Sie sind hier: Home > Themen >

Altersteilzeit

Thema

Altersteilzeit

Altersteilzeit: Was Arbeitnehmer beachten sollten

Altersteilzeit: Was Arbeitnehmer beachten sollten

Altersteilzeit kann für ältere Arbeitnehmer eine Option sein, schrittweise aus dem Job auszusteigen. Allerdings muss der Arbeitgeber mitspielen. Und eines sollten Interessierte auf jeden Fall prüfen. Es ist der Traum vieler älterer Arbeitnehmern: Weniger arbeiten ... mehr
Konferenz statt Kaffeefahrt: Rentner sind als Berater gefragt

Konferenz statt Kaffeefahrt: Rentner sind als Berater gefragt

Köln (dpa/tmn) - Viele zählen die Tage, bis es so weit ist: der letzte Arbeitstag! Doch der berufliche Ausstieg ist nicht immer leicht. Beschäftigte sollten sich daher am besten schon ein bis zwei Jahre vor dem Renteneintritt mit der Gestaltung der Zukunft befassen ... mehr
Metallindustrie vor harter Tarifrunde - Gewerkschaft will Gesamtpaket mit drei Themen

Metallindustrie vor harter Tarifrunde - Gewerkschaft will Gesamtpaket mit drei Themen

In der kommenden Tarifrunde für die deutsche Metall- und Elektroindustrie wird es nicht nur ums Geld gehen. Auch für einen individuellen Rechtsanspruch auf Altersteilzeit und Weiterbildung will die IG Metall kämpfen, notfalls auch streiken. Die Arbeitgeber verweisen ... mehr
Neues Rentenpaket: Änderungen beachten

Neues Rentenpaket: Änderungen beachten

Der Ruhestand ist der verdiente Abschluss eines langen Arbeitslebens. Wird der Gesetzentwurf der schwarz-roten Bundesregierung wie vorgesehen umgesetzt, kommen ab 1. Juli einige Neuerungen auf Sie zu. Das sollten Sie jetzt beachten. Abschlagsfreie Rente ... mehr

"Finanztest": Besser Altersteilzeit als Frührente

Wer nicht bis zum gesetzlichen Rentenalter arbeiten möchte, sollte vorher besser in Altersteilzeit gehen als in Frührente. Nach Berechnungen der Zeitschrift "Finanztest" (August-Ausgabe, ab 17.07.) können Arbeitnehmer in Altersteilzeit einen Verlust von Tausenden ... mehr

Rente: Immer mehr Deutsche gehen vorzeitig in den Ruhestand

Das Renteneintrittsalter in Deutschland steigt stufenweise auf 67 Jahre. Doch schon jetzt gehen immer mehr Menschen in Deutschland vorzeitig in Rente - und das obwohl sie dann lebenslange Abschläge pro Monat bei ihren Altersbezügen in Kauf nehmen müssen. Das ergibt ... mehr

Renteneintrittsalter: Deutsche gehen immer später in Rente

Die Bürger in Deutschland arbeiten immer länger und gehen damit immer später in Rente . So stieg das Renteneintrittsalter in den vergangenen Jahren um zwölf Monate auf durchschnittlich 63 Jahre. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" und beruft sich dabei ... mehr

Rentendiskussion: DGB fordert ein Aussetzen der Rente mit 67

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) verlangt eine Verlängerung der Altersteilzeitförderung und einen Verzicht auf die Rente mit 67. Das erklärte Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach den "Ruhr Nachrichten". Arbeitslosigkeit Älterer steigt Die Arbeitslosigkeit ... mehr

Geförderte Altersvorsorge: Riesterrente in der Altersteilzeit

Auch in der Altersteilzeit können Sparer ihren Riester-Vertrag fortführen - der zu leistende Mindestbeitrag verringert sich dann. Darauf weist die Initiative "Altersvorsorge macht Schule" hin, die unter anderem von der Bundesregierung und der Deutschen ... mehr

FDP will Altersteilzeit durch Rente ab 60 ersetzen

Die FDP will die Ende 2009 auslaufende Altersteilzeitregelung nicht verlängern und stattdessen durch ein neues Angebot ersetzen. Wie der stellvertretende Vorsitzende der FDP- Bundestagsfraktion, Heinrich Kolb, der "Bild"-Zeitung sagte, wollen die Liberalen im Rahmen ... mehr

Nur wenige arbeiten bis 65

Nur wenige Menschen arbeiten laut einer Studie bis zur Rente mit 65. Lediglich 9,2 Prozent der Männer und 5 Prozent der Frauen über 65 Jahren seien im Jahr 2005 nahtlos aus einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung oder Altersteilzeit in den Ruhestand gegangen ... mehr

Arbeitsmarkt: IG Metall plant neue Arbeitszeitverkürzungen

Die IG Metall will mit einer neuen Runde von Arbeitszeitverkürzungen auf die drohende Beschäftigungskrise in der Metall- und Elektroindustrie reagieren. "Wir müssen dafür sorgen, dass bei einer Stabilisierung der Konjunktur wieder mehr Beschäftigung entsteht", sagte ... mehr

Geförderte Altersteilzeit läuft aus

Wer mit dem Gedanken spielt, vorzeitig in Rente zu gehen, muss sich womöglich beeilen: Die von der Bundesagentur für Arbeit geförderte Altersteilzeit läuft zum Jahresende aus. Ab 2010 gibt es zwar weiter die Chance in Vorruhestand zu gehen, aber dann voraussichtlich ... mehr

Frühzeitige Rente ohne Abschläge

Viele sehnen sie herbei, doch für die meisten rückt die Rente immer mehr in die Ferne. Denn ab 2012 wird die Rente mit 67 schrittweise eingeführt. Wer früher aufhört, dem drohen deutliche Abschläge. Doch es gibt Alternativen: Eine Möglichkeit, vorzeitig ... mehr

Metallindustrie: IG Metall und Südwestmetall beenden Altersteilzeit-Streit

Der Streit um die Neuregelung der Altersteilzeit in der Metall- und Elektroindustrie ist beigelegt. Die Gewerkschaft IG Metall und der Arbeitgeberverband Südwestmetall erzielten eine Einigung für den Pilotbezirk Baden-Württemberg. Gesamtmetall-Präsident Martin ... mehr

Metallindustrie: Verhandlungen um Altersteilzeit vertagt

Die Verhandlungen über eine neue Altersteilzeit in der Metallindustrie sind in Böblingen ohne Annäherung vertagt worden. Während die IG Metall bei der vierten Gesprächsrunde ein verbessertes Angebot von den Arbeitgebern gefordert hatte, bestanden diese auf ihren ... mehr

Metallindustrie: Verhandlungen über Altersteilzeit gescheitert

Die Verhandlungen über eine neue Altersteilzeit in der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg sind gescheitert. Das teilten Südwestmetall und IG Metall in Böblingen nach mehr als siebenstündigen Gesprächen mit. Es habe kein Entgegenkommen der Arbeitgeber ... mehr

Viele legten die Arbeit nieder

Vor der fünften Verhandlungsrunde für eine neue Altersteilzeit verstärkt die IG Metall den Druck auf die Arbeitgeber. "Wir haben verabredet, bis Ende Juni eine Regelung zu finden, dabei bleibt es, und jetzt machen wir Druck", sagte IG Metall Bezirksleiter Jörg Hofmann ... mehr

Neue Gespräche über Altersteilzeit für Metall-Branche

Begleitet von weiteren Warnstreiks suchen die Tarifparteien in der Metallindustrie weiter nach einer Lösung im Streit um eine neue Altersteilzeit. Bei der vierten Verhandlungsrunde in Böblingen zwischen baden-württembergischen Arbeitern und der IG Metall ... mehr

Altersteilzeit: Warnstreiks bei Daimler

Mehr als 10.000 Beschäftigte des größten Daimler-Werkes haben heute in Sindelfingen für neue Altersteilzeitregelungen demonstriert. Mit Trillerpfeifen und Transparenten forderten sie ein besseres Angebot der Arbeitgeber, die am kommenden Montag mit der IG Metall ... mehr

Metaller streiken für neue Altersteilzeit-Regelung

In der Metallindustrie haben erste Warnstreiks für einen Erhalt der Altersteilzeit begonnen. Fast die komplette Nachtschicht des Daimler-Werkes in Esslingen-Mettingen trat am Mittwochmorgen kurz nach Mitternacht vorübergehend in den Ausstand. Nach Angaben der IG Metall ... mehr

Altersteilzeit in der Metall- und Elektroindustrie

Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie können nach einem 1997 vereinbarten Tarifvertrag vom 55. Lebensjahr an in Altersteilzeit gehen. Dabei muss der Arbeitnehmer seine bisherige Arbeitszeit auf die Hälfte reduzieren. Er hat die Wahl eines Blockmodells ... mehr
 


shopping-portal