Sie sind hier: Home > Themen >

Alt Schwerin

Thema

Alt Schwerin

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft mit Doppelspitze

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft mit Doppelspitze

Die Lehrer- und Erziehergewerkschaft GEW wird in Mecklenburg-Vorpommern künftig von einer Doppelspitze geführt. Die Delegiertenversammlung wählte neben der bisherigen Landesvorsitzenden Annett Lindner am Freitagabend auch Maik Walm an die Spitze des rund 4700 Mitglieder ... mehr
Mehr als die Hälfte aller jungen Leute ehrenamtlich aktiv

Mehr als die Hälfte aller jungen Leute ehrenamtlich aktiv

Internetkurse für Senioren, Einkaufsbegleitung für Rollstuhlfahrer, Nachhilfe für Flüchtlinge: Mehr als die Hälfte aller jungen Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sind nach Angaben des Sozialministeriums ehrenamtlich für andere da. Rund 54 Prozent aller ... mehr
Land investiert mehr Geld in den Tierschutz

Land investiert mehr Geld in den Tierschutz

Mecklenburg-Vorpommern investiert in den Tierschutz: In diesem und dem kommenden Jahr steht mit jeweils 300 000 Euro an Zuschüssen vom Land dreimal so viel Geld bereit wie zunächst geplant, sagte Agrarminister Till Backhaus (SPD) am Samstag ... mehr
Großfahndung: Dänemark stellt Fährverkehr nach Deutschland teilweise ein

Großfahndung: Dänemark stellt Fährverkehr nach Deutschland teilweise ein

Der Fährverkehr zwischen Dänemark und Deutschland stand am Nachmittag teilweise still. Hintergrund war eine großangelegte Polizeiaktion im nördlichen Nachbarland. Wegen einer Polizeiaktion sind Teile des Fährverkehrs zwischen Dänemark, Deutschland und Schweden ... mehr
Gratulation für neue Landesbischöfin

Gratulation für neue Landesbischöfin

Die für Kirchenfragen zuständige Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) hat der neuen Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt, viel Erfolg gewünscht. Die Kirchgemeinden stünden vor großen Herausforderungen, sagte Hoffmeister am Freitag in Schwerin ... mehr

Klassik-Festspiele suchen Dorf für Konzert mit Musik-Star

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern suchen zum dritten Mal eine Dorfgemeinschaft als Ausrichter eines Konzerts mit einem Klassik-Star. Der Termin stehe bereits fest, teilten die Festspiele am Freitag in Schwerin mit. Am Freitag, dem 12. Juli 2019, um 19.30 Uhr, werde ... mehr

Minister fordert mehr Länderspiele in Ostdeutschland

Sachsen-Anhalts Sportminister Holger Stahlknecht fordert nach der Vergabe der EM 2024 mit Leipzig als dem einzigen Standort in den neuen Bundesländern mehr Länderspiele in Ostdeutschland. "Das muss auf verantwortlicher Seite, nicht zuletzt aus Gründen einer inzwischen ... mehr

Gleisanschluss für Gewerbegebiet in Betrieb genommen

Für ein neues Gewerbegebiet im Stralsunder Frankenhafen ist am Freitag die Gleisanbindung in Betrieb genommen worden. In den vergangenen Jahren wurde eine ehemalige Industriebrache der Volkswerft Stralsund zu einem Gewerbegebiet umgestaltet. Dazu wurden 2,3 Kilometer ... mehr

Schwesig für Aufarbeitung der Ost-Geschichte nach 1990

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat sich für eine Aufarbeitung der ostdeutschen Geschichte nach 1990 ausgesprochen. "Viele Menschen sind damals von einem Tag auf den anderen in die Arbeitslosigkeit geschickt worden", sagte ... mehr

Arbeitslosenzahl erstmals unter 60 000

Eine spürbare Herbstbelebung hat im September die Erwerbslosenzahl in Mecklenburg-Vorpommern erstmals unter 60 000 sinken lassen. Wie die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit am Freitag mitteilte, waren zum Monatsende landesweit 58 700 Menschen ... mehr

Arbeitsagentur Nord: Beschäftigungsdaten für September

Nach der Sommerflaute folgt die Herbstbelebung. Heute legt die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit die neuen Erwerbslosenzahlen für Mecklenburg-Vorpommern vor. Wie in den Vorjahren auch, rechnen Fachleute für September wieder mit einem ... mehr

West-Nil-Virus auch bei Amsel in Mecklenburg-Vorpommern

Vier Wochen nach dem bundesweit ersten Befund bei einem Bartkauz in Halle (Saale) ist das West-Nil-Virus auch bei einer toten Amsel aus dem Landkreis Rostock festgestellt worden. Das sei der erste Infektionsnachweis in Mecklenburg-Vorpommern, teilte das Umwelt ... mehr

Hochkarätige Kommission zur Zukunft der Unimedizin benannt

Die Kommission "Universitätsmedizin 2020" ist erstmals in Schwerin zusammengekommen. Sie war nach Diskussionen um möglicherweise zweifelhafte Geschäftspraktiken an der Unimedizin Rostock von Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) einberufen worden. Die sechs Mitglieder ... mehr

BUND: Rückgang des Schilfgürtels am Schweriner Außensee

Am Schweriner Außensee als einem der größten Seen in Mecklenburg-Vorpommern geht einer Untersuchung zufolge der Schilfbestand spürbar zurück. Das Röhricht sei in den vergangenen sechs Jahrzehnten um 30 bis 80 Prozent zurückgegangen und der Rückgang gehe weiter, teilte ... mehr

Ministerin fordert Konsequenzen der katholischen Kirche

Nach Bekanntwerden des Ausmaßes von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche hat Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) Konsequenzen gefordert. Die Kirche müsse konkrete Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen einleiten, forderte sie am Donnerstag ... mehr

Politiker würdigen Aufbauleistungen und benennen Defizite

Politiker von SPD und CDU aus Mecklenburg-Vorpommern haben einen differenzierten Blick auf die Entwicklungen in Ostdeutschland gefordert. Sie würdigten anlässlich des Jahresberichts "Deutsche Einheit", der am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde, die Aufbauleistungen ... mehr

Experten: Digitale Medienbildung in MV mangelhaft

Die Medienbildung in Mecklenburg-Vorpommerns Schulen hat von Experten am Mittwoch im Landtag schlechte Noten bekommen. Der Medienpädagoge Roland Rosenstock von der Universität Greifswald wies nach Angaben des jugendpolitischen Sprechers der CDU-Fraktion, Franz-Robert ... mehr

Rückläufige Zahl bei Grundschullehramt-Studenten

Trotz des Lehrermangels an den Grundschulen in Mecklenburg-Vorpommern sinken nach Angaben der Linken die Studentenzahlen an der Universität in Rostock. Sie seien von 853 im Jahr 2017 auf 790 im Jahr 2018 zurückgegangen, sagte der Linken-Landtagsabgeordnete Karsten Kolbe ... mehr

Drese würdigt Leistungen der Senioren im Ehrenamt

Das Engagement von Senioren in der Gesellschaft sollte nach Ansicht von Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) noch stärker als bislang genutzt und gefördert werden. "Wir brauchen die Erfahrung und das Wissen der Generation 60Plus, sei es in der Gemeindevertretung ... mehr

CDU-Chef Kokert erwartet mit Brinkhaus neuen Schwung

Die überraschende Wahl von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat im Land Erwartungen ausgelöst. "Ich kann mir gut vorstellen, dass Ralph Brinkhaus der politischen Arbeit in Berlin neuen Schwung gibt", sagte der CDU-Landesvorsitzende ... mehr

Linken-Politiker Ritter verlässt Geheimdienst-Kommission

Der Linken-Politiker Peter Ritter ist aus der Parlamentarischen Kontrollkommission (PKK) des Landtags zur Überwachung des Verfassungsschutzes ausgestiegen. Ritter begründete seinen Schritt am Mittwoch damit, dass er als Mitglied des Parlamentarischen ... mehr

Küstenregion flaggt zum Weltschifffahrtstag

Zum Weltschifffahrtstag an diesem Donnerstag sollen vor den öffentlichen Gebäuden der Küstenregion Mecklenburg-Vorpommerns die Fahnen von Land und Bund wehen. Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat die Beflaggung aller ... mehr

Gewalt gegen Polizisten hat weiter zugenommen

Die Gewalt gegen Polizisten hat in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr weiter zugenommen. Nach dem aktuellen Lagebild des Bundeskriminalamtes, das am Mittwoch in Berlin veröffentlicht wurde, stieg die Zahl der Angriffe im Vergleich zu 2016 um 3,1 Prozent ... mehr

Nord-Klimakonferenz: Pegel mahnt zu weiterem Handeln

Mit höheren Dämmen an Nord- und Ostsee sowie Veränderungen im Städtebau wappnen sich die norddeutschen Länder für den Klimawandel. Sturmfluten, Starkregen und Dürre in kurzer Abfolge hätten jedem die regionalen Folgen der globalen Erwärmung vor Augen geführt. "Darauf ... mehr

Nordosten trainiert für extremes Sturmflut-Szenario

Die Bevölkerungsschützer von Land und Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern proben seit Mittwochmorgen den Katastrophen-Ernstfall: Simuliert wird ein Szenario, bei dem rund eine Million Einwohner der Nordseeküste vor einer gewaltigen Sturmflut ins Landesinnere fliehen ... mehr

Juli sorgt für deutliches Plus in touristischer Bilanz

Der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern hat im Juli ein kräftiges Plus von 4,8 Prozent bei den Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahresmonat gemeldet. Das Statistische Landesamt zählte 5,4 Millionen Übernachtungen, wie das Wirtschaftsministerium am Mittwoch in Schwerin ... mehr

Resolution von MV-Kommunen zu Klimakonferenz der Nord-Länder

Mecklenburg-Vorpommern ist erstmals Gastgeber der Regionalkonferenz des Bundes und der norddeutschen Länder zum Klimawandel. Dazu werden heute Vertreter der Bundesregierung, der fünf Nordländer und renommierte Klimaforscher erwartet. Sie wollen ... mehr

Nordosten trainiert Aufnahme von Sturmflut-Flüchtlingen

Norddeutschland bereitet sich auf Katastrophen infolge des Klimawandels vor: Die Bevölkerungsschützer des Landes und der Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern simulieren heute und morgen die Aufnahme von rund 35 000 Sturmflut-Flüchtlingen aus Hamburg, Schleswig-Holstein ... mehr

Sieger im künstlerischen Klimaschutzwettbewerb geehrt

Mit ihrem eindringlichen Appell, den Klimawandel erst zu nehmen, hat die Greifswalderin Lena Haeberlein einen ersten Preis im Klimaschutzwettbewerb des Energieministeriums gewonnen. Wie das Ministerium am Mittwoch in Schwerin mitteilte, siegte sie in der Kategorie ... mehr

Ein Jahr "Bürger für Mecklenburg-Vorpommern" im Landtag

Die AfD-Abspaltung "Bürger für Mecklenburg- Vorpommern" (BMV) sieht sich nach einem Jahr eigenständiger Arbeit im Verbund der demokratischen Parteien angekommen und akzeptiert. Im Landtag betreibe die vierköpfige Fraktion sach- und lösungsorientierte Politik und scheue ... mehr

Gewerkschaft: Personalmangel gefährdet Steuergerechtigkeit

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft sieht wegen Personalmangels in den Finanzämtern des Landes die Steuergerechtigkeit in Gefahr. Die Prüfabstände bei Unternehmen würden immer länger, die Finanzämter seien massiv unterbesetzt, sagte der Landesvorsitzende Frank ... mehr

Digitale Beteiligung an Politik für Jugendliche geplant

Für junge Menschen will die Landesregierung eine neue Möglichkeit der Beteiligung an Politik im Internet etablieren. "Das Sozialministerium plant, bis zum Ende der Legislaturperiode gemeinsam mit Jugendlichen eine digitale Beteiligungsplattform zu entwickeln ... mehr

GEW kritisiert geplantes Schulgesetz

Der Entwurf für die Neufassung des Schulgesetzes von Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) stößt auf Widerspruch bei der Lehrergewerkschaft GEW. Für die Grundschulen sei künftig nicht mehr die Rede davon, Kulturtechniken, wie Lesen, Schreiben und Rechnen zu vermitteln ... mehr

Fünf-Punkte-Plan soll Ehrenamtlern in Steuerfragen helfen

Gemeinnützige Vereine in Mecklenburg-Vorpommern können in grundsätzlichen Steuerfragen künftig mit mehr Hilfe der zuständigen Finanzämter rechnen. Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) stellte am Dienstag in Schwerin einen Fünf-Punkte-Plan vor, mit dem landesweit ... mehr

Resolution von MV-Kommune zur Klimakonferenz der Nord-Länder

Städte und Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern wollen sich den Herausforderungen des Klimawandels stellen, fordern aber mehr Mitsprache und höhere Finanzhilfen von Land und Bund. So hätten die Kommunen auf politische Entscheidungen mit Auswirkungen auf das Klima bislang ... mehr

Weiterbildungsquote in MV unter Bundesschnitt

Mecklenburg-Vorpommern hat bei der Weiterbildung seiner Beschäftigten noch Reserven. Wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Weiterbildungsatlas 2018 hervorgeht, nimmt im Nordosten jeder neunte Einwohner über 25 Jahren mindestens einmal jährlich an einer allgemeinen ... mehr

Kreative nach MV holen: Ansiedlungsprogramm gefordert

Mecklenburg-Vorpommern sollte nach Ansicht der Kreativwirtschaft die Möglichkeiten des ländlichen Raums zwischen Berlin und Hamburg stärker vermarkten. "Kreative zieht es aufs Land, weil Raum in den Metropolen zu teuer geworden ist", sagte die Sprecherin des Netzwerks ... mehr

Bienenvölker in MV Spitze in der Honigproduktion

Die Bienenvölker in Mecklenburg-Vorpommern haben in diesem Sommer in Deutschland den größten Honigertrag geliefert. Fast 25 Kilogramm Honig ernteten die Imker durchschnittlich pro Bienenvolk. Sie liegen damit um rund sieben Kilogramm über dem Bundesdurchschnitt ... mehr

Parlament: "Wind der Veränderung" bei Jugend im Landtag

Rund 70 Jugendliche aus ganz Mecklenburg-Vorpommern wollen von heute an Forderungen ihrer Altersgruppe an die Landespolitik formulieren und in den Landtag tragen. Das Motto der Aktion "Jugend im Landtag" lautet in diesem Jahr "Wind of Change - Wir bringen Chaos ... mehr

Kokert: Strategiefonds bewährt sich bei Kirchensanierung

Schwerin/Neukahlen (dpa/mv) – Der von der Landesregierung aufgelegte Strategiefonds hat sich nach Überzeugung von CDU-Landes- und Fraktionschef Vincent Kokert als Instrument zur Finanzierung besonderer Vorhaben gut bewährt. Als Beispiel nannte ... mehr

Huppert wird Generalmusikdirektor der Bergischen Symphoniker

Generalmusikdirektor Daniel Huppert verlässt das Mecklenburgische Staatstheater. Der Chefdirigent der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin werde zur Spielzeit 2019/2020 Generalmusikdirektor des Konzertorchesters "Bergische Symphoniker Orchester der Städte Remscheid ... mehr

MV-Grüne fordern "Polentag" und Distanz zu Putins Politik

Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern beklagen eine einseitige Orientierung der Schweriner Landesregierung auf partnerschaftliche Beziehungen zu Russland. Gemessen am Außenhandel seien die Kontakte zu Polen für die Menschen und Unternehmen im Land von wesentlich ... mehr

Frequenzversteigerung: Sorge um Mobilfunk-Löcher

Für die bevorstehende Vergabe neuer Mobilfunklizenzen fordern Parteien und Verbände klare Vorgaben für eine flächendeckende Mobilfunkversorgung auch in ländlichen Regionen. Dafür müsse der Bund auch Einbußen beim Versteigerungserlös in Kauf nehmen, sagte ... mehr

Bei Jugend im Landtag 2018 soll "Wind der Veränderung" wehen

Rund 70 Jugendliche aus dem ganzen Land wollen von Dienstag bis Freitag Forderungen ihrer Altersgruppe an die Landespolitik formulieren und in den Landtag tragen. Das Motto der Aktion "Jugend im Landtag" lautet in diesem Jahr "Wind of Change ... mehr

MV-Wirtschaft im ersten Halbjahr um ein Prozent gewachsen

Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern ist im ersten Halbjahr um ein Prozent gewachsen und damit deutlich langsamer als im Bundesdurchschnitt von 1,9 Prozent. Im Produzierenden Gewerbe des Landes sei die Entwicklung sogar leicht rückläufig gewesen, teilte ... mehr

Drogenprozess: Großteil zu Geständnissen bereit

Der Drogenprozess gegen 15 Angeklagte am Schweriner Landgericht wird möglicherweise getrennt weitergeführt. Hintergrund ist die Bereitschaft von zehn der Angeklagten, umfassende Geständnisse abzulegen. Die Richter hatten zuvor in einem nicht ... mehr

Rehberg: MV hinkt beim Kita-Ausbau weit hinterher

Eckhardt Rehberg, Vorsitzender der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, hat Sozialministerin Stefanie Drese und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (beide SPD) eine verfehlte Kita-Politik vorgeworfen. "Anstatt die Investitionsmittel ... mehr

Schwesig unterstützt Nahles-Vorstoß in Sachen Maaßen

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) begrüßt den Vorstoß der SPD-Bundesvorsitzenden Andrea Nahles für Neuverhandlungen über die Zukunft des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen. "Die Entscheidung, Herrn Maaßen einerseits aus mangelndem ... mehr

AfD-Bundesschiedsgericht bestätigt Ausschluss von Arppe

Gut drei Monate nach dem Parteiausschluss des früheren Rostocker AfD-Spitzenmannes Holger Arppe wegen gewaltverherrlichenden Äußerungen hat das Bundesschiedsgericht die Entscheidung des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern bestätigt. Das Urteil sei am Freitag ... mehr

Schwesig: Wohnungsbau auch in Tourismusregionen großes Thema

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat sich für ein stärkeres Engagement des Staates im Wohnungsbau ausgesprochen. "Wir können uns nicht allein auf den Markt verlassen", sagte Schwesig am Freitag nach dem Wohnungsgipfel im Kanzleramt in Berlin ... mehr

Schlangenlinien gefahren: Radfahrer widersetzt sich Polizei

Ein 38-jähriger Radfahrer hat sich in Schwerin mit der Polizei tätlich angelegt, weil die Beamten ihn wegen seines Fahrstils anhielten. Nachdem sie seine Schlangenlinien-Fahrweise moniert und ihn mit dem Vorwurf konfrontiert hatten, unter Alkoholeinfluss ... mehr

Kein Aufschub bei Ferkelkastration

Der Bundesratsbeschluss zum Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration ab 2019 hat in Mecklenburg-Vorpommern heftige Kritik hervorgerufen. "Ich bin fassungslos über den Ausgang der Abstimmung. Wir haben wirklich bis zum Schluss ... mehr

Statistisches Landesamt meldet leichtes Bevölkerungswachstum

Mecklenburg-Vorpommerns Bevölkerung ist im vergangenen Jahr leicht um 445 Einwohner gewachsen. Nach Angaben des Statistischen Landesamts vom Freitag lebten Ende 2017 im Land 1 611 119 Menschen - 794 873 Männer und Jungen sowie 816 246 Frauen und Mädchen. Die leichte ... mehr

Sturmflut-Flüchtlinge: Nordosten trainiert Aufnahme

Norddeutschland bereitet sich auf Katastrophen infolge des Klimawandels vor: Die Bevölkerungsschützer des Landes und der Kommunen Mecklenburg-Vorpommerns simulieren nächste Woche die Aufnahme von rund 35 000 Sturmflut-Flüchtlingen aus Hamburg, Schleswig-Holstein ... mehr

Bildungsministerin Hesse: Oberstufenreform kommt 2019

Entgegen der gelegentlich zu hörenden Meinung, dass die geplante Oberstufenreform stockt, laufen die Vorbereitungen des Bildungsministeriums nach Angaben von Ministerin Birgit Hesse (SPD) auf Hochtouren. "Einem Start wie geplant zum kommenden Schuljahr 2019/2020 steht ... mehr
 

Rezepte zu Alt Schwerin

Käse-Haselnuss-Terrine

Käse-Haselnuss-Terrine

Haselnüsse, Cheddar-Käse, alter Gouda ... Bewertung:   (21)


shopping-portal