Sie sind hier: Home > Themen >

Alt Schwerin

379 Abschiebungen in der ersten Jahreshälfte gescheitert

379 Abschiebungen in der ersten Jahreshälfte gescheitert

Aus Mecklenburg-Vorpommern sind in der ersten Jahreshälfte 205 Menschen abgeschoben worden. Weitere 165 reisten freiwillig selbst aus, wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD hervorgeht. Demgegenüber stehen den Angaben zufolge ... mehr
Finanzierung der Freien Wohlfahrtspflege in der Diskussion

Finanzierung der Freien Wohlfahrtspflege in der Diskussion

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss des Landtags zum umstrittenen Finanzgebaren großer Wohlfahrtsverbände in Mecklenburg-Vorpommern hat am Montag die Zeugenbefragung fortgesetzt. Zu Beginn der mehrstündigen Befragung ... mehr
Bewährungsstrafe nach Vergewaltigung bei Goa-Festival

Bewährungsstrafe nach Vergewaltigung bei Goa-Festival

Das Landgericht Schwerin hat in einem Berufungsprozess wegen Vergewaltigung die Strafe gegen einen 23 Jahre alten Mann deutlich abgemildert. Die Richter werteten den Fall nach Angaben eines Sprechers als minderschwer und verhängte am Montag eine Haftstrafe ... mehr
100 Jahre Volkshochschulen in MV: Kursleitermangel

100 Jahre Volkshochschulen in MV: Kursleitermangel

Die Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern feiern ihr 100. Gründungsjubiläum in diesem Jahr mit einer Festveranstaltung am 11. September in Schwerin und der ersten "Langen Nacht der Volkshochschulen" am 20. September. Dabei soll die ganze Vielfalt ... mehr
Spitzenökonom Hüther plädiert für gute Infrastruktur überall

Spitzenökonom Hüther plädiert für gute Infrastruktur überall

Für die Angleichung von Wirtschaftskraft und Lebensverhältnissen in Deutschland hält der Spitzenökonom Michael Hüther massive Investitionen in ländliche Regionen für unverzichtbar. Dies betreffe die Verkehrsinfrastruktur ebenso wie die Forschung oder die digitalen ... mehr

Kritik an Plänen für Aus für weitere Bahnstrecken in MV

Das bevorstehende Aus für weitere Bahnstrecken in Mecklenburg-Vorpommern stößt auf Kritik. "Die Entscheidung, die Bahnstrecken zwischen Parchim und Malchow sowie Güstrow und Plau stillzulegen und damit dem Abriss preiszugeben, wird uns in wenigen Jahren ... mehr

Zeugen im Untersuchungsausschuss zu Wohlfahrtsverbänden

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zum umstrittenen Finanzgebaren großer Wohlfahrtsverbände setzt heute die Vernehmung von Zeugen fort. Geladen sind führende Vertretern des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Juristische Ermittlungen zur Mittelverwendung ... mehr

Mutmaßliche sexuelle Nötigung bei Goa-Fest: Urteil erwartet

Im Berufungsprozess gegen einen 23 Jahre alten Mann wegen sexueller Nötigung wird am Montag vor dem Landgericht Schwerin das Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Handwerker vor, im Sommer 2017 während eines sogenannten Goa-Musik-Festivals ... mehr

Finanzierungspaket für Kreuzfahrtschiff-Bau geschnürt

Der Bau von zwei riesigen Kreuzfahrtschiffen auf den MV Werften ist finanziell gesichert. Nach den Zusagen von Bund und Land habe ein internationales Konsortium unter der Führung der KfW IPEX-Bank ein Finanzierungspaket in Höhe von 2,6 Milliarden Euro "strukturiert ... mehr

Schweriner Straßenreinigung bekommt Abbiegeassistenten

Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft (SAS) führt bei ihren Fahrzeugen einen Abbiegeassistenten ein. Damit startet sie ein Pilotprojekt für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, wie die Stadt Schwerin am Freitag mitteilte ... mehr

MV-Werften: Finanzierungspaket für Kreuzfahrtschiff-Bau

Der Bau von zwei riesigen Kreuzfahrtschiffen auf den MV Werften ist finanziell gesichert. Nach den Zusagen von Bund und Land habe ein internationales Konsortium unter der Führung der KfW IPEX-Bank ein Finanzierungspaket in Höhe von 2,6 Milliarden Euro "strukturiert ... mehr

Mehr zum Thema Alt Schwerin im Web suchen

CDU-Fraktion mahnt zu Haushaltsdisziplin

Die CDU-Landtagsfraktion hat bei ihrer Klausur zum Landeshaushalt 2020/21 zur Ausgabendisziplin gemahnt. Der Etatentwurf der Landesregierung, der im September erstmals im Landtag beraten werden soll, sei ohne große Sicherheitsabschläge aufgestellt, sagte ... mehr

Ganztagsangebot an MV-Schulen wird breiter

Das Nachmittagsangebot an den Ganztagsschulen in Mecklenburg-Vorpommern wird vielfältiger. Wie Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) am Freitag in Schwerin mitteilte, schlossen sich jetzt auch das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum in Neustrelitz ... mehr

Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft MV gestorben

Der langjährige Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern, Wolfgang Gagzow, ist tot. Er starb am Montag im Alter von 66 Jahren nach kurzer Krankheit, wie die Krankenhausgesellschaft am Freitag in Schwerin mitteilte. Gagzow hatte ... mehr

Inge Jastram erhält Landeskulturpreis 2019

Die Grafikerin Inge Jastram erhält den diesjährigen Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Damit soll sie für ihr Lebenswerk geehrt werden, wie die Staatskanzlei am Freitag in Schwerin bekanntgab. Die 1934 in Naumburg (Sachsen-Anhalt) geborene ... mehr

Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen im ersten Halbjahr

Im Wohnungsbau kommt eine Trendwende in Sicht. Im ersten Halbjahr genehmigten die Behörden in Mecklenburg-Vorpommern den Bau von 2949 neuen Wohnungen, wie der Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen am Freitag unter Berufung auf Daten des Statistischen Bundesamts ... mehr

Einkommen: Ost-West-Unterschiede in Mecklenburg-Vorpommern

Zwischen Ost und West in Mecklenburg-Vorpommern klaffen teils erhebliche Einkommensunterschiede. So hatten die Menschen im strukturschwachen Landkreis Vorpommern-Greifswald im Jahr 2017 im Schnitt 18 207 Euro für Konsum und Sparen zur Verfügung. Im Landkreis Rostock ... mehr

Statistikamt: rückläufige Fischproduktion in Aquakultur

Die Aquakultur in Mecklenburg-Vorpommern ist trotz Forschungs- und Förderprogrammen nach jahrelangem Verharren auf niedrigem Niveau laut Statistikamt zuletzt geschrumpft. Im vergangenen Jahr produzierten 19 Betriebe der Branche zusammen knapp 797 Tonnen Fische ... mehr

Fast 3000 Scheidungen in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg Vorpommern sind im vergangenen Jahr 2858 Ehen geschieden worden - die meisten davon in Schwerin. Wie aus einem Bericht des Statistischen Amts Mecklenburg-Vorpommern hervorgeht, gingen die meisten Ehen im Land nach sechs bis zehn Jahren auseinander ... mehr

Unternehmerverband setzt auf Industrie-Kern-Ausstrahlung

Mecklenburg-Vorpommerns Arbeitgeberpräsident Thomas Lambusch hat die Bedeutung industrieller Kerne für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes betont. "Die MV-Werften sind ein gutes Beispiel dafür, wie sich um einen Nukleus herum ein ganzer Wirtschaftsbereich ... mehr

Ministerpräsidentin trifft Naturschützer: Moorschutz zentral

Dem Moorschutz kommt beim Klimaschutz in Mecklenburg-Vorpommern eine zentrale Rolle zu. Das haben Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) Vertreter von Umweltverbänden bei einem Treffen am Donnerstag in der Schweriner Staatskanzlei festgestellt. Entwässerte Moore ... mehr

Haushaltsdiskussions-Auftakt: Linke fordert Millionen-Extras

Die Linke hat den politischen Streit um den Doppelhaushalt des Landes für die Jahre 2020 und 2021 eröffnet. Die Oppositionsfraktion fordert zusätzliche Ausgaben in dreistelliger Millionenhöhe. Nötig ist aus Sicht der Fraktionsvorsitzenden Simone Oldenburg ... mehr

Bauland in MV billiger: Entwicklung regional unterschiedlich

Baugrundstücke sind in Mecklenburg-Vorpommern wieder günstiger geworden. Für einen Quadratmeter baureifes Land sind im vergangenen Jahr im landesweiten Durchschnitt 52,84 Euro bezahlt worden, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Schwerin mitteilte ... mehr

Minister Pegel will 1. Klasse in Regionalzügen behalten

Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) will die 1. Klasse in Nahverkehrszügen beibehalten. Er wies eine Forderung des Linke-Bundesvorsitzenden Bernd Riexinger nach deren Abschaffung am Donnerstag zurück. "Die 1. Klasse wird nach hiesiger ... mehr

Lehrstellen unbesetzt: Ministerin wirbt für Berufsausbildung

Wenige Tage vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres hat Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) bei einer Unternehmenstour für die duale Ausbildung geworben. "Wer sich heute für eine berufliche Ausbildung entscheidet, eröffnet sich hervorragende ... mehr

Geteilte Meinungen zu geplantem Polizeigesetz

Rund eine Woche vor dem Beginn der Anhörung zum neuen Sicherheits- und Ordnungsgesetz (SOG) im Innenausschuss gibt es weiterhin geteilte Meinungen über den Gesetzentwurf. Während Polizei und Innenministerium neue Befugnisse für die Polizei für notwendig halten, damit ... mehr

Schnelleres Internet für Usedomer Feriendorf

Der Mobilfunk-Anbieter Vodafone hat am Donnerstag auf der Insel Usedom die erste 5G-Station in Mecklenburg-Vorpommern freigeschaltet und damit die Tür in ein neues Mobilfunk-Zeitalter geöffnet. Als erstes wurde das Hotel "Wasserschloss Mellenthin" angeschlossen ... mehr

GEW mit Schulstart unzufrieden: "Heißer Herbst" angekündigt

Die Bildungsgewerkschaft GEW hat der Einschätzung von Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) widersprochen, dass das neue Schuljahr in Mecklenburg-Vorpommern geordnet angelaufen ist. Davon könne keine Rede sein. "Allein die Tatsache, dass halbwegs genügend Menschen ... mehr

Linke-Politikerin für Legalisierung des "Containerns"

Die Linke in Mecklenburg-Vorpommern macht sich im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung für die Legalisierung des sogenannten Containerns stark und fordert die Landesregierung auf, dafür aktiv zu werden. Bedürftige Menschen dürften nicht bestraft werden ... mehr

Jeder MV-Bürger erzeugt jährlich 441 Kilo Haushaltsabfälle

Durchschnittlich 441 Kilogramm Haushaltsabfälle hat jeder Bürger in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2017 produziert. Damit lag die Müllmenge pro Kopf um 21 Kilogramm unter dem Bundesdurchschnitt, wie das Statistische Landesamt in Schwerin am Mittwoch bestätigt. Jedoch ... mehr

Nach folgenschwerem Astabbruch: Fachmann fand Warnzeichen

Das durch einen herabstürzenden Ast auf der Freilichtbühne Schwerin verursachte Unglück mit 29 Verletzten hätte möglicherweise durch eine fachmännische Baumschau verhindert werden können. Wie die Staatsanwaltschaft Schwerin am Mittwoch mitteilte, kam der durch ... mehr

Steuerzuwachs bei MV-Kommunen: Im Bundesvergleich gering

Von den Lohnsteigerungen und dem anhaltend guten Konsumklima haben im Vorjahr auch die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern profitiert. Wie aus am Mittwoch veröffentlichten Daten des Statistischen Amtes in Schwerin hervorgeht, erreichte der Gemeindeanteil ... mehr

Platt mit Plietschmanns: Erstes Platt-Schulbuch für MV

Das erste Plattdeutsch-Schulbuch speziell für Mecklenburg-Vorpommern ist am Dienstag in Schwerin vorgestellt worden. Es berücksichtige die regionalen Besonderheiten der niederdeutschen Sprache in Mecklenburg-Vorpommern, teilte das Bildungsministerium mit. "Platt ... mehr

SSC Schwerin startet Vorbereitung dezimiert

Ohne Cheftrainer Felix Koslowski und zahlreiche Nationalspielerinnen ist Volleyball-Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin in die Saisonvorbereitung gestartet. Bei der ersten Trainingseinheit waren am Montagabend lediglich McKenzie Adams, Lauren Barfield, Lea Ambrosius ... mehr

Berufungsprozess nach mutmaßlicher sexueller Nötigung

Wegen sexueller Nötigung muss sich ein 23 Jahre alter Mann von der Insel Fehmarn seit Dienstag vor dem Landgericht in Schwerin verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, im Sommer 2017 während eines Goa-Musik-Festivals in der Nähe von Eldena (Landkreis ... mehr

Aktionsplan für Lehrerbildung und Lehrergewinnung in MV

Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) hat ein Maßnahmepaket gegen den Lehrermangel und die hohen Abbrecherquoten im Lehramtsstudium angekündigt. Ein wichtiger Baustein des "Aktionsplans Lehrerbildung und Lehrergewinnung" soll die bessere Bezahlung der Grundschullehrer ... mehr

Mehr Begleitung für Sterbende durch ambulante Hospizhelfer

Die ambulante Sterbebegleitung wird in Mecklenburg-Vorpommern von den gesetzlichen Krankenkassen in diesem Jahr mit rund 1,5 Millionen Euro unterstützt. Das Geld komme 16 Hospizdiensten zugute, teilten die AOK Nordost und der Landesverband der Ersatzkassen am Dienstag ... mehr

Erneut staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen Polizisten

In Mecklenburg-Vorpommern stehen erneut Polizisten im Zentrum strafrechtlicher Ermittlungen. Drei leitende Polizeibeamte sollen Straftaten vertuscht haben. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Rostock am Dienstag bestätigte, ermittelt die Rostocker ... mehr

Erneut Gespräche über Kommunalfinanzen in Staatskanzlei

In der Schweriner Staatskanzlei haben am Dienstag erneut Gespräche über die Finanzbeziehungen zwischen Land und Kommunen begonnen. Zwar hatten sich beide Seiten im März nach zähen Verhandlungen auf einen neuen Finanzausgleich verständigt, der Städten und Gemeinden ... mehr

Arztversorgung auf dem Land: Wettbewerb um Millionen Euro

Mit einem Wettbewerb um sechs Millionen Euro soll die Versorgung mit Haus- und Kinderärzten auf dem Land verbessert werden. Gesucht würden die besten Lösungen für den Ausbau der ambulanten haus- und kinderärztlichen Versorgung im ländlichen Raum, teilte das Agrar ... mehr

Krankenkasse: Pflegekräfte häufig krank

Pflegekräfte leiden einer Studie der Techniker Krankenkasse (TK) besonders stark unter Gesundheitsproblemen. Sie fehlten im vergangenen Jahr im Schnitt 24,9 Tage wegen Krankheit, wie die Kasse am Dienstag in Schwerin mitteilte. Damit liege Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Kommunalfinanzen: Gesetzentwurf für September erwartet

Kommunen und Regierung ringen weiter um eine einvernehmliche Neuregelung ihrer Finanzbeziehungen. Fünf Monate nach der Grundsatzeinigung auf eine umfassende Reform des Finanzausgleichs zum 1. Januar 2020 nahmen Spitzenvertreter beider Seiten am Dienstag ... mehr

Mutmaßliche Vergewaltigung bei Festival: Berufungsprozess

Wegen des Verdachts der Vergewaltigung muss sich ein 24-jähriger Mann aus Schleswig-Holstein von heute an vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Er soll sich nach Angaben des Gerichts im Sommer 2017 während eines Goa-Festivals in Eldena bei Ludwigslust an einem ... mehr

Birgit Hesse: AfD nicht pauschal in die Ecke stellen

Mecklenburg-Vorpommerns Landtagspräsidentin Birgit Hesse (SPD) hat sich für eine differenzierte Bewertung von AfD-Politikern ausgesprochen. "Ich finde es nicht richtig, die AfD pauschal sofort in die Ecke zu stellen", sagte die SPD-Politikerin der "Schweriner ... mehr

Neubrandenburg nun offiziell Vier-Tore-Stadt

Neubrandenburg darf sich jetzt offiziell "Vier-Tore-Stadt" nennen. Innenminister Lorenz Caffier (CDU) habe Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt (parteilos) die für den Namenszusatz erforderliche Genehmigung zugesandt, teilte das Ministerium am Montag ... mehr

Bund-Land-Vertrag: 106 Millionen Euro für Kitas

Als siebtes Bundesland hat Mecklenburg-Vorpommern am Montag den Vertrag zum Gute-Kita-Gesetz des Bundes unterzeichnet. Bis 2022 sollen damit 106 Millionen Euro aus Berlin nach Mecklenburg-Vorpommern fließen, wie Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ... mehr

Kritik an Nahverkehrspolitik der Landesregierung

Die CDU-Nachwuchsorganisation Junge Union (JU) hat den Sparkurs von Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) im Schiennahverkehr scharf kritisiert. "Das Land Mecklenburg-Vorpommern benötigt sofort einen innovativen Schienenverkehr", mahnte der JU-Landesvorsitzende Georg ... mehr

Schulstart bei Ferienwetter: Leicht gestiegene Schülerzahl

In Mecklenburg-Vorpommern hat am Montag wieder die Schule begonnen. Bei sommerlichem Wetter machten sich am Morgen landesweit mehr als 151 000 Schüler auf den Weg zum Unterricht. An Straßen mahnten großflächige Plakate und Banner die Autofahrer zu besonderer Vorsicht ... mehr

106 Millionen Euro vom Bund für Kitas in MV

Mecklenburg-Vorpommern bekommt für die Kitas im Land in den nächsten Jahren 106 Millionen Euro vom Bund. Den entsprechenden Vertrag wollen Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Sozialministerin Stefanie Drese ... mehr

Schwesig: SPD-Lage ist schwierig, aber nicht hoffnungslos

Die kommissarische SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig bescheinigt ihrer Partei innerhalb der Bundesregierung gute Arbeit. Überschattet werde das allerdings von den zuletzt häufigen Führungswechseln, sagte sie am Sonntag im ZDF-"Sommerinterview". Es gehe nun darum ... mehr

Wohnungsverband fordert "Chancenplan"

Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen fordert wegen zunehmender Abwanderung und wirtschaftlichen Niedergangs in einigen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns einen "Chancenplan" für diese Gebiete. "Bundesregierung und Schweriner Landesregierung müssen vor allem ... mehr

Schulstart mit mehr Schülern und Lehrern

Nach sechs Wochen meist sonnenreichen Sommerferien beginnt in Mecklenburg-Vorpommern wieder der Unterricht. Zum Schulstart am Montag werden an den 562 öffentlichen und freien allgemeinbildenden Schulen im Land insgesamt 151 600 Schüler erwartet ... mehr

Windiges Wochenende mit ein bisschen Sonne erwartet

Das Wetter in Norddeutschland wird am Wochenende recht windig mit Sonne und Wolken im Wechsel. Dazu gebe es angenehme sommerliche Temperaturen von bis zu 25 Grad, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Samstag mitteilte. Vor allem ... mehr

Lehrermangel: Linke für andere Ausbildung

Ein Mangel an Lehramtsstudenten droht nach Ansicht der Linken den schon bestehenden Lehrermangel in Schlüsselfächern wie Informatik, Mathematik und Physik noch zu verschärfen. Weiterhin machten Studenten für das Lehramt an Regionalen Schulen einen großen Bogen ... mehr

Parchim: Nur Hälfte der eingeladenen Männer kommt zu Gentest

Parchim (dpa/mv) – Dem Aufruf zu einem freiwilligen DNA-Test nach einer Vergewaltigung in Parchim ist gut die Hälfte der dazu aufgerufenen Männer gefolgt. Bis zum späten Samstagnachmittag gaben nach Behördenangaben etwa 160 Männer eine Speichelprobe ... mehr
 


shopping-portal