Sie sind hier: Home > Themen >

Alt Schwerin

SPD will Bildung wieder mehr in den Fokus nehmen

SPD will Bildung wieder mehr in den Fokus nehmen

Die SPD-Basis in Mecklenburg-Vorpommern sieht erhebliche Defizite in der Bildungspolitik des Landes. "Im Kern ist sowohl die Qualität der Schulbildung mehrerer Jahrgänge von Schülern sowie die Gesundheit von Lehrern grundlegend gefährdet", heißt es in einem am Sonntag ... mehr
Ziel bezahlbares Wohnen: SPD will Neuausrichtung

Ziel bezahlbares Wohnen: SPD will Neuausrichtung

Die SPD Mecklenburg-Vorpommerns will auf dem Wohnungsmarkt wieder mehr staatlichen Einfluss realisieren. Ziel sei es, gutes und bezahlbares Wohnen zu ermöglichen. "Es gibt viel Verunsicherung. Die Menschen verlangen ein Stück weit mehr Schutz vom Staat", sagte ... mehr
Landrat Sternberg erst nach Stichwahl SPD-Landesvize

Landrat Sternberg erst nach Stichwahl SPD-Landesvize

Verkehrsminister Christian Pegel und der Landrat von Ludwigslust-Parchim, Stefan Sternberg, sind erwartungsgemäß erneut zu Stellvertretern von SPD-Landeschefin Manuela Schwesig gewählt worden. Während Pegel im ersten Wahlgang sofort mit 84,8 Prozent ... mehr
Barley: Mindestlöhne an Durchschnittslöhnen ausrichten

Barley: Mindestlöhne an Durchschnittslöhnen ausrichten

Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, will mit mehr sozialer Gerechtigkeit das Vertrauen der Bürger in die Europäische Union stärken. Dafür fordere ihre Partei Mindestlöhne in Höhe von 60 Prozent des jeweiligen Durchschnittslohns, gleiche ... mehr
Nabu fordert agrarpolitische Kehrtwende

Nabu fordert agrarpolitische Kehrtwende

Die Umweltschutzorganisation Nabu hat mit Blick auf die Europawahlen und die Verhandlungen zur Agrar-Förderperiode 2021 bis 2027 eine agrarpolitische Kehrtwende gefordert. Der Großteil der Fördergelder belohne die zunehmende Intensivierung der Landwirtschaft ... mehr

SPD für Abschaffung von Sanktionen bei Hartz-IV-Verstößen

Verstöße gegen Hartz-IV-Bestimmungen sollen nach dem Willen der SPD Mecklenburg-Vorpommerns künftig nicht mehr mit Mittelkürzungen sanktioniert werden. Auf dem Landesparteitag am Sonntag in Rostock-Warnemünde stimmte eine knappe Mehrheit für den von den Jusos ... mehr

Verband will mehr Schöffen in Gerichtsverfahren

Schöffen sollten nach Ansicht des Schöffenverbands Nord an deutlich mehr Gerichtsprozessen beteiligt werden. Die ehrenamtlichen "Richter ohne Robe" werden vorrangig in größeren Strafverfahren den Profi-Richtern an die Seite gestellt. "Aber auch in kleinen ... mehr

Was aus stillgelegten Militärstandorten in MV geworden ist

Ruinöse Wohnblocks oder blühende Gewerbegebiete - aufgegebene Militärstandorte in Mecklenburg-Vorpommern sehen heute sehr verschieden aus. Das geht aus dem aktuellen Konversionsbericht der Landesregierung hervor. Das Land unterstützt die Konversion ... mehr

Trockener Sommer mit Nachwirkungen: Spargelbauern verhalten

Schwerin (dpa/mv)- Die extreme Hitze des Sommers 2018 schmälert die Ernteerwartungen der Spargelbauern in Mecklenburg-Vorpommern für diese Saison. Im vergangenen Jahr habe es zu wenig geregnet, so dass sich die Pflanzen nach der Ernte nicht ausreichend regenerieren ... mehr

Ehrenamts-Messen in MV beendet: Ministerin Drese zufrieden

Mit der letzten Veranstaltung in Stralsund ist am Samstag die Reihe der regionalen Messen zum Thema Ehrenamt beendet worden. Bei der letzten der sechs maßgeblich von den DRK-Kreisverbänden organisierten Messen präsentierten sich mehr als 40 Vereine ... mehr

Schwesig mit Spitzenergebnis als SPD-Landeschefin bestätigt

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bleibt an der Spitze der SPD in Mecklenburg-Vorpommern. Auf dem Landesparteitag in Rostock-Warnemünde wurde die 44-Jährige am Samstag mit 94,8 Prozent der Stimmen als Landesvorsitzende wiedergewählt, dem bislang besten Wert für einen ... mehr

Mehr zum Thema Alt Schwerin im Web suchen

Landesverkehrswacht für generelles Tempolimit auf Autobahnen

Schwerin (dpa/mv)- Die Landesverkehrswacht Mecklenburg-Vorpommern fordert ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen von 130 Stundenkilometern. Es sei Zeit zu handeln, erklärte der Verband am Freitag in Schwerin. Die Forderung sei am Donnerstagabend ... mehr

Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt tritt Dienst im Norden an

Die neue Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt (54), tritt am Montag ihr Amt an. Zum Auftakt nimmt sie am Gesamtkonvent der Pröpste der Nordkirche am 1. und 2. April in Rendsburg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) teil, wie die Nordkirche am Freitag ... mehr

Caffier: Beteiligung mindert Gewalt im Fußball nicht

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat sich kritisch zu der Entscheidung des Leipziger Bundesverwaltungsgerichts geäußert. Das Gericht hatte festgestellt, dass Fußball-Vereine grundsätzlich an den Kosten ... mehr

Millionster Einsatz der ADAC-Luftrettung: Glawe dankt Crew

Schwerin (dpa/mv)- Die ADAC Luftrettung hat seit dem Start im Jahre 1970 bundesweit eine Million Einsätze geflogen. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) nahm am Freitag den Jubiläumseinsatz zum Anlass, der in Neustrelitz ... mehr

Noch viele offene Ausbildungsplätze in MV

Schulabgänger in Mecklenburg-Vorpommern haben in diesem Jahr noch alle Chancen auf eine Ausbildung in ihrem Wunschberuf. "Es gibt noch offene Stellen in allen Branchen. Keiner muss das Land verlassen", sagte die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur ... mehr

Frühjahrsbelebung: Arbeitslosigkeit in MV sinkt kräftig

Die Frühjahrsbelebung hat im März die Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern kräftiger sinken lassen als im Bundesdurchschnitt. Ende des Monats waren im Nordosten 64 200 Menschen ohne Job und damit 4400 weniger als im Februar, wie die Regionaldirektion ... mehr

Langsames Wirtschaftswachstum und niedrige Löhne in MV

Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern ist im vergangenen Jahr nur um 0,7 Prozent gewachsen und damit deutlich hinter der bundesweiten Entwicklung zurückgeblieben. Für ganz Deutschland ermittelte der Arbeitskreis Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen ... mehr

Frühjahrsbelebung lässt Arbeitslosigkeit in MV sinken

Die Frühjahrsbelebung hat im März die Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern kräftig sinken lassen. Ende des Monats waren im Nordosten 64 200 Menschen ohne Job und damit 4400 weniger als im Februar, teilte die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit ... mehr

Regierungsmitglieder bei Bürgerforen im ganzen Land

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und ihre Minister haben am Donnerstag die Reihe "Landesregierung vor Ort" fortgesetzt und zu Bürgerforen im ganzen Land eingeladen. Die Regierungschefin selbst stellte sich in Feldberg in der Mecklenburgischen Seenplatte ... mehr

Strategiefonds: Linke will Mittel als Regionalbudget

Die Linke hat die Regierungsparteien SPD und CDU aufgefordert, die Mittel aus dem umstrittenen Strategiefonds in ein Regionalbudget umzuwandeln, von dem alle Kommunen unabhängig vom guten Willen der Koalition profitieren könnten. Zum dritten Mal liege nun eine Liste ... mehr

Umfassendes Geständnis im Prozess um Raubmord an Rentnerin

Im Prozess um den Raubmord an einer 85 Jahre alten Rentnerin in Schwerin hat der Angeklagte ein umfassendes Geständnis abgelegt. Bislang hatte der 24 Jahre alte gelernte Koch in dem vor zwei Wochen am Landgericht Schwerin begonnenen Prozess behauptet ... mehr

Trotz hohen Zauns: Wohl wieder Wolfsattacke in Vorpommern

Im Süden Vorpommerns haben Wölfe nach Expertenangaben Nutztiere in einem Gehege gerissen, das mit einem 1,8 Meter hohen Zaun gut gesichert war. In dem neuen Damwildgatter seien 8 von 15 Tieren getötet worden, sagte der Geschäftsführer des Gutes Borken, Sven Grumbach ... mehr

Bauwirtschaft zieht Bilanz: Erneut Umsatzplus erwartet

Ein fortwährender Niedrigzins für Baukredite und eine investitionswillige öffentliche Hand haben der Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern im Vorjahr viel Arbeit beschert. Ersten Schätzungen zufolge steigerten Bund, Land und Kommunen ihre Bauinvestitionen ... mehr

Bauwirtschaft beklagt zögerliche öffentliche Hand

Eine zögerliche öffentliche Hand hat nach Ansicht des Landesverbandes der Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern eine noch bessere Bilanz für das Jahr 2018 vermasselt. Mit 5,4 Prozent sei das Umsatzplus zum Vorjahr bei den Betrieben ... mehr

Neues Schulgesetz kommt nach Kritik später

Nach harscher Kritik des Bündnisses für gute Schule am geplanten Schulgesetz für Mecklenburg-Vorpommern kommt die Novelle nun später als vorgesehen. Der Landtag werde nicht wie vorgesehen im Mai über das Gesetz in zweiter Lesung beraten, sondern erst im Juni, teilte ... mehr

Land soll Antisemitismus-Beauftragten bekommen

Das Land Mecklenburg-Vorpommern soll einen Antisemitismusbeauftragten bekommen. Vier der fünf Landtagsfraktionen wollen dies in der nächsten Sitzung des Parlaments im April auf den Weg bringen, wie die Freien Wähler/BMV und die CDU am Mittwoch ... mehr

Nagelprobe für Schwesig: Vorstandswahl auf SPD-Parteitag

Für Manuela Schwesig wird es nach ihrer Rückkehr in die Landespolitik die erste Nagelprobe für den Rückhalt, den sie an der Basis ihres Landesverbandes genießt. Im Frühsommer 2017 hatte die heute 44-Jährige ihr Amt als Bundesfamilienministerin in Berlin aufgegeben ... mehr

"Das Unmögliche sehen": Marcel-Duchamp-Sammlung in Schwerin

Mit einer Schau über die Ideen des Kunst-Provokateurs Marcel Duchamp (1887-1968) feiert das Staatliche Museum Schwerin das zehnjährige Bestehen seines 2009 gegründeten Duchamp-Forschungszentrums. "Mit Stolz präsentieren wir erstmals seit 20 Jahren wieder die Schweriner ... mehr

Verkehrsministerium will Straßenbauprojekte beschleunigen

Straßenbauprojekte sollen in Mecklenburg-Vorpommern künftig schneller geplant und umgesetzt werden. Dazu hat Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) eine Expertengruppe "Großprojekte" gegründet. Sie soll 17 Vorhaben ... mehr

Mehr Einsatz gegen Drogenkriminalität gefordert

Die Landtagsfraktion Freie Wähler/BMV fordert von der Landesregierung, verstärkt gegen die wachsende Drogenkriminalität in Mecklenburg-Vorpommern vorzugehen. "Hierzu ist mehr Prävention, aber auch mehr Repression notwendig", betonte der Abgeordnete Matthias Manthei ... mehr

Nach Auslandseinsatz: Öffentlicher Appell für MV-Soldaten

Mit einem großen Rückkehrerappell sind am Mittwoch in Schwerin rund 500 Soldaten nach mehrmonatigen Auslandeinsätzen wieder in der Heimat begrüßt worden. Die vorrangig in Mecklenburg-Vorpommern stationierten Bundeswehrangehörigen hatten an UN- und Nato-Missionen ... mehr

Zwei neue Staatssekretäre für Finanzen und Hochschulen

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) holt zwei neue Staatssekretäre in wichtige Ministerien. Dabei handelt es sich um eine Frau für das Bildungsressort und um einen bisherigen Abteilungsleiter aus dem Bundesfamilienministerium, den Schwesig aus ihrer ... mehr

Reihe regionaler Kulturkonferenzen endet in Stralsund

Die Reihe von vier regionalen Kulturkonferenzen in Mecklenburg-Vorpommern endet am Donnerstag in Stralsund. Ziel der Veranstalter - Kulturministerium und Landeskulturrat - ist die Entwicklung kulturpolitischer Leitlinien, wie das Ministerium am Dienstag mitteilte ... mehr

Drohung gegen Schweriner Rathaus, aber keine Evakuierung

Das Schweriner Rathaus hat am Dienstag eine Bombendrohung erhalten, ist aber im Gegensatz zu anderen Rathäusern in Deutschland nicht evakuiert worden. Die E-Mail aus der Nacht sei als nicht ernsthaft eingestuft worden, sagte eine Stadtsprecherin. In mehreren anderen ... mehr

Nach Auslandseinsatz öffentlicher Appell für MV-Soldaten

Nach dem Ende ihrer mehrmonatigen Auslandeinsätze werden rund 500 in Mecklenburg-Vorpommern stationierte Soldaten am Mittwoch in Schwerin wieder in der Heimat begrüßt. Damit würden erstmals in Deutschland Angehörige aller Waffengattungen bei einem gemeinsamen ... mehr

Erneut weniger Straftaten in Mecklenburg-Vorpommern

Die Zahl der Straftaten in Mecklenburg-Vorpommern hat sich erneut verringert. Wie Innenminister Lorenz Caffier (CDU) am Dienstag in Schwerin bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik mitteilte, wurden 2018 im Land 108 665 Straftaten registriert. Das waren ... mehr

Kabinett beschließt beitragsfreie Kita

Die ab 2020 geplante Befreiung der Eltern in Mecklenburg-Vorpommern von den Kita- und Hortbeiträgen hat eine weitere Hürde genommen. Das Kabinett beschloss am Dienstag die kostenfreie Kinderbetreuung von der Krippe und Tagespflege bis zum Hort zum 1. Januar ... mehr

Längere Bearbeitungszeiten für Steuererklärungen in MV

Steuerzahler in Mecklenburg-Vorpommern haben für den Veranlagungszeitraum 2017 länger auf Post vom Finanzamt warten müssen als im Jahr davor. So erging der Steuerbescheid für Arbeitnehmer durchschnittlich nach 48 Tagen und damit ... mehr

Verstärkte Arbeitsmarktförderung in Problemregionen

Altentreptow, Grimmen, Anklam: Regionen mit besonders schwierigen Arbeitsmärkten sollen verstärkt gefördert werden. Betroffen sind nach einer Analyse des Wirtschaftsministeriums außerdem Bergen auf Rügen, Bützow, Demmin, Malchin, Neubrandenburg, Neubrandenburg Umland ... mehr

Durchfaller-Quote beim Abitur in MV bundesweit am höchsten

Mecklenburg-Vorpommern hat die höchste Durchfaller-Quote beim Abitur. Bei den Prüfungen im Jahr 2017 rasselten sieben Prozent der Prüflinge durch die Reifeprüfung, wie aus Daten der Kultusministerkonferenz hervorgeht. Auf dem vorletzten Platz lag Berlin mit sechs ... mehr

Planunterlagen für Fehmarnbelttunnel liegen aus

Die Bauarbeiten am Fehmarnbelttunnel können auf dänischer Seite beginnen. Darauf habe man sich am Dienstag parteienübergreifend verständigt, nachdem das Projekt bereits Anfang Februar grünes Licht von den deutschen Behörden erhalten habe, teilte ... mehr

Innenminister Caffier legt neue Kriminalitätsstatistik vor

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) legt am Dienstag (13.00 Uhr) in Schwerin die Kriminalitätsstatistik des Landes Mecklenburg-Vorpommern für 2018 vor. Es wird damit gerechnet, dass nach dem deutlichen Rückgang der Straftaten im Jahr 2017 der Trend ... mehr

Beitragsbefreiung der Kita- und Hort-Eltern im Kabinett

Die im neuen Kita-Gesetz vorgesehene Befreiung der Eltern von den Kita- und Hortbeiträgen soll am Dienstag (10.00 Uhr) die nächste Hürde nehmen. Das Kabinett will den Entwurf dafür beschließen, wie ein Sprecher der Staatskanzlei sagte. Auch die Elternrechte ... mehr

Grausige Details in Schweriner Raubmord-Prozess

Im Prozess um den Raubmord an einer alten Dame in Schwerin sind am Montag im Landgericht grausige Details bekannt geworden. Die Rentnerin sei durch massive Kopfverletzungen, gewaltsame Behinderung der Atmung und signifikanten Blutverlust ums Leben gekommen, berichtete ... mehr

Linke für Impfpflicht gegen Masern

Die Partei Die Linke in Mecklenburg-Vorpommern hat sich Forderungen nach Einführung einer Impfpflicht gegen wichtige Krankheiten wie Masern angeschlossen. "Masern sind keine Lappalie, sondern eine ernstzunehmende und gefährliche Krankheit mit einer hohen ... mehr

Wasser-Verbrauch in MV 13 Prozent unter deutschem Schnitt

Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sparen überdurchschnittlich beim Trinkwasser. Der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch in den Haushalten belaufe sich auf rund 105 Liter je Tag. Damit würden 13 Prozent weniger verbraucht als im Bundesdurchschnitt, teilte ... mehr

Aufgebrochene Automaten: Polizei fasst verdächtiges Trio

Die Polizei hat am Montag in der Region Ludwigslust drei mutmaßliche Zigarettenautomatenknacker gefasst. Nach der Frau und den beiden Männern war im Zusammenhang mit Aufbrüchen von Automaten gefahndet worden, wie Sprecher der Polizei in Neubrandenburg und Rostock ... mehr

Fast 2300 Stimmabgaben für künftiges Landeslied von MV

Rund 2150 Menschen haben sich bislang an der am Montag auslaufenden Online-Abstimmung zum künftigen Landeslied Mecklenburg-Vorpommerns beteiligt. Zudem sind in der Geschäftsstelle des Heimatverbandes mehr als 100 Postsendungen eingegangen, wie eine Verbandssprecherin ... mehr

Fortsetzung Prozess gegen einen 24-Jährigen wegen Raubmordes

Der Raubmord-Prozess gegen einen 24 Jahre alten Mann aus Schwerin wird heute mit der Vernehmung mehrerer Zeugen am Landgericht Schwerin fortgesetzt. Außerdem könnte sich der Angeklagte zu Details der Tat äußern. Der gelernte Koch hatte zu Prozessbeginn vor zwei Wochen ... mehr

Volleyball: SSC Schwerin beendet Hauptrunde mit Pflichtsieg

Die Volleyball-Frauen des deutschen Meisters und Pokalsiegers SSC Palmberg Schwerin haben die Bundesliga-Hauptrunde mit dem erwarteten Pflichtsieg abgeschlossen. Das Team von Trainer Felix Koslowski bezwang den Tabellenletzten VCO Berlin am Samstagabend ... mehr

Backhaus für Schließung von Wasserwehren wegen Trockenheit

Angesichts einer drohenden Wasserknappheit hat Umweltminister Till Backhaus (SPD) zum schonenden Umgang mit Wasser aufgerufen. Dazu gehöre auch das Schließen von Wehren, um einen unnötigen Abfluss zu verhindern, sagte Backhaus. Es gebe in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Der Ruf nach dem Rufbus: Ludwigslust-Parchim fährt gut damit

Kurz vor der regulären Bushaltestelle am Parchimer Bahnhof stoppt der Fahrer seinen fahlgelben Wagen. Eine Frau steigt aus und strebt flotten Schrittes dem Stadtzentrum zu. Auf die Frage nach dem woher und wohin hat sie nur eine kurze Antwort parat: "Termine!" Nicht ... mehr

Krise am Schweriner Theater: Offener Brief der Mitarbeiter

Die Kritik an der Führung des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin nimmt kein Ende. In einem offenen Brief hat die Belegschaft "lähmenden Stillstand" und das schlechte Betriebsklima am Theater moniert und die Neubesetzung des Intendanten-Postens gefordert ... mehr

Autofahren im Alter: Mehr Unfälle aber keine Risiko-Gruppe

Immer mehr Senioren verursachen Verkehrsunfälle - doch laut Innenministerium gelten die über 65-Jährigen nach wie vor nicht als Risikogruppe auf den Straßen. Im Jahr 2017 verursachten 894 Senioren einen Verkehrsunfall, 49 mehr als im Jahr davor. "Bei einem ... mehr
 


shopping-portal