$self.property('title')

Alstom

Kein gemeinsamer Bahn-Konzern: EU-Kommission untersagt Siemens-Alstom-Fusion

Kein gemeinsamer Bahn-Konzern: EU-Kommission untersagt Siemens-Alstom-Fusion

Mit der geplanten Bahn-Fusion wollten Siemens und der französische TGV-Bauer Alstom zum globalen "Champion" werden. Die EU-Wettbewerbshüter sehen jedoch große Nachteile für den europäischen Markt und schieben dem einen Riegel vor. Die EU-Kommission hat die geplante ... mehr
EU stoppt Fusion von Siemens und Alstom

EU stoppt Fusion von Siemens und Alstom

Siemens: Die geplante Fusion mit dem Zugbauer Alstom wird von der EU-Kommission nicht erlaubt. (Quelle: t-online.de) mehr
Sigmar Gabriel soll in Verwaltungsrat von Siemens Alstom einziehen

Sigmar Gabriel soll in Verwaltungsrat von Siemens Alstom einziehen

Sigmar Gabriel hat einen neuen Job: Deutschlands Ex-Außenminister soll im Verwaltungsrat von Siemens Alstom sitzen. Siemens und der französische Konkurrent Alstom beabsichtigen mit ihrer  geplanten Zug-Allianz in Zukunft den  Chinesen Paroli zu bieten ... mehr
Megafusion: Siemens und Alstom legen Zuggeschäft zusammen

Megafusion: Siemens und Alstom legen Zuggeschäft zusammen

Das erwartete Bündnis von Siemens und Alstom ist beschlossene Sache. Der deutsche Elektrokonzern legt sein Zuggeschäft mit dem französischen Konkurrenten zusammen. Mit der Allianz wollen sich die Partner besser gegen die harte Konkurrenz aus Fernost wappnen. Geplant ... mehr
ICE und TGV: Siemens und Alstom vor Fusion

ICE und TGV: Siemens und Alstom vor Fusion

Der Elektrokonzern Siemens und der französische Konkurrent Alstom steuern auf eine Zusammenlegung ihrer Zugsparten zu. Nach dpa-Informationen dürfte der Siemens-Aufsichtsrat das Bündnis bereits heute in einer außerordentlichen Sitzung beschließen. Bereits am Freitag ... mehr

Siemens plant Milliardengebot für US-Firma Dresser-Rand

Nach dem Tauziehen um den französischen Rivalen Alstom könnte Siemens vor dem nächsten milliardenschweren Bietergefecht stehen. Wie das "Manager Magazin" am Freitag in seiner Online-Ausgabe berichtete, will der Münchner Elektrokonzern für den US-Kompressoren-Hersteller ... mehr

Siemens-Boss Kaeser gibt Alstom-Chef Schuld an gescheiterter Übernahme

Die Schuld für die gescheiterte Übernahme des französischen Alstom-Konzerns sieht Siemens-Vorstand Joe Kaeser vor allem auf der Seite von Alstom-Chef Patrick Kron. "Wir hatten das eindeutig bessere Angebot in puncto Jobs, Preis und Zukunftsperspektive ... mehr

Alstom-Übernahme: Nach Bieterkampf nun Korruptionsverdacht

Nach den geplatzten Plänen von Siemens zur Übernahme des französischen Industriekonzerns Alstom wurde nun bekannt, dass in den USA wegen Korruptionsverdacht gegen die Franzosen ermittelt wird. Somit könnte sich auch der US-Konzern General Electric (GE), der als Sieger ... mehr

Ringen um Alstom: Siemens unterliegt im Übernahmepoker

Im Übernahmepoker um den französischen Industriekonzern Alstom hat der US-Mischkonzern General Electric (GE) die Konkurrenz von Siemens und Mitsubishi Heavy Industries (MHI) ausgestochen. Die französische Regierung sprach sich am Freitag für das Angebot der Amerikaner ... mehr

Alstom-Übernahme: Siemens und Mitsubishi erhöhen ihr Angebot

Im Übernahmepoker um den französischen Industriekonzern Alstom haben Siemens und der japanische Partner Mitsubishi Heavy Industries (MHI) ihre Offerte deutlich erhöht. "Im Ergebnis erhöht sich der Bar-Anteil der Offerte um 1,2 Milliarden Euro auf 8,2 Milliarden ... mehr

Alstom lehnt Angebot von Siemens und Mitsubishi ab

Der Übernahmekampf um den französischen Technologie-Konzern Alstom entwickelt sich immer mehr zum Krimi. Nachdem Siemens zunächst erfolgreich einen Deal zwischen den Franzosen und General Electric (GE) verhindert hat, geraten nun die Deutschen ins Hintertreffen. Einem ... mehr

Alstom-Übernahme: Siemens bietet mit Mitsubishi 7 Milliarden Euro

Der deutsche Elektronik-Riese Siemens und der verbündete japanische Konzern Mitsubishi wollen mit sieben Milliarden Euro Teile von Alstom dem Zugriff des US-Rivalen GE entwinden. In ersten Gerüchten in der vergangenen Woche war von 7,25 Milliarden Euro die Rede gewesen ... mehr

Mögliche Alstom-Übernahme durch Siemens rechtlich heikel

Die Pläne von Siemens für ein mögliches Übernahmeangebot an den französischen Rivalen Alstom sind einem Zeitungsbericht zufolge kartellrechtlich heikel. Ein solcher Deal dürfte auf Bedenken der EU-Kommission stoßen und sei womöglich nicht genehmigungsfähig, schreibt ... mehr

Siemens gegen GE: So könnte der Milliardenpoker enden

Im Bieterstreit um Alstom scheint der US-Multi General Electric die besten Karten zu haben. Doch Frankreichs Regierung ist wenig begeistert - und setzt auf Siemens. Wer will was in dem Milliardenpoker? Vier Szenarien. Es ist der bislang ... mehr

Schlappe für Siemens: Alstom offenbar mit General Electric einig

Der französische Alstom-Konzern hat Insidern zufolge das Kaufangebot von General Electric (GE) über 12,35 Milliarden Euro für seine Energiesparte bereits angenommen, ist aber auch noch offen für eine Siemens-Offerte. Der Alstom-Verwaltungsrat habe dem Gebot ... mehr

Übernahme-Poker: Siemens-Aufsichtsrat gibt grünes Licht für Alstom-Kauf

Der Siemens-Aufsichtsrat hat am Nachmittag den Weg freigemacht für einen Teil-Kauf von Alstom. Ein Übernahme-Angebot werde eingereicht. Der Übernahmekampf um den französischen Technologie-Konzern entwickelt sich derweil zu einem Polit-Krimi. Nachdem ... mehr

Siemens steigt in Übernahmepoker um Alstom ein

Der Industriekonzern Siemens ist in das Bieter-Rennen um Teile des Rivalen Alstom eingestiegen. Der Alstom-Führung wurde nach eigenen Angaben "Gesprächsbereitschaft über strategische Fragen zukünftiger Zusammenarbeit" signalisiert. Gerüchten zufolge ... mehr

RWE und Alstom streichen tausende Stellen

Die Krise bei den Kraftwerksbetreibern in Europa fordert immer mehr Opfer. Berichten zufolge wollen die Konzernriesen RWE und Alstom tausende Stellen streichen. Beim Energiekonzern RWE stehen angesichts der abgestürzten Strom-Großhandelspreise 2500 Stellen ... mehr

High-Speed-Zug "Italo": Italiens Ferrari auf Schienen

Rot, schnell, luxuriös: Ab Anfang 2012 sollen die neuen "Italo"-Züge Italiens Städte mit einander verbinden - und machen damit der italienischen Staatsbahn Trenitalia Konkurrenz. Denn das erst 2006 gegründete Unternehmen Nuovo Trasporto Viaggiatori (NTV) betreibt ... mehr

Zug-Auftrag für Siemens: Zoff um Eurotunnel

Beim Eurotunnel kamen bislang nur französische Hochgeschwindigkeitszüge des Industriekonzerns Alstom zum Einsatz. Doch vor kurzem hatte der Tunnel-Betreiber Eurostar die Bestellung von zehn Zügen von Siemens angekündigt. Alstom und die französische Regierung laufen ... mehr

Alstom im Visier der Ermittler

Der französische Konzern Alstom hat einen Zeitungsbericht zurückgewiesen, wonach französische und Schweizer Behörden wegen Korruptionsverdacht gegen den Siemens-Konkurrenten ermittelten. "Es gibt kein juristisches Verfahren gegen Alstom wegen Korruptionsverdacht", sagte ... mehr

Deutsche Bahn prüft Kauf französischer Schnellzüge

Horrorszenario für Siemens: Einer Zeitung zufolge prüft die Bahn, Hochgeschwindigkeitszüge erstmals nicht bei dem deutschen ICE-Produzenten, sondern beim TGV-Hersteller Alstom zu kaufen. Der Auftrag gilt als zukunftsweisend für den Europaverkehr ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe