Sie sind hier: Home > Themen >

Amtsenthebung

Thema

Amtsenthebung

USA: Mit Donald Trump ist noch zu rechnen – trotz gescheitertem Impeachment

USA: Mit Donald Trump ist noch zu rechnen – trotz gescheitertem Impeachment

Donald Trump kann feiern: Seine Partei lässt ihm beim Impeachment-Prozess mit einem blauen Auge davonkommen. Das ändert seine Aussichten und die seiner Republikaner grundlegend. Donald Trump hatte bei seinem zweiten Impeachment-Prozess keine guten ... mehr
Impeachment – Donald Trump nach Freispruch:

Impeachment – Donald Trump nach Freispruch: "Bewegung steht erst am Anfang"

Nach dem Freispruch im Amtsenthebungsverfahren gibt sich Donald Trump kampfbereit. Es gäbe noch viel zu tun, kündigte er an. Er arbeite an einer neuen Vision für Amerika. Donald Trump zeigte sich, nachdem das Amtsenthebungsverfahren vom US-Senat abgelehnt wurde ... mehr
Impeachment gescheitert: Donald Trump vom US-Senat freigesprochen

Impeachment gescheitert: Donald Trump vom US-Senat freigesprochen

Das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump ist gescheitert. Eine ausreichend große Zahl an Senatoren sprach den Ex-Präsidenten vom Vorwurf der "Anstiftung zum Aufruhr" frei. Knapp sechs Wochen nach der Erstürmung des Kapitols durch wütende Anhänger Donald ... mehr
Impeachment-Newsblog: Wichtiger Republikaner hält zu Donald Trump

Impeachment-Newsblog: Wichtiger Republikaner hält zu Donald Trump

Beobachter gaben auch dem zweiten Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump kaum Chancen. Nun hat sich ein führende Republikaner im Senat positioniert – die Entscheidung scheint gefallen. Alle Infos im Newsblog. Im Senat der Vereinigten Staaten von Amerika ... mehr
Donald Trump | Impeachment:

Donald Trump | Impeachment: "Er drängt sich zurück ins Scheinwerferlicht"

Der größte Schurke, der größte Kämpfer: Mit dem Impeachment-Prozess drängt Donald Trump zurück ins Scheinwerferlicht. Das eindrücklichste Beweisstück gegen ihn liefert ausgerechnet er selbst. Einige von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wird diese Kolumne ... mehr

Donald Trump: Amtsenthebung — "Der Prozess wird zur Horrorshow"

Die Ankläger Donald Trumps veröffentlichen im Impeachment-Prozess neue erschütternde Aufnahmen: Sie zeigen, wie knapp prominente Politiker dem gewalttätigen Mob entkamen. Belastet wird Trump weiter durch seine eigenen Worte. Wer dachte, er hätte bereits alles vom Sturm ... mehr

USA – Impeachment gegen Donald Trump: Es wurde brutal und emotional

Donald Trump ist wütend, seine Anwälte irritieren, die Ankläger setzen auf die Macht der Bilder: Der Impeachment-Prozess im US-Senat rückt die Emotionen ins Zentrum – fast alles ist anders als vor einem Jahr. Der historische zweite Impeachment-Prozess gegen Donald Trump ... mehr

Impeachment-Prozess gegen Trump: Eindringliche Kapitol-Bilder zum Auftakt sorgen für Aufsehen

Impeachment-Prozess gegen Trump: Eindringliche Kapitol-Bilder sorgen zum Auftakt für Aufsehen. (Quelle: Euronews) mehr

Impeachment von Trump: Kommt der Ex-US-Präsident ungeschoren davon?

Donald Trump ist nicht mehr Präsident, soll aber trotzdem noch des Amtes enthoben werden. Findet sich dafür im Senat eine Mehrheit? Die Alternative ist, dass seine Anhänger vor Gericht müssen und er ungeschoren bleibt. Ab Dienstag entfaltet sich das größtmögliche Drama ... mehr

Donald Trump: Amtsenthebung — "Das Lehrstück in politischer Heuchelei"

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen ... mehr

Angriff auf Demokraten - Trump-Anwälte: Impeachment ist "politisches Theater"

Washington (dpa) - Die Anwälte von Donald Trump haben das bevorstehende Amtsenthebungsverfahren gegen den früheren US-Präsidenten im Senat erneut als verfassungswidrig bezeichnet. In einer am Montag veröffentlichten Stellungnahme forderten die Verteidiger die sofortige ... mehr

Impeachment: Ankläger werfen Donald Trump "Verrat von historischem Ausmaß" vor

Auf 80 Seiten erheben die Ankläger im Impeachment-Verfahren gegen Trump schwere Vorwürfe. Sie legen dar, warum der Ex-Präsident nicht nur verurteilt, sondern auch für künftige Ämter gesperrt werden soll.  Die Ankläger im Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump halten ... mehr

Für Impeachment-Prozess: Donald Trump verliert weitere Anwälte

Im Amtsenthebungsverfahren hat Ex-Präsident Donald Trump jetzt zwei weitere Anwälte aus seinem Team verloren. Wegen einer möglichen Vorladung als Zeuge hatte schon Rudy Guiliani sein Mandat niedergelegt. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump trennt sich einem Insider ... mehr

Anklage gegen Donald Trump im US-Senat verlesen: "Anstiftung zur Aufruhr"

Im US-Senat ist die Anklage für das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen den Donald Trump verlesen worden. Sein Nachfolger Biden glaubt nicht an eine Mehrheit für eine Verurteilung. Im US-Senat ist die Anklage für das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen den ehemaligen ... mehr

USA – Donald Trumps Impeachment: Das wird wohl wieder nichts, wie schade

Das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump läuft im Senat an. 17 Republikaner müssten dafür stimmen, damit der Ex-Präsident für die Anstiftung zum Aufruhr verurteilt wird. Danach sieht es leider nicht aus. Momentan spielt sich die Politik in Amerika ... mehr

Ex-Berater Bolton sieht Donald Trump als schlechtesten US-Präsidenten aller Zeiten

John Bolton war Donald Trumps Nationaler Sicherheitsberater, dann kam es zum Zerwürfnis. Im Interview spricht er über die Fehler im Umgang mit dem Präsidenten, dessen Platz in der Geschichte – und über den Streit mit Deutschland, der bleiben wird.  John Bolton ... mehr

USA: Amtsenthebungsverfahren eingeleitet – Donald Trump verurteilt Gewalt

Nach der Chaos-Nacht in Washington hat das US-Repräsentantenhaus für ein Impeachment des Präsidenten gestimmt. Nun ist der Senat am Zug. Donald Trump veröffentlicht kurz darauf eine Videobotschaft. Nach der Erstürmung des US-Kapitols durch Anhänger von Donald Trump ... mehr

Impeachment: Donald Trump ist gebrandmarkt bis in alle Ewigkeit

Gegen Trump läuft zum zweiten Mal ein Verfahren zur Amtsenthebung, auch Parteifreunde brechen mit ihm. Es ist eine historische Schmach – und dennoch wird er bis zuletzt im Amt bleiben. Donald Trump war stets bemüht, seine Errungenschaften als historisch zu verkaufen ... mehr

USA: Abgeordnete stimmen für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Novum in den USA: Hier beschließt das Repräsentantenhaus zum zweiten Mal ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. (Quelle: Reuters) mehr

Impeachment gegen Donald Trump: Die Republikaner müssen Farbe bekennen

Das Impeachment Donald Trumps kommt in letzter Minute und mit Risiken. Dennoch ist es der richtige Schritt.  Der Präsident muss bestraft werden. Washington-Korrespondent Fabian Reinbold kommentiert im Video. "Anstiftung zum Aufruhr": So lautet die Impeachment-Anklage ... mehr

Donald Trump: So geht es weiter im Impeachment-Verfahren

Die Demokraten wollen Noch-Präsident Trump seines Amtes entheben. Doch die Zeit drängt, der Ausgang ist ungewiss. K önnte das Impeachment-Verfahren  auch dem neuen Präsidenten Joe Biden gefährlich werden ? Die Demokraten wollen Noch-US-Präsident Donald Trump seines ... mehr

Impeachment von Donald Trump: Ein 145 Jahre alter Fall wird zum Problem

Rassismus, Korruption, Machtmissbrauch: Das Impeachment ist so alt wie die amerikanische Verfassung. In 233 Jahren gab es einige Affären und Skandale. Einer könnte den Demokraten nun im Verfahren gegen Trump in die Karten spielen. Donald Trump hat etwas geschafft ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: Es gibt endlich wieder Hoffnung

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute schreibe ich stellvertretend für Florian Harms für Sie den kommentierten Überblick über die Themen des Tages. WAS WAR? Wirkt der Lockdown? Es gibt auf diese Frage selbst am 13. Tag des Jahres und fast drei Wochen ... mehr

Amtsenthebung von Donald Trump: Vizepräsident Mike Pence lehnt ab

Das US-Repräsentantenhaus hat  Mike Pence offiziell dazu aufgefordert den Präsidenten für amtsuntauglich erklären zu lassen – doch der Vizepräsident stärkt Donald Trump den Rücken. Das Repräsentantenhaus in den USA hat Vizepräsident Mike Pence offiziell aufgefordert ... mehr

Impeachment: Erste Republikaner wollen für Trumps Amtsenthebung stimmen

Die Demokraten wollen ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten in Gang bringen. Nun haben sich auch erste einflussreiche Republikaner von Donald Trump distanziert. Nach dem Sturm auf das Kapitol distanzieren sich einige einflussreiche Republikaner ... mehr

Impeachment gegen Trump: "Jetzt müssen die Republikaner Farbe bekennen"

"Jetzt müssen die Republikaner Farbe bekennen": Washington-Korrespondent Fabian Reinbold kommentiert das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten und schätzt ein, was die Republikaner jetzt machen müssen. (Quelle: t-online) mehr

Das sagen Trump-Anhänger zum Impeachment

Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsidenten: Unverständnis von Republikanern und Trump-Anhängern für das angestrebte Impeachment. (Quelle: AFP) mehr

Amtseinführung und Impeachment: Washington bereitet sich vor

In wenigen Tagen soll Joe Biden als künftiger Präsident vereidigt werden.  Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt in der US-Hauptstadt.  Für Trump rückt ein Impeachment-Verfahren näher. Nach der Erstürmung des Kapitols ... mehr

Nach Sturm auf das Kapitol: Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

Washington (dpa) - Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus die Eröffnung eines zweiten Amtsenthebungsverfahrens gegen den abgewählten Präsidenten voran. Nach Angaben des demokratischen Abgeordneten ... mehr

Demokraten leiten Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ein

Die Demokraten haben ein zweites Amtsenthebungsverfahren in die Wege geleitet. Sie wollen Donald Trump wegen "Anstiftung zum Aufruhr" des Amtes entheben.  Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump haben die Demokraten ... mehr

Donald Trump droht zweites Impeachment-Verfahren: Mehr als nur Symbolik

Nächste Woche endet die chaotische Amtszeit von US-Präsident Trump. Die Demokraten wollen trotzdem noch ein Amtsenthebungsverfahren. Das mag auf den ersten Blick wie reine Symbolik wirken – geht aber weit darüber hinaus. Dafür wollte Donald Trump nicht in die Geschichte ... mehr

USA: Impeachment Donald Trumps soll am Montag starten

US-Präsident Trump ist bald Geschichte. Trotzdem wollen die Demokraten, dass er noch vor Ende seiner  Amtszeit  abgesetzt wird. Sie machen Druck auf den Vizepräsidenten, ein Zeichen zu setzen.  Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen ... mehr

Trump unter Druck: Mehrheit der US-Bürger für zügige Amtsenthebung

Eine Umfrage zeigt, wie die Amerikaner zu einer Amtsenthebung Donald Trumps stehen. Die Demokraten wollen das Verfahren bereits am Montag auf den Weg bringen. Mehr als die Hälfte der US-Bürger ist der Meinung, dass US-Präsident Donald Trump noch vor Ende seiner Amtszeit ... mehr

USA – Donald Trumps letzte Tage im Amt: Was nun noch passieren könnte

Kommt es noch zur Amtsenthebung? Verabschiedet sich Donald Trump zum Golf-Spielen in den Urlaub? Die Szenarien für die letzten Amtstage des US-Präsidenten im Überblick. Absetzung oder Impeachment, Rücktritt oder Urlaub: Nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Kongresses ... mehr

Donald Trump und der Sturm aufs Kapitol: Die wahre Schande von Washington

Rücktritt? Amtsenthebung? Donald Trump erntet die geballte Wut nach dem Sturm auf das US-Kapitol. Doch genauso große Schuld haben andere auf sich geladen. In Washington dehnt sich gerade die Zeit. Die zwölf Tage unter Donald Trump, die noch bleiben ... mehr

Chaos in den USA: Regierungsmitglieder erwägen Absetzung Donald Trumps

Abgewählt ist Donald Trump schon, doch nun könnte seine Amtszeit zu einem abrupten Ende kommen. Angeblich überlegt sein eigenes Kabinett, ihn nach dem Sturm seiner Anhänger auf das Kapitol zu entmachten. Hochrangige Mitglieder der scheidenden US-Regierung haben ... mehr

So könnte Donald Trump noch vorzeitig aus dem Amt gejagt werden

Donald Trump wird direkt verantwortlich gemacht für die Ausschreitungen am Kapitol. Mitglieder seiner eigenen Regierung sollen nun erwägen, ihn abzusetzen. Auch soziale Medien ergreifen Maßnahmen.  Nach der Erstürmung des Kapitols durch militante ... mehr

Donald Trumps eifriger Gehilfe: Rudy Giuliani ist zur Witzfigur geworden

Die Welt spottet über Rudy Giuliani – und übersieht, was der Trump-Anwalt anrichtet. Für seinen Kampf gegen die Realität könnte ihn der US-Präsident hoch belohnen.  Nach der Rückkehr aus dem Urlaub stand ich in Washington prompt vor demselben Dilemma wie Donald Trump ... mehr

Deutliche Mehrheit: Perus Präsident wird vom Parlament des Amtes enthoben

Lima (dpa) - Perus Präsident Martín Vizcarra geht "mit erhobenem Haupt". Dies schrieb Vizcarra auf Twitter, nachdem das peruanische Parlament ihn am Montag mitten in der Corona-Krise mit deutlicher Mehrheit seines Amtes enthoben hatte. Bei der Abstimmung ... mehr

SPD-Bürgermeister Michael Mang bleibt in Neuwied dank AfD im Amt

In Neuwied hat die AfD den SPD-Bürgermeister vor der Abwahl bewahrt. Wegen seiner Gespräche mit der rechten Partei will die Landes-SPD nun den Rücktritt des Bürgermeisters. In Rheinland-Pfalz schlägt ein Streit um den Neuwieder Bürgermeister große Wellen: Michael ... mehr

John Boltons Enthüllungsbuch – Trumps Kalkül bei allem: die Wiederwahl

Ex-Sicherheitsberater John Bolton malt ein verheerendes Sittengemälde des Weißen Hauses. Donald Trump gehe es nur um sich selbst. Doch auch Boltons eigene Rolle ist problematisch.  Wer über Donald Trump den Kopf kräftig schütteln will, findet in John Boltons ... mehr

Brasilien: Ex-Präsident warnt vor "Genozid" durch Bolsonaro

Der ehemalige Staatschef Brasiliens hat seinen Nachfolger Bolsonaro im Umgang mit der Corona-Krise scharf kritisiert. Lula da Silva fordert nun sogar dessen Amtsenthebung.  Brasiliens früherer Präsident Luiz Inácio Lula da Silva hat seinem ultrarechten Nachfolger ... mehr

Donald Trump: Coronavirus soll ein Scherz der Demokraten sein

US-Präsident Donald Trump spielt die Risiken des neuartigen Virus herunter – und glaubt an eine "liberale Verschwörung". Zeitgleich sagt die Regierung ein großes politisches Gipfeltreffen ab.  US-Präsident  Donald Trump hat am Freitagabend versucht, den weltweiten ... mehr

Nach Impeachment-Verfahren: Donald Trump wirft wichtige Zeugen raus

Kaum ist Donald Trump freigesprochen, holt er zum Gegenschlag aus: Zwei zentrale Zeugen aus der Ukraine-Affäre verlieren ihre Posten – einer wurde von Sicherheitspersonal aus dem Weißen Haus eskortiert. Donald Trump hat nicht viel Zeit verstreichen lassen: 48 Stunden ... mehr

USA: Wie Donald Trump die Blamage der Demokraten-Vorwahl in Iowa nutzt

Die Sieger der Demokraten in Iowa stehen fest  –  und sind sogleich beschädigt. Donald Trump lässt seinen Gefühlen freie Bahn. Diese Woche hat die US-Demokratie weiter geschädigt. Guten Tag aus Washington, wo eine Woche zu Ende geht, die für Donald Trump ... mehr

Nach Impeachment-Freispruch – "Böse Menschen": Trump poltert weiter gegen Demokraten

Das Amtsenthebungsverfahren ist vorbei, das Klima zwischen den politischen Lagern bleibt vergiftet. Trump triumphiert und teilt zugleich erneut gegen die Demokraten aus. Die stellen das Urteil offen in Frage. Nach dem Freispruch für US-Präsident Donald Trump ... mehr

Impeachment – Trump attackiert Romney: "Geheimagent" der Demokraten

Der US-Senat hat eine Amtsenthebung von Donald Trump abgeschmettert. Nur ein Republikaner stand nicht hinter seinem Präsidenten. Dafür bekommt Mitt Romney nun Trumps Groll zu spüren. Alle Infos im Newsblog. Das Amtsenthebungsverfahren gegen  Donald Trump ... mehr

Impeachment-Freispruch: Was das für Trumps restliche Amtszeit bedeutet!

Der US-Senat hat Donald Trump freigesprochen. Die Republikaner lassen ihrem Präsidenten alles durchgehen, kommentiert t-online.de-Korrespondent Fabian Reinbold. Er hat es geschafft: Donald Trump hat den ersehnten Freispruch im Amtsenthebungsverfahren bekommen ... mehr

Eklat: Nancy Pelosi zerreißt Donald Trumps Manuskript

Die Stimmung zwischen Präsident und Opposition ist zum Zerreißen gespannt, das zeigte sich bei der Rede zur Lage der Nation: Donald Trump verweigert Nancy Pelosi den Handschlag. Die Demokratin reagierte hart. US-Oppositionsführerin Nancy Pelosi hat auf aufsehenerregende ... mehr

Rede zur Lage der Nation – Trump vs. Pelosi: "Wie professionelles Wrestling"

"Wie professionelles Wrestling": Donald Trumps Rede zur Lage der Nation begann und endete mit einem Eklat. Der Auftritt verschärft die Kämpfe in Washington noch weiter.  Es war das Duell Donald Trump gegen  Nancy Pelosi, das alles überschattete. Bevor Trump ... mehr

Impeachment: Demokraten fordern Verurteilung von Donald Trump

Die Demokraten im US-Senat haben in ihren Plädoyers am Ende des Impeachment-Verfahrens eine Verurteilung von US-Präsident Donald Trump gefordert. Doch dazu dürfte es nicht kommen. Kurz vor dem für Mittwoch erwarteten Urteil im Impeachment-Verfahren gegen ... mehr

Donald Trump: Impeachment kurz vor Abschluss – Alles deutet auf Freispruch

Der US-Senat entscheidet im  Amtsenthebungsverfahren  am Mittwoch über die Anklagepunkte gegen Donald Trump. Der Kampf der Demokraten – vermutlich vergeblich. Der US-Präsident dürfte mit einem Freispruch davonkommen. Manche sprechen schon jetzt von einer ... mehr

Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Entscheidung fällt am Mittwoch

"Das ist eine Tragödie": So empört reagierte der demokratische Fraktionschef Chuck Schumer darauf, dass die Republikaner die Anhörung weiterer Zeugen blockierten. (Quelle: Reuters) mehr

Ausreichende Mehrheit fehlt - Impeachment: Republikaner können Zeugen nicht verhindern

Washington (dpa) - Die Republikaner können im Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump die Vorladung von Zeugen nach Medienberichten nicht verhindern. Es gebe im Senat momentan keine ausreichende Mehrheit, das Ansinnen der Demokraten zu blockieren, sagte ... mehr

Trump im Impeachment-Prozess: Zeugenaussagen wahrscheinlicher geworden

Nach den Abschlussplädoyers von Trumps Anwälten folgen nun die Fragen der Senatoren. Die Demokraten zeigen sich in ihren Vorwürfen derweil bestärkt – es könnten nun doch Zeugen vorgeladen werden. Die Republikaner können im Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald ... mehr
 
1


shopping-portal