Sie sind hier: Home > Themen >

Altenau

Mit Brockenblick und Skywalk: Aussichtsturm im Harz geplant

Mit Brockenblick und Skywalk: Aussichtsturm im Harz geplant

Gläserner Skywalk, 110 Meter lange Rutsche und ein sich hochschraubender Aussichtsturm: Mit Investitionen in Millionenhöhe soll der hölzerne Aussichtsturm in Torfhaus im Landkreis Goslar (Niedersachsen) von 2022 an Ausblicke auf den Brocken, den umliegenden ... mehr
Entspannte Lage auf den Straßen im Harz

Entspannte Lage auf den Straßen im Harz

Trotz schönen Winterwetters im Harz hat sich der Touristenandrang in der Region am Samstag in Grenzen gehalten. "Im Gegensatz zu den letzten Wochen ist relativ wenig los", sagte eine Sprecherin der Polizei in Goslar. Ein Grund könnte der viele Schnee ... mehr
Harz-Besucher müssen mit Einschränkungen rechnen

Harz-Besucher müssen mit Einschränkungen rechnen

Ausflüge in den Harz werden dieses Wochenende durch Straßensperrungen und Kontrollen erschwert. Die Stadt Goslar riegelt die Zufahrten nach Hahnenklee ab, wie es am Freitag hieß. Wegen der Schneemassen seien die Parkplätze entlang der Straßen nicht befahrbar. Allein ... mehr
Neuschnee lässt Deister voll laufen: Entspannung im Harz

Neuschnee lässt Deister voll laufen: Entspannung im Harz

Dichter Schneefall hat am Mittwoch an beliebten Ausflugszielen in Niedersachsen zu Verkehrsbehinderungen geführt. Im verschneiten Deister bei Hannover seien die Parkplätze schon am Morgen voll gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Die Straßen mussten geräumt werden ... mehr
Erneuter Ansturm im Harz: Autos bleiben bei Glätte liegen

Erneuter Ansturm im Harz: Autos bleiben bei Glätte liegen

Entgegen allen Mahnungen haben sich am Wochenende viele Ausflügler auf den Weg in den Harz gemacht. Schon am Morgen waren am Samstag und Sonntag die Parkplätze voll und es bildeten sich kilometerlange Staus, wie die Polizei mitteilte. Wegen starken Schneefalls spitzte ... mehr

Brockenblick und Skywalk: Baustart für Harz-Aussichtsturm

Geplant ist ein gläserner Skywalk, eine 110 Meter lange Rutsche und ein sich hochschraubendes Turmgebäude: Am heutigen Montag (16.00 Uhr) wird in Torfhaus im Harz der erste Spatenstich für einen 65 Meter hohen neuen Aussichtsturm gesetzt. "Wir gehen davon ... mehr

Ansturm im Harz: Verkehrschaos bei Torfhaus

Der Ansturm auf Ausflugsziele im Harz hat zu chaotischen Verkehrsverhältnissen geführt. Wanderer und Rodler steuerten die Parkplätze in den teils verschneiten Orten schon am Samstagmorgen an. "Wir haben hier Chaos hoch drei, es bricht alles zusammen", sagte ein Sprecher ... mehr

Nichts geht mehr im Harz: Verkehrschaos bei Torfhaus

Der Ansturm auf die Ausflugsgebiete im Harz hat am Wochenende zu chaotischen Verkehrsverhältnissen geführt. Wanderer und Rodler steuerten die Parkplätze in den teils verschneiten Orten schon am Samstagmorgen an. "Wir haben hier Chaos hoch drei, es bricht alles ... mehr

Polizei rät von Harzausflügen ab

Wegen Überfüllung rät die Polizei weiter von Ausflügen in den winterlichen Harz ab. Parkplätze liefen "ruck zuck zu", sagte ein Sprecher der Polizei Goslar am Dienstag. Es sei so voll, dass die Menschen draußen die notwendigen Abstände nicht einhalten ... mehr

"Schneevergnügen ist das nicht": Polizei rät von Ausflug ab

Wegen Überfüllung rät die Polizei weiter von Ausflügen in den winterlichen Harz ab. Parkplätze liefen "ruck zuck zu", sagte ein Sprecher der Polizei Goslar am Dienstag. Es sei so voll, dass die Menschen draußen die notwendigen Abstände nicht einhalten ... mehr

Chaos im Harz: Polizei rät von Tagesausflügen ab

Die Polizei im Harz rät wegen überfüllter Parkplätze und Staus dringend von Besuchen im Mittelgebirge ab. Dort herrsche derzeit Chaos, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Im beliebten Zielort Torfhaus gehe es weder vor noch zurück. Über den Kurznachrichtendienst ... mehr

Mehr zum Thema Altenau im Web suchen

XXL-Fichte auf dem Weg zum Berliner Reichstag

Der Weihnachtsbaum im XXL-Format für den Platz vor dem Berliner Reichstag ist am Montag im Harz gefällt worden. Die etwa acht Tonnen schwere Fichte werde derzeit verladen und über Nacht in die Hauptstadt transportiert, sagte ein Sprecher ... mehr

Eisheiligen geben ihren Einstand mit Schnee im Harz

Die traditionellen Eisheiligen bestimmen das Wetter in dieser Woche in Niedersachsen und Bremen - und im Harz brachten sie am Montag sogar Schnee. Im Ferienort Torfhaus zum Beispiel lag nasser Schnee auf Dächern, Bäumen und Wiesen. Die Straßen waren ... mehr

Ursache für Feuer in Harzer Ausflugslokal weiter unklar

Nach einem Feuer in einem Restaurant im Touristenort Torfhaus im Oberharz rechnen Ermittler erst Mitte der Woche mit Erkenntnissen zur Brandursache. Gutachter und Brandermittler sollten das Gebäude am Dienstag mit einem Spürhund begehen, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Brand in Ausflugslokal: Ermittler hoffen auf Erkenntnisse

Nach dem Brand mit Millionenschaden in einem Restaurant im Touristenort Torfhaus im Oberharz hoffen die Ermittler am Montag auf neue Erkenntnisse. Bei dem Feuer entstand am Sonntag nach einer Schätzung ein Sachschaden von 2,5 bis 3 Millionen Euro. Das Restaurant ... mehr

Ausflugslokal Torfhaus im Harz in Brand geraten – Millionenschaden

Im Oberharz gerät ein großes Ausflugslokal in Brand. 90 Feuerwehrleute löschten das Feuer im Touristenort Torfhaus. Die Ursache ist noch ungeklärt. Im Touristenort Torfhaus im Oberharz ist am Sonntag ein großes Ausflugslokal in Brand geraten. Die Polizei in Goslar ... mehr

Millionenschaden bei Brand im Ausflugslokal im Oberharz

Einen Tag vor der geplanten Wiedereröffnung ist am Sonntag im Touristenort Torfhaus im Oberharz das Ausflugslokal "Halali" in Brand geraten und zerstört worden. Die Polizei in Goslar bezifferte den Sachschaden in einer ersten Schätzung auf 2,5 bis 3 Millionen ... mehr

Straßenglätte im Oberharz: Laster bleiben stehen

Wegen glatter Straßen mussten in der Nacht zum Donnerstag viele Laster im Oberharz stehen bleiben. Gerade an den steilen Hängen hätten viele LKWs nicht mehr weiterfahren können, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Besonders schwierige Bedingungen ... mehr

100 000 Euro Schaden nach Brand in unbewohntem Landhaus

Bei einem Brand in einem unbewohntem Landhaus im Landkreis Goslar ist am Donnerstag ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, wurde bei dem Feuer der Wellnessbereich weitestgehend zerstört. Nachbarn hätten die Rauchmelder ... mehr

Ausflugsstrecke in den Harz bleibt nach Steinschlag gesperrt

Die von Ausflüglern und Motorradfahrern im Harz am Wochenende gern genutzte Bundesstraße Richtung Okertalsperre bleibt nach einem Geröllabgang voraussichtlich noch eine Woche gesperrt. Die B498 sei in beide Richtungen zwischen dem Ortsausgang Goslar ... mehr

Rennen durch Oberharz: Polizei stoppt zwei Sportwagenfahrer

Einem unerlaubten Rennen zweier Sportwagenfahrer hat die Polizei im Oberharz ein Ende gesetzt. Auf der kurvenreichen Bundesstraße zwischen Dammhaus und Altenau ertappten Beamte die jungen Männer am Samstag in einem Tempo-60-Abschnitt mit 122, teilte die Polizei ... mehr

Umweltaktion zu Walpurgis: Geocacher sammeln Müll im Harz

Große Umweltaktion im Nationalpark Harz: GPS-Schnitzeljagdspieler - sogenannte Geocacher - aus ganz Deutschland wollen am Dienstag nicht nur Verstecke suchen, sondern auch Müll einsammeln. Anlass für den Termin sei die Walpurgisnacht in den 1. Mai hinein, teilte ... mehr

Wieder mehr als 800 Temposünder im Harz geblitzt

Dass regelmäßig über Tempokontrollen am Torfhausberg im Harz berichtet wird, hält viele Wochenendausflügler nicht vom Rasen ab. Wie die Polizei am Montag berichtete, wurden auf dem Tempo-60-Abschnitt der B4 allein am Sonntag mehr als 800 Temposünder geblitzt. Knapp ... mehr

Mehr als 800 Temposünder am Torfhausberg im Harz geblitzt

Wochenendausflügler im Harz scheinen es mit Tempolimits nicht allzu genau zu nehmen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden am Sonntag alleine auf der Bundesstraße 4 zwischen Torfhausberg und Bad Harzburg mehr als 800 Temposünder geblitzt. Gut 300 davon waren ... mehr

Borkenkäfer zerstört Fichten im Nationalpark Harz

Der Borkenkäfer leistet im Nationalpark Harz momentan ganze Arbeit bei der Zerstörung von Bäumen. Die in diesem Sommer durch Trockenheit und Hitze besonders anfälligen Fichten sind in vielen Bereichen befallen. Besonders betroffen seien Bestände an der B4 nahe Torfhaus ... mehr

1 111 111 Gäste im Besucherzentrum Torfhaus

Grund zum Feiern im Nationalpark Harz: Im Besucherzentrum Torfhaus seien mittlerweile 1 111 111 Gäste begrüßt worden, teilte ein Sprecher am Freitag mit. Der "Ehrengast" war eine Frau aus Nordrhein-Westfalen, die mit ihrer Familie Urlaub im Harz macht ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: