Sie sind hier: Home > Themen >

Alt Schwerin

Thema

Alt Schwerin

Buhnen aus Tropenholz schützen Urlaubsorte auf Hiddensee

Buhnen aus Tropenholz schützen Urlaubsorte auf Hiddensee

Vor schweren Sturmfluten der Ostsee müssen sich Kloster und Vitte auf Hiddensee in den nächsten 100 Jahren nicht fürchten: Sie haben neue Buhnen an den Strand bekommen. "100 Jahre sollten die halten", sagte Bauoberleiter Michael Bugenhagen vom Staatlichen ... mehr
Ein Jahr nach NSU-Urteil: Linke warnt vor Rechtsterror

Ein Jahr nach NSU-Urteil: Linke warnt vor Rechtsterror

Von Rechtsterroristen wie denen des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) geht nach Ansicht des Landtagsabgeordneten Peter Ritter (Linke) weiter eine große Gefahr für viele Menschen und die Demokratie ... mehr
Cellistin Krijgh zu Gast bei

Cellistin Krijgh zu Gast bei "Stars im Dorf"

In der Festspiel-Reihe "Stars im Dorf" spielt am Freitag die holländische Cellistin Harriet Krijgh in Golchen. Das 310 Einwohner zählende Dorf im Norden der Mecklenburgischen Seenplatte hatte sich bei der Vergabe des Spielorts gegen 14 Mitbewerber durchgesetzt ... mehr
Hiddensee: Neue Buhnen zum Schutz vor schweren Sturmfluten

Hiddensee: Neue Buhnen zum Schutz vor schweren Sturmfluten

Die Insel Hiddensee wird durch neue Buhnen vor Sturmfluten der Ostsee geschützt. In den vergangenen Monaten ist für rund fünf Millionen Euro ein Buhnensystem gebaut worden, um die Orte Vitte und Kloster besser vor schweren Sturmfluten mit einem Hochwasserstand ... mehr
Gleichwertige Lebensverhältnisse: Schwesig verlangt höhere Ausgaben

Gleichwertige Lebensverhältnisse: Schwesig verlangt höhere Ausgaben

Der Bericht der Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse der Bundesregierung hat im Nordosten zu Kritik und Forderungen nach mehr Geld für strukturschwache Regionen geführt. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) erwartet von der Bundesregierung deutlich ... mehr

Künstler können Umsatzsteuerbefreiung digital beantragen

Künstler und nicht-staatliche Kultureinrichtungen können sich nun auch ohne lästigen Papierkram von der Umsatzsteuer befreien lassen. Der Antrag könne nun vollständig digital über das MV-Serviceportal gestellt werden, teilte das für Kultur zuständige Bildungsministerium ... mehr

Jugendarbeit soll mehr Geld bekommen

Die geplante Erhöhung der Landeszuschüsse für die Jugendarbeit der Kommunen ruft Kritik hervor. Mit 1,32 Euro pro Jahr und Kopf falle die Erhöhung zu klein aus, um einen Unterschied zu machen, kritisierte die jugendpolitische Sprecherin Jacqueline Bernhardt am Mittwoch ... mehr

Gleichwertige Verhältnisse: Schwesig für höhere Ausgaben

Der Bericht der Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse der Bundesregierung hat im Nordosten zu Kritik und Forderungen nach mehr Geld für strukturschwache Regionen geführt. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) erwartet von der Bundesregierung deutlich ... mehr

Oldenburg fordert "Flächenfaktor" bei Förderung

Die Linke fordert zur Angleichung der Lebensverhältnisse in Deutschland vom Bund eine massive Förderung dünn besiedelter ländlicher Regionen. "Kosten für Ver- und Entsorgung, Infrastruktur und Nahverkehr sind gerade dort besonders hoch, wo sie auf wenige Schultern ... mehr

85 Seiteneinsteiger bereiten sich auf Schulstart vor

85 zukünftige Seiteneinsteiger in den Lehrerberuf werden derzeit für ihren Einsatz im neuen Schuljahr ausgebildet. Sie begannen in den Sommerferien eine fünfwöchige Grundqualifizierung, teilte das Bildungsministerium am Dienstag mit. "So können die Schulen die neuen ... mehr

Kritik an Fahrtkostenzuschüssen für Azubis hält an

Die Linksfraktion hat erneut die Förderpraxis bei Fahrtkostenzuschüssen für Auszubildende kritisiert. "Unverändert gehen fast 99 Prozent der über 33 000 Auszubildenden im Land leer aus. Sie sind von den Fahrtkostenzuschüssen ausgeschlossen und müssen die Fahrten ... mehr

100-Millionen-Programm zum Elbe-Hochwasserschutz angekündigt

Auch in Zeiten anhaltender Trockenheit behält die Landesregierung den Hochwasserschutz an den Flüssen Mecklenburg-Vorpommerns im Blick. "Hochwasserschutz ist und bleibt eine Daueraufgabe, auch wenn es gegenwärtig wegen der niedrigen Wasserstände etwas anders aussieht ... mehr

"Grünes Band" für zwei Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Sportvereine aus Mecklenburg-Vorpommern erhalten "Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein". Die Ehrung geht an den Rostocker Goalballclub Hansa e.V. und an die Handballer vom SV Grün-Weiß Schwerin. Das teilte der Deutsche Olympische Sportbund ... mehr

Branche in Österreich: Automobil-Zulieferer suchen Kontakt

Automobil-Zulieferer in Mecklenburg-Vorpommern wollen ihre Marktchancen durch den Ausbau internationaler Kontakte verbessern. Am Dienstag starteten Unternehmer mit Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) zu einem dreitägigen Besuch nach Graz in Österreich. Dort seien ... mehr

Linke verweist auf große Personallücken in der Justiz

Die von der Landesregierung geplante Schaffung von 23 zusätzlichen Stellen reicht nach Angaben der Linken nicht aus, um den Personalbedarf in der Justiz Mecklenburg-Vorpommerns zu decken. "Allein in der ordentlichen Gerichtsbarkeit und den Staatsanwaltschaften fehlten ... mehr

Waldbrand in Lübtheen: Verdächtiger Mann festgenommen

Noch kämpfen Einsatzkräfte gegen die letzten Ausläufer des verheerenden Waldbrandes in Mecklenburg-Vorpommern – da wird ein Mann in der Nähe festgenommen. Bei ihm wird angeblich Schwarzpulver gefunden. Über Tage hielt der riesige Waldbrand auf einem ehemaligen ... mehr

Auffälliger 38-Jähriger nahe Waldbrand festgenommen

Ein sich auffällig verhaltender Mann ist nahe dem Waldbrand bei Lübtheen (Landkreis Ludwiglust-Parchim) festgenommen worden. Der Haftrichter erließ am Sonntag Haftbefehl gegen den Mann, der gegen Auflagen wieder auf freien Fuß kam, wie ein Sprecher ... mehr

Schwesig sieht Bund bei Munitionsberäumung in der Pflicht

Der verheerende Waldbrand bei Lübtheen hat nach Ansicht der Landesregierung in Schwerin die Gefahren der teilweise extrem hohen Munitionsbelastungen einiger Gebiete im Land erneut offengelegt. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) sieht ... mehr

Kipping fordert Information über "Nordkreuz"-Liste

Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping will, dass Menschen informiert werden, deren Namen bei der "Prepper"-Gruppe "Nordkreuz" gefunden wurden. "Opferschutz geht vor", sagte Kipping dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND, Samstag). Bei einer Anti-Terror-Razzia ... mehr

Nordost-Beschäftigte verdienen weiterhin am wenigsten

Beschäftigte im Nordosten verdienen auch 30 Jahre nach der Wende deutschlandweit am wenigsten und arbeiten dennoch mit am längsten. 1357 Stunden verbrachte jeder Arbeitnehmer in MV 2018 durchschnittlich bei der Arbeit. Nur in Thüringen und Sachsen-Anhalt waren ... mehr

Ost-Beschäftigte mit längerer Arbeitszeit und weniger Lohn

Beschäftigte in Ostdeutschland arbeiten noch immer länger als im Westen - und verdienen weniger. Im vergangenen Jahr kamen Arbeitnehmer in den alten Bundesländern im Schnitt auf 1295 Arbeitsstunden. Im Osten mit Berlin waren es 1351 Stunden und damit ... mehr

Egon Krenz: AfD-Erfolge wegen Versagen etablierter Parteien

Der letzte DDR-Staatschef Egon Krenz führt die Stärke der AfD in ostdeutschen Ländern einem Medienbericht nach auf das "Versagen der etablierten Parteien" zurück. Er kenne eine Menge Leute, die ihm erzählten, dass sie aus Protest AfD wählten, obwohl sie gar nicht ... mehr

Umstrittene AWO-Kita auf Mallorca schließt zum Jahresende

Der AWO Kreisverband Schwerin-Parchim wird sich Ende 2019 aus seinem umstrittenen Projekt "Kita auf Mallorca" zurückziehen. "Diesen Beschluss hat der Vorstand am Donnerstag gefasst. Wir beenden das Projekt ordentlich bis Dezember", teilte der Kreisverbands-Vorsitzende ... mehr

Beruf mit Abitur weiter in der Warteschleife

Die aus DDR-Zeiten bekannte Berufsausbildung mit Abitur erlebt in Mecklenburg-Vorpommern keine schnelle Wiederkehr. Das Bildungsministerium in Schwerin plant erst für den kommenden Herbst "eine größere Gesprächsrunde" zu einer möglichen Wiedereinführung und lässt damit ... mehr

Schwesig für "Nationale Einsatztruppe für Katastrophen"

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat als Konsequenz des Waldbrandes bei Lübtheen eine "Nationale Einsatztruppe für Katastrophen" vorgeschlagen. Sie schlug am Freitag einen Dreistufenplan für besseren Brandschutz und höhere Sicherheit ... mehr

Werk des Landschaftsmalers Carl Malchin wird gezeigt

Unter dem Titel "Von Barbizon bis ans Meer" sind von Freitag an im Staatlichen Museum Schwerin hunderte Werke des Malers Carl Malchin (1838 - 1923) zu sehen, der als Begründer der mecklenburgischen Landschaftsmalerei gilt. "Die Ausstellung ordnet erstmals ... mehr

Hochschullehre: Land gibt Millionen für Digitalisierung

Mit 8,8 Millionen Euro unterstützt das Land Projekte an den Hochschulen, mit denen digitale Techniken in den Studienalltag einziehen sollen. "Mit dem Geld können die Hochschulen ihre Konzepte umsetzen und herausfinden, welche Schritte den notwendigen Mehrwert bringen ... mehr

Liedermacher Biermann singt in Stasiopfer-Gedenkstätte

Der Liedermacher Wolf Biermann singt an diesem Sonntag (14.00 Uhr) in der Berliner Stasiopfer-Gedenkstätte. Nach dem Open-Air-Konzert wird der 82-Jährige mit der einstigen Oppositionellen Marianne Birthler über seine Erfahrungen in der DDR sprechen, teilte ... mehr

Eine Stunde Gratis-WLAN in Schwerins Bussen und Bahnen

Fahrgäste der Schweriner Nahverkehrsgesellschaft NVS können nun offiziell in allen Bussen und Bahnen kostenlos WLAN nutzen. Alle 40 Busse und 30 Straßenbahnen verfügten über die notwendige Technik, teilten die Stadtwerke Schwerin am Mittwoch mit. Das Gratis-Surfen ... mehr

Schweriner Theater-Intendant will bis Sommer 2021 bleiben

Der Generalintendant des Mecklenburgischen Staatstheaters, Lars Tietje, will seinen Posten im Sommer 2021 aufgeben. Er werde seinen Vertrag über die vereinbarte Laufzeit hinaus nicht verlängern, teilte der 51-Jährige am Mittwoch in Schwerin mit. Seine Entscheidung ... mehr

Waldbrand: Schwesig würdigt Leistung der Einsatzkräfte

Die Einsatzkräfte leisten bei der Bekämpfung des Waldbrandes nahe Lübtheen nach Überzeugung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) Außergewöhnliches. "Es ist beeindruckend und großartig", sagte die Regierungschefin am Dienstag bei einem Besuch ... mehr

Millionen-Förderung von umweltgerechter Landwirtschaft

Schwerin (dpa/mv) - Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat für das vergangene Jahr knapp 55 Millionen Euro für Agrarumweltmaßnahmen ausgezahlt. Dazu gehöre die Förderung des Klimaschutzes, der Sommerweidehaltung sowie des ökologischen Landbaus. Diese Förderung trage ... mehr

Extrem-Trockenheit: Backhaus warnt Landwirte vor Feldbränden

Zu Beginn der Wintergerste-Ernte hat Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) die Landwirte vor Feldbränden wegen der extremen Trockenheit gewarnt. "Die Gefahr von Feldbränden ist derzeit enorm hoch, vergleichbar mit dem Vorjahr", sagte Backhaus am Dienstag ... mehr

Expertenkommission zu SEK-Vorfällen nimmt Arbeit auf

Die von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) einberufene Expertenkommission zur Klärung von Vorfällen beim Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei wird in dieser Woche die Arbeit aufnehmen. "Die Vorfälle haben deutlich gemacht, dass die Organisation der Spezialeinheiten ... mehr

Verdacht auf Brandstiftung auf Truppenübungsplatz erhärtet

Das verheerende Feuer auf dem Truppenübungsplatz bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern ist mit großer Wahrscheinlichkeit gelegt worden. "Es verhärtet sich der Verdacht, dass es sich um Brandstiftung handelt", sagte der Landrat des Kreises Ludwigslust-Parchim, Stefan ... mehr

Ausschreibung für Ludwig-Bölkow-Technologiepreis gestartet

Das Wirtschaftsministerium hat die Ausschreibung für den mit 10 000 Euro dotierten Ludwig-Bölkow-Technologiepreis 2019 gestartet. Bis zum 30. August können sich Unternehmen, Einzelpersonen oder Projektgruppen von Forschungseinrichtungen aus Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Bauwirtschaft: Gestiegene Umsätze bei weniger Genehmigungen

Die Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres stark zugelegt. Die Umsätze seien in allen Bausparten gestiegen, insgesamt um fast 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte der Bauverband MV am Dienstag in Schwerin ... mehr

Waldbrände: Backhaus sagt Sommertour ab

Wegen der Waldbrände im Süden Mecklenburg-Vorpommerns hat Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) seine für diese Woche geplante Sommertour abgesagt. Dies gab sein Ministerium am Dienstag in Schwerin bekannt. Die Tour sollte ihn durch die Nationalen ... mehr

Explosionen und Evakuierung: Waldbrand auf Ex-Militärgelände

Ein großflächiger Waldbrand auf dem Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes bei Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) stellt die Einsatzkräfte seit Sonntag vor größte Herausforderungen. Nach Angaben von Umweltminister Till Backhaus ... mehr

Schwesig dankt Einsatzkräften bei Waldbrand-Bekämpfung

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat den Einsatzkräften bei der Bekämpfung des Waldbrandes bei Lübtheen ihren Dank ausgesprochen und alle Hilfe des Landes zugesichert. Tag und Nacht würden die Feuerwehrleute und ihre Helfer mit aller ... mehr

Caffier beruft wegen Waldbrands Führungsstab

Als Reaktion auf den großflächigen Waldbrand bei Lübtheen (Landkreis-Ludwigslust-Parchim) ist am Montagnachmittag in Schwerin der Interministerielle Führungsstab zusammengetreten. Das Gremium der Landesregierung werde im Bedarfsfall weitere überörtliche Hilfe ... mehr

28-Jähriger stirbt bei Badeunfall im Schweriner See

Im Schweriner See ist am Montag ein 28-jähriger Mann bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, war der Mann am Morgen beim Zippendorfer Strand ins Wasser gegangen und dann plötzlich nicht mehr zu sehen gewesen ... mehr

Land will Zuschüsse für Kulturszene regelmäßig aufstocken

Nach der Theaterförderung stockt die Landesregierung in Schwerin auch die Zuschüsse für die Kultur- und Kunstszene in Mecklenburg-Vorpommerns jährlich auf. Die Dynamisierung solle 2020 erstmals wirksam werden und 2,5 Prozent betragen, sagte Kulturministerin Bettina ... mehr

Kostenfreies WLAN in Schweriner Bussen und Straßenbahnen

In Schweriner Bussen und Straßenbahnen haben die Fahrgäste Netz. Schon vor dem offiziellen Beginn an diesem Mittwoch startete die städtische Nahverkehrsgesellschaft nach Angaben eines Sprechers den Probebetrieb für WLAN in ihrer Fahrzeugflotte. Damit ... mehr

Linke fordert mehr Personal für Kinderbetreuung

Die Linke hat ihre Forderung nach deutlich mehr Erzieherinnen für Krippen und Kitas in Mecklenburg-Vorpommern erneuert und die geltenden Personalschlüssel als zu niedrig kritisiert. Das Personal sei so auf Kante genäht, dass durch Urlaub ... mehr

Mehr als 1000 Teilnehmer bei Christopher Street Day Schwerin

Mehr als 1000 Menschen haben beim Christopher Street Day (CSD) am Samstag in Schwerin für die Gleichberechtigung von Schwulen, Lesben und Transsexuellen demonstriert. Unter dem Motto "Kein Zurück" zogen nach Angaben der Polizei rund 1200 Teilnehmer in sehr ausgelassener ... mehr

Medien: Rechtsextreme wollten Zubehör für Angriffe bestellen

Eine mutmaßlich rechtsextreme Gruppe aus Mecklenburg-Vorpommern soll einem Medienbericht zufolge beabsichtigt haben, Zubehör für Angriffe auf politische Gegner zu bestellen. Auf einer entsprechenden Material-Liste sollen rund 200 Leichensäcke und Ätzkalk gestanden ... mehr

Problemwölfen soll es eher an den Kragen gehen

Wölfe zu töten, die wiederholt Nutztiere reißen, wird demnächst einfacher. Der Entwurf der Bundesregierung zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes hat am Freitag im Bundesrat Zustimmung gefunden. Landwirtschafts- und Umweltminister Till Backhaus ... mehr

MV-Serviceportal soll Bürgern Wege Behörden ersparen

Nach mehreren Ankündigungen und Neustarts hat die Landesregierung nun für die Bürger in Mecklenburg-Vorpommern das Tor zur digitalen Verwaltung geöffnet. Seit Freitag bietet das Online-Portal www.mv-serviceportal.de von jedem Ort aus zentralen Zugang ... mehr

Ökolandbaufläche wächst in Mecklenburg-Vorpommern

Die Ökolandbaufläche in Mecklenburg-Vorpommern ist erneut gewachsen. Mehr als 100 Betriebe begannen in diesem Jahr mit der ökologischen Bewirtschaftung, wie das Agrarministerium in Schwerin am Freitag mitteilte. Insgesamt arbeiten damit mehr als 1000 Betriebe ... mehr

Kinderferienfonds ermöglicht 250 Kindern Sommerurlaub

Etwa 250 Kinder aus finanziell benachteiligten Familien können dank des Kinderferienfonds Sommerurlaub machen. Es sei sehr schön zu wissen, dass Kinder und Jugendliche mit Hilfe des Ferienfonds ein stückweit mehr Gerechtigkeit erfahren und auch in die Ferien fahren ... mehr

Erfolgreiche zweite Premiere bei den Schlossfestspielen

Eine Woche nach dem Erfolgsmusical "Anatevka" hat auch das zweite Stück der Schweriner Schlossfestspiele seine Open-Air-Premiere gefeiert. Im Innenhof des Schlosses stand am Donnerstagabend das Mantel- und Degen-Stück "Cyrano de Bergerac" auf dem Programm ... mehr

Ringe für junge Fischadler

Zahlreiche junge Fischadler in Mecklenburg-Vorpommern sind am Donnerstag mit Ringen am Bein versehen worden. Die Markierungsringe seien wie ein "Personalausweis" für Vögel, mit dem sie eindeutig identifiziert werden könnten, erklärte der an dem Projekt beteiligte ... mehr

Sommerferien für 150 000 Schüler in Mecklenburg-Vorpommern

Sechs Wochen lang spielen, träumen, verreisen: Für die rund 150 000 Schüler in Mecklenburg-Vorpommern beginnen am Freitag nach der Zeugnisausgabe die Sommerferien. Der erste reguläre Schultag nach den Ferien ist an den 561 allgemeinbildenden Schulen Montag ... mehr

Zivilprozess um KTG-Agrar-Insolvenz mündet in Vergleich

Ein Zivilprozess um die Insolvenz des Agrarkonzerns KTG AG ist mit einem Vergleich beigelegt worden. "Wir haben im Rahmen des Vergleichs Verschwiegenheit vereinbart", sagte Insolvenzverwalter Stefan Denkhaus am Donnerstag in Hamburg der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
 

Rezepte zu Alt Schwerin

Käse-Haselnuss-Terrine

Käse-Haselnuss-Terrine

Haselnüsse, Cheddar-Käse, alter Gouda ... Bewertung:   (21)


shopping-portal