Sie sind hier: Home > Themen >

Alt Schwerin

Thema

Alt Schwerin

Schwesig will mit AfD-Wählern ins Gespräch kommen

Schwesig will mit AfD-Wählern ins Gespräch kommen

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) will mit AfD-Wählern ins Gespräch kommen, aber nicht auf AfD-Funktionäre zugehen. "Bei der AfD unterscheide ich sehr zwischen den Wählerinnen und Wählern und den Funktionären", sagte Schwesig ... mehr
Schwesig lobt Twitter als wichtigen Kanal

Schwesig lobt Twitter als wichtigen Kanal

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat die Vorzüge des Kurznachrichtendienstes Twitter gelobt. "Ich selbst habe es eigentlich schon immer als Vorteil wahrgenommen, dass ich Internet-Netzwerke wie Twitter schon lange nutze ... mehr
Mehr Arbeitslose im Juli wegen Ende der Ausbildung

Mehr Arbeitslose im Juli wegen Ende der Ausbildung

Mitten in der Tourismus-Hochsaison ist die Zahl der Arbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern im Juli im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen. Aktuell sind bei den Agenturen 54 944 Erwerbslose gemeldet und damit 0,1 Prozent mehr als Ende Juni, wie die Regionaldirektion ... mehr
Schwesig gegen Zusatzlasten durch CO2-Abgabe

Schwesig gegen Zusatzlasten durch CO2-Abgabe

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat die Bundesregierung ermahnt, bei ihren Maßnahmen zum Klimaschutz die Auswirkungen auf die Landbevölkerung zu bedenken - und sich skeptisch zur CO2-Abgabe geäußert. "Die Menschen in den Dörfern denken ... mehr
Ex-SED-Machtzentren bleiben Verwaltungssitze

Ex-SED-Machtzentren bleiben Verwaltungssitze

30 Jahre nach dem Mauerfall dienen die früheren Machtzentren der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) in den drei Nordbezirken weiter als Verwaltungssitze. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in Schwerin, Rostock und Neubrandenburg ergab, haben ... mehr

241 Nachwuchs-Lehrer haben Referendariat abgeschlossen

Eine neue Generation Lehrer kommt an die Schulen: 241 Referendare haben ihren Vorbereitungsdienst abgeschlossen und das Zweite Staatsexamen bestanden. 150 von ihnen hätten bereits eine unbefristete Einstellung für den Schuldienst des Landes erhalten, teilte ... mehr

Opposition kritisiert Posten für Sellerings Ehefrau

Die künftige Leitung des Ministerbüros von Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) durch die Ehefrau des früheren Ministerpräsidenten Erwin Sellering (SPD) stößt bei der Opposition auf Kritik. Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Landtag, Simone Oldenburg, kommentierte ... mehr

Neue Aufgabe für Britta Sellering im MV-Finanzministerium

Das Büro von Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) wird künftig von Britta Sellering geleitet. Die Ehefrau des früheren Ministerpräsidenten Erwin Sellering (SPD) werde ihre neue Aufgabe Mitte August übernehmen und André Bandlow ablösen, der Leiter des haushaltspolitischen ... mehr

Universitäten bekommen Professuren für Medienpädagogik

Nachwuchs-Lehrer sollen zukünftig besser für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht geschult werden. An den Universitäten in Rostock und Greifswald ist deshalb je eine Juniorprofessur für Medienpädagogik geschaffen worden, teilte das Bildungsministerium am Dienstag ... mehr

Zahl der Asylbewerber sinkt: Unterbringungsreserve an Bund

Die Zahl der Asylbewerber in Mecklenburg-Vorpommern ist weiter gesunken. Wie das Bundesamt für Migration mitteilte, stellten in den ersten sechs Monaten dieses Jahres im Nordosten 1236 Menschen einen Erstantrag auf Asyl. Das waren 113 oder gut 8 Prozent weniger ... mehr

Agroneum wieder "unter Dampf": Dampfmaschinentreffen

Liebhaber alter Land- und Dampfmaschinen kommen an diesem Wochenende an der Mecklenburgischen Seenplatte auf ihre Kosten. "Wir erwarten rund 100 Dampfmaschinen aus mehreren Ländern, darunter zwölf Großmaschinen, zum 13. Internationalen Dampftreffen", sagte die Leiterin ... mehr

Jeder Fünfte arbeitet in MV in der Gesundheitswirtschaft

Nirgendwo in Deutschland arbeitet ein so großer Teil der Erwerbstätigen in der Gesundheitswirtschaft wie in Mecklenburg-Vorpommern. Nach Angaben der Landesregierung verdient jeder Fünfte - genau 20,6 Prozent - sein Geld in dem Bereich. "Mit diesem Anteil steht ... mehr

Millionen für Straßenbau: A19-Brücke wird erst später fertig

Der millionenschwere Neubau der zweiten Autobahn-19-Brücke bei Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) - eines der größten Straßenbauprojekte im Nordosten - dauert noch länger als geplant. Wie Michael Zarth als Sprecher der Planungsgesellschaft Deges am Dienstag ... mehr

Rotwild-Abschuss: Jäger und Forstleute im Widerstreit

Über die Höhe "waldverträglicher Wildbestände" in den Forsten Mecklenburg-Vorpommerns ist eine Debatte entbrannt. Ausgelöst wurde sie durch die Rücknahme erweiterter Abschussmöglichkeiten für Rotwild in einem Forstamt, das über Schäden an jungen Baumbeständen klagte ... mehr

AfD-Kritik an Statistik zu politisch motivierten Straftaten

Die AfD sieht die Statistik zu politisch motivierten Straftaten in Mecklenburg-Vorpommern durch die Vielzahl von Propagandadelikten zu Lasten rechter Täter verzerrt. "Bei weit über der Hälfte der rechtsmotivierten Straftaten handelt es sich um Propagandadelikte ... mehr

Blumenfelder als Bienenweiden: Land fördert Blühstreifen

Die Bauern in Mecklenburg-Vorpommern haben in diesem Jahr auf knapp 8000 Hektar Ackerfläche Blumen statt Getreide und Futterpflanzen angebaut. Mit diesen sogenannten Blühstreifen am Rand großer Monokulturen mit Weizen, Raps oder Mais soll Bienen auch den Sommer ... mehr

Linke: Regierung tappt bei Wirtschaftsimpulsen im Dunkeln

Die Zahl der Unternehmensgründungen in Mecklenburg-Vorpommern geht seit Jahren zurück und der Regierung fehlt nach Angaben der Linken der Überblick, ob fehlende Triebkräfte aus der Wissenschaft mit ein Grund dafür sind. "Welche konkreten Unternehmensgründungen im Umfeld ... mehr

Taucher tot aus See in Schwerin geborgen

Ein Taucher ist in einem See in Schwerin ums Leben gekommen. Rettungskräfte bargen die Leiche des 35-Jährigen aus dem Land Brandenburg am Montagmorgen aus dem Ziegelinnensee, wie die Polizei mitteilte. Demnach hatte ein Bekannter den Mann als vermisst gemeldet ... mehr

Schwesig besucht Werft und Kreuzfahrt-Reederei

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat auf ihrer Sommerrundreise die Bedeutung eines umweltgerechten Kreuzfahrttourismus für Mecklenburg-Vorpommern hervorgehoben. "Ziel der Ökodebatte sollte nicht sein, dass wir uns alle nicht mehr bewegen können, sondern ... mehr

Schwerin: Ast verletzt bei Open-Air-Event sechs Besucher schwer

Schwerin (dpa) - Bei einer Open-Air-Veranstaltung in Schwerin sind 29 Besucher von einem herabfallenden Ast verletzt worden, sechs davon schwer. Der rund 18 Meter lange Ast stürzte am Samstagabend auf einen Getränkestand, wie die Polizei mitteilte. Am Sonntagmittag ... mehr

Drama in Schwerin: Riesen-Ast stürzt bei Feier auf Bierwagen – 29 Verletzte

Es sollte eine ausgelassene Feier in der Freilichtbühne Schwerin werden. Doch dann stürzte ein Ast auf einen Getränkestand. 29 Besucher wurden verletzt, einige von ihnen schwer. Bei einer Open-Air-Veranstaltung in Schwerin sind 29 Besucher von einem herabfallenden ... mehr

Unglück bei Open Air: Noch drei Verletzte in Kliniken

Zwei Tage nach dem Unglück durch einen herabstürzenden Ast auf der Freilichtbühne Schwerin sind am Montag noch zwei Schwerverletzte in der Helios-Klinik behandelt worden. Nach Angaben eines Klinik-Sprechers musste eine Frau, die am Kopf verletzt worden war, operiert ... mehr

Schwesig: Impulse des Bundes für Wirtschaftsentwicklung Ost

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) fordert vom Bund gezielte Hilfen für die ostdeutschen Bundesländer. Die jüngsten Daten zum fortbestehenden West-Ost-Gefälle bei den Löhnen und zu dem im Osten noch immer höheren Armutsrisiko seien Belege ... mehr

Politisch motivierte Straftaten von rechts überwiegen weiter

Im zweiten Quartal dieses Jahres hat es in Mecklenburg-Vorpommern erneut deutlich mehr politisch motivierte Straftaten von Anhängern der rechten Szene gegeben als von der linken. Wie aus der am Freitag bekannt gewordenen Antwort der Regierung auf eine Kleine Anfrage ... mehr

AfD-Landeschef Holm: Auch AfD auf "Nordkreuz"-Namensliste

Die von der Prepper-Gruppierung "Nordkreuz" zusammengetragene Namensliste umfasst offenbar nicht nur Personen und Institutionen aus dem linken politischen Spektrum. Der AfD-Landesvorsitzende Leif-Erik Holm teilte am Freitag mit, dass auch seine Partei ... mehr

Minister Glawe wirbt für Impfschutz

Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) hat dazu aufgerufen, den eigenen Impfstatus regelmäßig zu überprüfen und gegebenenfalls Schutzimpfungen auffrischen zu lassen. "Denn Impfungen sind die einzige Möglichkeit, um vor Infektionskrankheiten zu schützen, für die es keine ... mehr

Festspiele MV warten mit vielfältigem Programm auf

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern spannen an diesem Wochenende einen weiten künstlerischen Bogen und unterstreichen damit ihre Vielfalt. So verspricht das erstmals stattfindende "Detect Classic Festival" in Neubrandenburg noch bis Sonntag besondere ... mehr

Über 40 Graffiti in wenigen Tagen: Verdächtiger festgenommen

Die Polizei in Schwerin hat einen mutmaßlichen Sprayer festgenommen, der für mehr als 40 Sprühereien innerhalb weniger Tage verantwortlich sein soll. Mithilfe einer Personenbeschreibung habe eine Streife den 21-Jährigen in der Nacht zum Donnerstag erkannt, teilte ... mehr

Niedrigwasser auf Flüssen in Mecklenburg-Vorpommern

Auf den Flüssen Mecklenburg-Vorpommerns sollten Führer von Motor- und Hausbooten derzeit aufpassen - aufgrund von Niedrigwasser kann es an manchen Stellen zu Einschränkungen bei der Weiterfahrt kommen. Betroffen sei unter anderem die Müritz-Elde-Wasserstraße (Kreis ... mehr

Ministerium: Beratungsstellen gut aufgestellt

Das Sozialministerium sieht die Beratungs- und Hilfsstrukturen für Betroffene häuslicher und sexualisierter Gewalt im Land gut aufgestellt. Im bundesweiten Vergleich sei die Beratungslandschaft im Nordosten gut ausgebaut, sagte der Staatssekretär im Sozialministerium ... mehr

Mehr als 860 000 Euro für "Brot für die Welt" aus MV

Die kirchliche Hilfsorganisation "Brot für die Welt" hat im vergangenen Jahr mehr als 860 000 Euro Spenden im Nordosten gesammelt. Das seien 40 000 Euro mehr als im Vorjahr. Bundesweit sammelte "Brot für die Welt" nach eigenen Angaben 63,6 Millionen Euro, mit denen ... mehr

Kritik an Informationspolitik zu "Nordkreuz"-Namensliste

Der Linken-Politiker Peter Ritter hält die Einschätzung der Ermittlungsbehörden für falsch, dass für Personen auf den Namenslisten der Prepper-Gruppierung "Nordkreuz" aktuell keine Gefahren bestehen. "Angesichts jüngster Ereignisse wie der Mord an Walter ... mehr

Unfallzahlen in MV wieder gestiegen

Auf den Straßen in Mecklenburg-Vorpommern sind im ersten Halbjahr 44 Menschen tödlich verunglückt. Damit hat sich die Zahl der Verkehrstoten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um einen verringert, was einem Rückgang von 2,2 Prozent entspricht. Wie das Innenministerium ... mehr

Schwesig trifft auf Sommertour mit Bauern

Im Ringen um eine stabile und auskömmliche EU-Förderung hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) den Landwirten in Mecklenburg-Vorpommern Unterstützung zugesichert. "Wir setzen uns gemeinsam für einen attraktiven ländlichen Raum ein. Dazu brauchen wir auch weiter ... mehr

Senior fährt beim Ausparken in Pfandflaschenstelle

Ein 79-Jähriger ist in Schwerin mit seinem Auto rückwärts in einen Supermarkt gefahren. Er war mit dem Einkauf fertig und verlor beim Ausparken die Gewalt über sein Auto, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Den Angaben zufolge fuhr er mit dem der Wagen ... mehr

Kräftiges Umsatzplus in der Bauwirtschaft MV

Die Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hat seit Jahresbeginn massiv zugelegt und zur Abarbeitung des Auftragsberges ihr Personal aufgestockt. Wie der Landesbauverband am Mittwoch in Schwerin mitteilte, lagen die Umsätze bis Ende Mai mit insgesamt 604 Millionen ... mehr

Schwesig zu Sommertour gestartet

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat am Mittwoch zum Auftakt ihrer Sommertour mehrere Unternehmen der Holzindustrie besucht und damit die wachsende Bedeutung der Branche deutlich gemacht. "Die Holzwirtschaft hat sich zu einem wichtigen wirtschaftlichen ... mehr

Schwesig auf Sommertour: erster Halt bei der Holzwirtschaft

Unmittelbar nach der Rückkehr aus ihrem Urlaub startet Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am heutigen Mittwoch ihre mehrtägige Sommertour. Sie wolle die terminärmere parlamentarische Sommerpause nutzen, um Firmen zu besuchen ... mehr

Erster Bericht zu Gehältern von Chefs öffentlicher Firmen

Erstmals in Mecklenburg-Vorpommern hat das Finanzministerium einen Bericht über die Gehälter der Chefs landeseigener Unternehmen vorgelegt. Die Bürger hätten das Recht, zu wissen, was mit ihren Steuergeldern geschieht ... mehr

Schwesig will weiter kräftige EU-Finanzhilfen für den Osten

Führende Politiker der ostdeutschen Bundesländer wehren sich über Parteigrenzen hinweg gegen drohende massive Kürzungen bei den EU-Fördermitteln. "Die bisherigen Pläne der EU sind nicht akzeptabel", betonte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ... mehr

Gericht ordnet Gentest zur Tätersuche nach Vergewaltigung an

Nach der bislang erfolglosen Suche nach einem mutmaßlichen Vergewaltiger in Parchim setzen die Ermittler nun auf einen DNA-Abgleich. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, ordnete das Amtsgericht Schwerin eine gentechnische Reihenuntersuchung ... mehr

Schwesig will kräftige EU-Finanzhilfen für Ostdeutschland

Führende Politiker der ostdeutschen Bundesländer wehren sich über Parteigrenzen hinweg gegen drohende massive Kürzungen bei den EU-Fördermitteln. "Die bisherigen Pläne der EU sind nicht akzeptabel", betonte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ... mehr

In Schwerin schlugen im Norden die wenigsten Blitze ein

Schwerin gehört zu den Städten in Deutschland, in denen 2018 am wenigsten der Blitz eingeschlagen hat. Mit lediglich 31 registrierten Erdblitzen liegt die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern im unteren Teil der Tabelle aller 403 Städte und Landkreise ... mehr

Finanzministerium verteidigt Kommunalfinanzen-Quotenkürzung

Das Finanzministerium in Schwerin hat die geplante Senkung der Beteiligungsquote für die Kommunen an den Einnahmen des Landes gegen die Kritik von Städtetag und Linksfraktion verteidigt. Die Quote werde alle zwei Jahre an die jeweilige Situation angepasst und sichere ... mehr

Großer Blaualgen-Teppich in der Ostsee

In der zentralen Ostsee blühen die Blaualgen. Satelliten- und Luftbildaufnahmen zeigten sehr große Vorkommen vor der dänischen und schwedischen Küste und in etwas schwächerer Form auch vor Mecklenburg-Vorpommern, teilte das Landwirtschaftsministerium am Montag ... mehr

Debatte um "Nordkreuz"-Listen: Caffier informiert Betroffene

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) schließt eine aktuelle Gefährdung der auf Namenslisten der "Prepper"-Gruppe "Nordkreuz" aufgeführten Personen weiterhin aus, will die Betroffenen nun aber doch informieren. Die ersten Schreiben seien bereits ... mehr

Zwei Tote bei Unfällen in MV am Wochenende

Zwei Menschen sind am Wochende bei Verkehrsunfällen in Mecklenburg-Vorpommern tödlich verunglückt, sieben weitere wurden schwer verletzt. Eine 65-Jährige kam nach Angaben der Polizei am Samstag auf der B195 nahe Zarrentin im Landkreis Ludwigslust-Parchim ... mehr

Nur 24 Prozent Wald: Linke fordert Aufforstungsprogramm

Angesichts des Klimawandels hat die Linke ein massives Aufforstungsprogramm im Nordosten gefordert. "Gegenwärtig besitzt Mecklenburg-Vorpommern lediglich eine Waldfläche von etwa 588 000 Hektar und rangiert damit bundesweit an vorletzter Stelle", erklärten die beiden ... mehr

Erste Sommer-Open-Airs zu Ende: Positive Bilanz der Macher

Für die ersten Sommer-Open-Airs der Theater in Mecklenburg-Vorpommern ist die Saison am Wochenende zu Ende gegangen. In Schwerin gingen am Samstagabend die letzten Vorstellungen bei den Schlossfestspielen über die beiden Bühnen auf dem Alten Garten und im Innenhof ... mehr

26 Millionen weniger für die Kommunen

Die Kommunen sollen im kommenden Jahr rund 26 Millionen weniger aus den Einnahmen des Landes erhalten. Die Regierung will die Beteiligungsquote der Kommunen von derzeit fast 34,5 Prozent zum 1. Januar 2020 auf knapp 34,2 Prozent senken. Das geht aus der Antwort ... mehr

Erste Sommer-Open-Airs gehen zu Ende: Positive Bilanz

Bei den ersten Sommer-Open-Airs der Theater in Mecklenburg-Vorpommern geht die Saison zu Ende. In Schwerin gehen heute Abend die letzten Vorstellungen der Schlossfestspiele über die beiden Bühnen auf dem Alten Garten und im Innenhof des Schlosses. Rund 30 000 Zuschauer ... mehr

Mehr Geld für Beratungsstellen für Schwule und Lesben

Die Beratungsstellen für Schwule und Lesben sollen nach Plänen von Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) deutlich mehr Geld bekommen. "Wir wollen ab dem kommenden Jahr 90 000 Euro mehr einsetzen", erklärte Drese am Freitag anlässlich des Christopher Street ... mehr

Lehrergewerkschaft gegen einheitliches Zentralabitur

Die Gewerkschaft für Wissenschaft und Erziehung (GEW) hat Forderungen nach einem bundesweit einheitlichen Zentralabitur zurückgewiesen. "Bei 16 verschiedenen Schulsystemen ist das nicht der Punkt, an dem man mit einer Vereinheitlichung beginnen kann", sagte ... mehr

Drese: Pflegeversicherung soll im Herbst diskutiert werden

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) kann sich vorstellen, die Finanzierung der Pflege umzustellen, um die Belastungen für die Pflegebedürftigen nicht weiter steigen zu lassen. Über das Vorhaben wollen die Fachminister der Länder im November ... mehr

Ex-Weltmeister Brähmer boxt wieder um EM-Titel

Der frühere Box-Weltmeister Jürgen Brähmer kämpft wieder um einen EM-Titel. Die JB German Sports Promotion des 40-Jährigen ersteigerte die Herausforderung gegen Titelverteidiger Stefan Härtel aus Berlin. Der Kampf soll nach Brähmers Angaben in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr
 

Rezepte zu Alt Schwerin

Käse-Haselnuss-Terrine

Käse-Haselnuss-Terrine

Haselnüsse, Cheddar-Käse, alter Gouda ... Bewertung:   (21)


shopping-portal