• Home
  • Themen
  • AfD


AfD

AfD

AfD-Fraktionschef G├Âgel positiv auf Corona getestet

Der baden-w├╝rttembergische AfD-Fraktionsvorsitzende Bernd G├Âgel hat sich nach eigenen Angaben mit dem Coronavirus infiziert. Er sei zwar geimpft und geboostert, habe aber dennoch ...

AfD-Fraktionschef Bernd G├Âgel

Kann der ehemalige AfD-Abgeordnete Jens Maier wieder als Richter arbeiten? Am Montag ist er in die s├Ąchsische Justiz zur├╝ckgekehrt. Am selben Tag hat das Landgericht ein Disziplinarverfahren gegen in eingeleitet.┬á

Jens Maier: Gegen den rechtsextremen Richter wurde ein Disziplinarverfahren eingeleitet.

Der Milit├Ąrexperte Martin van Creveld ist ├╝berzeugt: Die Einnahme aller ukrainischen St├Ądte durch die Russen ist nur noch eine Frage der Zeit. Doch Wladimir Putin kann den Krieg trotzdem nicht gewinnen.

Der Kriegstreiber: "Am Ende wird es Putin gehen wie den Amerikanern im Irak und wie den Amerikanern und den Sowjets in Afghanistan."
Von Miriam Hollstein

Die AfD scheitert mit einem Eilantrag gegen die 2G-Plus-Regel im Bundestag. Die Verfassungsrichter sahen kein "Zweiklassensystem" durch die Ma├čnahme ÔÇô sie gelte f├╝r alle.

AfD-Fraktionschefs Chrupalla und Weidel im Bundestag: Erneut scheitert die Partei am Bundesverfassungsgericht.

Ein Jahr nach der Landtagswahl sinkt einer Umfrage zufolge die Zufriedenheit der Menschen in Baden-W├╝rttemberg mit ihrem Regierungschef. Nur noch 60 Prozent sind aktuell zufrieden ...

Ministerpr├Ąsident Kretschmann

Die SPD ist nach einer Umfrage weiter klar st├Ąrkste politische Kraft in Rheinland-Pfalz. W├Ąre am kommenden Sonntag Landtagswahl, k├Ąme die Partei von Ministerpr├Ąsidentin Malu Dreyer ...

SPD

Ein Gerichtsurteil zur Einstufung der AfD als sogenannten Verdachtsfall st├Â├čt auf viel Zustimmung: Es sende ein "deutliches Signal an alle Verfassungsfeinde". Die AfD will ihr weiteres Vorgehen er├Ârtern.┬á

AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel (Archiv): AfD-Spitzenvertreter hielten sich am Mittwoch mit Reaktionen eher zur├╝ck.

Putins Krieg zwingt die Bundesregierung zur Kehrtwende. In kürzester Zeit müssen alle Parteien Versprechen aufgeben. Wie ein Blick in die Geschichte zeigt, steht ihnen ein Drahtseilakt bevor. 

Olaf Scholz, Bundeskanzler (l), Annalena Baerbock, Au├čenministerin und Christian Lindner, Finanzminister: SPD, Gr├╝ne und FDP m├╝ssen in der Ukraine-Krise ihren Kurs wechseln.
Von Michael Freckmann

Vor Gericht wollte die AfD verhindern, als Verdachtsfall eingestuft zu werden┬áÔÇô und damit auch, mit geheimdienstlichen Mitteln ├╝berwacht zu werden. Die Richter entschieden anders.┬á

Tino Chrupalla: Der Vorsitzende der AfD gibt vor dem Gerichtssaal Interviews.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website