Sie sind hier: Home > Themen >

Analphabetismus

Thema

Analphabetismus

Neue Studie: Millionen können nicht richtig Deutsch lesen und schreiben

Neue Studie: Millionen können nicht richtig Deutsch lesen und schreiben

Auch einfache deutsche Texte stellen für Millionen Menschen in Deutschland eine unüberwindbare Hürde dar. Den Alltag bewältigen können sie oft nur schwer. Das gilt bei Weitem nicht nur für Migranten. 6,2 Millionen Erwachsene in  Deutschland können nicht richtig Deutsch ... mehr
Zwölf Prozent der Berufstätigen können nicht richtig lesen

Zwölf Prozent der Berufstätigen können nicht richtig lesen

Viele Berufstätige können auch einfache Texte nicht verstehen. Die Bundesregierung fordert deshalb mehr Anstrengungen bei der Weiterbildung. Bildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hat sich für einen verstärkten Kampf gegen Lese- und Schreibschwäche in deutschen ... mehr
Früher Analphabet - heute Kinderbuchautor: Tim-Thilo Fellmer

Früher Analphabet - heute Kinderbuchautor: Tim-Thilo Fellmer

Es ist kaum zu glauben, dass in einem Land wie Deutschland mehrere Millionen Menschen nicht richtig lesen und schreiben können. Tim-Thilo Fellmer war früher einer von ihnen. Heute ist er Schriftsteller. Seit Jahren kämpft der Kinderbuchautor Tim-Thilo Fellmer gegen ... mehr
7,5 Millionen Analphabeten in Deutschland

7,5 Millionen Analphabeten in Deutschland

Analphabetismus ist auch in einer Industrienation wie Deutschland gar nicht so selten. Etwa jeder siebte Erwachsene kann nicht richtig lesen und schreiben. Analphabeten führen meist schon seit ihrer Schulzeit einen Kampf gegen die Buchstaben. Diese Faktoren spielen ... mehr
Analphabeten in Deutschland - wie kann das sein?

Analphabeten in Deutschland - wie kann das sein?

7,5 Millionen Erwachsene gelten in Deutschland als funktionale Analphabeten. Sie können zwar einzelne Wörter oder auch Sätze entziffern, verstehen aber nicht den Sinn. So war es auch bei Solveig, die mit 19 Jahren ihr erstes Buch las. Diese Hilfsangebote ... mehr

Millionen Erwachsene können nur eingeschränkt lesen

Berlin (dpa) - Rund 7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland können nur eingeschränkt oder überhaupt nicht lesen und schreiben. Das sagte die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Claudia Bogedan, mit Blick auf die «Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung ... mehr

«Dekade für Alphabetisierung»: Bund und Länder stellen Pläne vor

Berlin (dpa) - Bund und Länder stellen heute ihre Pläne zur «Dekade für Alphabetisierung» vor. Den Hintergrund bildet ein trauriger Befund für das Bildungssystem: Mehr als sieben Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig schreiben und lesen. Diese ... mehr

Analphabetismus: Wenn Erwachsene nicht lesen können

Roswitha Vogel hat ihr Geheimnis lange gehütet. Ihrem Mann hat sie es erst nach 20 Jahren Ehe gebeichtet, ihre Mutter weiß erst seit vergangenem Jahr Bescheid. Zu groß war die Angst der heute 54-Jährigen, zuzugeben: Ich kann nicht richtig lesen und schreiben. Roswitha ... mehr

Analphabetismus: Jeder fünfte Jugendliche in Europa kann nicht richtig lesen und schreiben

Jeder fünfte Jugendliche im Alter von 15 Jahren, aber auch viele Erwachsene verfügen nicht über grundlegende Lese- und Schreibfertigkeiten. Das erschwert ihnen den Zugang zum Arbeitsmarkt und setzt sie dem Risiko sozialer Ausgrenzung aus. Daher ... mehr

Harry Hole Foundation - Jo Nesbø: Mit Krimi-Einnahmen gegen Analphabetismus

Frankfurt/Main (dpa) - Deutsche Leser lieben Krimis aus Skandinavien. Einer der erfolgreichsten Autoren ist der Norweger Jo Nesbø. Wenn sein Heimatland Ehrengast der Buchmesse ist, darf er natürlich nicht fehlen. Gerade ist bei Ullstein sein aktueller Krimi erschienen ... mehr
 


shopping-portal