• Home
  • Themen
  • Alice Weidel


Alice Weidel

Alice Weidel

Gauland: Die AfD braucht populistische Inhalte

Der AfD wird oft Populismus vorgeworfen. Jetzt stellt AfD-Chef Alexander Gauland gegenüber der Deutschen Presse-Agentur die Bedeutung...

AfD-Chef Alexander Gauland glaubt, dass seine Partei populistische Inhalte braucht.

Öffentlich beteuert die AfD, sie scheue keine Neuwahlen - sie könne dabei nur gewinnen. Doch viele Abgeordnete fürchten um ihr Mandat und wollen einen erneuten Urnengang verhindern.

Die AfD-Fraktion im Bundestag: Entgegen öffentlicher Beteuerungen sind viele Abgeordnete wohl nervös - Neuwahlen könnten sie ihr Mandat kosten.
Marcus Bensmann, correctiv.org

Der Kampf um den neuen Vorstand der AfD könnte heftig werden. Die Polizei rechnet mit massiven Protesten, ein Kandidat für Petry-Nachfolge verspricht mögliche Überraschungen.

"AfD-Parteitage haben immer ein gewisses Überraschungspotenzial", so Jörg Meuthen.

Der Bundestag kann nicht auf eine neue Koalition warten. Einige Wochen mit geschäftsführender Regierung, das kennen viele Abgeordnete – aber diesmal ist alles anders.

Alexander Gauland geht im Bundestag zum Rednerpult: Die AfD will syrische Flüchtlinge zurück in ihr Heimatland schicken.

Die unsichere politische Lage nach dem Jamaika-Aus hat Folgen für die Spitzen der Parteien. Auch ihre Zukunft ist unsicher geworden – für manche geht es um die politische Existenz.

Merkel: Einige in der SPD wollen sie unbedingt loswerden.

Alice Weidel will ihre Partei vor allem für Frauen attraktiver machen. Ihr Vorbild ist eine britische Politikerin.

Die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel will in absehbarer Zukunft an der Regierung beteiligt sein.

Die Scharia wird oft mit extremen Auswüchsen des Islam gleichgesetzt. Das ist Unsinn. Alle Gläubigen egal welcher Religion befolgen ihre "Scharia", erklärt Lamya Kaddor.

Die Scharia gilt auch in Deutschland: Muslime wollen mit ihrem Verhalten Gott gefallen.

Stolze Fotos und Provokationen in "zivilisierter Atmosphäre". So lief der erste Tag für die AfD im Bundestag. Ihren politischen Feind haben die neuen Abgeordneten schon ausgemacht.

Die fraktionslose Abgeordnete Frauke Petry (v) geht an der Co-Fraktionsvorsitzenden der AfD, Alice Weidel, vorbei.

Der umstrittene AfD-Politiker Albrecht Glaser war bei der Wahl zum Vizepräsidenten des Bundestages dreimal durchgefallen. Doch die AfD will ihren Kandidaten nicht aufgeben.

Der AfD-Abgeordnete Albrecht Glaser fiel bei der Wahl zum Bundestags-Vizepräsidenten wie erwartet durch.

In der sächsischen AfD haben nach dem Rückzug von Frauke Petry weitere führende Vertreter ihre Ämter niedergelegt. Petry beklagt, dass Unterstützer Repressalien ausgesetzt seien.

Frauke Petry klagt nach ihrem Austritt aus der AfD über parteiinterne Anfeindungen.

Der Einzug in den Bundestag wird nicht spurlos an der AfD vorüber gehen. Aus der Bewegung wird eine Partei werden, die sich im besten Falle von rechtsradikalem Ballast befreit.

Alice Weidel, Alexander Gauland: Mäßigung durch das Parlament?

Frauke Petry und Marcus Marcus Pretzell haben nach ihrem Austritt aus der AfD schon Pläne. Die Politikerin hat eine Internetadresse mit auffälligem Namen angemeldet.

Wäre sie erfolgreicher als Bernd Lucke? Frauke Petry könnte nach dem AfD-Austritt eine neue Partei gründen.

AfD-Chefin Frauke Petry und ihr Ehemann Marcus Pretzell wollen aus ihrer Partei austreten. Zudem legen beide ihre Ämter in den Landtagsfraktionen in Sachsen und in Nordrhein-Westfalen nieder.

Frauke Petry und ihr Ehemann Marcus Pretzell wollen der AfD den Rücken kehren.

Frauke Petry, Alexander Gauland und Alice Weidel gehören zu den bekanntesten Politikern, die die AfD im Bundestag vertreten werden. Doch wer sind die anderen neuen Gesichter?

Eine Zusammenstellung aus Abgeordneten der neuen AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Die AfD-Parteivorsitzende Frauke Petry hat die Bombe platzen lassen. Die Fraktion muss ohne sie auskommen. Seit Monaten gab es Gerüchte um die Parteivorsitzende.

Abgang mit Ansage: Petry düpierte ihre Parteikollegen und wird der AfD-Fraktion nicht angehören.

In den Augen der Wähler ist die AfD vor allem eines: Ausdruck des Protestes. Dabei stand vor allem ein Thema im Vordergrund.

Zusammen mit Alexander Gauland ist Alice Weidel Spitzenkandidatin der Alternative für Deutschland (AfD) für die kommende Bundestagswahl.

Die AfD feiert. Gauland will sich "Land und Volk zurückholen", Weidel will einen "Untersuchungs-ausschuss Angela Merkel". Im Abendlicht kommt es vor der Wahlparty zum Protest.

Alexander Gauland, Spitzenkandidat der Partei Alternative für Deutschland (AfD, l-r), Alice Weidel, Spitzenkandidatin der Partei Alternative für Deutschland (AfD) und Jörg Meuthen, Bundesvorsitzender der Partei Alternative für Deutschland (AfD) jubeln auf der Wahlparty ihrer Partei in Berlin.
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe

Viele AfD-Anhänger sind Gering- oder Mittelverdiener. Die wirtschaftspolitischen Pläne der Partei würden jedoch vor allem Vermögenden helfen. Eine Kolumne von Ursula Weidenfeld

Die Spitzenkandidaten der Partei Alternative für Deutschland (AfD), Alice Weidel und Alexander Gauland.

Auf die Frage nach seinem "Lieblings-Koalitionspartner" sagte der AfD-Spitzenkandidat, "wenn es denn sein muss, die FDP".

Die Spitzenkandidaten Alice Weidel und Alexander Gauland posieren bei einem Landesparteitag der AfD für die Fotografen.

Die Spitzenkandidatin der AfD soll der Frau 25 Franken pro Stunde bezahlt haben – ohne Arbeitsvertrag oder Rechnung. Weidel dementiert die Vorwürfe vehement und ausführlich.

Alice Weidel vor einer Pressekonferenz ihrer Partei in Berlin.

Der Wahlkampf gleicht eher einer politischen Kissenschlacht – wichtige Themen werden ignoriert. Deutschland wählt 2017 Emotionen, nicht eine Idee für eine bessere Gesellschaft.

Angela Merkel und die CDU haben in den Umfragen seit Monaten einen komfortablen Vorsprung vor der SPD.

Als AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel am Dienstagabend eine Talkshow vorzeitig verlässt, spielen die sozialen Medien verrückt. War das ausschließlich menschengemacht?

Roboter

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website