Sie sind hier: Home > Themen >

Amtsenthebung

Thema

Amtsenthebung

Offizielles Votum steht an: Demokraten legen Plan für Amtsenthebungsverfahren vor

Offizielles Votum steht an: Demokraten legen Plan für Amtsenthebungsverfahren vor

Washington (dpa) - Die USA steuern auf die entscheidende Abstimmung über ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump im Repräsentantenhaus zu. Bevor es voraussichtlich Mitte der Woche dazu kommt, haben die Demokraten den Republikanern im Senat schon ... mehr
Impeachment gegen Trump: Demokraten denken einen Schritt weiter

Impeachment gegen Trump: Demokraten denken einen Schritt weiter

In Washington bricht eine entscheidende Woche an. Das offizielle Votum über ein Amtsenthebungsverfahren steht an. Und die Demokraten denken schon einen Schritt weiter.  Alle Infos im Newsblog.  Die Demokraten haben ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald ... mehr
Donald Trumps Gegnerin Nancy Pelosi: Alles läuft nach ihrem Plan

Donald Trumps Gegnerin Nancy Pelosi: Alles läuft nach ihrem Plan

Das Impeachment-Verfahren gegen Donald Trumps schreitet voran. Nichts geschieht dabei ohne den Segen der mächtigen Demokratin Nancy Pelosi. Ihr Plan ist aber heikel. Guten Tag aus Washington! Erinnern Sie sich noch an dieses aufregende Impeachment-Verfahren ... mehr
US-Justizausschuss segnet Anklagepunkte gegen Trump ab

US-Justizausschuss segnet Anklagepunkte gegen Trump ab

Amtsenthebung: Hier segnet der US-Justizausschuss die Anklagepunkte gegen Trump ab. (Quelle: t-online.de) mehr
Donald Trump im Impeachmentverfahren: Augen zu und durch

Donald Trump im Impeachmentverfahren: Augen zu und durch

Die Demokraten ziehen es durch: Eine eng gefasste Anklage soll Donald Trump das Impeachment einbringen. Zugleich bescheren sie dem Präsidenten aber einen großen Erfolg. Sie zögerten nur kurz. Gerade hatten die Demokraten mit der Verkündung der Anklagepunkte gegen Donald ... mehr

Die Anklage gegen Donald Trump im Wortlaut: "Niemand steht über dem Gesetz"

Die Demokraten wollen Präsident Trump des Amtes entheben. Jetzt leiten sie das Verfahren mit konkreten Anklagepunkten ein. Das ist die Anklage der Demokraten im Wortlaut.  Das Impeachment gegen US-Präsident Donald Trump rückt immer näher. Die oppositionellen Demokraten ... mehr

Weitere Anhörung: Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

Washington (dpa) - Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus treiben die Vorbereitungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump voran. Bei einer Anhörung im Justizausschuss sagte der Ausschussvorsitzende Jerrold Nadler: "Er hat seine ... mehr

Ergebnisse der Untersuchungen: Weitere Anhörung bei Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

Washington (dpa) - Die Vorbereitungen der Demokraten für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump gehen weiter. Der Justizausschuss des Repräsentantenhauses kommt heute zu einer weiteren Anhörung zusammen. Vertreter von Demokraten ... mehr

Donald Trumps Impeachment: Schöne Bescherung!

Donald Trump wird im Rekordtempo in einer Amtsenthebung angeklagt. Die Demokraten ziehen sich den Mantel der Geschichte an – werden aber von der giftigen Stimmung in Washington rasch eingeholt. Guten Tag aus Washington, wo eine große Frage zum Impeachment  Donald Trumps ... mehr

Tagesanbruch: Donald Trumps Impeachment, die SPD und The Who

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hoffentlich haben Sie heute Morgen etwas Feines in Ihren Stiefeln gefunden. Ich habe zwar nichts in den Schuhen, wohl aber viel Feines in meinem E-Mail-Postfach gefunden: In den vergangenen Tagen haben uns besonders viele ... mehr

Nancy Pelosi kündigt Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump an

TV-Ansprache: Mit diesen Worten kündigte Trumps Gegenspielerin Nancy Pelosi vor einigen Tagen das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten an. (Quelle: t-online.de) mehr

Impeachment-Anhörung: Trump hat "schwere Verbrechen" begangen

Die Anhörungen wichtiger Zeugen in der Ukraine-Affäre haben nach Ansicht von Experten genug Munition für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump erbracht. Die Eröffnung eines Verfahrens rückt damit näher. Die Vorwürfe gegen US-Präsident Donald Trump ... mehr

Impeachment: Eine umfassende Anklage gegen Donald Trump – reicht das?

Die Demokraten legen eine umfassende Anklageschrift gegen Donald Trump vor – und liefern dabei ein interessantes neues Indiz. Reichen die Punkte für eine Amtsenthebung?  War alles nur "ein perfekter Anruf"? Zu dem man lediglich "das Transkript lesen ... mehr

Während der Impeachment-Krise: Wie Trump den Nato-Gipfel ausnutzt

Den Nato-Partnern ist unwohl vor dem Gipfel mit Trump. Der wird das Treffen zur Selbstdarstellung nutzen – schließlich spitzt sich daheim der Impeachment-Prozess zu. Schon auf dem Flug nach London verriet Donald Trump, was ihn derzeit am ärgsten beschäftigt. Die Anreise ... mehr

Ukraine-Affäre: Republikaner weisen Vorwürfe gegen Trump zurück

Washington (dpa) - Die Republikaner im Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses haben die Vorwürfe der Demokraten gegen Präsident Donald Trump in der Ukraine-Affäre rundweg zurückgewiesen. Es gebe keine Gründe, die eine Amtsenthebung ... mehr

Beistand aus Kiew: Selenskyj gibt Trump Rückendeckung in Ukraine-Affäre

Washington/Kiew (dpa) - Beistand aus Kiew für den US-Präsidenten: Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat direkte Absprachen mit seinem amerikanischen Amtskollegen Donald Trump in der Ukraine-Affäre bestritten. "Ich habe mit US-Präsident Trump gar nicht ... mehr

Nicht an Sitzung teilnehmen: Trumps Anwälte wollen Anhörung zu Amtsenthebung boykottieren

Washington (dpa) - Präsident Donald Trumps Anwälte wollen nicht an der für diese Woche geplanten Anhörung zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen den Staatschef teilnehmen. Die Untersuchung sei dem Präsidenten gegenüber nicht fair und von "schweren ... mehr

Donald Trump: US-Präsident will nicht an Anhörung teilnehmen

Donald Trump: Der US-Präsident hat angekündigt, nicht vor dem Justizausschuss des Repräsentantenhauses zu erscheinen. (Quelle: Reuters) mehr

Donald Trumps Impeachment: Alle Termine – alle Livestreams

Die Ermittlungen gegen US-Präsident Donald Trump gehen weiter. Wichtige Zeugen sagen öffentlich aus. Verfolgen Sie die Anhörungen im US-Kongress live. https://www.youtube.com/watch?v=MUSQaYHJAiI Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus haben die Ermittlungen ... mehr

US-Präsident: "Hexenjagd" - Impeachment-Ermittlungen: Justizausschuss lädt Trump ein

Washington (dpa) - Der Justizausschuss im US-Repräsentantenhaus hat US-Präsident Donald Trump bei den Impeachment-Ermittlungen gegen seine Person zu einer Anhörung eingeladen. Der Ausschussvorsitzende Jerry Nadler fragte Trump in einem Schreiben am Dienstag ... mehr

Impeachment-Ermittlungen: Justizausschuss lädt Trump ein

Impeachment-Ermittlungen: Der Justizausschuss hat US-Präsident Donald Trump eingeladen. (Quelle: dpa) mehr

Donald Trump: Impeachment – Seine Gegenspieler haben zwei Möglichkeiten

Die Impeachment-Anhörungen gegen US-Präsident Trump sind vorerst beendet. Wie wollen die Demokraten im Repräsentantenhaus weiter vorgehen?  Der nächste Schritt im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump soll nach dem Willen der Demokraten ... mehr

US-Präsident bei Anhörung? - Impeachment-Ermittlungen: Justizausschuss lädt Trump ein

Washington (dpa) - Der Justizausschuss im US-Repräsentantenhaus hat US-Präsident Donald Trump bei den Impeachment-Ermittlungen gegen seine Person zu einer Anhörung eingeladen. Der Ausschuss veröffentlichte am Dienstag ein Schreiben des Vorsitzenden Jerry Nadler an Trump ... mehr

Das große Problem der Demokraten – und wie sie es lösen können

Video-Analyse vor dem Weißen Haus zum Amtsenthebungsverfahren: Das ist das große Problem der Demokraten – und so könnten sie es lösen. (Quelle: t-online.de) mehr

Ukraine-Affäre: Schlüsselfigur Parnas soll Video-Material haben

Lev Parnas: Der Vertraute von Trump-Anwalt Rudy Giuliani hat offenbar Videos von Treffen mit dem US-Präsidenten an die Behörden übergeben. (Quelle: t-online.de) mehr

Ukraine-Affäre: Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat einen Impeachment-Prozess im Senat gefordert, falls das Repräsentantenhaus tatsächlich für ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn stimmen sollte. "Ich will einen Prozess", sagte Trump in einem ... mehr

Trump im Impeachment-Verfahren – Zeugin: Einfluss durch Ukraine "Fiktion"

Immer wieder taucht die Theorie, die Ukraine habe in die US-Wahl 2016 eingegriffen. Verbreitet wird sie von Republikanern und Trump selbst. Eine Ex-Mitarbeiterin aus dem Weißen Haus widerspricht nun vehement. Die frühere Mitarbeiterin des Nationalen Sicherheitsrates ... mehr

USA: Sicherheitsexpertin warnt vor Verschwörungstheorie

Fiona Hill: Die US-Sicherheitsexpertin warnte bei den Impeachment-Anhörungen eindringlich vor einer Verschwörungstheorie der Republikaner. (Quelle: t-online.de) mehr

Donald Trumps Impeachment-Anhörung – das Weiße Haus gegen sich selbst

Am längsten Tag der Impeachment-Untersuchung haben Mitarbeiter des Weißen Hauses Donald Trump belastet – dann schlug das Weiße Haus auf außergewöhnliche Weise zurück.  Nüchtern betrachtet war die Nachricht des langen Dienstags in Washington, dass zwei Mitarbeiter ... mehr

Tagesanbruch: Donald Trump – Dieser ordinäre Typ

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, falls Sie den Tagesanbruch noch nicht abonniert haben, können Sie das hier nachholen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos als E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr

Aussagen im US-Kongress: Impeachment-Zeugen erneuern ihre Kritik an Trump-Telefonat

Washington (dpa) - Bei den Impeachment-Anhörungen in den USA hat ein wichtiger Zeuge seine Kritik an den Aussagen von Präsident Donald Trump bei einem Telefonat mit dessen ukrainischem Kollegen Wolodymyr Selenskyj bekräftigt. Der Mitarbeiter des Nationalen ... mehr

Impeachment-Anhörungen: Das bereitet Donald Trump derzeit mächtige Kopfschmerzen

Die Impeachment-Anhörungen laufen überhaupt nicht so, wie sich US-Präsident Donald Trump das vorgestellt hatte. Wann es für ihn aber wirklich gefährlich wird, erklärt t-online.de-Korrespondent Fabian Reinbold. Eine "Hexenjagd", eine "Schande", ein "schlechter Scherz ... mehr

Impeachment: Darum hat Donald Trump derzeit mächtige Kopfschmerzen

Donald Trump: t-online.de-Korrespondent Fabian Reinbold berichtet aus Washington, warum die Impeachment-Anhörungen dem US-Präsidenten mächtige Kopfschmerzen bereiten und wann es für ihn politisch gefährlich wird. (Quelle: t-online.de) mehr

Impeachment-Anhörung: Trump attackiert Zeugin – "Es ist einschüchternd"

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump schreitet voran. Vor dem Kongress beschrieb Marie Yovanovitch, die frühere US-Botschafterin in der Ukraine, eine erschreckende Rufmordkampagne. In den Impeachment-Ermittlungen hat US-Präsident Donald Trump ... mehr

Impeachment-Ermittlungen: Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Washington (dpa) - In den Impeachment-Ermittlungen hat US-Präsident Donald Trump die frühere Botschafterin in der Ukraine während ihrer laufenden Aussage vor dem Repräsentantenhaus auf Twitter angegriffen. Überall, wo Marie Yovanovitch hingegangen ... mehr

Trump attackiert ehemalige US-Botschafterin während ihrer Anhörung

Amtsenthebungsverfahren: Die ehemalige US-Botschafterin Yovanovitch hat ausgesagt, der US-Präsidentin attackierte sie daraufhin während der Anhörung. (Quelle: Reuters) mehr

Donald Trump und das Impeachment: Die Schlacht beginnt

Demokraten und Republikaner rüsten auf: Bei der Untersuchung zu einer Amtsenthebung spielten Fakten keine große Rolle. Dabei bietet Trump schon den nächsten Grund zum Gruseln. Guten Tag aus Washington! Am Ende dieser historischen Woche haben sich auf folgende Frage ... mehr

Anhörung live im Fernsehen: Trump rügt Impeachment und weist Zeugenaussage zurück

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die erste öffentliche Kongressanhörung seit Beginn der Impeachment-Ermittlungen gegen ihn scharf kritisiert. Dies sei nichts als eine "Hexenjagd" und ein "Scherz", sagte Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz ... mehr

Donald Trumps Impeachment-Krise: Heikles Telefonat, heikles Erdogan-Treffen

Die öffentlichen Impeachment-Anhörungen wartet mit einer Überraschung auf: Ein neues Indiz gegen Trump schlägt Wellen. Der wird beim Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan kalt erwischt. Und jetzt? Kronzeuge Nummer ... mehr

Donald Trumps Impeachment-Anhörung: Zeugen erheben schwere Vorwürfe

Missbrauchte US-Präsident Trump sein Amt, um seine Chancen einer Wiederwahl zu erhöhen? Die Öffentlichkeit soll sich davon selbst ein Bild machen. Zwei Diplomaten geraten zwischen die parteipolitischen Fronten. In angespannter Stimmung zwischen den politischen Lagern ... mehr

Donald Trump: Öffentliche Aussagen belasten US-Präsident

Impeachment: Donald Trump ist bei der ersten öffentlichen Anhörung im Amtsenthebungsverfahren schwer belastet worden. (Quelle: t-online.de) mehr

Donald Trumps Ukraine-Affäre: Die Impeachment-Show beginnt – Live-Streams bei t-online.de

Donald Trump muss um sein Amt fürchten. Die öffentlichen Anhörungen von Zeugen beginnen – vor den Augen der Fernsehzuschauer. Auch t-online.de überträgt live. Alle Infos im Newsblog. Donald Trump droht als US-Präsident die Amtsenthebung. Ihm wird vorgeworfen, die Macht ... mehr

Donald Trump vor den Impeachment-Anhörungen: Die drei großen Fragezeichen

Beim Impeachment-Verfahren fällt der Vorhang: Belastungszeugen sagen vor einem Millionenpublikum aus. Können sie die Amerikaner davon überzeugen, dass Donald Trump aus dem Amt entfernt gehört? Wenn die historischen öffentlichen Anhörungen zu einer ... mehr

Donald Trump: So geht es im Impeachment-Verfahren weiter

Seit Wochen laufen im US-Kongress Untersuchungen gegen Präsident Trump. Jetzt werden sie ausgeweitet. Am Ende des Verfahrens könnte die erste Frau das Amt übernehmen. Die US-Demokraten haben eine wichtige Hürde im Hinblick auf eine mögliche Amtsenthebung ... mehr

Donald Trump: Neue Botschafter-Aussage setzt US-Präsident unter Druck

Donald Trump: Der US-Präsident gerät in der Ukraine-Affäre durch neue Aussagen des US-Botschafters bei der EU weiter unter Druck. (Quelle: Reuters) mehr

Donald Trumps Anhänger in Kentucky: Gott, Waffen und der US-Präsident

In Washington steht Trump unter extremem Druck – nun sucht er den Kontakt zur seiner Wählerbasis. Die hat ihre ganz eigene Sicht auf die Impeachment-Krise. Donald Trump stehe in seinem Leben ganz oben, sagt der kräftige Mann. "Das ist die Reihenfolge meiner ... mehr

Impeachment-Ermittlung um Donald Trump: Eine riskante Wette der Demokraten

Die Ermittlungen zu einer Amtsenthebung Donald Trumps treten in eine neue Phase. Jetzt folgt die Impeachment-Show fürs Volk – es ist eine riskante Wette der Demokraten. Einen schönen guten Tag aus Washington, wo es gerade noch atemloser als üblich zugeht. Die Stadt ... mehr

Ukraine-Affäre – US-Offizier will Donald Trump schwer belasten: "Ich war besorgt"

Als "Hexenjagd" bezeichnete Donald Trump die Vorwürfe, die die US-Demokraten ihm wegen der Ukraine-Affäre machen. Jetzt will ein wichtiger Zeuge gegen den Präsidenten aussagen. Wird es doch eng für Trump? Ein hochrangiger US-Offizier steht Medienberichten kurz davor ... mehr

Plenumsabstimmung geplant: US-Demokraten treiben Amtsenthebung voran

Washington (dpa) - Die Demokraten im Repräsentantenhaus schalten bei den Vorbereitungen für ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump einen Gang hoch. Noch in dieser Woche soll es erstmals eine Plenumsabstimmung dazu geben, kündigte die Sprecherin ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump – So verrückt trieb er es noch nie – und es kommt mehr

Kaum zu glauben, aber mit der rasanten Entwicklung der Ukraine-Affäre wird die Politik in Washington noch verrückter. Da ist es fast egal, wen Trump jetzt wieder als "Abschaum" bezeichnet. Einen schönen guten Tag aus Washington, es gibt einen Satz, der mich seit meinem ... mehr

Ukraine-Affäre: US-Botschafter setzt Donald Trump weiter unter Druck

Die Aussage des US-Botschafters in Kiew befeuert das Amtenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Dieser habe rund 400 Millionen Dollar Militärhilfen an die Ukraine zurückgehalten, um Konkurrent Joe Biden zu schaden. Machtmissbrauch, Nötigung und versuchte ... mehr

Donald Trumps G7-Rückzieher: US-Präsident ist plötzlich in der Defensive

Ein G7-Gipfel im eigenen Hotel? Donald Trump rückt in Windeseile von dem Vorhaben ab – die Volte zeigt, wie stark der Präsident in die Defensive geraten ist. Mit seinem Vorhaben, den kommenden G7-Gipfel in seiner eigenen Hotelanlage in Miami abzuhalten, sorgte Donald ... mehr

Umstrittenes Telefonat - Ukrainischer Präsident: "Keine Erpressung" durch Trump

Kiew/Washington (dpa) - Inmitten der US-Debatte über ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump hat der Staatschef der Ukraine bekräftigt, Trump habe ihn bei einem Telefonat im Juli nicht unter Druck gesetzt. "Es gab keine Erpressung ... mehr

Trump verweigert Zusammenarbeit mit Untersuchungsausschuss

Keine Kooperation mit dem Kongress: Donald Trump verweigert jegliche Zusammenarbeit in der Impeachment-Untersuchung. (Quelle: Reuters) mehr

Trump, Chinas Wirtschaftsboom, Deutschland-Politik: Gute Fragen aus dem Nichts

In großer Runde mit Freunden entstehen oft die besten Gespräche: Zum Beispiel darüber, wie es Deutschland geht. Oder warum die kommenden Jahrzehnte China gehören werden. Jeder von uns kennt solche Abende, an denen sich ungewöhnliche Gespräche entfalten, weil einer ... mehr
 
1


shopping-portal