Sie sind hier: Home > Themen >

Ampfing

Thema

Ampfing

80-Jähriger stirbt bei Fahrradunfall in Oberbayern

80-Jähriger stirbt bei Fahrradunfall in Oberbayern

Ein 80-Jähriger ist bei einem Fahrradunfall in Ampfing (Landkreis Mühldorf am Inn) gestorben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stürzte der Mann am Vortag aus zunächst unklaren Gründen mit seinem Fahrrad. Die Polizei ging vorerst davon aus, dass der Unfall ... mehr
Putentransporte sind Fall für Justiz

Putentransporte sind Fall für Justiz

Im Skandal um womöglich nicht artgerechte Transporte von lebenden Puten aus Ungarn zu einem Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb in Oberbayern hat die Justiz Vorermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Traunstein prüft, ob sich nach der Anlieferung der Tiere ... mehr

Gedrosselter Betrieb nach Infektionen in Putenschlachthof

Nach zahlreichen Corona-Infektionen von Mitarbeitern eines Putenschlachthofs im oberbayerischen Ampfing (Landkreis Mühldorf am Inn) ist der Betrieb dort stark gedrosselt worden. Wie das Landratsamt Mühldorf am Inn am Montag mitteilte, dürfen in dem Schlachthof ... mehr

Weitere Corona-Infektionen auf Putenschlachthof

Auf einem Putenschlachthof im Landkreis Mühldorf am Inn haben sich weitere Mitarbeiter nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt. In dem Betrieb in Ampfing seien nun binnen einer Woche 78 Menschen infiziert, berichtete das Landratsamt am Mittwoch. Das Gesundheitsamt ... mehr

"Bairische Sprachwurzel" an Huber: Bilinguale Überlegenheit

Von Bairisch zu südlichem Hochdeutsch - und das oft in einem Satz: Bayerns früherer Staatskanzlei- und Umweltminister Marcel Huber (63) ist am Freitag mit der "Bairischen Sprachwurzel" ausgezeichnet worden. Der Preis geht einmal jährlich an prominente ... mehr

Corona-Ausbruch an Schlachthof im Landkreis Mühldorf am Inn

Nach einem Corona-Ausbruch bei einem Putenschlachthof sind die Infektionszahl im Landkreis Mühldorf am Inn nach oben geschnellt. Die Zahlen waren wochenlang mit nur wenig Neuinfektionen auf einem niedrigen Niveau gewesen, wie das Landratsamt mitteilte. Am Mittwoch waren ... mehr

Lärmschutz: Herrmann stimmt Tempo 120 auf Probe für A94 zu

Zum Schutz lärmgeplagter Anwohner an der neuen Isentalautobahn hat Innenminister Joachim Herrmann (CSU) einem befristeten Tempolimit auf Teilen der A94 zugestimmt. Die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 120 Stundenkilometer solle vom 1. Februar an versuchsweise ... mehr

Weiterer Allgäuer Großbauer im Visier: Staatsanwaltschaft

Der Skandal um Tierquälerei in großen Allgäuer Bauernhöfen nimmt immer schlimmere Ausmaße an. Nun ist ein dritter Rinderhalter ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Es wurden Vorermittlungen gegen das Unternehmen eingeleitet, wie die Staatsanwaltschaft Memmingen ... mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst: Verdi zufrieden

Rund 700 Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes haben bei Warnstreiks am Donnerstag in München ihre Arbeit niedergelegt. Das teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Sie hatte Mitarbeiter der Universitäten, der Justiz sowie der staatlichen Schlösser- und Seenverwaltung ... mehr

Auftakt der Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Rosenheim

Nach einem Warnstreik-Aufruf der Gewerkschaft Verdi haben am Dienstagmorgen erste Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes in Rosenheim die Arbeit niedergelegt. Etwa 120 Beschäftigte im Straßenbau, in Flussmeisterstellen und Bauämtern hätten sich beteiligt, sagte Robert ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: