Sie sind hier: Home > Themen >

Allergie

Thema

Allergie

Ständiges Räuspern ist gar nicht so gut: Was steckt dahinter?

Ständiges Räuspern ist gar nicht so gut: Was steckt dahinter?

Vermehrte Schleimbildung, ein Kratzen im Hals oder Nervosität: Es gibt viele Gründe, warum Menschen den Drang verspüren, sich zu räuspern. Doch statt diesem einfach nachzugeben, sollte man den Auslöser finden. Sogar eine Hausstauballergie kann dahinter stecken ... mehr
Spülmittel im Test: Nur zwei sind bei Stiftung Warentest

Spülmittel im Test: Nur zwei sind bei Stiftung Warentest "gut"

In Zeiten von Spülmaschinen in quasi jeder Küche wird das Handspülmittel zur Waffe gegen besonders hartnäckigen Schmutz auf Geschirr und zur Seife für die Hände. Die Stiftung Warentest hat 26 Produkte getestet – mit bedenklichem Ergebnis. Nur zwei von 26 getesteten ... mehr
Ernährung - Insekten essen: Was Verbraucher wissen müssen

Ernährung - Insekten essen: Was Verbraucher wissen müssen

Hamburg (dpa/tmn) - Es gibt sie im Ganzen zu essen oder zerkleinert in Nudeln und Riegeln: Insekten. Wer die ungewöhnlichen Snacks ausprobieren will, sollte allerdings nur speziell für den menschlichen Verzehr produzierte Tiere essen und keine Tiere aus der Zoohandlung ... mehr
Was hilft bei chronischem Schnupfen?

Was hilft bei chronischem Schnupfen?

Leiden Sie häufig unter einer verstopften Nase? Wenn die Beschwerden nicht schnell wieder vorüber gehen, dann haben Sie möglicherweise einen chronischen Schnupfen. Wir sagen Ihnen, was dagegen hilft. Dauerschnupfen kann krank machen Im Winter gehört Schnupfen ... mehr
Gesundheit: Gesunde Kinder nicht unnötig glutenfrei ernähren

Gesundheit: Gesunde Kinder nicht unnötig glutenfrei ernähren

Köln (dpa/tmn) - Im Supermarkt stehen inzwischen viele Produkte mit der Aufschrift "glutenfrei". Kinder sollten diese aber nur essen, wenn sie zum Beispiel die selten vorkommende Autoimmunerkrankung Zöliakie haben, erklärt der Berufsverband der Kinder ... mehr

Was tun bei einem Hornissenstich? Gefahren und Behandlung

Ein Hornissenstich ist schmerzhaft, aber ist er auch gefährlich? Was ist dran an den Mythen rund um die große Wespe? Tipps, wie Sie einen Hornissenstich behandeln und an welchen Symptomen Sie eine Allergie erkennen. Dass viele Menschen Angst vor Hornissen (Vespa Crabro ... mehr

Bienen- und Wespenstichallergie: Symptome und Maßnahmen

Normalerweise ist ein Bienen- oder Wespenstich schmerzhaft, aber nicht gefährlich. Anders sieht es bei Menschen mit einer Bienenallergie oder Wespenstichallergie aus. Erfahren Sie hier, wie Sie bei allergischen Reaktionen richtig reagieren. Symptome ... mehr

Bremsenstich: Was gegen die blutsaugenden Fliegen hilft

Ein Bremsenstich ist nicht nur besonders schmerzhaft, sondern mitunter auch gefährlich. Die Insekten, die aussehen wie harmlose Fliegen, können Krankheiten übertragen. Tipps, wie sich die Wunde nicht entzündet, Sie Schwellungen behandeln und Stiche vorbeugen. Sie sehen ... mehr

Bienenstich: So behandeln Sie die Schwellung richtig

Bienen stechen nur zu, wenn sie sich extrem bedroht fühlen – schließlich sterben sie nach dem Stich. Tipps, wie Sie einen Bienenstich behandeln und wie Sie in Zukunft nicht mehr gestochen werden. Wenn Sie nicht unter einer Allergie leiden, können Sie Bienenstiche selbst ... mehr

Rückruf von Langnese-Eis: "Viennetta Schokolade"

Das Lebensmittelunternehmen Unilever ruft einzelne Packungen seiner Eissorte "Viennetta Schokolade" zurück. Grund: Der Verzehr ist für Haselnuss-Allergiker nicht geeignet. In der vom Rückruf betroffenen Charge des Schokoladeneises ist unbeabsichtigt das Allergen ... mehr

Gesundheit: Was bei juckenden Mückenstichen zu tun ist

Hamburg (dpa/tmn) - Mückenstiche sind lästig, aber in aller Regel nicht gefährlich. Was gegen den Juckreiz hilft und wann ein Stich doch ein Fall für den Arzt ist, erklärt Hautärztin Jana Witte aus der Klinik für Dermatologie und Venerologie des Hamburger ... mehr

Schock-Bilder von Modedesigner Harald Glööckler

Lädierter Modedesigner: Allergieschock bei Harald Glööckler. (Quelle: t-online.de) mehr

Leute - Harald Glööckler: Wegen Allergie in ärztlicher Behandlung

Grünstadt (dpa) - Modeschöpfer Harald Glööckler (53) hat sich wegen einer Allergie im rheinland-pfälzischen Grünstadt in ärztliche Behandlung begeben. "Ich habe im Krankenhaus Infusionen bekommen - wichtig ist, dass der Hals nicht zuschwillt", sagte er am Mittwoch ... mehr

Sonnenallergie vorbeugen: Helfen Solarium, Calcium und Vitamine?

Bei einer Sonnenallergie reagiert die Haut nach dem Sonnenbad mit Juckreiz und Ausschlag. Etwa zehn bis 20 Prozent der Bevölkerung leiden darunter. Wir sagen Ihnen, wie Sie einer Sonnenallergie vorbeugen können. Was ist eine Sonnenallergie? Wer nach dem Sonnenbad einen ... mehr

Bronchitis beim Kleinkind: Symptome, Ursachen, Behandlung

Eine Bronchitis bei Kindern ist m it der richtigen Behandlung in der Regel zwei Wochen auskuriert. Allerdings kann die Krankheit manchmal in eine Lungenentzündung übergehen. Das können Sie tun, um die Heilung einer Bronchitis zu beschleunigen und Komplikationen ... mehr

Allergischer Husten: Symptome, Ursachen, Behandlung

Allergischer Husten ist ein typisches Symptom für eine Pollenallergie. Unter Umständen kann er auch der Vorbote für Asthma sein. Welche Ursachen der Hustenreiz hat und wann er auftritt, erfahren Sie hier. Ursachen: Diese Allergien können Auslöser sein Eine Allergie ... mehr

Allergie: bei Heuschnupfen besser auf Alkohol verzichten

Der Frühsommer ist für Allergiker eine schwere Zeit. Viele plagt der Heuschnupfen bis in den Spätsommer. Es gibt allerdings Lebensmittel und Getränke, die alles noch schlimmer machen. Sind Sie trotz Niesen und juckenden Augen draußen unterwegs, sollten Sie auf eines ... mehr

Warum eine Pollenallergie behandelt werden sollte

Wenn Sie unter Heuschnupfen leiden, sollten Sie unbedingt Ihre Pollenallergie behandeln lassen. Denn ansonsten kann sich ein allergisches Asthma entwickeln, das im Extremfall sogar zum Tod führen kann. Heuschnupfen nicht auf die leichte Schulter nehmen Die meisten ... mehr

Warum Sie auf Duschgel und Seife verzichten können

"Meine Haut war noch nie so gesund" und "Meine Haare sind richtig weich und glänzen": Wer im Internet nach "Waschen nur mit Wasser" sucht, findet Millionen Suchergebnisse – die meisten positiv. Der Verzicht auf Duschgel und Shampoo ist im Kommen. Da stellt ... mehr

Kreuz-und Pollenallergien: Allergien können plötzlich kommen

Allergien werden angeboren? Fehlanzeige. Die meisten Allergien entwickeln sich unbemerkt und brechen ganz plötzlich aus. Doch was passiert dabei genau? Und welche Faktoren sind für eine plötzlich auftretende Allergie verantwortlich? Wir haben ... mehr

Heuschnupfen: Flug von Birkenpollen startet in kommenden Tagen

Der Frühling hat in Deutschland endgültig Einzug gehalten. Was viele Menschen freut, beschert Allergikern allerdings typische Heuschnupfensymptome wie laufende Nasen und juckende Augen. Was Betroffene tun können. Das schöne Wetter kann nicht jeder ... mehr

5 Anzeichen: Heuschnupfen oder Erkältung?

Ihr Kind ist ständig am Niesen und hat eine laufende Nase. Ob es sich hierbei um eine Erkältung oder um Heuschnupfen handelt, lässt sich anhand einiger Symptome erkennen. Welche das sind? Wir sagen es Ihnen, damit Sie Ihren Nachwuchs richtig behandeln ... mehr

Rückruf: Funny-frisch "Chipsfrisch ungarisch"

Wegen einer fehlerhaften Abfüllung ruft der Hersteller eine Charge "funny-frisch Chipsfrisch ungarisch" zurück. Die betroffenen Chips enthalten das Allergen Milch, das nicht auf der Verpackung angegeben ist. Aber auch Menschen ohne Allergien ... mehr

Wenn Schimmel krank macht: Symptome und Maßnahmen

Schimmel in der Wohnung ist nicht nur unschön anzusehen, sondern auch hochgradig gesundheitsgefährdend. Im Folgenden erfahren Sie, welche Symptome in Folge einer hohen Sporenbelastung auftreten können und welche Maßnahmen gegen den Schimmelbefall sinnvoll ... mehr

Das falsche Deodorant führt zu mehr Schweißgeruch

Trockene Achseln und einen frischen Duft – das soll ein gutes Deo leisten. Für eine starke Wirkung kommen hierfür verschiedene Wirkstoffe zum Einsatz. Gegen manche wehrt sich die Haut. So kann es passieren, dass das Deo unangenehmen Schweißgeruch sogar ... mehr

Ursachen für ständiges Jucken an fünf Körperstellen

Ständiger Juckreiz (Pruritus) ist eine echte Belastung: Man kann an nichts anderes mehr denken, muss sich ständig kratzen. Doch Linderung bringt das kaum, sondern macht meist alles nur noch schlimmer. Juckreiz ist aber nicht nur ein echter Quälgeist, sondern ... mehr

Histamin-Intoleranz: Ein Erfahrungsbericht

Jahrelang quälten Ania C. heftige Migräneattacken. Starke Erschöpfung, Müdigkeit und Magenprobleme waren ständige Begleiter. Dann begann jeden Morgen ihre Nase zu brennen, als hätte sie "Chilipulver geschnupft". Sie war ratlos – genau wie die Ärzte. Jetzt ... mehr

Pollenallergiker sollten mit Plätzchen vorsichtig sein

Pollenallergiker müssen sich nicht nur im Sommer vorsehen. Denn grade in der Adventszeit drohen beim Genuss von Lebkuchen und anderem Weihnachtsgebäck allergische Reaktionen. Denn aufgrund von Kreuzallergien kann es passieren ... mehr

Viele Damenparfüms enthalten allergieauslösende Stoffe

Manche Substanzen in Parfüms können Allergien auslösen. "Öko- Test" hat im Hinblick darauf 20 Parfüms getestet. Zehn waren "ungenügend". Die Zeitschrift "Öko-Test" hat in ihrer aktuellen Ausgabe (12/2017) Parfüms genauer unter die Lupe genommen. Die Tester schickten ... mehr

Hausmittel gegen Milben: Was hilft wirklich?

Milben sind Urtiere, die einfach zum Lebensumfeld des Menschen gehören. Leider löst der Kot der mikroskopisch kleinen Spinnentiere bei Hausstaub-Allergikern gesundheitliche Probleme aus. Vollständig loswerden können Sie Milben nicht, aber ihnen mit Hygiene ... mehr

Rückruf: Hersteller hat Minestrone falsch abgefüllt

Der Hersteller Feine Küche Jürgen Langbein GmbH ruft sein Produkt Minestrone – Italienische Gemüsesuppe mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 16.02.2020 zurück. Andere MHD sind nicht betroffen. Das Unternehmen hat festgestellt, dass während des Produktionsprozesses ... mehr

Missbrauchsgefahr: Macht Nasenspray süchtig?

Zigaretten, Alkohol oder Heroin: Dass man davon süchtig werden kann, weiß jedes Kind. Aber auch ein hilfreiches Medikament wie Nasenspray hat Suchtpotenzial. Was Sie bei der Benutzung beachten müssen, um nicht abhängig zu werden. Es juckt, es brennt, es macht das Atmen ... mehr

Reisbrot: Forscher entwickeln neue Methode

Brot aus Reismehl hat ein Problem: Ohne Zusatzstoffe lässt die Konsistenz oft zu wünschen übrig. Japanische Forscher glauben, nun die Lösung gefunden zu haben – und wittern eine "Revolution" der weltweiten Brotproduktion. Brot aus Reismehl soll Reiskonsum ankurbeln ... mehr

Studie: Durchbruch bei Behandlung von Erdnussallergien

Australische Wissenschaftler haben einen Durchbruch bei der Behandlung von Erdnussallergien verkündet. 70 Prozent der Kinder, die im Rahmen der Studie behandelt wurden, vertrugen bis heute Erdnüsse. Die Studie sie "der stärkste Beweis dafür, dass Erdnussallergien ... mehr

Akne mit 40 – Tipps zur Bekämpfung der fiesen Pusteln

Pickel sind ein Jugendproblem? Von wegen! Viele plagen sich auch im Erwachsenenalter mit Pickeln und Mitessern herum. Warum die fiesen Entzündungen oft auch mit 40 noch bleiben und was am besten gegen die unschönen Entzündungen im Gesicht ... mehr

Milben mit cleveren Haushaltstricks bekämpfen

Hausstauballergiker haben es schwer. Denn Milben, die mit ihrem Kot die Allergie auslösen, gibt es überall. Dass in Bett, Sofa oder Teppich Millionen der kleinen Krabbeltierchen wohnen, ekelt aber nicht nur Allergiegeplagte. Zwar kann man die kleinen Spinnentiere nicht ... mehr

Rückruf: In Bio-Ketchup Temma BBQ ist Senf nicht angegeben

Der Hersteller Wertkreis Gütersloh hat einen über die Biomarkt-Kette "Temma" vertriebenen Ketchup zurückgerufen. Der "Temma BBQ Ketchup mit Rauchsalz", 247ml (EAN-Code: 4388844052970) enthalte geringe Mengen Senf. Das sei auf dem Produkt nicht vermerkt, teilte ... mehr

Darum werden Mückenstiche immer heftiger

Mücken waren schon immer ein lästiges Sommerübel, das einem den Abend auf der Terrasse oder im Biergarten vermiesen konnte. Doch in diesem Jahr ist es besonders schlimm. Die Stiche jucken höllisch und schwellen oft schmerzhaft an. In einigen Fällen kommt es sogar ... mehr

Gut zum Abnehmen: Eiweißreiche Ernährung mit Süßlupinen

Startet die Süßlupine durch? Lupinensamen und die daraus hergestellten Produkte haben das Zeug dazu, vielfältig in der Küche eingesetzt zu werden. Ganze Samen dienen als Fleischersatz. Sie können aber auch zu Milch, Joghurt und Desserts verarbeitet werden. Superfood ... mehr

Ambrosia löst Allergie aus: Woran man die Pflanze erkennt

Die Beifuß- Ambrosia breitet sich in Deutschland aus und mit ihr die Belastung für Allergiker. Die Pollen der Ambrosia zählen zu den stärksten Allergie-Auslösern und können zu schweren heuschnupfenartigen Symptomen oder sogar zu Asthma führen. Schon kleinste ... mehr

Heuschnupfen: Gewitter macht Pollenflug schlimmer

Für viele Heuschnupfengeplagte ist die aktuelle Wetterlage ein großes Problem. Denn Regen und Gewitter verstärken den Pollenflug. Wir haben eine Expertin gefragt, was Allergiker gegen ständiges Niesen und das fiese Jucken in Augen und Nase tun können. "Der Regen ... mehr

Diese Auswirkungen hat der Klimawandel schon jetzt

Die USA ziehen sich aus dem Klimaabkommen von Paris zurück. Wie stark das den Kampf gegen die fortschreitende Erderwärmung bremst, ist noch unklar. Klar ist hingegen, dass der globale Klimawandel schon heute immense Auswirkungen hat. Einige Beispiele: Wetter ... mehr

Rückruf: Allergene in Dosensuppe nicht deklariert

Die Schypke Fleischwaren GmbH ruft aufgrund nicht deklarierter Allergene Ochsenschwanzsuppe in Konservendosen zurück. Bei einer Allergie gegen Sellerie, Weizenmehl, Soja oder Senf oder einer Unverträglichkeit, wird vom Verzehr dringend abgeraten. Die betroffenen Suppen ... mehr

Wespen- oder Bienenstich: Wann sollen Sie mit dem Kind zum Arzt?

Wird ein Kind von einer Biene oder Wespe gestochen, kann das gefährlich werden. Wenn die Haut des Kindes nicht nur an der Einstichstelle reagiert, sondern auch großflächiger drum herum, dann wird es ernst. Wir sagen Ihnen, wann Sie mit Ihrem Kind zum Arzt gehen sollten ... mehr

Vorsicht im Garten: Schimmelpilzsporen lösen Allergien aus

Wer im Garten arbeitet und plötzlich von unaufhörlichem Niesen gepackt wird, denkt sofort an eine Pollenenergie. Doch es lauern auch noch andere Gefahren zwischen Blumen und Gräsern: Feinste Schimmelpilzsporen können ebenfalls für einen Niesanfall verantwortlich ... mehr

Mit den richtigen Pflanzen können auch Allergiker den Garten genießen

Ein Garten für Allergiker ist nicht ganz problemlos umzusetzen. Durch die Auswahl der richtigen Pflanzen und einige andere Tipps können Sie aber trotz Allergie die Zeit im eigenen Garten genießen und auf diese Weise für die Entspannung sorgen, die gerade für Allergiker ... mehr

Pollen & Co: Was schwirrt im Frühling in der Luft?

Der Frühling ist auf dem Höhepunkt: Es blüht überall, die Luft duftet herrlich. Wären da nur nicht die Nebenwirkungen der Naturpracht. Nicht nur Allergiker sind betroffen – auch viele Autofahrer nervt es. Es liegt etwas in der Luft: Massenhaft Pollen fliegen jetzt ... mehr

Forscher warnen: Klimawandel befeuert Allergien

Von Aufatmen keine Spur: Die Heuschnupfensaison könnte bald das ganze Jahr über andauern. Deutsche Experten warnen vor zunehmend aggressiven Pollen insbesondere in Städten. Sie rechnen im Zuge des Klimawandels mit einer weiteren Verbreitung von Allergien und dadurch ... mehr

Nasenbluten: Wie es entsteht und wie sie es stoppen können

Oft kommt es plötzlich: Wer schon mal einen Ball auf die Nase bekommen hat, sich zu stark geschnäuzt hat oder unglücklich auf die Nase gefallen ist, hat sicherlich einen Schreck bekommen, wenn Blut herausströmt. Manchmal kommt es aber auch wie von selbst ... mehr

Heuschnupfen und Allergien – Helfen Schüßler-Salze?

Alle Jahre wieder kommt für viele die lästige Zeit des Heuschnupfens. Zur  Linderung der Symptome greifen immer mehr Allergiker zu Schüßler-Salzen. Heuschnupfengeplagte berichten, dass sie sich nach der Einnahme der biochemischen Heilmittel deutlich besser ... mehr

Gesundheit und Umwelt: So gefährlich sind Stickstoffoxide

Diesel-Fahrzeuge stoßen laut Umweltbundesamt mehr gesundheitsschädliche Stickoxide aus als nach EU-Grenzwert zulässig. Was genau ist das und wie wirken sie sich auf die Gesundheit aus? Stickoxide, Stickstoffmonoxid oder Stickstoffdioxid? Stickstoffoxide ... mehr

Apfelallergie: Wenn Äpfel krank machen

Äpfel sind der Deutschen liebstes Obst. Rund 17 Kilo verzehrt jeder Bundesbürger im Schnitt pro Jahr. Doch immer mehr Apfelfans müssen auf ihr Lieblingsobst verzichten. Denn Apfelallergien nehmen zu. Kribbeln im Mund, geschwollene Zunge ... mehr

Asthma bronchiale: Immer mehr Kinder leiden an der chronischen Erkrankung

An Asthma bronchiale können schon Babys erkranken. Heilbar ist die Krankheit nicht. Was Sie über Asthma wissen müssen und woran Sie erkennen, dass Ihr Kind betroffen ist, erfahren Sie hier. Hat Ihr Kind nur einen Infekt oder ein bisschen Husten ... mehr

Hausstaubmilben: Wenn die eigene Wohnung zum Feind wird

Die Augen tränen, die Nase läuft und manchmal treten sogar Atembeschwerden auf. Schuld daran sind häufig Chemikalien, Pollen oder kleinste Mitbewohner in den Betten, die eine Haussatuballergie hervorrufen. Worauf Allergiker achten sollten. "Vor allem im Hausstaub ... mehr

Ohrloch stechen: Ab wann sind Ohrringe bei Kindern unbedenklich?

Mädchen- Eltern wissen, dass sich häufig schon die ganz Kleinen Ohrringe wünschen. Aber ab wann sind Ohrlöcher bei Kindern eigentlich unbedenklich? Wir sagen, worauf Eltern achten sollten. Bereits kleine Mädchen sind fasziniert von Schmuck - viele Mamas machen ... mehr
 
2 4 5 6 7


shopping-portal