Sie sind hier: Home > Themen >

Amalgam

Krebs: Häufige Irrtümer über Tumorerkrankungen

Krebs: Häufige Irrtümer über Tumorerkrankungen

Über Krebs herrscht noch immer viel Unwissenheit. So glauben viele Menschen, dass beispielsweise Amalgam, Aluminium und Konservierungsmittel in Deos zu einer Erkrankung führen. Doch was ist wirklich dran an solchen Annahmen über Krebs? Der Krebsinformationsdienst ... mehr

Medizinforschung: Amalgam ist nicht schädlich

Zahnfüllungen aus Amalgam standen immer wieder im Verdacht, der Gesundheit zu schaden, weil sie unter anderem Quecksilber enthalten. Das widerlegt nun eine umfangreiche Studie. Die Entfernung von Amalgamfüllungen bei Beschwerden wie Kopfschmerzen ... mehr

Zahnfüllung: Welche Zahnfüllung ist die beste?

Autsch! Wenn die Zähne beim Eisessen oder Kaffeetrinken schmerzhaft ziehen, steckt oft Karies dahinter. Um einen Besuch beim Zahnarzt inklusive Bohren und Zahnfüllung kommt man jetzt nicht mehr herum. Doch muss das Loch wirklich mit Amalgam gefüllt werden? Oder zahlt ... mehr

Zahnfüllungen aus Amalgam können gefährlich werden

Quecksilber ist im Prinzip ein Gefahrengut - und doch haben es viele im Mund: Amalgamfüllungen bestehen zu etwa 50 Prozent aus dem Schwermetall. Akut toxisch ist es zwar nur in gelöster Form und nicht, wenn es wie im Mund mit anderen Metallen gebunden ... mehr
Karies: Wie er entsteht und wie Sie sich schützen

Karies: Wie er entsteht und wie Sie sich schützen

Karies ist eine Erkrankung der Zähne. Bakterien im Zahnbelag zersetzen winzige Bestandteile von Essensresten und bilden dabei Säuren. Diese greifen die Zahnsubstanz an und führen bei unzureichender Mundhygiene zu Löchern im Zahnschmelz Ursachen: Wie Karies entsteht ... mehr

Nicht nur im Fisch: Wo Quecksilber im Alltag lauert

Quecksilber ist giftig. Doch das Schwermetall zu umgehen, ist gar nicht so einfach. Wo Verbraucher im Alltag auf Quecksilber treffen und wie gefährlich der Kontakt mit dem Schwermetall ist. Quecksilber, chemisch Hg, ist ein in der Umwelt natürlich vorkommender Stoff ... mehr

Zahnärzte klären nicht immer über Zusatzkosten auf

Für einige Leistungen müssen die Versicherten beim Zahnarzt tief in die Tasche greifen. Über die voraussichtlichen Kosten müssen die Zahnärzte laut Gesetz vor Behandlungsbeginn informieren und über Alternativen aufklären. Offenbar geht das in der Praxis manchmal unter ... mehr

Die Glühbirne geht - was Sie jetzt wissen müssen

Aus und vorbei: Auch die letzten haushaltsüblichen Modelle der Glühbirne dürfen ab September 2012 nicht mehr hergestellt werden. Es gibt zwar passende Alternativen, die neuen Energiesparlampen sind bei Verbrauchern bisher jedoch wenig beliebt, denn sie enthalten ... mehr

Keine Amalgam-Füllung mehr für Kinder und Schwangere

Millionen Europäer haben Amalgam im Mund, denn es stopft Löcher in den Zähnen billig und verlässlich. Doch der Stoff enthält giftiges Quecksilber und ist umstritten. Jetzt schränkt die EU die Verwendung ein. Ab 1. Juli 2018 sollen Zahnärzte Amalgam bei Kindern sowie ... mehr

Keine Amalgam-Füllung mehr für Kinder und Schwangere

Wegen des giftigen Quecksilbers in Amalgam will die Europäische Union die millionenfach verwendete Zahnfüllung deutlich zurückdrängen. Ab 1. Juli 2018 sollen es Zahnärzte bei Kindern sowie schwangeren und stillenden Frauen nur noch in absoluten Ausnahmen nutzen ... mehr
 


shopping-portal