Sie sind hier: Home > Themen >

Amt Wachsenburg

Thema

Amt Wachsenburg

XXXLutz: Eröffnung des Logistikzentrum im Sommer

XXXLutz: Eröffnung des Logistikzentrum im Sommer

Die österreichische Möbelkette XXXLutz wird im Sommer ein Logistikzentrum für ihr Internetgeschäft in der Nähe von Arnstadt eröffnen. Die Bauarbeiten seien weitgehend abgeschlossen, erste Testläufe der Betriebsabläufe habe es gegeben, teilte das Unternehmen ... mehr
Lastwagen-Crash mit 170 000 Euro Schaden

Lastwagen-Crash mit 170 000 Euro Schaden

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Lastern ist am Donnerstag im Ilm-Kreis ein Schaden in Höhe von rund 170 000 Euro entstanden. Der 48-jährige Fahrer eines Lasters hatte in einem Gewerbegebiet in Thörey die Vorfahrt eines Sattelzugs missachtet ... mehr
Feuer an fahrendem Regionalzug: Zwei Leichtverletzte

Feuer an fahrendem Regionalzug: Zwei Leichtverletzte

Ein mit etwa 60 Menschen besetzter Regionalzug ist während der Fahrt zwischen Erfurt und Arnstadt in Brand geraten. Daraufhin sei ein sogenannter Schnellhalt für Notfallsituationen ausgelöst worden, bei dem eine Person stürzte und leicht verletzt wurde, teilte ... mehr
Giftköder ausgelegt: Hunde krank

Giftköder ausgelegt: Hunde krank

Zwei Hunde in Haarhausen (Ilm-Kreis) sind nach einer Giftköderattacke erkrankt. Unbekannte hatten mit blauen und weißen Körnern gespickte Kaninchenbrust auf einem Grundstück von Hundezüchtern ausgelegt, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Die beiden Tiere nagten ... mehr
Bratwurst, Eier und Milch: Händler setzen auf Automaten

Bratwurst, Eier und Milch: Händler setzen auf Automaten

Thüringer können auch nach Ladenschluss die Lebensmittel vieler Händler kaufen - im Automaten. "Es gibt eine ganze Reihe von Agrargenossenschaften, die das machen", sagt Thomas Mäuer, stellvertretender Vorsitzender des Vereins "Freunde der Thüringer Bratwurst ... mehr

Corona-Verdachtsfall: Schulen in Ichtershausen bleiben zu

Nach dem Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bei einem Schüler im Ilm-Kreis bleiben die Grund- und die Regelschule in Ichtershausen auch am Montag geschlossen. Der Laborbefund der Berliner Charité stehe weiterhin aus, informierte eine Sprecherin ... mehr

Corona-Verdachtsfall negativ: Schulen öffnen wieder

Der Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bei einem 15-Jährigen im Ilm-Kreis hat sich nicht bestätigt. Der Laborbefund der Berliner Charité sei negativ, informierte eine Sprecherin des Landratsamtes am Sonntagabend in Arnstadt. Damit finde am Montag ... mehr

Coronavirus-Verdachtsfälle beschäftigen Thüringer Schulen

Wegen Verdachts auf Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus sind im Ilm-Kreis zwei Schulen geschlossen und im Weimarer Land Schulgebäude desinfiziert worden. Das teilten das Landratsamt des Ilm-Kreises und das zuständige Schulamt Mittelthüringen am Freitag ... mehr

Überholmanöver geht schief: Zwei Menschen leicht verletzt

Das Überholmanöver einer 27 Jahre alten Autofahrerin hat auf einer Landstraße bei Amt Wachsenburg (Ilm-Keis) mit zwei Verletzten geendet. Die Fahrerin setzte am Freitag zum Überholen an und kollidierte dabei mit dem Auto eines 28-Jährigen auf der linken Fahrbahn ... mehr

Weitere millionenschwere Ansiedlung am Erfurter Kreuz

Mit Investitionen von rund 48 Millionen Euro wird im Industriegebiet "Erfurter Kreuz" ein Werk für Betonfertigteile errichtet. Ab Ende 2020 sollen dort jährlich Fertigteile für bis zu 2000 Wohnungen hergestellt werden, teilte die EMC European Modular Construction ... mehr

Gefahrguteinsatz wegen auslaufender Flüssigkeit im Ilm-Kreis

Rund 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am Dienstag wegen eines Gefahrgutunfalls im Ilm-Kreis ausgerückt. Wie eine Polizeisprecherin sagte, waren am Morgen in der Halle einer Spedition im Ortsteil Thörey (Gemeinde Amt Wachsenburg) 400 Liter eines chlorhaltigen ... mehr

Straßenausbaubeiträge: Kommunen halten sich an Moratorium

Schon vor der geplanten Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Thüringen verzichten viele Kommunen darauf, die umstrittenen Bürgerbeiträge einzutreiben. Das ergab eine Umfrage unter Gemeinden. Das Landesverwaltungsamt hatte ein Moratorium für entsprechende Bescheide ... mehr

Automobilzulieferer holt Firmenzentrale nach Thüringen

Der Automobilzulieferer IHI Charging Systems International (ICSI) verlegt seine europäische Firmenzentrale von Baden-Württemberg nach Thüringen. Insgesamt würden etwa 40 Arbeitsplätze von Heidelberg ins Industriegebiet Erfurter Kreuz verlagert, sagte ... mehr

Neuer Standort für Bratwurstmuseum in Planung

Nach Diskussionen über den Standort für das Bratwurstmuseum auf einem ehemaligen KZ-Außenlager in Mühlhausen ist geplant, das Gebäude nun knapp oberhalb des ursprünglich ins Auge gefassten Geländes zu errichten. Darauf hätten sich Stadt, privater Investor ... mehr

Stadtrat befasst sich wieder mit Bratwurstmuseum

Das Bratwurstmuseum hat womöglich einen neuen Standort in Mühlhausen gefunden. In einer Einladung zur nächsten Sitzung des Stadtrats am 28. Februar steht das Museum erneut auf der Tagesordnung. Dann soll zum einen über eine Änderung des Flächennutzungsplanes abgestimmt ... mehr

Bauwagen in Ilm-Kreis gesprengt

Unbekannte haben im Ilm-Kreis einen Bauwagen in die Luft gejagt. Die Täter leiteten vermutlich Gas in den nahe einem Flussufer zwischen Eischleben und Kirchheim abgestellten Wagen und entzündeten dieses, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Explosion sei derart stark ... mehr

Bratwurstmuseum auf ehemaligem Außenlager des KZ Buchenwald

Auf Teilen eines ehemaligen Außenlagers des Konzentrationslagers Buchenwald im nordthüringischen Mühlhausen ist der Bau eines Bratwurstmuseums geplant. Das bestätigte eine Sprecherin der Stadt Mühlhausen, Anke Pfannstiel, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Bratwurstmuseum zieht nach Mühlhausen

Das 1. Deutsche Bratwurstmuseum zieht um. Die der Thüringer Leibspeise gewidmete Privateinrichtung solle von Holzhausen bei Arnstadt (Ilm-Kreis) nach Mühlhausen verlegt werden, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Trägervereins Thomas Mäurer am Mittwoch. Der Umzug ... mehr

Menschliche Schranke: Bahn-Mitarbeiter sichern Übergang

Eigentlich übernimmt eine automatische Schranke den Dienst - doch wegen eines Defekts müssen in Haarhausen seit Monaten zusätzlich Bahn-Mitarbeiter im Schichtdienst einen Gleisübergang überwachen. Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montag sagte, sei die automatische ... mehr

ICE im Ilm-Kreis stecken geblieben

Wegen eines technischen Defekts an einem ICE haben 200 Passagiere am Dienstagmorgen rund 70 Minuten im Ilm-Kreis ausharren müssen. Ursache waren Probleme mit dem Stromabnehmer, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte. Der Zug konnte seine Fahrt ... mehr

Geld statt Wurst: Einbruch im Bratwurstmuseum

Auf Thüringens "Nationalspeise" hatten es Einbrecher im Bratwurstmuseum nicht abgesehen: In der Nacht zum Dienstag drangen sie in ein Büro im 1. Deutschen Bratwurstmuseum in Holzhausen bei Arnstadt ein, ließen aber die Ausstellung links liegen ... mehr

Mähdrescherfahrer entdeckt Feldbrand bei Wüstendittersdorf

Durch die Aufmerksamkeit eines Mähdrescherfahrers hat die Feuerwehr die Ausbreitung eines Feldbrandes in Wüstendittersdorf verhindern können. Der 44-Jährige hatte am Sonntag in dem Stadtteil von Schleiz (Saale-Orla-Kreis) Wintergerste geerntet, als er in 500 Metern ... mehr

Hoher Schaden bei Feldbrand: Hubschrauber löscht

Bei Erntearbeiten ist im Ilm-Kreis ein Gerstenfeld in Brand geraten - und unter anderem mit Hilfe eines Polizeihubschraubers gelöscht worden. Die Besatzung des Hubschraubers entdeckte das Feuer zwischen Haarhausen und Sülzenbrücken am Samstag bei ihrem ... mehr

50 0000 Besucher im Museum für die Thüringer Bratwurst

Das 1. Deutsche Bratwurstmuseum in Holzhausen bei Arnstadt hat im vergangenen Jahr rund 50 000 Besucher gelockt. Darunter seien viele Touristen aus anderen Bundesländern und dem Ausland gewesen, sagte der Geschäftsführer des Herkunftsverbandes Thüringer und Eichsfelder ... mehr

Fränkischer Möbelhändler baut Logistikzentrum in Thüringen

Der in Würzburg beheimatete Möbelhändler XXXLutz investiert rund 90 Millionen Euro in ein Logistikzentrum im thüringischen Arnstadt. Mit dem Projekt, durch das in zwei Etappen bis zu 400 Arbeitsplätze entstünden, solle das Internetgeschäft ausgebaut werden, teilte ... mehr

Autofahrer rast unter Drogeneinfluss durch Arnstadt

Schneller als mit Tempo 100 und teils im Gegenverkehr ist ein Sportwagenfahrer durch Arnstadt (Ilmkreis) gerast. Der 27-Jährige war dort am Mittwochnachmittag vor einer Polizeikontrolle geflüchtet, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. Ein Streifenwagen verfolgte ... mehr

Rund 100 000 Euro Schaden bei Hausbrand in Haarhausen

Beim Brand eines leerstehenden Einfamilienhauses in Haarhausen (Ilmkreis) ist in der Nacht zum Mittwoch ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Ersten Erkenntnissen zufolge sei das Feuer vermutlich im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen ... mehr

100 000 Euro Schaden bei Brand eines leerstehenden Hauses

 Bei einem Brand eines leerstehenden Hauses in der Gemeinde Amt Wachsenburg (Ilm Kreis) ist ein Sachschaden von 100 000 Euro entstanden. Das Dachgeschoss des Hauses habe in der Nacht zum Mittwoch aus bislang ungeklärter Ursache Feuer gefangen, sagte eine Sprecherin ... mehr
 


shopping-portal