Sie sind hier: Home > Themen >

Andrej Hunko

Thema

Andrej Hunko

Aachener Friedenspreis: Vorstand rückt von Preisträger Ruslan Kotsaba ab

Aachener Friedenspreis: Vorstand rückt von Preisträger Ruslan Kotsaba ab

Der ukrainische Blogger Ruslan Kotsaba sollte den Aachener Friedenspreis bekommen. Doch schon kurz nach der Nominierung wurden Antisemitismus-Vorwürfe laut. Nun reagiert der Friedenspreisverein. Nach Antisemitismusvorwürfen erhält der ukrainische Blogger und Aktivist ... mehr
Umstrittener Besuch in Caracas: Empörung über Treffen des Linken-Politikers Hunko mit Maduro

Umstrittener Besuch in Caracas: Empörung über Treffen des Linken-Politikers Hunko mit Maduro

Caracas/Berlin (dpa) - Ein Treffen des Linken-Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko mit dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro hat für Empörung bei den Regierungsfraktionen in Berlin gesorgt. Der stellvertretende CDU/CSU-Fraktionschef Johann Wadephul nannte ... mehr
Besuch in Caracas: Treffen mit Maduro – Empörung über Linken-Politiker Hunko

Besuch in Caracas: Treffen mit Maduro – Empörung über Linken-Politiker Hunko

Der Linken-Abgeordnete Andrej Hunko hat sich in Venezuela mit Machthaber Maduro getroffen. Nun fordern Union und SPD Konsequenzen von der Links-Fraktion im Bundestag. Ein Treffen des Linken-Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko mit dem venezolanischen Staatschef ... mehr
Italien: Leitstelle zur Seenotrettung in Libyen geplant

Italien: Leitstelle zur Seenotrettung in Libyen geplant

Italien plant die Einrichtung einer Leitstelle der Küstenwache in Libyen. So sollen vom Meer gerettete Flüchtlinge zurück nach Nordafrika überführt werden. Bezahlen soll das die EU.  Die italienische Küstenwache bereitet einem Medienbericht zufolge den Aufbau einer ... mehr
Türkei verweigert deutschem Politiker Einreise

Türkei verweigert deutschem Politiker Einreise

Der Politiker Andrej Hunko darf nicht in die Türkei. Der Abgeordnete der Linken sollte als Beobachter bei der Präsidentschaftswahl arbeiten. Er kritisierte die Türkei bereits bei seiner letzten Reise.  Die türkische Regierung verweigert dem OSZE-Wahlbeobachter ... mehr

Österreich: Deutsche Geheimnisse in falsche Hände geraten?

Nach der Razzia beim österreichischen Geheimdienst BVT sorgt sich der deutsche Verfassungsschutz, dass seine Hinweise in falsche Hände gelangen. Österreich weist das zurück. Der mögliche Griff der rechtspopulistischen FPÖ nach dem Verfassungsschutz schlägt Wellen ... mehr

Anwalt: Duisburger nach wochenlanger Haft in Slowenien frei

Nach wochenlanger Haft in Slowenien auf Ersuchen der Türkei ist ein türkischstämmiger Duisburger nach Angaben seines Anwalts wieder frei. Ismet Kilic sei am Mittwoch freigekommen und habe zurück nach Deutschland reisen wollen, sagte der Anwalt Klaus Spiekermann ... mehr

Türkei lässt Duisburger seit Wochen in Slowenien festhalten

Ismet Kilic war mit seiner Familie auf dem Rückweg aus dem Urlaub, als ihn die slowenische Polizei verhaftete – auf Betreiben der Türkei. Dem 54-jährigen Duisburger soll es schlecht gehen. Ein türkischstämmiger Duisburger sitzt seit zwei Monaten in Slowenien ... mehr

Türkei-Gesuch: Duisburger sitzt in Slowenien fest

Ein türkischstämmiger Duisburger sitzt auf Ersuchen der Türkei seit Wochen in Slowenien in Haft - eine Freilassung gegen Kaution scheiterte. Das berichteten der Anwalt von Ismet Kilic, Klaus Spiekermann, die Ehefrau Nurgül Gülsen Kilic und der Bundestagsabgeordnete ... mehr

"Natürliche Verbündete" - Lateinamerika-Konferenz: Venezuela ohne Einladung in Berlin

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas will die lange vernachlässigten Beziehungen zu Lateinamerika und zur Karibik wieder in Schwung bringen. "Wir sind nichts anderes als natürliche Verbündete", sagte er bei einer Konferenz mit rund 20 Außenministern in Berlin ... mehr
 


shopping-portal