Sie sind hier: Home > Themen >

Alexej Luzenko

Thema

Alexej Luzenko

Radsport: Australier Porte vor Schlusstag der Dauphiné-Rundfahrt vorn

Radsport: Australier Porte vor Schlusstag der Dauphiné-Rundfahrt vorn

La Plagne (dpa) - Der australische Radprofi Richie Porte hat vor der letzten Etappe des Critérium du Dauphiné in Frankreich die Gesamtführung übernommen. Dem Fahrer des britischen Ineos-Teams belegte bei der Bergankunft in La Plagne den zweiten Platz ... mehr
107. Tour de France: Luzenko siegt auf dem Mont Aigoual - Buchmann wachsam

107. Tour de France: Luzenko siegt auf dem Mont Aigoual - Buchmann wachsam

Mont Aigoual (dpa) - Als Emanuel Buchmann die Wetterstation auf dem Mont Aigoual mit dem imposanten Panorama-Ausblick erreicht hatte, waren die Zweifel an seiner Form wieder etwas geringer geworden. "Ich bin deutlich zufriedener. Ich habe mich gut gefühlt. Jeder ... mehr
108. Tour de France: One-Man-Show von Champion Pogacar - Tagessieg an Teuns

108. Tour de France: One-Man-Show von Champion Pogacar - Tagessieg an Teuns

Oyonnax (dpa) - Tadej Pogacar gönnte sich nach seiner One-Man-Show im Ziel eine Dose Limo, entspannte kurz auf seiner Rennmaschine und stapfte im Dauerregen von Le-Grand-Bornand vergnügt im Gelben Trikot auf das Podium. Der junge Slowene hatte gut Lachen, nachdem ... mehr
Radrundfahrt - Critérium du Dauphiné: Australier Porte triumphiert

Radrundfahrt - Critérium du Dauphiné: Australier Porte triumphiert

Les Gets (dpa) - Der Australier Richie Porte hat erstmals die Radrundfahrt Critérium du Dauphiné in Frankreich gewonnen. Dem Profi des britischen Teams Ineos Grenadiers genügte auf der Schlussetappe Platz acht und die Ankunft mit dem Hauptfeld, um seine am Vortag ... mehr
Criterium du Dauphiné: Kasache Luzenko neuer Spitzenreiter bei Dauphiné-Rundfahrt

Criterium du Dauphiné: Kasache Luzenko neuer Spitzenreiter bei Dauphiné-Rundfahrt

Le Sappey-en-Chartreuse (dpa) - Der kasachische Radprofi Alexej Luzenko hat den Österreicher Lukas Pöstlberger als Spitzenreiter bei der Dauphiné-Rundfahrt in Frankreich abgelöst. Luzenko erreichte zeitgleich mit Tagessieger Alejandro Valverde aus Spanien ... mehr

Criterium du Dauphiné: Thomas düpiert die Sprinter - Pöstlberger weiter vorn

Saint-Vallier (dpa) - Der frühere Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas hat den Sprintern auf der fünften Etappe der französischen Rundfahrt Criterium du Dauphiné die Show gestohlen. Der Brite attackierte gut einen Kilometer vor dem Ziel in einer Spitzkehre und rettete ... mehr

Criterium du Dauphiné: Bora-Radprofi Pöstlberger bleibt Spitzenreiter

Roche-La-Molière (dpa) - Der Österreicher Lukas Pöstlberger vom deutschen Radrennstall Bora-hansgrohe hat im Einzelzeitfahren bei der französischen Rundfahrt Criterium du Dauphiné hauchdünn das Gelbe Trikot des Gesamtersten verteidigt. Der 29-Jährige belegte ... mehr

Tour de France, 6. Etappe: Buchmann vorn dabei – Luzenko gewinnt

Der deutsche Hoffnungsträger ist bei der Zieleinfahrt in der Spitzengruppe dabei, der Kasache Luzenko setzt sich auf dem Teilstück durch. Im Gelben Trikot gibt es keine Veränderung. Alexej Luzenko hat sich bei der zweiten Bergankunft der 107. Tour de France ... mehr

106. Frankreich-Rundfahrt: Buchmann meistert Galibier-Prüfung - Quintana siegt

Valloire (dpa) - Zwischen den Bergriesen zogen die dunklen Wolken bedrohlich auf, doch Emanuel Buchmann war nach einer weiteren mit Bravour bestandenen Tour-de-France-Reifeprüfung bester Laune. "Es lief wieder ganz gut. Ich war wieder bei den Besten dabei", sagte ... mehr

Gesamtsieger Prades - Türkei-Rundfahrt: Bennett gewinnt letzte Etappe

Istanbul (dpa) - Radprofi Sam Bennett vom deutschen Bora-hansgrohe-Team hat sich in Istanbul den Tagessieg auf der sechsten und letzten Etappe der 54. Türkei-Rundfahrt gesichert. Der Ire, der seinen dritten Etappensieg feierte, setzte sich nach 166 Kilometern ... mehr
 

Verwandte Themen zu Alexej Luzenko



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: