Sie sind hier: Home > Themen >

Allergie

Thema

Allergie

Warum Allergiker nicht auf Desinfektionsmittel vertrauen sollten

Warum Allergiker nicht auf Desinfektionsmittel vertrauen sollten

Haselnüsse und Erdnüsse sind die häufigsten Nussallergien und deshalb für einige sehr gefährlich. Die Stoffe können beispielsweise einen anaphylaktischen Schock auslösen. Daher sollten bereits kleinste Nussspuren gründlich entfernt werden. Diese Tipps helfen Ihnen ... mehr
Klimaanlage im Auto desinfizieren: Was das kostet und wie es geht

Klimaanlage im Auto desinfizieren: Was das kostet und wie es geht

Gestank im Auto ist nicht nur eklig, sondern er gefährdet sogar Ihre Gesundheit. Und er greift unter Umständen auch den Innenraum an. Dann sollten Sie die Klimaanlage desinfizieren. Was das kostet, wie es geht. Wenn es im Auto stinkt, ist ein Duftbaum keine ... mehr
Stichheiler bei Schmerz und Juckreiz von Insektenstichen

Stichheiler bei Schmerz und Juckreiz von Insektenstichen

Jetzt sind sie wieder aktiv – Mücken suchen sich ihre Opfer unter ahnungslosen Menschen, die den Abend auf dem Balkon oder im Garten verbringen. Auch bei einem Waldspaziergang schlagen stechende Insekten gerne zu. Um den Schmerz und Juckreiz zu mindern, helfen ... mehr
Sonnenallergie: Symptome und Behandlung

Sonnenallergie: Symptome und Behandlung

Wenn die Sonneneinstrahlung besonders stark ist, entwickeln einige Menschen Sonnenallergie-Symptome. Hauptauslöser sind die UV-A-Strahlen. Welche ersten Anzeichen auf eine Allergie hindeuten und wie sich diese äußern können, lesen Sie hier. Sonnenallergie-Symptome ... mehr
Heuschnupfen oder Erkältung? – Symptome erkennen und behandeln

Heuschnupfen oder Erkältung? – Symptome erkennen und behandeln

Etwa jeder Sechste in Deutschland leidet unter Heuschnupfen. Ausgelöst wird die Pollenallergie durch Blütenstaub. Die ersten Anzeichen deuten sich häufig schon vor dem Frühlingsanfang an. Wer Heuschnupfen früh erkennt, kann rechtzeitig effektive ... mehr

Sonnencreme Test: Die aktuellen Testsieger der Stiftung Warentest

Regelmäßig testet die Stiftung Warentest Sonnenschutzmittel auf ihre Wirksamkeit. Im letzten Sonnencremetest vom Sommer 2018 fanden die Tester viele gute Sonnenschutzprodukte mit Lichtschutzfaktor 30 und 50 sowie 50+. t-online.de stellt die aktuell besten Sonnencremes ... mehr

Unter die Haut: Tattoos sind mehr als eine harmlose Verschönerung

Regensburg (dpa/tmn) - Jeder fünfte Deutsche hat sich bereits ein Tattoo stechen lassen, die Tendenz ist steigend. Den meisten gelten sie als harmlose Verschönerung. In einer Umfrage des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) schätzte knapp ... mehr

Rückruf: In vegetarischer Lasagne wurde Fisch gefunden

Die Handelskette Migros ruft eine vegetarische Lasagne zurück. Grund dafür ist ein Verpackungsfehler, der gesundheitsgefährdend sein kann. Die Schweizer Handelskette Migros ruft das Produkt "M-Classic Lasagne Fiorentina" zurück. In der Lasagne, die eigentlich mit Spinat ... mehr

Fahren mit Heuschnupfen: Nach Einnahme von Allergiemitteln gilt Vorsicht am Steuer

Berlin (dpa/tmn) - Gegen juckende Augen und eine laufende Nase bei Heuschnupfen können Medikamente helfen. Doch die bringen mitunter eine gefährliche Nebenwirkung mit sich: Müdigkeit. Und wer beim Autofahren Müdigkeitsanzeichen wie häufiges Gähnen oder schwere ... mehr

Hausstauballergie: Warum sie so vielen zu schaffen macht

Wir sehen sie nicht, doch sie machen vielen Menschen zu schaffen: Hausstaubmilben. Vor allem der Kot der kleinen Krabbler ist problematisch. In ihm stecken Allergene, auf die viele mit Fließschnupfen, Niesattacken bis hin zu Atemnot reagieren. Es ist nicht der Staub ... mehr

Warum bekommen Erwachsene Heuschnupfen?

Immer mehr Menschen leiden unter Allergien wie Heuschnupfen. Warum das so ist, wissen Experten nicht genau. Einige Risikofaktoren und Auslöser für die Allergie gegen Blütenpollen sind aber bekannt. Manche Menschen bekommen Heuschnupfen schon als Kleinkind ... mehr

Heuschnupfen oder Erkältung? Die Symptome richtig deuten

Zwischen den Symptomen von Heuschnupfen und klassischen Erkältungen gibt es zahlreiche Überschneidungen. Dennoch sind die beiden Leiden höchst unterschiedlich. Heuschnupfen und Erkältung sind sich auf den ersten Blick ähnlich Besonders anfällige Gemüter bekommen ... mehr

Welche Körperreaktionen Milch provozieren kann

Milch gilt als wichtiger Kalziumlieferant. Doch nicht jeder verträgt das Kuhprodukt. Immer mehr Deutsche haben mit Unverträglichkeiten zu kämpfen. Dabei kann nicht nur der Milchzucker zum Problem werden. Viele vertragen auch das Milcheiweiß nicht. Welche ... mehr

Heuschnupfen bekämpfen: Die besten Mittel für Allergiker

Die Nase läuft, die Augen tränen – viele Menschen werden im Frühling von Heuschnupfen geplagt. Um die schlimmsten Symptome zu lindern, gibt es verschiedene frei verkäufliche Medikamente. Die Stiftung Warentest hat Studien ausgewertet und 56 wirksame Heuschnupfenmittel ... mehr

Allergien bei Kindern auf dem Vormarsch

Jedes sechste Kind in Deutschland ist Allergiker. Das besagt die aktuelle Studie Kinder- und Jugendgesundheitssurveys, die vom Robert Koch-Institut gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung erstellt wurde. Neun Prozent der Untersuchten im Alter ... mehr

Beschwerden lindern bei Pollenallergie

Gräserblüte: Diese Tricks helfen bei einer Pollenallergie. (Quelle: t-online.de) mehr

Heuschnupfen: Allergiker sollten Symptome nicht unterschätzen

Heuschnupfen ist zwar nervig, aber harmlos – so zumindest denken viele, die sich jedes Jahr aufs Neue mit Fließschnupfen und tränenden, juckenden Augen herumschlagen. Doch unterschätzen sollte man die Pollenallergie auf keinen Fall. Wird sie nicht behandelt ... mehr

So erkennen Sie, ob es eine Allergie oder eine Erkältung ist

Sie Niesen, die Nase kribbelt und läuft. Ob es sich hierbei um eine Erkältung oder um Heuschnupfen handelt, lässt sich anhand einiger Symptome erkennen. Wir erklären Ihnen, wie sie beide voneinander unterscheiden können. Wie eine Erkältung, so kann auch ein allergischer ... mehr

Akkusauger kaufen: 5 Akkustaubsauger im Test

Akku-Staubsauger erleichtern die Arbeit im Haushalt deutlich –  durch die kabellose Handhabung sind die Geräte besonders flexibel und wendig und erreichen jede Ecke. Wir zeigen Ihnen die besten Akkusauger mit guter Leistung und sagen, worauf Sie achten ... mehr

Was Sie über Neurodermitis wissen sollten

Neurodermitis ist weit verbreitet und wird oft unterschätzt. 14,3 Prozent aller Menschen erkranken ein Mal im Leben an atopischer Dermatitis, Tendenz steigend. Die Hautkrankheit ist eine übersteigerte Reaktion des Immunsystems und verläuft schubweise ... mehr

Die Birkenpollen fliegen: Was Allergiker jetzt tun können

Der Frühling hält Einzug. Was viele Menschen freut, beschert anderen laufende Nasen und juckende Augen. In schweren Fällen droht ein lebensbedrohlicher allergischer Schock. Doch es gibt Abhilfe. Die Blüte von Hasel ist bis auf südliche Regionen und die Mittelgebirge ... mehr

Kann man allergisch auf Menschen sein?

Man ist frisch verliebt, die Welt ist rosa und endlich kommt es zum ersten Kuss. Doch statt auf Wolke sieben davonzuschweben, reagiert man mit Hautausschlag, Atemnot oder Niesattacken. Wissenschaftler halten es für möglich, dass ein Mensch auf einen anderen ... mehr

Autoimmunerkrankungen: Kann viel Salz Neurodermitis auslösen?

Offenbar gibt es einen Zusammenhang zwischen Salz und Autoimmunerkrankungen wie Neurodermitis. Dies fanden Forscher der Universität München heraus. Sie wiesen eine erhöhte Salzkonzentration in der Haut von Menschen mit Dermatitis nach. Dass zu viel Salz ungesund ... mehr

Allergischer Schock: Frau stirbt fast nach Oral-Sex

Allergischer Schock: Nach Oral-Sex mit ihrem Freund wurde eine Spanierin ins Krankenhaus eingeliefert und wäre beinahe gestorben. (Quelle: SAT.1) mehr

Sauerteig ansetzen und Brot selbst herstellen

Sauerteig ist nichts für Menschen mit wenig Zeit: Denn für den ersten Teigansatz braucht man drei Tage. Das Warten lohnt sich aber, denn Backwaren aus Sauerteig haben für viele Menschen entscheidende Vorteile. Seine Krume ist dicht und saftig, die Kruste knackt ... mehr

Sind Milben ein Zeichen mangelnder Hygiene?

Milben krabbeln vor allem in unsauberen Wohnungen: Ein Irrtum, der sich hartnäckig hält. Ebenso verbreitet ist der Glaube, dass die Allergie zwar nervig, aber harmlos ist. Fünf Irrtümer rund um die Hausstaubmilbenallergie, die Sie kennen sollten ... mehr

Frühlingsbeginn: Pollensaison startet früh

Tabletten, Nasenspray, Augentropfen und Taschentücher: Für viele Pollenallergiker fühlt sich der Februar in diesem Jahr schon wie April oder Mai an. Diese Pollen bereiten jetzt schon Probleme. Zweistellige Temperaturen, teils kräftige Sonne und kaum Regen ... mehr

"Öko-Test" Allergiemittel: In diesen stecken kritische Stoffe

Eine Schniefnase und  juckende Augen – Allergikern sind diese Leiden nur allzu gut bekannt. Bestimmte Medikamente versprechen Abhilfe gegen die Symptome. Die Zeitschrift "Öko-Test" hat nun 22 Mittel gegen Allergien ins Labor geschickt. Die Ergebnisse. Mittel gegen ... mehr

Pollenallergie: So erkennt man verwandte Pflanzen

Mehr als 15 Prozent der Bevölkerung in Deutschland sind betroffen von einer Pollenallergie – Tendenz steigend. Allergiker, die gern im Garten sitzen oder darin arbeiten, sollten genau darauf achten, welche Pflanzen und Bäume sie anbauen. Manche Gartencenter ... mehr

Wetter: Sonne satt am Wochenende

Wetter: Das kommende Wochenende hält Sonne satt für uns bereit, lässt Allergiker aber erste Anzeichen von Erle und Haselnuss spüren. (Quelle: t-online.de) mehr

Pollenflug im Februar: Belastung durch Erle und Hasel steigt

Pollen allergiker müssen sich in diesem Jahr bereits im Februar die Taschentücher bereitlegen. Die Hauptblüte von Hasel und Erle steht zwar noch aus, doch es sind bereits einige Pollen unterwegs. Schon seit Februar warnt der Pollenflug-Gefahrenindex des Deutschen ... mehr

Diese Erkrankungen können hinter juckenden Füßen stecken

Bei Juckreiz an den Füßen denken viele zuerst an Fußpilz. Doch nicht immer ist die hartnäckige Pilzinfektion schuld, wenn man sich ständig am Fuß kratzen muss. Manchmal brauchen die Sohlen einfach ein wenig Pflege. Auch Allergien ... mehr

Mobile Klimaanlage kaufen: Fünf Geräte im Vergleich

Der "Sahara-Sommer" 2018 hat gezeigt, dass man auch in Deutschland so richtig schwitzen kann. Mobile Klimaanlagen sollen da ohne großen Aufbau für angenehme Temperaturen sorgen. t-online.de stellt fünf Geräte vor und erklärt, was Sie beim Kauf beachten ... mehr

Wespenstich: Hausmittel und Tipps gegen Schwellung und Juckreiz

Was für viele lediglich schmerzhaft ist, kann für andere lebensgefährlich werden: Wer allergisch reagiert, kann an einem Wespenstich sterben. Tipps, an welchen Symptomen Sie eine Allergie erkennen und was nach dem Insektenstich am besten hilft. Die erste wichtige ... mehr

Hyposensibilisierung bei Allergien: Fragen und Antworten

Die Nase läuft, die Augen brennen, und ein Gegenmittel gibt es nicht? Nicht ganz, denn Allergien lassen sich auch grundlegend behandeln. Allerdings klappt die sogenannte Hyposensibilisierung nicht immer – und frisst viel Zeit. Eine Allergie ist für manche Betroffene ... mehr

Hausstauballergie: Welche Maßnahmen Milben vertreiben

Mit dem bloßen Auge sind sie nicht zu sehen. Doch Allergikern können sie eine Menge Probleme bereiten: Hausstaubmilben und vor allem ihr Kot lösen bei ihnen heftige Reaktionen aus, darunter Niesattacken, Fließschnupfen, juckende Augen, Husten bis hin zu Asthma ... mehr

Mehl ersetzen: Backen trotz Glutenunverträglichkeit

Stuttgart (dpa/tmn) - Menschen mit Zöliakie oder einer Weizensensitivität stehen mit Getreidemehl auf Kriegsfuß, weil es bei ihnen zu vielfältigen Beschwerden führt. Trotzdem müssen sie aufs Backen nicht komplett verzichten. Bianca Maurer von der Deutschen ... mehr

Das ändert sich für Verbraucher im Dezember 2018

Zum Jahresende stehen noch einige Änderungen für Verbraucher an. Unter anderem wird  Online-Shopping leichter,  Tickets für Bahnfahrten  werden  teurer und Bienen mehr geschützt. Teurere Bahntickets und zusätzliche Züge Mit dem Start des Winterfahrplans am 9. Dezember ... mehr

Rückruf wegen Allergiegefahr: DM ruft Beautyprodukt zurück

Die Drogeriekette DM ruft ein Schönheitsprodukt zurück. Der Verzehr kann allergische Reaktionen auslösen. Kunden können bereits gekaufte Produkte umtauschen.  Die Drogeriekette DM ruft den Artikel "DAS gesunde PLUS Beauty Kollagen" zurück. Es sei nicht ... mehr

Frank Rosin: Allergie-Schock bei "The Taste"

Frank Rosin: Der Stat-Koch hat bei der Sendung "The Taste"einen Allergie-Schock erlitten. (Quelle: kabel eins) mehr

Neue Studie: Was bei einer Apfelallergie helfen könnte

Rot und gelb leuchtend liegen die Äpfel in den Verkaufsregalen. Dank der guten Ernte gibt es in diesem Jahr keine Knappheit an Deutschlands beliebtestem Obst. Doch nicht jedem ist der Genuss vergönnt. Apfelallergiker vertragen oft gerade die Sorten aus dem Supermarkt ... mehr

Ständiges Räuspern ist gar nicht so gut: Was steckt dahinter?

Vermehrte Schleimbildung, ein Kratzen im Hals oder Nervosität: Es gibt viele Gründe, warum Menschen den Drang verspüren, sich zu räuspern. Doch statt diesem einfach nachzugeben, sollte man den Auslöser finden. Sogar eine Hausstauballergie kann dahinter stecken ... mehr

Welche Insekten im Haushalt nützlich sind

Spinnen, Motten oder gar Silberfische – Krabbeltiere will wohl niemand im Haus haben. Einige machen sich aber im Haushalt erstaunlich nützlich. Gegen andere Besucher sollte man vorgehen. Hier erfahren Sie, was dann zu tun ist. Die Tage werden immer kürzer, die Abende ... mehr

Spülmittel im Test: Nur zwei sind bei Stiftung Warentest "gut"

In Zeiten von Spülmaschinen in quasi jeder Küche wird das Handspülmittel zur Waffe gegen besonders hartnäckigen Schmutz auf Geschirr und zur Seife für die Hände. Die Stiftung Warentest hat 26 Produkte getestet – mit bedenklichem Ergebnis. Nur zwei von 26 getesteten ... mehr

Ernährung - Insekten essen: Was Verbraucher wissen müssen

Hamburg (dpa/tmn) - Es gibt sie im Ganzen zu essen oder zerkleinert in Nudeln und Riegeln: Insekten. Wer die ungewöhnlichen Snacks ausprobieren will, sollte allerdings nur speziell für den menschlichen Verzehr produzierte Tiere essen und keine Tiere aus der Zoohandlung ... mehr

Was hilft bei chronischem Schnupfen?

Leiden Sie häufig unter einer verstopften Nase? Wenn die Beschwerden nicht schnell wieder vorüber gehen, dann haben Sie möglicherweise einen chronischen Schnupfen. Wir sagen Ihnen, was dagegen hilft. Dauerschnupfen kann krank machen Im Winter gehört Schnupfen ... mehr

Quallenplage: Rasierschaum hilft gegen Quallengift

Ein Quallenstich verursacht starke Schmerzen und Verletzungen. Doch mit Rasierschaum und Essig ist man gegen die Nesselgifte der Tiere gewappnet. "Damit besprüht, lassen sich die Tentakel von der Haut abschaben, ohne dass es zu weiteren Irritationen kommt ... mehr

Gesundheit: Gesunde Kinder nicht unnötig glutenfrei ernähren

Köln (dpa/tmn) - Im Supermarkt stehen inzwischen viele Produkte mit der Aufschrift "glutenfrei". Kinder sollten diese aber nur essen, wenn sie zum Beispiel die selten vorkommende Autoimmunerkrankung Zöliakie haben, erklärt der Berufsverband der Kinder ... mehr

Was tun bei einem Hornissenstich? Gefahren und Behandlung

Ein Hornissenstich ist schmerzhaft, aber ist er auch gefährlich? Was ist dran an den Mythen rund um die große Wespe? Tipps, wie Sie einen Hornissenstich behandeln und an welchen Symptomen Sie eine Allergie erkennen. Dass viele Menschen Angst vor Hornissen (Vespa Crabro ... mehr

Bienen- und Wespenstichallergie: Symptome und Maßnahmen

Normalerweise ist ein Bienen- oder Wespenstich schmerzhaft, aber nicht gefährlich. Anders sieht es bei Menschen mit einer Bienenallergie oder Wespenstichallergie aus. Erfahren Sie hier, wie Sie bei allergischen Reaktionen richtig reagieren. Symptome ... mehr

Bremsenstich: Was gegen die blutsaugenden Fliegen hilft

Ein Bremsenstich ist nicht nur besonders schmerzhaft, sondern mitunter auch gefährlich. Die Insekten, die aussehen wie harmlose Fliegen, können Krankheiten übertragen. Tipps, wie sich die Wunde nicht entzündet, Sie Schwellungen behandeln und Stiche vorbeugen. Sie sehen ... mehr

Bienenstich: So behandeln Sie die Schwellung richtig

Bienen stechen nur zu, wenn sie sich extrem bedroht fühlen – schließlich sterben sie nach dem Stich. Tipps, wie Sie einen Bienenstich behandeln und wie Sie in Zukunft nicht mehr gestochen werden. Wenn Sie nicht unter einer Allergie leiden, können Sie Bienenstiche selbst ... mehr

Kriebelmücken beißen wieder: Symptome und Tipps zur Bekämpfung

Sie fliegt geräuschlos und beißt dann zu: die Kriebelmücke. Sie ist nur drei bis vier Millimeter groß und sieht auf den ersten Blick aus wie eine harmlose Fliege. Doch ihr giftiger Speichel verursacht Schwellungen und starken Juckreiz. Kriebelmücken kriechen ... mehr

Rückruf von Langnese-Eis: "Viennetta Schokolade"

Das Lebensmittelunternehmen Unilever ruft einzelne Packungen seiner Eissorte "Viennetta Schokolade" zurück. Grund: Der Verzehr ist für Haselnuss-Allergiker nicht geeignet. In der vom Rückruf betroffenen Charge des Schokoladeneises ist unbeabsichtigt das Allergen ... mehr

Gesundheit: Was bei juckenden Mückenstichen zu tun ist

Hamburg (dpa/tmn) - Mückenstiche sind lästig, aber in aller Regel nicht gefährlich. Was gegen den Juckreiz hilft und wann ein Stich doch ein Fall für den Arzt ist, erklärt Hautärztin Jana Witte aus der Klinik für Dermatologie und Venerologie des Hamburger ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal