• Home
  • Themen
  • Andrea Nahles


Andrea Nahles

Andrea Nahles

In Merkels vierter Regierung ist die Krise Dauerzustand

Seit genau 100 Tagen ist Angela Merkels viertes Kabinett im Amt. Das Zerwürfnis zwischen CDU und CSU verdeckt beinahe, dass die große Koalition tatsächlich regiert.

Angela Merkel bei ihrer Vereidigung am 14. März im Bundestag: Der Streit mit der CSU überschattet bislang ihre vierte Amtszeit.

In der Union kracht es wegen der Flüchtlings-Frage. Jetzt meldet sich auch der Koalitionspartner SPD zu Wort: Mit scharfer Kritik an der CSU – und einer Portion Humor.  

Andrea Nahles im Bundestag: Die Fraktionsvorsitzende der SPD hat sich um Asyl-Streit der Union auf die Seite von Kanzlerin Angela Merkel geschlagen.

Ein Ende mit großem Knall: In zwei Twitter-Botschaften zerschmettert US-Präsident Trump die G7-Erklärung. Die Reaktionen reichen von Ratlosigkeit bis zu deutlicher Kritik.

Launisch und unberechenbar: US-Präsident Trump beim G7-Gipfel in Kanada, neben ihm IWF-Chefin Lagarde (Mitte) und Kanzlerin Merkel.

Wird es einen Untersuchungsausschuss zu den Missständen im Flüchtlingsamt Bamf geben? Das hängt entscheidend von der SPD ab. Am Donnerstag könnte die Entscheidung fallen.

SPD-Chefin Andrea Nahles: Bislang lehnt sie einen Untersuchungsausschuss in der Bamf-Affäre ab.

Eigentlich will sich die SPD erneuern. Dafür hat die Partei heute schon wieder eine wichtige Chance verpasst. Das liegt auch an Parteichefin Nahles, deren Motto zu sein scheint: weiter so. 

Andrea Nahles: Die Bundesvorsitzende und Fraktionsvorsitzende der SPD ist zuletzt nicht mit mutigen Vorschlägen aufgefallen.
  • Johannes Bebermeier
Eine Analyse von Johannes Bebermeier

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge steht im Mittelpunkt einer Affäre. Jetzt wird bekannt, dass aufgrund einer mangelhaften Software Asylunterlagen manipuliert werden könnten.

Die Zentrale des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg: Eine Bamf-Software weist eine große Sicherheitslücke auf.

Miese Umfragen bringen die SPD in eine extrem unangenehme Lage. Bringen führende Genossen die Partei wieder auf Kurs? Die Deutschen glauben nicht an eine Trendwende.

Andrea Nahles mit Olaf Scholz (links) und Lars Klingbeil beim SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden: Laut einer aktuellen Umfrage glauben nur 43 Prozent der SPD-Wähler, dass die Sozialdemokraten in dieser Legislatur die Trendwende schaffen.
Von Patrick Diekmann

Wenn Martin Schulz erst einmal Geschichte ist, geht es wieder bergauf mit der SPD. Dachte man. Dass die Annahme falsch war, zeigen aktuelle Umfragen. Der Absturz der SPD hat viele Gründe.

SPD-Chefin Andrea Nahles: Schafft sie es, die SPD wieder erstarken zu lassen?

Immer wieder gibt es Streit und Differenzen zwischen SPD und CDU. Jetzt weisen laut einem Medienbericht mehrere Sozialdemokraten auf die Revisionsklausel im Koalitionsvertrag hin.

Olaf Scholz und Andrea Nahles: In der SPD wächst der Unmut über die Zusammenarbeit mit der Union.Olaf Scholz und Andrea Nahles: In der SPD wächst der Unmut über die Zusammenarbeit mit der Union.

Nach dem US-Ausstieg aus dem Iran-Abkommen drohen der deutschen Wirtschaft massive Auswirkungen. Richard Grenell, neuer US-Botschafter in Berlin, sorgt zudem für Verstimmung.

Richard Allen Grenell: Der neue US-Botschafter in Berlin droht der deutschen Wirtschaft.

Die Situation für Mieter wird sich in ein paar Jahren weiter verschärfen. Daran wird auch das neue Vorhaben der Regierungskoalition nichts ändern.

Die Mieten steigen, Wohnungen werden immer teuerer - Innenstadtlagen sind für Normalverdiener häufig unbezahlbar.
von Jan Hollitzer

Auf der Zugspitze zurrt die große Koalition ihre ersten großen Projekte fest – profitieren sollen Familien beim Hauskauf oder -bau. Außerdem soll die Mietpreisbremse verschärft werden.

Verkündung auf der Zugspitze: Alexander Dobrindt (Mitte) teilt im Beisein von Andrea Nahles (li.) und Volker Kauder (re.) mit, dass das geplante Baukindergeld rückwirkend ab 1. Januar 2018 gelten soll.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website