Sie sind hier: Home > Themen >

Altenburg

Thema

Altenburg

Exhibitionist in Zahnarztpraxis: Polizei sucht Zeugen

Exhibitionist in Zahnarztpraxis: Polizei sucht Zeugen

Altenburg (da/th) - In einer Zahnarztpraxis in Altenburg ist es zu einem Vorfall mit einem Exhibitionisten gekommen. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch betrat ein dem Personal nicht als Patient bekannter Mann am Dienstagnachmittag die Praxis und ging dort in die Toilette ... mehr
Klimaveränderung gewinnt bei Bepflanzung an Bedeutung

Klimaveränderung gewinnt bei Bepflanzung an Bedeutung

Sie soll Nahrungsquelle für Bienen sein und mit möglichst wenig Wasser auskommen: Bei der Frühjahrsbepflanzung spielen die Themen Insektenschutz und Klimaveränderung in Thüringens Kommunen eine immer größere Rolle. "Unser langfristiges Ziel ist es, die Vielfalt ... mehr
Bundespolizei nimmt mutmaßliche Schleuser fest

Bundespolizei nimmt mutmaßliche Schleuser fest

Sie sollen Menschen einfach auf die Ladeflächen von Lkw und Kleintransportern gesetzt und sie unter lebensgefährlichen Bedingungen nach Deutschland gebracht haben: Die Bundespolizei hat im ostthüringischen Altenburg zwei mutmaßliche Schleuser sowie in Erfurt einen ... mehr
Tierheime fürchten Abgabe-Flut nach der Krise

Tierheime fürchten Abgabe-Flut nach der Krise

Viele Tierheime in Thüringen verzeichnen ein deutlich erhöhtes Interesse an der Adoption eines Haustiers. "Wir haben sehr viele Anfragen nach Hunden und Katzen, weil die Menschen der Meinung sind, mehr Zeit zu haben", erklärt Kerstin Räditz vom Tierheim in Erfurt ... mehr
Zehnjähriger bricht in Eis ein - Spaziergänger rettet Kind

Zehnjähriger bricht in Eis ein - Spaziergänger rettet Kind

Ein Spaziergänger hat in Altenburg einen zehn Jahre alten Jungen gerettet, nachdem das Kind auf einem zugefrorenen Teich ins Wasser eingebrochen war. Der Spaziergänger habe beobachtet, wie der Zehnjährige mit einem gleichaltrigen Freund die Eisfläche betreten hatte ... mehr

Altenburger Spielewelt-Projekt: Über 650 000 Euro Fördergeld

Das Wirtschaftsministerium hat der ostthüringischen Stadt Altenburg 650 000 Euro zur Unterstützung des multimedialen Spielewelt-Projekts zugesagt. "Mit ihren geplanten Erlebnisbereichen und der Anknüpfung an die einzigartige Skattradition Altenburgs besitzt ... mehr

Corona-Pandemie: THW seit einem Jahr im Einsatz

Vor ziemlich genau einem Jahr begann er: Der Corona-Einsatz des Technischen Hilfswerks (THW) in den Bundesländern Thüringen und Sachsen. "Bis heute waren unsere Helferinnen und Helfer an über 250 Einsätzen zur Abwehr der Pandemie beteiligt ... mehr

Weltgrößte Brettspielsammlung in Altenburg

Die nach Angaben des Residenzschlosses Altenburg weltgrößte Brettspielsammlung soll in diesem Jahr im Mittelpunkt der Weihnachtsausstellung des Hauses stehe. Das kündigte am Donnerstag der Werkleiter des Schlosses, Thomas Knechtel, vor Journalisten ... mehr

"Einsatzleitung Schneelage" im Altenburger Land eingesetzt

Nach dem massiven Wintereinbruch ist am Montag im Landratsamt Altenburger Land eine "Einsatzleitung Schneelage" eingesetzt worden. Zunächst seien die Stützpunktfeuerwehren in Bereitschaft versetzt worden, teilte das Landratsamt mit. Sie sollen in erster Linie ... mehr

Lindenau-Museum Altenburg will digitaler werden

Die Digitalisierung der Sammlungen des Lindenau-Museum Altenburg steht ganz oben auf der Liste der Pläne des Hauses für die kommenden Jahre. Der komplette Bestand soll sowohl für die wissenschaftliche Forschung wie auch für den Zugriff interessierter Laien ... mehr

Eingeschränkte Bewegungsfreiheit in zwei Kreisen

In Thüringen schränkt nach dem Landkreis Hildburghausen auch das Altenburger Land die Bewegungsfreiheit seiner Einwohner ein. Am Mittwoch soll eine Allgemeinverfügung in Kraft treten, nach der sich die Menschen nur noch in einem Umkreis von 15 Kilometern draußen bewegen ... mehr

Landratsamt Altenburger Land erlässt Ausgangsbeschränkungen

Im von der Corona-Pandemie schwer betroffenen Landkreis Altenburger Land sollen die Menschen von Samstag an nur noch aus triftigen Gründen ihre Wohnungen verlassen dürfen. Das regelt eine neue Allgemeinverfügung, die vom Landratsamt am Donnerstag erlassen wurde ... mehr

Klinikum Altenburger Land wegen Corona im Notbetrieb

Das Klinikum Altenburger Land hat wegen immer mehr Corona-Patienten alle planbare Behandlungen und Operationen komplett eingestellt. Seit Donnerstag arbeitet das kommunale Krankenhaus im Notbetrieb, wie es auf seiner Website mitteilte. Neben einer steigenden ... mehr

Künstlerische Arbeit an Theatern geht trotz Lockdown weiter

Künstler verschiedener Thüringer Theater haben sich am Montag unter dem Motto "Wir sind da!" an einem bundesweiten Aktionstag beteiligt. So musizierten Künstler des Deutschen Nationaltheaters und der Staatskapelle Weimar vor dem Schauspielhaus, um "ein Zeichen ... mehr

Ruth Wolf-Rehfeldt erhält Gerhard-Altenbourg-Preis 2021

Die Künstlerin Ruth Wolf-Rehfeldt erhält den mit 50 000 Euro dotierten Gerhard-Altenbourg-Preis 2021 des Altenburger Lindenau-Museums. Die Künstlerin erhalte aus dieser Summe als Preisgeld 10 000 Euro, das übrige Geld werde für eine Ausstellung ihrer Werke und einen ... mehr

Landkreis Altenburger Land startet Corona-Video-Podcast

Das Landratsamt des Landkreises Altenburger Land setzt im Kampf gegen die Corona-Pandemie jetzt auf ein neues Informationsformat: Seit Donnerstag gibt es auf der Homepage des Landkreises einen Video-Podcast mit dem Amtsarzt des Landkreises und Leiter ... mehr

Schloss Altenburg plant weiter für Weihnachtsausstellung

Auf Schloss Altenburg in Ostthüringen wird die Weihnachtsausstellung "Mit Speed durchs Kinderzimmer - Historisches auf Rädern" weiter aktiv vorbereitet. Wegen der Corona-Beschränkungen soll sie aber entgegen bisheriger Planung nicht schon am 29. November ... mehr

107,39 Infektionen pro 100 000 Einwohner im Altenburger Land

Im Altenburger Land hat die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus am Dienstag die Marke von 100 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten. Das Gesundheitsamt des Landkreises habe von Montag auf Dienstag weitere 19 positive Coronavirus ... mehr

Höcke unterliegt in Rechtsstreit gegen Oberbürgermeister

Der AfD-Rechtsaußen Björn Höcke ist im Streit um einen Tweet des Altenburger Oberbürgermeisters André Neumann (CDU) vor dem Verwaltungsgericht Gera unterlegen. "Es freut mich sehr, dass die Sache so ausgegangenen ist", sagte Neumann am Donnerstag der Deutschen ... mehr

Auto stößt mit Transporter zusammen: Vier Verletzte

Bei einem Unfall im Altenburger Land sind am Dienstag vier Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer kam auf der Bundesstraße 93 zwischen dem Abzweig Guteborn und der Anschlussstelle Meerane aus bislang noch ungeklärter Ursache zu weit nach links und stieß dort seitlich ... mehr

"Igel leiden große Not": Tierschützer raten zu Fütterung

Für junge Igel in Thüringen läuft der Countdown: Sie müssen sich in den kommenden Wochen genügend Fett anfressen, um den Winter zu überstehen. Doch die Trockenheit in diesem und den vergangenen Jahren sowie das Insektensterben haben das Futterangebot der Stacheltiere ... mehr

Besonders bei Polizeiwachen auf dem Land fehlt Personal

Vor allem in den Polizeidienststellen im ländlichen Raum Thüringens fehlt oft Personal. In den entsprechenden Polizeiwachen mangelt es besonders an Polizisten im mittleren Dienst, wie aus der aktuellen Antwort des Thüringer Innenministeriums auf eine Kleine Anfrage ... mehr

Theater richtet neue Saison auf Corona-Spielplan aus

Das Theater Altenburg-Gera wird sich im September nur mit einem speziellen Corona-Spielplan beim Publikum zurückmelden. Die Theaterleitung habe entschieden, dass der im Juni vorgestellte reguläre Spielplan vorerst nicht realisiert werden könne, sagte Sprecher ... mehr

5,2 Promille: Feuerwehr rückt wegen Betrunkenem aus

5,2 Promille hat ein Atemalkoholtest bei einem Mann in Altenburg ergeben. Zuvor habe der Mann grundlos einen Feueralarm am Bahnhof ausgelöst haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Feuerwehr und Polizisten seien deshalb ausgerückt. Als dann der hohe Promillewert ... mehr

Nach Brand auf Vierseitenhof Ursache noch ungeklärt

Eine Woche nach dem Brand auf einem Vierseitenhof in Altenburg steht die genaue Ursache des Feuers weiter nicht fest. Nach aktuellem Stand sei aber davon auszugehen, dass der Brand nicht vorsätzlich gelegt worden sei, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch ... mehr

Polizei prüft mögliche Straftaten nach Demonstrationen

Nach einer AfD-Kundgebung in Altenburg samt Protest von Gegnern prüft die Polizei Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Insgesamt würden die Versammlungen als friedlich bewertet, es sei aber zu kleineren Störungen gekommen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag ... mehr

Demonstrationen in Altenburg: Polizei prüft Straftaten

Nach einer AfD-Kundgebung in Altenburg samt Protest von Gegnern prüft die Polizei Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Insgesamt würden die Versammlungen als friedlich bewertet, es sei aber zu kleineren Störungen gekommen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag ... mehr

Rund 1200 Leute demonstrieren gegen AfD-Kundgebung mit Höcke

Mit Trommeln, Sprechchören, Kulturbeiträgen und Transparenten haben rund 1200 Menschen im ostthüringischen Altenburg gegen eine AfD-Kundgebung demonstriert. Die Zahl der AfD-Sympathisanten bezifferte eine Polizeisprecherin am Donnerstagabend ... mehr

Ramelow würdigt Haltung von Altenburger OB gegen AfD

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat den Altenburger Oberbürgermeister André Neumann (CDU) wegen dessen Haltung zu einer für Donnerstagabend geplanten Versammlung der AfD in der ostthüringischen Kreisstadt gewürdigt. Ramelow reagierte damit ... mehr

Verheerender Brand auf Vierseitenhof: Keine Verletzten

Bei einem Großbrand auf einem Vierseitenhof sind am Donnerstag in Altenburg drei Häuser zerstört worden. Die Scheune sowie zwei Nebengelasse brannten komplett nieder, wie die Polizei mitteilte. Das Wohnhaus konnte jedoch gerettet werden, es ist den Angaben zufolge ... mehr

Altenburg: Auftritt von Höcke und Kalbitz stößt auf Protest

Mit Trommeln, Sprechchören, Musik, Poesie und Transparenten haben rund 1200 Menschen im ostthüringischen Altenburg gegen eine AfD-Kundgebung demonstriert. Stein des Anstoßes war vor allem der Auftritt der AfD-Rechtsaußen Björn Höcke und Andreas Kalbitz ... mehr

Gerichtsentscheid: Zuspruch für Altenburgs OB auf Twitter

Nach seiner Niederlage vor Gericht wegen kritischer Äußerungen zu einer AfD-Kundgebung hat Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann (CDU) im Internet viel Zuspruch erhalten. Zu den prominentesten Stimmen gehörte am Donnerstag Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke ... mehr

Gericht: Bürgermeister muss Tweet gegen Höcke löschen

Nach einem Tweet gegen eine geplante Versammlung der AfD in Altenburg droht dem Oberbürgermeister der Ostthüringer Stadt nun ein Ordnungsgeld. Der CDU-Politiker André Neumann müsse 10 000 Euro zahlen, sollte er den betreffenden Tweet nicht löschen, geht aus einer ... mehr

Protest gegen Auftritt von Höcke und Kalbitz angekündigt

Kirchen, Parteien, Vereine und zahlreiche Bürger in Altenburg haben für Donnerstag Protest gegen eine AfD-Kundgebung angekündigt. Dort werden die beiden Chefs der AfD-Landtagsfraktionen Thüringens und Brandenburgs, Björn Höcke und Andreas Kalbitz, als Redner erwartet ... mehr

Wenig Infektionen: Kommunen fahren Corona-Krisenstäbe zurück

Nachdem der Freistaat seinen Corona-Krisenstab aufgelöst hat, fahren auch immer mehr Kommunen die Arbeit ihrer Pandemiestäbe zurück. So treffen sich in etlichen Landkreisen und kreisfreien Städten diese Runden nur noch ein oder zwei Mal pro Woche, wie eine Umfrage ... mehr

Gericht: Fiebermessen an Altenburger Schulen zulässig

An den Schulen im Altenburger Land ist das tägliche Fiebermessen weiterhin erlaubt. Das Geraer Verwaltungsgericht lehnte in einer Eilentscheidung einen Antrag gegen diese Maßnahme ab, wie das Landratsamt in Altenburg und das Gericht am Dienstag mitteilten ... mehr

Oberbürgermeister: Corona-Erfolge nicht zunichte machen

Die Pläne von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) zu weitgehenden Corona-Lockerungen sorgen auch in Thüringer Kommunen für Kritik. "Bodo Ramelow sitzt jetzt ganz oben auf dem Coronamaßnahmen-Lockerungs-Wettbewerbs-Felsen", schrieb Altenburgs ... mehr

Erfurt: In diesen Stadtteilen spitz sich Kinderarmut zu

Laut Sozialstrukturatlas ist Kinderarmut in Thüringen regional sehr unterschiedlich ausgeprägt. In einigen Stadtteilen ist jedes zweite Kind auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen – so auch in Erfurt. Im Hinblick auf Kinderarmut sind in Thüringen laut Sozialstrukturatlas ... mehr

Hilferufe hinterm Schaufenster: Mann im Laden eingeschlossen

Mit Hilferufen hinter dem Schaufenster hat ein Mann auf sich aufmerksam gemacht, der in einer Drogerie eingeschlossen war. Der 45-Jährige sei am Samstag versehentlich in dem Laden im ostthüringischen Altenburg eingesperrt worden, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

Krankenhausgesellschaft: Maßvolle Freigabe von Klinikbetten

Die Landeskrankenhausgesellschaft plädiert für eine Freigabe eines Teils der bislang für Covid-19-Erkrankte reservierten Klinikbetten für andere Erkrankte. "Eine Öffnung mit Augenmaß halte ich für sinnvoll", sagte Geschäftsführer Rainer Poniewaß am Dienstag ... mehr

Drogen-Ermittlungen in Altenburg: Vier Festnahmen

Wegen Drogen-Delikten haben Polizisten aus Sachsen und Thüringen in Altenburg zwei Männer und zwei Frauen festgenommen. Vier weitere Männer wurden bei dem Einsatz am Mittwoch zunächst festgehalten, hieß es in einer Mitteilung der Polizei vom Donnerstag. Den beiden ... mehr

Altenburger Leichenfund: Obduktion bestätigt gewaltsamen Tod

Nach dem Fund einer Leiche vor über einer Woche in Altenburg hat die Obduktion den Verdacht eines Tötungsverbrechens bestätigt. Wie genau der Mann starb, dazu wollte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Gera, Sven Schroth, am Dienstag mit Verweis auf Täterwissen vorerst ... mehr

Altenburg: Noch kein Obduktionsergebnis

Nach dem Fund einer Leiche eines 52-Jährigen in Altenburg haben Rechtsmediziner noch kein Obduktionsergebnis vorgelegt. Das sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Gera, Sven Schroth, am Mittwoch. Schroth wies zudem darauf hin, dass der Bericht vorerst wohl auch nicht ... mehr

Leichenfund: Obduktion soll Todesursache klären

Nach dem gewaltsamen Tod eines 52-Jährigen in Altenburg sollte am Dienstag die Leiche von Rechtsmedizinern genauer untersucht werden. Davon erhoffen sich die Ermittler Details zur Todesursache des Mannes. Ein Ergebnis werde aber frühestens am Mittwoch vorliegen, sagte ... mehr

18-Jähriger nach Leichenfund unter Mordverdacht

Nach dem Fund einer Leiche in einer Altenburger Wohnung steht ein 18-Jähriger unter Mordverdacht. Gegen den jungen Mann sei Haftbefehl erlassen worden, sagte der Sprecher der Geraer Staatsanwaltschaft, Sven Schroth, am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Nähere Details ... mehr

Toter 52-Jähriger entdeckt: Zwei Verdächtige festgenommen

Nach dem Fund einer Leiche in Altenburg sind zwei Personen in Polizeigewahrsam genommen worden. Wie die Polizeiinspektion Gera mitteilte, wurde der leblose 52-Jährige am Sonntagabend nach Zeugenhinweisen in einer Wohnung entdeckt. "Im Verlauf ... mehr

AfD-Parteibüro mit gelber Farbe beschmiert

Unbekannte haben die Schaufensterscheibe eines AfD-Wahlkreisbüros in Altenburg (Altenburger Land) mit gelber Farbe beschmiert. Die Polizei ermittle seit Montag gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung, teilte sie am Dienstag mit. Die Ermittler suchen Zeugen ... mehr

Unbekannte sprengen Automaten und verschwinden mit Beute

Unbekannte haben in Altenburg einen Zigarettenautomaten in die Luft gejagt und Tabakwaren sowie Bargeld gestohlen. Die Täter nutzten ersten Erkenntnissen zufolge Pyrotechnik zur Sprengung, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zur Explosion ... mehr

Unbekannte schlagen Frau auf Nachhauseweg ins Gesicht

Auf dem Nachhauseweg von einem Lokal ist eine Frau in Altenburg angegriffen worden. Zwei unbekannte Männer attackierten die 27-Jährige plötzlich und scheinbar grundlos und schlugen ihr mehrfach brutal ins Gesicht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Altenburg treibt interaktives Spielewelten-Projekt voran

Der Altenburger Schloss- und Kulturbetrieb will dieses Jahr weitere Pflöcke zur Vorbereitung seines interaktiven Spielewelt-Projektes einschlagen. Nachdem ein Masterplan vorliege, gehe es nun an die Investitionsrechnung und darum, zu klären, wann und wo das Ganze ... mehr

Champion im "Mensch-ärgere-Dich-nicht"-Spiel gekürt

Thüringen hat erstmals einen Landesmeister im "Mensch ärgere Dich nicht"-Spiel. Bei dem Turnier im Altenburger Residenzschloss setzte sich am Sonntag unter 68 Teilnehmern der 46 Jahre alte Nico Schlehahn durch, der in der Nähe von Altenburg lebt, teilten ... mehr

Thüringer "Mensch-ärgere-Dich-nicht"-Champion gesucht

Im Altenburger Residenzschloss wird heute erstmals der Landesmeister im Spieleklassiker "Mensch ärgere Dich nicht" gekürt. Dazu wollen 81 Spieler um den Titel kämpfen. Der Jüngste ist nach Angaben des Schloss- und Spielkartenmuseums sieben Jahre alt. Die vier Finalisten ... mehr

Altenburger Playmobil-Schau geht in die Verlängerung

Wegen des großen Besucheransturms wird die Ausstellung "Playmobil-Winterzauber" in Altenburg bis nach Ostern verlängert. Bisher seien rund 15 000 Besucher gezählt worden, teilte Schloss- und Kulturdirektor Christian Horn am Freitag mit. Nun werde ... mehr

Abschiedsführung im Lindenau-Museum: Eröffnung 2023 geplant

Das Lindenau-Museum in Altenburg schließt vom 2. Januar an wegen einer Generalsanierung für gut drei Jahre. Unter dem Titel "Still ist's im Museumssaal" führt Museumsdirektor Roland Krischke am Neujahrstag ein letztes Mal durch die Ausstellungen, wie das Museum ... mehr

Fahrgast greift bei Weihnachtsfahrt Taxifahrer an

Ein Taxifahrer ist in Altenburg von einem Mann angegriffen und verletzt worden. Der 44 Jahre alte Fahrer hatte den Mann und zwei Frauen am Morgen des zweiten Weihnachtstags in Kotteritz aufgenommen, wie die Polizei berichtete. Als der Fahrgast plötzlich den Fahrer ... mehr
 
1


shopping-portal