Sie sind hier: Home > Themen >

Amri

Thema

Amri

Neu eingerichtetes Amt - Berliner Terroranschlag: Opferbeauftragter weiter gefragt

Neu eingerichtetes Amt - Berliner Terroranschlag: Opferbeauftragter weiter gefragt

Berlin (dpa) - Der Terroranschlag an der Berliner Gedächtniskirche vor zwei Jahren hat nach Ansicht des Opferschutzbeauftragten Edgar Franke eine Zäsur in Deutschland dargestellt. "Es war für die Politik ein Lernprozess, Menschen zu betreuen, die wirklich schwer ... mehr
3,8 Millionen Euro: Entschädigungszahlungen für Opfer des Berliner Anschlags

3,8 Millionen Euro: Entschädigungszahlungen für Opfer des Berliner Anschlags

Berlin (dpa) - Zwei Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt haben mehr als 170 Verwandte von Todesopfern und Verletzten insgesamt knapp 3,8 Millionen Euro Entschädigungszahlungen erhalten. Diese Summe nannten ... mehr
Weihnachtsmarkt-Anschlag - Linke und Grüne: Maaßen hat Parlament im Fall Amri belogen

Weihnachtsmarkt-Anschlag - Linke und Grüne: Maaßen hat Parlament im Fall Amri belogen

Berlin (dpa) - Linke und Grüne sind nach der Anhörung einer Verfassungsschützerin im Amri-Untersuchungsausschuss des Bundestages überzeugt, dass der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg ... mehr
Vorwürfe gegen Maaßen - Medien: Verfassungsschutz verschwieg V-Mann in Amri-Moschee

Vorwürfe gegen Maaßen - Medien: Verfassungsschutz verschwieg V-Mann in Amri-Moschee

Berlin (dpa) - Im Fall des islamistischen Terroranschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt gibt es neue Vorwürfe gegen das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV). Die "Berliner Morgenpost", das ARD-Politikmagazin "Kontraste" und der Sender RBB berichteten ... mehr
Terrorismus - Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an

Terrorismus - Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Ein vom nordrhein-westfälischen Landeskriminalamt geführter Informant in der Islamistengruppe um den Attentäter Anis Amri soll selbst zu Anschlägen aufgefordert haben. Das berichteten der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und die "Berliner ... mehr

Neuer Amri-Ausschuss im Düsseldorfer Landtag hört ersten Zeugen

Düsseldorf (dpa) - Der zweite Untersuchungsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags zum Terrorfall Anis Amri beginnt heute mit der Beweisaufnahme. Als erster Zeuge wird ein Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums befragt. Inzwischen bekommt der Fall des Berliner ... mehr

Medien: V-Mann um Amri soll zu Anschlag angestachelt haben

Düsseldorf (dpa) - Ein vom nordrhein-westfälischen Landeskriminalamt geführter Informant in der Islamistengruppe um den Attentäter Anis Amri soll selbst zu Anschlägen aufgefordert haben. Das berichten der Rundfunk Berlin-Brandenburg und die «Berliner Morgenpost» unter ... mehr

Hochrangige Polizeiführer im U-Ausschuss zu Terroranschlag

Der Berliner Untersuchungsausschuss zum islamistischen Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz befragt heute ehemals hochrangige Berliner Polizeiführer. Dabei soll es um den Großeinsatz der Polizei am Tag des Anschlags und den folgenden Tagen gehen. Geladen ... mehr

Weihnachtsmarkt-Anschlag: BKA zweifelte nicht an Einzeltat

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat nach dem Weihnachtsmarkt-Anschlag nicht angezweifelt, dass der Attentäter Anis Amri als Einzeltäter handelte. "Wir hatten keine Anhaltspunkte dafür, dass er Fluchthelfer gehabt hätte", sagte ein für die Auswertung der Videos vom Tatabend ... mehr

Berlin: Laut V-Mann hätten die Behörden Anis Amri stoppen können

Ein früherer V-Mann der Polizei sagt, der Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz sei verhinderbar gewesen. Er habe mehrfach vor Amri gewarnt, doch die Behörden hätten nicht gehandelt. Der frühere V-Mann der nordrhein-westfälischen Polizei im Fall  Anis Amri erhebt ... mehr
 


shopping-portal