mit Bildschirm und Kamera auf den Markt. "Portal" heißen die Geräte und sollen in erster Linie Menschen per Videotelefonie zusammenbringen. Ob dies bei allen Datenschutzbedenken gelingen ... mehr

Echo-Connect: Alexa kann jetzt über das Festnetz telefonieren

Alexa-Nutzer können jetzt auch mit dem Sprachassistenten über das Festnetz telefonieren. Amazon bietet dafür ein neues Gerät. Günstig ist das aber nicht. Amazon bietet ab sofort Echo Connect: Mit dem Gerät können Alexa-Nutzer mit ihrem Sprachassistenten Anrufe ... mehr

Alexa, Google Assistant und Siri: Smart Speaker haben mehr drauf als den Wetterbericht

Lautsprecher mit Sprachsteuerung gibt es inzwischen in fast jeder Größe, Klangqualität und Preisklasse. Anfängliche Berührungsängste sind meistens schnell überwunden. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie die smarten Lautsprecher optimal nutzen. Smart Speaker ... mehr

Mehr zum Thema Alexa im Web suchen

Amazon führt neuen Kurzmodus ein: Alexa, fass dich bitte kurz!

Amazon verpasst seiner Sprachassistentin "Alexa" einen neuen Kurzmodus. Wird dieser aktiviert, gibt das System prägnantere Antworten. Das spart Zeit und Nerven – vor allem bei wiederkehrenden Anfragen. Dem ein oder anderen Nutzer eines Geräts aus der Amazon Echo-Familie ... mehr

Kommunikations-App: Skype kommt auf Amazons Alexa-Geräte

Berlin (dpa/tmn) - Microsofts Kommunikations-App Skype kommt auf Amazons Echo-Geräte mit dem Sprachassistenten Alexa. Das hat Microsoft bekannt gegeben. Nutzer können nach Installation per Alexa-Sprachkommando Anrufe starten oder entgegennehmen. Auch auf anderen ... mehr

Alexa zentraler Bestandteil: Amazon will Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause einnehmen

Seattle (dpa) - Amazon will mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware Alexa das vernetzte Zuhause dominieren. Dazu wird der Online-Händler den Herstellern von Hausgeräten künftig günstige Einbau-Module anbieten, mit denen sie Alexa in ihre Technik ... mehr

Smart Home: Amazon lässt Alexa vernetztes Zuhause steuern

Seattle (dpa) - Amazon setzt mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware Alexa zur Dominanz im vernetzten Zuhause an. So wird der Online-Händler Herstellern von Hausgeräten künftig günstige Einbau-Module anbieten, mit denen sie Alexa in ihre Technik ... mehr

Amazons Alexa-Strategie: Die eine für alles

Amazons sprechende Echo-Lautsprecher mit der Assistentin Alexa an Bord waren nur der erste Schritt. Jetzt wird eine Vision für ein Zuhause erkennbar, in dem Dutzende Alexa-Geräte miteinander vernetzt sind. Dazu gehört eine sprechende Mikrowelle, die Popcorn nachordert ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Fire 8 HD: Neues Amazon-Tablet wird im Dock zum Smart-Display

Luxemburg (dpa/tmn) - Amazons neues Tablet Fire HD 8 ist nicht nur ein Android-Tablet. Mit dem ebenfalls neuen Show-Modus Ladedock wird es zum sprachgesteuerten Alexa-Display. Wie schon das größere Fire 10 HD kann nun auch die 8-Zoll-Variante ohne Tastendruck ... mehr

IFA: Datenschützer warnen vor smarten Haushaltsgeräten

Mit Smart-Home-Produkten können Nutzer von Kühlschrank über Steckdose alles per Fernbedienung regeln. Dabei sammeln Hersteller aber auch immer mehr Daten, warnen Experten. Die Vernetzung von Hausgeräten aller Art gehört auch dieses Jahr wieder zu den Top-Trends ... mehr

Nach jahrelanger Arbeit: Google macht seinen Assistant zweisprachig

Mountain View (dpa) - Google hat seiner sprechenden Assistenzsoftware als erster Anbieter beigebracht, zwei Sprachen gleichzeitig zu verstehen. Bisher musste der Google Assistant, genauso wie die Konkurrenzprogramme Alexa von Amazon oder Siri von Apple ... mehr

IFA-Trend 2018: Rund jeder Achte hat einen smarten Lautsprecher

Berlin (dpa) - Sprachassistenten und künstliche Intelligenz gehören auf der IFA in Berlin zu den großen Trends. Der Digitalverband Bitkom sagt dabei den smarten Lautsprechern mit solcher Software eine große Zukunft voraus. Bereits 13 Prozent der Menschen in Deutschland ... mehr

Technik: Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer

Karlsruhe (dpa/tmn) - Knapp jeder fünfte Internetnutzer hierzulande (19,7 Prozent) setzt Sprachassistenten wie Amazons Alexa oder Googles Assistant ein. Das geht aus einer Convios-Umfrage im Auftrag von GMX und Web.de hervor. Die meisten Befragten (56,2 Prozent) nutzen ... mehr

Drei-Fragezeichen-Hörspiele jetzt auch für Alexa

Amazon Music hat mit dem Label Europa den Alexa-Skill „Die drei Fragezeichen: Dein Fall!“ veröffentlicht. Dabei kann der Zuschauer selbst in das Geschehen eingreifen. Die bekannte Hörspiel-Reihe hat seit dem Deutschland-Start (1968) eine große Fangemeinde gewonnen ... mehr

Apples Home Pod im Test: "Hey Siri, spiel mal La Paloma"

Mit einem halben Jahr Verspätung startet Apples HomePod heute in Deutschland. Hat sich das Warten gelohnt? t-online.de hat den smarten Speaker vorab getestet.  Der HomePod ist Apples Antwort auf Amazons Alexa und Googles Home, die seit 2017 den Markt ... mehr

"Alexa" ist das erste Wort eines britischen Babys

Das erste Wort ihres Kindes ist für viele Mütter und Väter ein wichtiger Moment. Umso erstaunter waren diese Eltern, als sich ihr einjähriger Sohn mit seinen ersten Worten an ihre Sprachassistentin richtete. War es "Mama"? Oder "Papa"? Oft ist es gar nicht einfach ... mehr

Verspäteter Start: Apples HomePod ab 18. Juni in Deutschland

Der smarte Lautsprecher "HomePod" wird ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich sein. Das kündigte Apple in einer Mitteilung am Dienstag Nachmittag an. Der Starttermin des HomePod war mehrfach verschoben worden ... mehr

Amazons Echo: Alexa nimmt heimlich Gespräch auf und verschickt die Aufnahme

Angeblich hören Amazons sprachgesteuerte Computer die Nutzer nicht ab. Nun hat ein Echo-Assistent aber ein Privatgespräch aufgezeichnet und an einen zufälligen Kontakt verschickt. Doch Amazon hat eine Erklärung dafür. Das Prinzip ist einfach: Amazons digitale ... mehr

So ersetzen Sie den Google Assistant durch Alexa

Amazons "Alexa" kann ab sofort auch auf Android-Smartphones von Google als Standard-Sprachassistentin verwendet werden. t-online.de zeigt, wie es funktioniert und wann sich der Schritt lohnt. Auf Android-Smartphones ist der "Google Assistant ... mehr

Siri und Alexa reagieren auf unhörbare Befehle

Wissenschaftler schicken heimlich Befehle an digitale Sprachassistenten. Sie nutzen dafür Frequenzen, die das menschliche Ohr nicht hören kann, die Mikrofone von Alexa, Siri und Google Assistant aber schon. Ist die neue Technik schon außer Kontrolle geraten? Zugegeben ... mehr

Ist Alexa eine Spionin? Was Amazons Lautsprecher alles mithört

Digitale Sprachassistenten wie Amazon Echo oder Google Home sind praktisch: Auf Zuruf liefern sie Antworten, erledigen Aufgaben und helfen im Alltag. Dafür sind sie immer auf Empfang. Muss das sein? Und was passiert mit unseren Daten? Wenn es um Sprachassistenten ... mehr

So hört Amazons Alexa heimlich mit

Sicherheitsforscher haben nach eigenen Angaben einen einfachen Trick gefunden, mit dem Amazons Alexa laufend heimlich seine Benutzer abhört. Sie liefert sogar eine Mitschrift der Gespräche.  Die Forscher der IT-Sicherheitsfirma "Checkmarx" waren ... mehr

"Ok, Kuchen": Sprachassistenten springen auch ungewollt an

Wie wird das Wetter, wer war Theodor Mommsen, wo ist mein nächster Termin? Sprachassistenten brennen darauf, Fragen zu beantworten. Doch sie müssen auf ihre Aktivierung per Signalwort warten - eigentlich. In der Praxis hören sie oft, was sie wollen, zeigt ... mehr

Amazons Alexa lacht wie eine Hexe und erschreckt Nutzer

Amazon will mit einem Programm-Update verhindern, dass seine Assistenz- Software " Alexa" Nutzer mit unerwartetem Lachen verstört. In den vergangenen Tagen häuften sich in den USA Beschwerden, dass die Assistentin in Amazons vernetzten Echo-Lautsprechern unkontrolliert ... mehr

"Hallo Magenta": Telekom zeigt smarten Lautsprecher

Der Sprachassistent der Telekom „Hallo Magenta“ wurde auf dem  Mobile World Congress in Barcelona gezeigt. Besonders die Zusammenarbeit mit Amazons Alexa und Co. klingt vielversprechend. Die Deutsche Telekom hat ihren eigenen Sprachassistenten vorgestellt. Der vernetzte ... mehr

Siri, Alexa, und Co.: Spracherkennung versteht Dialekte nicht

Siris Spracherkennung funktioniert eigentlich ganz gut. Auch Alexa und der Google Assistent verstehen einiges. Doch das hört meist schlagartig auf, sobald der Nutzer Dialekt spricht. Für Norddeutsche, die ausnahmsweise mal in Plauderlaune sind, ist Siri nichts ... mehr

Apple startet Verkauf seines smarten Lautsprechers

Apple hat am Freitag seinen vernetzten Lautsprecher "HomePod" in den Handel gebracht und steigt damit in einen bisher von Amazon und Google  besetzten Markt ein. Ähnlich wie bei der Konkurrenz kann der HomePod Musik abspielen und auf Sprachbefehle reagieren. Apple ... mehr

Amazon Echo Spot im Test: Eine Kamera im Schlafzimmer?

Mit dem Echo Spot bringt Amazon einen smarten Radio-Wecker mit Bildschirm und Kamera auf den Markt. Aber eine Kamera im Schlafzimmer? Vernetzte Lautsprecher sind die aktuellen Verkaufsknüller der Elektronikbranche. Vorreiter dabei ist nicht ein Audio-Spezialist ... mehr

Smarte Lautsprecher sind die PCs der Zukunft

Vor zehn Jahren waren es Smartphones, heute sind es smarte Lautsprecher mit sprachgesteuertem Computer: Neue Techniken krempeln immer schneller den Alltag ihrer Nutzer um.  t-online.de erklärt die wichtigsten Technik-Trends 2018. "In den Jahren zuvor sind immer wieder ... mehr

Was macht der Apple HomePod anders?

Mit einiger Verspätung soll der smarte Lautsprecher von Apple im Februar auf den Markt kommen. Was unterscheidet den HomePod von der Konkurrenz? Apple wird seinen vernetzten Lautsprecher HomePod in gut zwei Wochen auf den Markt bringen ... mehr

Das "nächste große Ding" könnte ein Auto sein

Wenn große Innovationen ganze Märkte umkrempelten, lag das nur selten an einer einzelnen Erfindung, sondern an einer Mischung alter und neuer Ideen. Es spricht einiges dafür, dass so etwas demnächst in der Auto-Industrie passiert. Als Apple vor etwas ... mehr

Alexa gibt es jetzt auch als Android-App

Amazons Sprachassistentin Alexa gibt es jetzt auch als App für Android-Smartphones. iPhone-Nutzer müssen weiter darauf warten. Amazon stellt seine Sprachassistentin "Alexa" jetzt auch als kostenlose App für Android-Handys bereit. Das Feature wird der bereits vorhandene ... mehr

CES 2018: Vernetzte Socken und selbstfahrende Koffer

Die internationale Consumer Electronics Show findet seit vielen Jahren in Las Vegas statt. Christoph Vilanek, CEO von Freenet, hat sich angeschaut, welche Produkte und Trends bei uns Einzug halten könnten – und auch Skurriles gefunden. Die CES 2018 ist vorbei ... mehr

CES: Autos, PCs und Duschköpfe hören jetzt aufs Wort

Die diesjährige Technik-Messe CES wird zur Kampfarena digitaler Sprachassistenten.  Vor allem Amazon und Google liefern sich einen Showdown.  Geht es nach den Herstellern, sollen Kühlschränke, Lichtschalter, Computer und sogar Autos bald schon ... mehr

Samsung auf der CES: Aus einem Guss

Nach Smartphones und Fernsehern will Samsung jetzt auch Haushaltsgeräte und Autos miteinander vernetzen. Vor allem aber ein neuartiger Fernseher der Südkoreaner zieht die Blicke auf sich.  Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat am Montag ... mehr

CES 2018 in Las Vegas: In der Wüste mit Autos und Fernsehern

Selbstfahrende Autos, Riesen- Fernseher und unzählige Gadgets: Die CES in Las Vegas ist ein Schaufenster für viele Technologien, die sich vernetzen und immer häufiger mit künstlicher Intelligenz gesteuert werden. Die Technikmesse CES läutet traditionell ... mehr

Technik-Trend 2018: So vereinfacht Smart-Home Ihren Alltag

Zu teuer, zu kompliziert, zu exotisch - das waren noch vor einigen Jahren gängige Meinungen über das Thema " Smart Home". 2018 packen immer mehr Firmen das Thema an –  mit praktischen Anwendungen und überschaubarem Technikaufwand. Zwischen Juli und September 2017 wurden ... mehr

Hallo Alexa – was mache ich jetzt mit Dir?

Digitale Sprachassistenten werden immer beliebter: Der Echo Dot zum Beispiel war  in dieser Weihnachtssaison  das meistverkaufte Produkt auf Amazon. Aber was können die Geräte? t-online.de Voice-Experte Marc Krüger gibt Tipps für den Einstieg. Digitale Sprachassistenten ... mehr

Leben mit Sprachassistenten: Passen Sie auf, was Sie sagen

Vorsicht, Alexa und Google hören mit: Eigentlich sollten die Sprachassistenten nur auf bestimmte Befehle hin anspringen. Verbraucherschützer aber warnen, dass es dabei auch zu Missverständnissen kommen kann.  Um dem smarten Lautsprecher " Echo" ein Rezept ... mehr

Das Baukasten-Smartphone im Test

Taugt die Kamera nichts, klemmt man eine neue ans Smartphone, für Rennspiele wird das Gamepad angedockt. Mit den "Moto Mods" für Motorola-Smartphones der Z-Reihe hat die Lenovo-Tochter ein Ökosystem an Erweiterungen im Angebot. Aber wird sich das durchsetzen ... mehr

Amazons Alexa soll bald so sprechen wie ein Mensch

Amazons Sprachassistent Alexa bekommt immer neue Fähigkeiten. Amazons Alexa-Chef Al Lindsay wirft einen Blick in die Zukunft. Auch Apple und Google arbeiten an neuen Fähigkeiten. Sprechen wir mit Computern bald so selbstverständlich wie in "Star Trek"? Alexa ist bereits ... mehr

Die Zukunft des Sprachassistenten

Tippen, drücken, wischen – Computernutzer tun das ständig, um ihre Rechner zu steuern. Jetzt werden Bildschirm, Maus und Tastatur immer öfter überflüssig. Die Menschen sprechen mit ihren Maschinen. Ein Blick in die Zukunft der klugen Sprachassistenten. Captain Picard ... mehr

Amazons Alexa feiert Party und löst Polizeieinsatz aus

Ein Sprachcomputer allein zu Hause sollte eigentlich kein Problem sein. Doch in Pinneberg bei Hamburg löste ein lauter "Lauschsprecher" jetzt einen Polizeieinsatz aus. Mit teuren Folgen für den Besitzer. Amazon hat den Fall untersucht und den Schuldigen gefunden. Oliver ... mehr

Bürgermeister und Städte buhlen um Amazon

Hochbezahlte Jobs und milliardenschwere Investitionen – der Internetriese Amazon sucht in Nordamerika einen zweiten Standort für sein Hauptquartier und bietet dem potentiellen Gewinner glanzvolle Perspektiven. Bürgermeister versuchen mit allen Tricks, Aufmerksamkeit ... mehr

Google sperrt Zugang zu YouTube für Amazon

Google hat Amazons neustem Assistenten Echo Show den Zugang zu YouTube-Videos abgedreht.  Das Aus sei ohne Vorwarnung an die Kunden und ohne Erklärung gekommen, monierte der weltgrößte Onlinehändler. "Es gibt keinen technischen Grund für diese Entscheidung ... mehr

Amazon soll Alexa-Brille entwickeln

Laut einem Bericht der Financial Times entwickelt Amazon eine Brille, um die Sprachassistentin Alexa noch in diesem Jahr auch unterwegs nutzbar zu machen. Noch in diesem Jahr könnte Amazon eine smarte Brille vorstellen,  berichtet die Financial Times (kostenpflichtiger ... mehr

IFA 2017: Trendüberblick zu Smartphones und Smart Homes

Ab dem 1. September können Technik-Fans auf der IFA in Berlin die neusten Geräte bestaunen. Im Mittelpunkt steht der Alleskönner Smartphone. Doch auch Uhren, Fernseher, Autos oder gar Häuser können im Internet surfen und lassen sich zu intelligenten Alltagshelfern ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018