Sie sind hier: Home > Themen >

Allergie

Thema

Allergie

Fünf Fehler bei der Intimhygiene, die Sie vermeiden sollten

Fünf Fehler bei der Intimhygiene, die Sie vermeiden sollten

Intimpflege ist unentbehrlich. Doch in vielen Fällen schadet zu gründliches Waschen mehr, als dass es nutzt. Warum Intimsprays, Schaum und Feuchtpapier keine gute Idee sind. Das Ziel in deutschen Badezimmern: Absolute Sauberkeit an jeder Körperstelle. In den Drogerien ... mehr

"Öko-Test": Diese teuren Haarspülungen fallen durch

Sie sollen Haare glänzender und gesünder machen: Das behauptet die Werbung für Haarspülungen. "Öko-Test" hat sich 30 Produkte angesehen und bringt ans Licht, ob die Hersteller zu viel versprechen.  Leichte Kämmbarkeit, mehr Glanz und gesunde Haare: Das versprechen ... mehr

"Öko-Test" wirft Yves Rocher wegen Peelings Greenwashing vor

Weichere Haut und rosiger Teint: Mit einem Peeling soll das schnell möglich sein. "Öko-Test" hat sich 50 verschiedene Produkte genau angesehen und überraschende Ergebnisse erhalten.  Raue Stellen an Ellbogen und Knien können lästig sein, genau wie trockene Stellen ... mehr
Hyazinthen im Topf: Tipps zur Pflege der Zwiebelblumen

Hyazinthen im Topf: Tipps zur Pflege der Zwiebelblumen

Sie gelten als erste Frühlingsboten: Hyazinthen im Topf. Damit Sie möglichst lange Freude an den farbenfrohen und duftenden Blüten haben, sollten Sie einige Tipps beachten. Sie werden jetzt schon preiswert in Blumenläden, Discountern und Pflanzen-Centern angeboten ... mehr
Glutamat: Wie gefährlich ist der Geschmacksverstärker wirklich?

Glutamat: Wie gefährlich ist der Geschmacksverstärker wirklich?

Juckende Haut, Allergien und sogar schwere Krankheiten wie Multiple Sklerose: All das soll Glutamat auslösen. Doch ist der schlechte Ruf des Geschmacksverstärkers begründet?  Er steckt in fast allen Fertiggerichten und hat einen schlechten Ruf: Glutamat soll eine Reihe ... mehr

Pollenflug im Januar: Belastung durch Erle und Hasel steigt

Pollen allergiker müssen sich in diesem Jahr bereits im Januar die Taschentücher bereitlegen. Die Hauptblüte von Hasel und Erle steht zwar noch aus, wegen des sehr milden Winters sind jedoch bereits einige Pollen unterwegs. Bei milden Temperaturen ... mehr

Umweltschützer warnen vor Problemen mit Partikelfiltern

Labortests zeigen, dass Partikelfilter Feinstaub-Grenzwerte um bis zu 115 Prozent überschreiten. Das passiert aber nur zu bestimmten Zeitpunkten während der Fahrt.  Umweltschützer warnen vor einem aus ihrer Sicht bisher unbeachteten Problem bei Dieselautos ... mehr

Wetter in Deutschland bleibt mild – bis zu 14 Grad in der Woche erwartet

Auch in der kommenden Woche wird es in Deutschland nicht winterlich – die Temperaturen bleiben sehr mild. Nur vereinzelt kann es Frost geben. Dafür beginnt wegen der warmen Temperaturen bereits die Pollensaison. Die neue Woche startet in Deutschland mit grauem Himmel ... mehr

Neurodermitis: Entscheidend ist der erste Ausbruch

Von wegen Kinderkrankheit: In der Regel tritt Neurodermitis zwar im Baby- oder Kitaalter auf – doch auch Erwachsene können damit unschöne Erstbekanntschaft machen. Etwa 15 Prozent aller Kinder haben im Verlauf ihres Lebens mit  Neurodermitis ... mehr

Hyposensibilisierung bei Allergien: Vorteile und Varianten der Behandlung

Die Nase läuft, die Augen brennen, und ein Gegenmittel gibt es nicht? Nicht ganz, denn Allergien lassen sich auch grundlegend behandeln. Allerdings klappt die sogenannte Hyposensibilisierung nicht immer – und frisst viel Zeit. Eine  Allergie ist für manche Betroffene ... mehr

Neurodermitis behandeln: Medikamente, Phototherapie, Diät

Schuppung, Juckreiz, Nässen, Rötungen: Die Beschwerden der entzündlichen Hauterkrankung Neurodermitis sind unangenehm – zumeist aber gut behandelbar. Für die Neurodermitis-Behandlung gibt es sowohl Therapien mit Medikamenten als auch ohne. Laut Experten des European ... mehr

Rückruf von Vollmilchschokolade bei Rewe: Gesundheitsgefahr für Allergiker

Die Firma SC Swiss commercia GmbH ruft Edelvollmilchschokolade aus Rewe-Märkten zurück. Grund: In den betroffenen Produkten sind Mandeln enthalten, die für Allergiker schwere gesundheitliche Folgen haben können.  Weil die falschen Verpackungen verwendet wurden ... mehr

Neurodermitis bei Babys und Kindern:

Trockene, schuppige Haut und ein quälender Juckreiz, der immer wieder zum Kratzen verleitet: Neurodermitis ist die häufigste Hauterkrankung bei Kindern und Babys. Was Eltern tun können, um die Beschwerden zu lindern und welche Maßnahmen sonst noch helfen. Definition ... mehr

Rückruf bei Iglo: Chicken Nuggets könnten Gesundheitsgefahr für Allergiker sein

Iglo Deutschland ruft bundesweit Chicken Nuggets zurück. Grund: In den betroffenen Produkten könnte Käsefüllung enthalten sein, die für Allergiker zu gesundheitlicher Beeinträchtigung führen könnte.  Weil nicht auszuschließen ist, dass in einzelnen Packungen "Chicken ... mehr

Bonn: Füttern von Tauben nun verboten – Geldstrafe droht

In Bonn ist das Füttern von Tauben nun verboten. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer hohen Geldstrafe rechnen. Auch Wasservögel dürfen nicht mehr gefüttert werden. Um die Vermehrung von Tauben zu begrenzen, ist das Füttern der Tiere in  Bonn nun verboten ... mehr

Pseudokrupp bei Kindern: So gefährlich ist das Kruppsyndrom

Wenn das Kind plötzlich nachts bellend hustet, dann steckt oft Pseudokrupp dahinter. Welche weiteren Anzeichen es gibt und wie Sie bei akuten Hustenanfällen reagieren sollten, erfahren Sie hier. Pseudokrupp, auch Laryngitis subglottica und Kruppsyndrom genannt ... mehr

Klimakrise: Diese Auswirkungen hat die Erderhitzung auf unsere Gesundheit

Die Klimakrise wird etliche Faktoren beeinflussen: Ernten, wirtschaftliche Entwicklung, Flüchtlingsströme. Groß sind auch die Auswirkungen auf die Gesundheit. Rund 100 Forscher warnen vor allem vor dem Risiko für bestimmte Bevölkerungsgruppen.  Die Klimakrise ... mehr

Hundeallergie: Symptome, Diagnose und Behandlung

Hunde sind nach Katzen die beliebtesten Haustiere und gelten als bester Freund des M enschen. Für Tierliebhaber ist es besonders schwer, unter einer Hundeallergie zu leiden. Wir klären über die Auslöser, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten auf und geben Tipps ... mehr

Schimmelpilzallergie: Ursachen, Diagnose und Behandlung

Allergiesymptome wie Fließschnupfen, tränende Augen und Hustenreiz können auch in Herbst und Winter, wenn die Pollenzeit längst vorbei ist, auftreten. Dann handelt es sich meist um eine Schimmelpilzallergie. Erfahren Sie hier alles über die Ursachen, Diagnose ... mehr

Spore statt Polle: Dauerschnupfen kann viele Ursachen haben

Essen (dpa/tmn) - Tränende Augen, gereizte Bindehäute, Kopfweh und laufende Nase: Wird der Heuschnupfen über Monate nicht besser, lässt das den Verdacht zu, dass nicht allein Pollen für die Symptome sorgen. Dann nämlich wären die Beschwerden auf bestimmte Jahreszeiten ... mehr

Katzenallergie: Symptome, Diagnose und Behandlung

Viele Menschen leiden an einer Katzenhaarallergie. Sie ist eine besonders aggressive Form der Tierhaarallergie und weit verbreitet. Grund dafür ist unter anderem das sogenannte "Fel d1" von Katzenallergen, das sehr gute Schwebeeigenschaften besitzt und somit an viele ... mehr

"Öko-Test": Erkältungsbäder schneiden sehr dürftig ab – sechs nur "ungenügend"

Bei einer verstopften Nase und Gliederschmerzen ist ein Erkältungsbad ein beliebtes Hausmittel. "Öko-Test" hat 20 Produkte ins Labor geschickt – keines konnte vollkommen überzeugen.  Sie werden meist als "wohltuend" angepriesen, enthalten aber oft bedenkliche ... mehr

Rückenleiden vorbeugen: Tipps für das passende Kissen

Nachts tanken wir Kraft für den nächsten Tag. Doch das gelingt nur, wenn Körper und Kopf zur Ruhe kommen. Dafür braucht es ein gutes Kissen. Das zu finden, ist gar nicht so schwer – wenn Sie ein paar Ratschläge beherzigen. Besonders groß, besonders weich, besonders ... mehr

Versteckte Gefahr: Wie man wenig bekannte Allergien entdeckt

Berlin (dpa/tmn) - Hausstaub, Pollen und Tierhaare: Was den einen buchstäblich nicht juckt, sorgt bei anderen für quälende allergische Reaktionen. In einigen Fällen bleiben die Auslöser aber unentdeckt, weil sie nicht so bekannt oder alltäglich sind. Dazu gehören unter ... mehr

Nesselsucht: An diesen Symptomen erkennen Sie die Hautkrankheit

Die typischen Nesselsucht-Symptome sind Bläschen auf der Haut, sogenannte Quaddeln, und ein starker Juckreiz. Es kann aber auch zu Schwellungen kommen. Erfahren Sie hier, wie Sie die Symptome der Krankheit, die auch Urtikaria genannt wird, erkennen ... mehr

Forscher entwickeln neuen Impfstoff gegen Katzenhaar-Allergie

Katzenhaar-Allergiker könnten demnächst aufatmen. Forscher haben ein neues Medikament kreiert. Der Clou: Es wird nicht dem Menschen gegeben. Eine Forschungsgruppe an der Universität Zürich hat nach eigenen Angaben einen Impfstoff gegen Katzenhaar-Allergien entwickelt ... mehr

Hausstaubmilben: Wie man Milben erkennt und welche Symptome auftreten

Mit dem bloßen Auge sind sie nicht zu sehen. Doch sie können eine Menge Probleme bereiten: Hausstaubmilben und vor allem ihr Kot lösen bei Allergikern heftige Reaktionen aus. Was dagegen hilft, lesen Sie hier. Bei einer Allergie bekämpft das Immunsystem Substanzen ... mehr

Wespennest entfernen: Was es kostet und wann es erlaubt ist

Wespen sind im Allgemeinen friedliche und nützliche Insekten, können dem Menschen aber auch zur Last fallen. Möchten Sie ein Wespennest beseitigen, sollten Sie sich vorab über erlaubte Maßnahmen und anfallende Kosten informieren. Wie Sie erkennen, um welche ... mehr

Gefährliche Giftspinne breitet sich in Deutschland aus

Allergiker besonders gefährdet: Der Ammen-Dornfinger ist eine Giftspinne aus Suedeuropa, die mittlerweile auch in Deutschland heimisch geworden ist. (Quelle: Bitprojects) mehr

Heuschnupfen oder Erkältung: Die Symptome – Das sind die Unterschiede

Zwischen den Symptomen von Heuschnupfen und klassischen Erkältungen gibt es zahlreiche Überschneidungen. Dennoch sind die beiden Leiden höchst unterschiedlich. Heuschnupfen und Erkältung sind sich auf den ersten Blick ähnlich Besonders anfällige Gemüter bekommen ... mehr

Quallenplage: Rasierschaum hilft gegen Quallengift

Ein Quallenstich verursacht starke Schmerzen und Verletzungen. Doch mit Rasierschaum und Essig ist man gegen die Nesselgifte der Tiere gewappnet. "Damit besprüht, lassen sich die Tentakel von der Haut abschaben, ohne dass es zu weiteren Irritationen kommt ... mehr

Warum Allergiker nicht auf Desinfektionsmittel vertrauen sollten

Haselnüsse und Erdnüsse sind die häufigsten Nussallergien und deshalb für einige sehr gefährlich. Die Stoffe können beispielsweise einen anaphylaktischen Schock auslösen. Daher sollten bereits kleinste Nussspuren gründlich entfernt werden. Diese Tipps helfen Ihnen ... mehr

Heuschnupfen oder Erkältung? – Symptome erkennen und behandeln

Etwa jeder Sechste in Deutschland leidet unter Heuschnupfen. Ausgelöst wird die Pollenallergie durch Blütenstaub. Die ersten Anzeichen deuten sich häufig schon vor dem Frühlingsanfang an. Wer Heuschnupfen früh erkennt, kann rechtzeitig effektive ... mehr

Unter die Haut: Tattoos sind mehr als eine harmlose Verschönerung

Regensburg (dpa/tmn) - Jeder fünfte Deutsche hat sich bereits ein Tattoo stechen lassen, die Tendenz ist steigend. Den meisten gelten sie als harmlose Verschönerung. In einer Umfrage des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) schätzte knapp ... mehr

Rückruf: In vegetarischer Lasagne wurde Fisch gefunden

Die Handelskette Migros ruft eine vegetarische Lasagne zurück. Grund dafür ist ein Verpackungsfehler, der gesundheitsgefährdend sein kann. Die Schweizer Handelskette Migros ruft das Produkt "M-Classic Lasagne Fiorentina" zurück. In der Lasagne, die eigentlich mit Spinat ... mehr

Fahren mit Heuschnupfen: Nach Einnahme von Allergiemitteln gilt Vorsicht am Steuer

Berlin (dpa/tmn) - Gegen juckende Augen und eine laufende Nase bei Heuschnupfen können Medikamente helfen. Doch die bringen mitunter eine gefährliche Nebenwirkung mit sich: Müdigkeit. Und wer beim Autofahren Müdigkeitsanzeichen wie häufiges Gähnen oder schwere ... mehr

Warum bekommen Erwachsene Heuschnupfen?

Immer mehr Menschen leiden unter Allergien wie Heuschnupfen. Warum das so ist, wissen Experten nicht genau. Einige Risikofaktoren und Auslöser für die Allergie gegen Blütenpollen sind aber bekannt. Manche Menschen bekommen Heuschnupfen schon als Kleinkind ... mehr

Welche Körperreaktionen Milch provozieren kann

Milch gilt als wichtiger Kalziumlieferant. Doch nicht jeder verträgt das Kuhprodukt. Immer mehr Deutsche haben mit Unverträglichkeiten zu kämpfen. Dabei kann nicht nur der Milchzucker zum Problem werden. Viele vertragen auch das Milcheiweiß nicht. Welche ... mehr

Allergien bei Kindern auf dem Vormarsch

Jedes sechste Kind in Deutschland ist Allergiker. Das besagt die aktuelle Studie Kinder- und Jugendgesundheitssurveys, die vom Robert Koch-Institut gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung erstellt wurde. Neun Prozent der Untersuchten im Alter ... mehr

Beschwerden lindern bei Pollenallergie

Gräserblüte: Diese Tricks helfen bei einer Pollenallergie. (Quelle: t-online.de) mehr

So erkennen Sie, ob es eine Allergie oder eine Erkältung ist

Sie Niesen, die Nase kribbelt und läuft. Ob es sich hierbei um eine Erkältung oder um Heuschnupfen handelt, lässt sich anhand einiger Symptome erkennen. Wir erklären Ihnen, wie sie beide voneinander unterscheiden können. Wie eine Erkältung, so kann auch ein allergischer ... mehr

Was Sie über Neurodermitis wissen sollten

Neurodermitis ist weit verbreitet und wird oft unterschätzt. 14,3 Prozent aller Menschen erkranken ein Mal im Leben an atopischer Dermatitis, Tendenz steigend. Die Hautkrankheit ist eine übersteigerte Reaktion des Immunsystems und verläuft schubweise ... mehr

Die Birkenpollen fliegen: Was Allergiker jetzt tun können

Der Frühling hält Einzug. Was viele Menschen freut, beschert anderen laufende Nasen und juckende Augen. In schweren Fällen droht ein lebensbedrohlicher allergischer Schock. Doch es gibt Abhilfe. Die Blüte von Hasel ist bis auf südliche Regionen und die Mittelgebirge ... mehr

Autoimmunerkrankungen: Kann viel Salz Neurodermitis auslösen?

Offenbar gibt es einen Zusammenhang zwischen Salz und Autoimmunerkrankungen wie Neurodermitis. Dies fanden Forscher der Universität München heraus. Sie wiesen eine erhöhte Salzkonzentration in der Haut von Menschen mit Dermatitis nach. Dass zu viel Salz ungesund ... mehr

Kann man allergisch auf Menschen sein?

Man ist frisch verliebt, die Welt ist rosa und endlich kommt es zum ersten Kuss. Doch statt auf Wolke sieben davonzuschweben, reagiert man mit Hautausschlag, Atemnot oder Niesattacken. Wissenschaftler halten es für möglich, dass ein Mensch auf einen anderen ... mehr

Allergischer Schock: Frau stirbt fast nach Oral-Sex

Allergischer Schock: Nach Oral-Sex mit ihrem Freund wurde eine Spanierin ins Krankenhaus eingeliefert und wäre beinahe gestorben. (Quelle: SAT.1) mehr

Frühlingsbeginn: Pollensaison startet früh

Tabletten, Nasenspray, Augentropfen und Taschentücher: Für viele Pollenallergiker fühlt sich der Februar in diesem Jahr schon wie April oder Mai an. Diese Pollen bereiten jetzt schon Probleme. Zweistellige Temperaturen, teils kräftige Sonne und kaum Regen ... mehr

"Öko-Test" Allergiemittel: In diesen stecken kritische Stoffe

Eine Schniefnase und  juckende Augen – Allergikern sind diese Leiden nur allzu gut bekannt. Bestimmte Medikamente versprechen Abhilfe gegen die Symptome. Die Zeitschrift "Öko-Test" hat nun 22 Mittel gegen Allergien ins Labor geschickt. Die Ergebnisse. Mittel gegen ... mehr

Pollenallergie: So erkennt man verwandte Pflanzen

Mehr als 15 Prozent der Bevölkerung in Deutschland sind betroffen von einer Pollenallergie – Tendenz steigend. Allergiker, die gern im Garten sitzen oder darin arbeiten, sollten genau darauf achten, welche Pflanzen und Bäume sie anbauen. Manche Gartencenter ... mehr

Wetter: Sonne satt am Wochenende

Wetter: Das kommende Wochenende hält Sonne satt für uns bereit, lässt Allergiker aber erste Anzeichen von Erle und Haselnuss spüren. (Quelle: t-online.de) mehr

Mehl ersetzen: Backen trotz Glutenunverträglichkeit

Stuttgart (dpa/tmn) - Menschen mit Zöliakie oder einer Weizensensitivität stehen mit Getreidemehl auf Kriegsfuß, weil es bei ihnen zu vielfältigen Beschwerden führt. Trotzdem müssen sie aufs Backen nicht komplett verzichten. Bianca Maurer von der Deutschen ... mehr

Das ändert sich für Verbraucher im Dezember 2018

Zum Jahresende stehen noch einige Änderungen für Verbraucher an. Unter anderem wird  Online-Shopping leichter,  Tickets für Bahnfahrten  werden  teurer und Bienen mehr geschützt. Teurere Bahntickets und zusätzliche Züge Mit dem Start des Winterfahrplans am 9. Dezember ... mehr

Rückruf wegen Allergiegefahr: DM ruft Beautyprodukt zurück

Die Drogeriekette DM ruft ein Schönheitsprodukt zurück. Der Verzehr kann allergische Reaktionen auslösen. Kunden können bereits gekaufte Produkte umtauschen.  Die Drogeriekette DM ruft den Artikel "DAS gesunde PLUS Beauty Kollagen" zurück. Es sei nicht ... mehr

Frank Rosin: Allergie-Schock bei "The Taste"

Frank Rosin: Der Stat-Koch hat bei der Sendung "The Taste"einen Allergie-Schock erlitten. (Quelle: kabel eins) mehr

Neue Studie: Was bei einer Apfelallergie helfen könnte

Rot und gelb leuchtend liegen die Äpfel in den Verkaufsregalen. Dank der guten Ernte gibt es in diesem Jahr keine Knappheit an Deutschlands beliebtestem Obst. Doch nicht jedem ist der Genuss vergönnt. Apfelallergiker vertragen oft gerade die Sorten aus dem Supermarkt ... mehr
 
1 3 5


shopping-portal