Sie sind hier: Home > Themen >

Altmarkkreis Salzwedel

Thema

Altmarkkreis Salzwedel

Auto kracht gegen Baum: Beifahrer stirbt

Auto kracht gegen Baum: Beifahrer stirbt

Beim Zusammenprall mit einem Baum im Altmarkkreis Salzwedel ist der Passagier eines Autos gestorben. Der 33 Jahre alte Fahrer habe auf der Bundesstraße 188 in der Nähe des Gardelegener Ortsteils Mieste am Montagmorgen zunächst die Kontrolle über seinen Wagen verloren ... mehr
Ex-Tennisstar in Dessau - Boris Becker:

Ex-Tennisstar in Dessau - Boris Becker: "Größte Gegner war immer der Mann im Spiegel"

Dessau-Roßlau (dpa) - Fast am Ende setzt Boris Becker seine Unterschrift noch auf eine nahezu lebensgroße Figur, die ihn als Teenager zu Tennis-Boom-Zeiten zeigt. An einem verregneten Mittwochabend haben die Fans in Dessau am Einlass geduldig gewartet, um das deutsche ... mehr
SUV prallt gegen Lkw-Hänger: Eine Verletzte, hoher Schaden

SUV prallt gegen Lkw-Hänger: Eine Verletzte, hoher Schaden

Im Dunkeln ist eine Frau mit ihrem Geländewagen in Vorpommern gegen den Auflieger eines parkenden Sattelzug-Lkw gefahren, der zu weit in die Gegenfahrbahn hineinragte. Bei dem Unfall wurde die 48-Jährige leicht verletzt, ihr Wagen wurde fast vollständig demoliert ... mehr
Protest-Camp auf Truppenübungsplatz in der Altmark aufgelöst

Protest-Camp auf Truppenübungsplatz in der Altmark aufgelöst

Eine Protestaktion auf einem Truppenübungsplatz bei Letzlingen in der Altmark ist laut Polizei friedlich abgelaufen. Die rund 20 Demonstranten beendeten am Samstagabend ein Feldlager, wie die Organisatoren mitteilten. Sie hatten am Freitag ihre Zelte aufgeschlagen ... mehr
Gedenkstätte Gardelegen: Steinmeier erinnert an nationalsozialistische Verbrechen

Gedenkstätte Gardelegen: Steinmeier erinnert an nationalsozialistische Verbrechen

Bundespräsident Steinmeier hat an die Todesmärsche der KZ-Häftlinge und die nationalsozialistischen Verbrechen erinnert. Dazu eröffnete er ein Dokumentationszentrum in Gardelegen. Bei einem Besuch in der NS-Gedenkstätte Gardelegen in Sachsen-Anhalt ... mehr

Neue Ausstellung im Danneil-Museum zur Altmark-Geschichte

Anhand von Exponaten aus mehreren Epochen erzählt das Johann-Friedrich-Danneil-Museum in Salzwedel in einer neuen Ausstellung die Geschichte der Altmark. Die Schau "Stück für Stück Altmark" kann nach einer offiziellen Eröffnung ab heute (11.00 Uhr) besichtigt werden ... mehr

Afrikanische Schweinepest: Altmarkkreis informiert Jäger

Der Altmarkkreis Salzwedel wappnet sich gegen einen Ausbruch der Afrikanische Schweinepest. Dazu wurden an 530 Jäger Informationsbriefe verschickt, wie der Kreis am Dienstag mitteilte. In den Schreiben seien Röhrchen und Tupfer enthalten. Damit ... mehr

Altmark-Klinikum Salzwedel hebt Aufnahmestopp auf

Das Altmark-Klinikum in Salzwedel hat Aufnahmestopp und Besuchsverbot für eine Station aufgehoben. Es seien keine weiteren Corona-Infektionen nachgewiesen worden, nachdem eine Pflegekraft in der vergangenen Woche positiv auf Corona getestet worden sei, teilte ... mehr

Afrikanische Schweinepest: Kadaver per App melden

Der Altmarkkreis Salzwedel hat Menschen dazu aufgerufen, Kadaver von Wildschweinen künftig per Smartphone-App zu melden. Um eventuelle Fälle der Afrikanischen Schweinepest möglichst früh nachzuweisen, sei "der Landkreis unbedingt auf die Mitwirkung jedes einzelnen ... mehr

Campen aus Protest: Besetzer verlassen Militärgelände

Das seit Freitag bestehende Zeltlager von rund 20 Militärgegnern auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes Altmark ist am Samstagabend beendet worden. Das teilte die Gruppe "Gewaltfreie Aktion GÜZ abschaffen" mit. Ein Sprecher der Bundeswehr bestätigte den Abzug ... mehr

Rund 20 Menschen campen aus Protest auf Truppenübungsplatz

Aus Protest gegen militärische Übungen sind am Freitagvormittag rund 20 Menschen in das Gelände des Truppenübungsplatzes Altmark eingedrungen. Bei der zuvor angekündigten Aktion wurden sie von Feldjägern begleitet, die Aktion sei ruhig und friedlich abgelaufen, sagte ... mehr

Steinmeier: Vergangenheit nicht leugnen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat davor gewarnt, einen Schlussstrich unter die Aufarbeitung der NS-Geschichte zu ziehen und in alte Verdrängung zurückzufallen. "Nicht die Erinnerung an die Vergangenheit ist eine Last. Zur Last wird sie, wenn wir sie leugnen ... mehr

Steinmeier besucht Gedenkstätte Gardelegen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat davor gewarnt, einen Schlussstrich unter die Aufarbeitung der NS-Geschichte zu ziehen und in alte Verdrängung zurückzufallen. "Nicht die Erinnerung an die Vergangenheit ist eine Last. Zur Last wird sie, wenn wir sie leugnen ... mehr

Wildkatze erstmals im Altmarkkreis Salzwedel nachgewiesen

Im Altmarkkreis Salzwedel ist erstmals eine Wildkatze in eine Fotofalle getappt. "Vor kurzem wurde mit einem genetischen Test der Nachweis sicher bestätigt", sagte Dieter Leupold vom Landesverband Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland am Montag in Salzwedel ... mehr

Ausstellung über Massaker in der Isenschnibber Feldscheune

1016 KZ-Häftlinge kamen kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs in der angezündeten Isenschnibber Feldscheune bei Gardelegen uns Leben - jetzt zeigt eine Dauerausstellung in einem neugebauten Dokumentationszentrum die Geschichte des NS-Verbrechens und die historischen ... mehr

Neue Buslinie verbindet Altmark ohne Umstieg mit Wolfsburg

Wer aus der Altmark regelmäßig ins niedersächsische Wolfsburg pendelt, kann jetzt ohne Umstieg eine neue Buslinie nutzen. Die Landeslinie 300 verbindet Salzwedel, Beetzendorf und Klötze stündlich in beide Richtungen mit Wolfsburg, wie die sachsen-anhaltische ... mehr

Bundespräsident besucht Gedenkstätte Gardelegen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am 15. September zur feierlichen Eröffnung des Dokumentationszentrums der Gedenkstätte Gardelegen erwartet. Steinmeier werde mit Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) an einem stillen Gedenken und einer Kranzniederlegung ... mehr

Zwei Schüler mit Corona infiziert

In Salzwedel haben sich zwei Schüler mit dem Coronavirus infiziert. Mehrere Mitschüler und Lehrkräfte seien daher unter Quarantäne gestellt worden, teilte der Altmarkkreis Salzwedel am Samstag mit. Die beiden Infizierten wurden am Freitag positiv auf Sars-CoV-2 getestet ... mehr

Mann soll 85-Jährige bestohlen haben

Ein 26 Jahre alter Mann soll die Wohnung einer 85-Jährigen durchsucht, deren Auto gestohlen und von deren Konto Geld abgehoben haben. Der Mann wurde in Salzwedel festgenommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er wurde von Überwachungskameras gefilmt ... mehr

Neuer Name zum Jubiläum: "Musikfest Altmark" beginnt

Aus dem "Altmärkischen Musikfest" wird das "Musikfest Altmark": Mit zünftiger Blasmusik wird am heutigen Samstag (17.00 Uhr) im Findlingspark Darnewitz (Landkreis Stendal) das mehrwöchige Musikfestival im Norden Sachsen-Anhalts eröffnet. Für die 25. Ausgabe haben ... mehr

Mutmaßlicher Autobrandstifter erneut festgenommen

Nach zwei Brandanschlägen auf Autos in der Nacht zum Donnerstag ist in Salzwedel ein 28 Jahre alter Tatverdächtiger von der Polizei festgenommen worden. Es handele sich dabei um den Mann, der bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag wegen ... mehr

46-Jähriger geht mit Morgenstern und Beil auf Polizisten los

In Salzwedel ist in der Nacht zum Dienstag ein 46 Jahre alter Mann mit einem Morgenstern und einem Beil auf Polizisten losgegangen. Die Beamten waren wegen eines Streits unter den Anwohnern eines Mehrfamilienhauses gerufen worden, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Nach Schüssen aus Luftdruckpistole Drogen sichergestellt

Die Polizei hat in Salzwedel bei einem Einsatz wegen Schüssen aus einer Luftdruckpistole Drogen bei einem der Tatbeteiligten sichergestellt. Zunächst hatten Anwohner in der Nacht zum Dienstag mitgeteilt, dass aus dem Fenster eines Hauses im Norden der Stadt geschossen ... mehr

Traktor geht in Flammen auf: 150 000 Euro Schaden

Beim Brand eines Traktors ist im Altmarkkreis Salzwedel ein Schaden von rund 150 000 Euro entstanden. Der 23 Jahre alte Fahrer war am Montag mit der Zugmaschine auf der Bundesstraße 188 unterwegs, als nach einem Knall aus dem Motorraum Flammen emporschlugen ... mehr

Verdächtiger nach Autobrand-Serie wieder auf freiem Fuß

Nach einer Serie von Autobränden in Salzwedel ist ein 28 Jahre alter Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß. Die Staatsanwaltschaft habe die vorläufige Festnahme des Mannes wieder aufgehoben, teilte eine Polizeisprecherin am Dienstag mit. Der Beschuldigte steht ... mehr

Mehrere Autos in Salzwedel angezündet: Festnahme

In Salzwedel hat die Polizei einen Mann festgenommen, der für eine nächtliche Serie von Autobränden verantwortlich sein könnte. Die Polizei wurde in der Nacht zu Montag mehrfach von Autobesitzern und Zeugen über brennende Autos und Spuren von versuchten ... mehr

Mann zündet nachts illegale Böller vor den Augen der Polizei

Ein junger Mann hat in Salzwedel mitten in der Nacht verbotenerweise mehrere Böller gezündet. Der 22-Jährige ließ einen von ihnen in der Nacht zu Sonntag just in dem Moment knallen, als eine Polizeistreife vorbeifuhr, wie das Revier in Salzwedel mitteilte. Die Beamten ... mehr

Altmarkkreis Salzwedel: Schlingnatter erstmals nachgewiesen

Erstmals ist im Altmarkkreis Salzwedel die Schlingnatter nachgewiesen worden. Ein Exemplar der als gefährdet eingestuften Schlange sei entlang des Grünen Bandes gesichtet worden, teilte die Koordinierungsstelle Grünes Band Sachsen-Anhalt am Donnerstag ... mehr

Mann soll Wohnungstür eines Bekannten angezündet haben

Ein 45-Jähriger soll nach einem Streit mit einem Bekannten im altmärkischen Salzwedel dessen Wohnungstür angezündet haben. Nach ersten Erkenntnissen brannte in der Nacht zu Mittwoch ein Teil der Tür, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich sei das Feuer von allein ... mehr

Mähdrescher und Feld brennen: Helfer beim Löschen verletzt

Beim Löschen eines Stoppelfeld-Brandes im Altmarkkreis Salzwedel ist ein Mann am Freitag verletzt worden, weil der Wind drehte. Der 56-Jährige war herbeigeeilt, um die Flammen einzudämmen - dies gelang dann schließlich der Feuerwehr, wie die Polizei in Stendal ... mehr

150 000 Euro Schaden durch Brand eines Teleskopladers

Ein Schaden von rund 150 000 Euro ist beim Brand eines Teleskopladers im zu Klötze gehörenden Ortsteil Neuferchau (Altmarkkreis-Salzwedel) entstanden. Wie die Polizei in Stendal mitteilte, hatte der 17-jährige Fahrer der Maschine bei der Arbeit am Donnerstag Rauch ... mehr

Corona-Fall in Arendsee: Getestete Personen negativ

Nach einem Corona-Fall im Kinder- und Jugenderholungszentrum (KiEZ) Arendsee gibt es keine weiteren Infektionen. Die am Montag bei knapp 30 Kindern und Mitarbeitern der Einrichtung durchgeführten Tests seien negativ ausgefallen, sagte die zuständige Dezernentin ... mehr

Corona-Fall in Kindererholungszentrum: Ergebnisse erwartet

Heute werden die Corona-Testergebnisse von knapp 30 Kindern und Mitarbeitenden des Kinder- und Jugenderholungszentrums (KiEZ) in Arendsee erwartet. Über die aktuelle Situation in der Ferienanlage wolle die Einrichtung am Nachmittag vor Ort Auskunft geben, sagte ... mehr

Kinder reisen wegen Corona aus Arendsee-Camp ab

Wegen eines Corona-Falls sind fast alle Gäste aus dem Kinder- und Jugenderholungszentrums (KiEZ) Arendsee abgereist. "Sechs Kinder und zwei Betreuer sind noch da", sagte die zuständige Dezernentin vom Altmarkkreis-Salzwedel, Kathrin Rösel, am Montag in Salzwedel ... mehr

Freilichtmuseum Diesdorf lädt zum Museumsfest

Unter dem Motto "Aust un‘ Vergodendeel" will das Freilichtmuseum Diesdorf seien Besuchern am Sonntag (10.00 Uhr) zeigen, wie vor 100 Jahren gearbeitet und gefeiert wurde. Anstrengend und arbeitsreich sei die Zeit der sommerlichen "Aust", der Roggenernte, gewesen ... mehr

Kindersachen lösen Großeinsatz am Arendsee aus

Herumliegende Kinderkleidung hat am Arendsee einen Großeinsatz von Rettungskräften und freiwilligen Helfern ausgelöst. Wie die Polizei in Salzwedel am Mittwoch mitteilte, hatte eine Frau am Dienstag auf einer Badewiese gegen 17.00 Uhr mehrere Kleidungsstücke entdeckt ... mehr

Befragung stößt auf Ablehnung: Streit um Aufklärung im Fall Jalloh

Magdeburg (dpa) - Im Streit um die Aufklärung des Todes von Oury Jalloh in einer Gefängniszelle in Sachsen-Anhalt vor 15 Jahren haben Richter und Staatsanwälte die geplante Befragung von Justizbeamten scharf kritisiert. Der Bund der Richter und Staatsanwälte in Sachsen ... mehr

2300 Kilometer Glasfaser: Großes Breitbandprojekt für ländlichen Raum gestartet

Gardelegen (dpa) - Wenn es darum geht, wo ländliche Gebiete schlechter dran sind, als die Städte, wird die Internetversorgung eigentlich immer genannt. Im Norden Sachsen-Anhalts ist jetzt das flächenmäßig größte Breitbandprojekt gestartet ... mehr

Haseloff: Einheitliche Regel bei Maskenpflicht suchen

In der Diskussion um ein Ende der Maskenpflicht im Einzelhandel hat Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff ein einheitliches Vorgehen der Bundesländer angemahnt. Es könne nicht sein, dass es gerade in der Haupturlaubszeit von Land zu Land unterschiedliche ... mehr

2300 Kilometer Glasfaser: Start von großem Breitbandprojekt

Im Norden Sachsen-Anhalts ist das flächenmäßig größte Breitbandprojekt gestartet, das öffentlich gefördert wird. Der Bund gibt 135 Millionen Euro, damit 2300 Kilometer Glasfaserkabel in der dünn besiedelten Altmark verlegt werden können, wie Bundesverkehrsminister ... mehr

Bleibt die Kinderklinik Gardelegen?: Konzept bis Ende August

Im Ringen um den Erhalt einer Kinderklinik in Gardelegen hat die Krankenhaus-Leitung zugesagt, auch künftig eine Notfallversorgung für die Kleinen sicherstellen zu wollen. Bis Ende August solle an einem Modell gearbeitet werden, sagten Vertreter der Klinikleitung ... mehr

Größtes Breitbandförderprojekt startet in Sachsen-Anhalt

Wenn es darum geht, wo ländliche Gebiete schlechter dran sind, als die Städte, wird die Internetversorgung eigentlich immer genannt. Im Norden Sachsen-Anhalts ist jetzt das flächenmäßig größte Breitbandprojekt gestartet ... mehr

Männer überfallen Schuhgeschäft: Vierstellige Summe erbeutet

Zwei Männer haben in Gardelegen ein Schuhgeschäft überfallen und eine Summe im unteren vierstelligen Bereich erbeutet. Die Männer kamen Freitagnachmittag mit einem Messer in das Geschäft und forderten Bargeld, wie die Polizei in Stendal mitteilte ... mehr

"Bares für Rares": Altenpfleger findet wertvollen Schatz im Müll

Bei "Bares für Rares" werden meist Fundstücke verkauft, die sich auf dem Dachboden oder im Keller verborgen hielten. In der neuesten Folge der Trödlershow hat der Verkäufer sein Mitbringsel vor dem Müll gerettet. In der Show von Horst Lichter wollen Verkäufer Rares ... mehr

Tests negativ: Schule in Salzwedel öffnet wieder

Die nach einem Corona-Fall geschlossene Perver-Grundschule in Salzwedel kann am Dienstag wieder öffnen. Die insgesamt 220 Tests von Schülern, Lehrern und weiteren Mitarbeitern der Grundschule seien alle negativ gewesen, teilte der Altmarkkreis Salzwedel am Samstag ... mehr

37-Jähriger stirbt nach Unfall im Altmarkkreis Salzwedel

Ein 37 Jahre alter Autofahrer ist nach einem Unfall auf der Bundesstraße 248 im Altmarkkreis Salzwedel im Krankenhaus gestorben. Der Mann sei bereits am Montag seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er hatte sich in der Nacht zum Montag einer ... mehr

Schwerverletzter bei Autounfall bei Salzwedel

Ein Mann ist bei einem Autounfall auf der B248 zwischen Kuhfelde und Salzwedel (Altmarkkreis) schwer verletzt worden. Der 38-Jährige war mit seinem Wagen auf der Bundesstraße in der Nacht zum Montag mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, wie ein Polizeisprecher ... mehr

Widerstand gegen mögliche Schließung von Kinderklinik

Gegen eine mögliche Schließung der Kinderklinik in Gardelegen (Altmarkkreis Salzwedel) formiert sich Widerstand. Es sollen Unterschriften für den Erhalt der Klinik gesammelt werden, teilte der Förderverein Kindertraum am Donnerstag in Gardelegen mit. Diese sollen ... mehr

Gardelegen wirbt erneut mit Stipendium um Lehrernachwuchs

Die Stadt Gardelegen hat erneut ein Stipendium ausgeschrieben, um angehende Lehrerinnen und Lehrer anzulocken. Gemeinsam mit dem ersten "Gardelehrer" Pascal Mattheis will die Stadt heute den Lehrernachwuchs aufrufen, sich für das Stipendium zu bewerben. Derzeit werden ... mehr

Spaziergänger findet Wurfgranate im Wald

Ein Spaziergänger hat im Altmarkkreis Salzwedel eine Wurfgranate in einem Waldstück gefunden. Der Mann sei am Dienstagmorgen zwischen Dönitz und Immekath, zwei Ortsteilen von Klötze, zufällig auf das angerostete Geschoss gestoßen, teilte die Polizei ... mehr

Kradfahrer fährt in Transporter: Lebensgefährlich verletzt

Ein Motorradfahrer ist auf einer Bundesstraße nahe Kuhfelde (Altmarkkreis Salzwedel) mit einem Transporter kollidiert und hat sich dabei lebensbedrohlich verletzt. Der 42 Jahre alte Transporterfahrer habe am Montagmittag das entgegenkommende Motorrad beim Linksabbiegen ... mehr

Geplatzter Hydraulikschlauch: Blockierte Auffahrt

Ein liegen gebliebener Schwertransport hat bis zum frühen Montagmorgen auf der Autobahn 650 die Anschlussstelle Maxdorf blockiert. Gegen etwa 5.30 Uhr sei die Fahrbahn wieder frei gewesen, sagte ein Polizeisprecher. In der Nacht war dem Sattelauflieger im Kurvenbereich ... mehr

Baum stürzt auf Jacht von Prignitzer Familie

Mit viel Glück im Unglück hat eine Schiffsfamilie aus dem brandenburgischen Perleberg (Prignitzkreis) einen Unfall mit einem umstürzenden Baum an der Mecklenburgischen Seenplatte überstanden. Wie ein Polizeisprecher am Montag erklärte, war bei starkem Wind am Sonntag ... mehr

Schlauch an Zapfsäule gestohlen: 150 Liter Diesel laufen aus

Wegen eines gestohlenen Schlauchs an einer Zapfsäule haben sich am Donnerstag im Altmarkkreis Salzwedel rund 150 Liter Diesel auf das Gelände einer Tankstelle ergossen. Als ein Kunde an der betroffenen Zapfsäule in Diesdorf tanken wollte, wurde diese von einer ... mehr

Achtsame Achterbahnfahrt: Sicher mit dem Auto durch die Berge

Stuttgart (dpa/tmn) - Enge Kurven, steile Abhänge und ein sensationeller Blick. Eine Fahrt durch die Berge ist für viele Autofahrer ein Erlebnis. Eines, auf das sie sich vor der Fahrt ein wenig einstellen sollten. Denn so schön eine Bergtour im Urlaub ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal