Sie sind hier: Home > Themen >

Angststörungen

...
$self.property('title')

Angststörungen

Kinderängste: So können Eltern helfen

Kinderängste: So können Eltern helfen

Angst ist unumgänglich und gehört zu unserem Leben dazu. Diffuse Ängste sind häufig entwicklungsbedingt – was sind die Auslöser und wie kann man seinem Kind helfen?  Und was, wenn Angst zu einer Störung wächst und das Kind in seiner Entwicklung hemmt? Angst ... mehr
Das Gefühl der Panikattacke verstehen und behandeln

Das Gefühl der Panikattacke verstehen und behandeln

Als Miriam ihre erste Panikattacke erlebt, ist sie gerade im Keller und möchte Kartoffeln für das Abendessen holen. Die Wucht der Attacke trifft sie völlig unvorbereitet. "Die Angst ist wie eine Welle über mich geschwappt", erinnert sie sich. "Ich konnte nichts ... mehr
Strategien gegen Panik: Hilfe bei Angst vor Terroranschlägen

Strategien gegen Panik: Hilfe bei Angst vor Terroranschlägen

Terroranschläge von jene in Berlin oder Stockholm hinterlassen ihre Spuren auch bei uns. Bei vielen bleibt ein mulmiges Gefühl, wenn sie ausgehen. Manchen trauen sich sogar kaum noch auf die Straße. Doch der Furcht lässt sich begegnen, sagt Angstforscher Professor ... mehr
Gefangen im eigenen Kopf: Wenn Zwangsstörungen das Leben bestimmen

Gefangen im eigenen Kopf: Wenn Zwangsstörungen das Leben bestimmen

Wenn Oliver Sechting die Zahl 58 liest oder hört, bekommt er Angst. Sie lähmt ihn, macht ihn handlungsunfähig. Innerhalb einer Stunde bekommt er Phantomschmerzen im Bein. Er hat Zwangsgedanken. Solche Leiden sind weit verbreitet. Rund eine Million Deutsche haben ... mehr
Agoraphobie: Symptome und Ursachen der Platzangst

Agoraphobie: Symptome und Ursachen der Platzangst

Die Agoraphobie ist im Volksmund auch als Platzangst bekannt. Häufig wird sie mit der Klaustrophobie, der Angst vor engen Räumen, verwechselt. Der Name Platzangst bezieht sich allerdings eher auf die Angst vor öffentlichen Plätzen. Wie entsteht die Agoraphobie ... mehr

Die Angst vor dem Tod besiegen

Die Angst vor dem Tod ist nichts Ungewöhnliches, immerhin leben alle Menschen mit dem Wissen, eines Tages sterben zu müssen. Manche können die Gedanken jedoch so selten vom Tod abwenden, dass sie Phobien und Panik entwickeln. Lesen Sie im Folgenden, was gegen ... mehr

Agoraphobie: Therapie gegen Panikattacken funktioniert oft

Menschenmengen und geschlossene Räume: Manche Menschen haben in diesen Umgebungen furchtbare Angstzustände. Im schlimmsten Fall trauen sich von Agoraphobie Betroffene nicht mehr aus dem Haus. Eine Therapie kann oft helfen. Die Angst ausgeliefert zu sein: Manche Menschen ... mehr

Panikstörung: Die Angst vor der Angst

Eine Panikstörung wird diagnostiziert, wenn Menschen immer wieder von Panikattacken heimgesucht werden. Die Furcht vor solchen Attacken wird auch als Erwartungsangst bezeichnet, oder als Angst vor der Angst. Eine solche Erwartungsangst abzulegen, ist schwierig ... mehr

Prüfungsangst überwinden: Diese Therapien gibt es

Mit einer Therapie die Prüfungsangst überwinden: Dieser Schritt kann für Schüler und Studenten in schwierigen Situationen notwendig werden. Erfahren Sie Näheres zu Verhaltenstherapie, Hypnose und Entspannungsübungen bei Prüfungsangst. Prüfungsangst überwinden durch ... mehr

Generalisierte Angststörung: Symptome

Die generalisierte Angststörung bezeichnet eine Erkrankung, bei welcher sich Menschen unverhältnismäßig große Sorgen um sich und ihre Mitmenschen machen. Körperliche und psychische Beschwerden sind die Folge. Lesen Sie, welche Symptome die generalisierte ... mehr

Agoraphobie-Therapie: Die Platzangst besiegen

Eine Agoraphobie-Therapie sollte möglichst umgehend nach Erkennen der Krankheit beginnen. Je früher die Platzangst behandelt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Welche Möglichkeiten es zur Behandlung der Angststörung gibt, erfahren Sie hier. Konfrontation ... mehr

Angststörungen: Gerichtete und ungerichtete Ängste

Bei Angststörungen wird zwischen und gerichteten und ungerichteten Ängsten unterschieden. Während die gerichteten Ängste für Außenstehende häufig teilweise nachvollziehbar sind, stoßen ungerichtete Ängste häufig auf Unverständnis. Ungerichtete ... mehr

Bachblüten gegen Prüfungsangst: Wirken sie?

Helfen Bachblüten gegen Prüfungsangst? Edward Bach, der Erfinder der Bachblütentherapie würde dies sicherlich bekräftigen, würde er noch unter uns verweilen. Tatsache ist, dass die sogenannten Notfalltropfen tatsächlich eine Verbesserung ... mehr

Angst vor der Arbeit überwinden: So schöpfen Sie Mut

Wenn aus Unlust und Frust irgendwann Angst vor der Arbeit wird, kann dies den Alltag stark belasten. Wer sich seiner Angst stellt und einige Tipps befolgt, kann sie jedoch selbstständig überwinden. Angst vor der Arbeit – was steckt dahinter? Grundsätzlich sei gesagt ... mehr

Prüfungsangst: Die Angst vorm Versagen

Bald stehen Prüfungen an und schon jetzt können Sie sich nicht mehr konzentrieren – Ihre Prüfungsangst blockiert Sie in Ihrem Lernverhalten. So wie Ihnen ergeht es vielen anderen Prüflingen. Doch nicht jede Nervosität ist gleich eine manifestierte Prüfungsangst. Anhand ... mehr

Prüfungsangst bei Kindern: Das können Eltern tun

Prüfungsangst bei Kindern ist leider keine Seltenheit. Mit welchen Tipps Kindern die Klassenarbeit leichter fällt und was Eltern tun können, damit der Leistungsdruck nicht überhandnimmt, erfahren Sie hier. Wenn die Klassenarbeit zum blanken Horror ... mehr

Medikamente gegen Prüfungsangst: Missbrauch verbreitet

Studien belegen: Studierende nehmen Medikamente gegen Prüfungsangst ein, die gar nicht für diesen Zweck vorgesehen sind. Welches Ausmaß der Medikamentenmissbrauch annimmt, erfahren Sie hier. Prüfungsangst und Leistungsdruck machen krank Eine bevorstehende ... mehr

Arachnophobie: Woher kommt die Angst vor Spinnen?

Arachnophobie, die Angst vor Spinnen, gilt als eine der häufigsten Phobien. Viele Menschen schaudert es beim Gedanken an die langen, oft pelzigen Beine der Spinnen, ihre schnellen Bewegungen sowie plötzliche "Attacken". Doch woher kommt die eigentlich unnötige Angst ... mehr

Soziale Phobie: Ursachen für die Angst vor Menschen

Wenn jemand Angst vor Menschen hat und sich aufgrund dessen zunehmend aus dem gesellschaftlichen Leben zurückzieht, bezeichnen Psychologen dies als Soziale Phobie. Die Ursachen hierfür sind – wie bei so vielen psychischen Störungen – sehr schwer eindeutig ... mehr

Wingwave: Das moderne Therapieverfahren gegen Ängste

Wingwave ist eine moderne Coaching-Therapie, welche verschiedene Ängste an ihrem Ursprungsort auszumerzen versucht – dem Gehirn. Im Folgenden erfahren Sie, welche Ängste behandelt werden, wie ein Wingwave-Coaching aufgebaut ist und auf welchen psychologischen Annahmen ... mehr

Panikstörung: Kognitive Verhaltenstherapie verspricht Erfolg

Bei Menschen, die unter einer Panikstörung leiden, kann eine vermehrte Aktivität in bestimmten Hirnbereichen festgestellt werden. Diese soll für die Panikattacken verantwortlich sein. Durch eine kognitive Verhaltenstherapie soll Abhilfe schaffen. Die Ursachen einer ... mehr

Existenzangst: Chancen in der Situation erkennen

Existenzangst trifft im Laufe des Lebens fast jeden zweiten Arbeitnehmer. Die Angst vor Arbeitslosigkeit führt zu vielfältigen psychischen wie physischen Erkrankungen. Betroffene müssen sich diesem niederziehenden Sog jedoch nicht widerstandslos hingeben ... mehr

Hypochondrie: Ursachen und Therapie der Angststörung

Wer beim kleinsten Kratzen im Hals direkt an Lungenkrebs denkt oder ohne medizinischen Grund ständig Bauchschmerzen verspürt, leidet vermutlich unter Hypochondrie. Woher die Angst vor Krankheiten kommt und wie sie behandelt werden kann, erfahren Sie hier. Wodurch ... mehr

Generalisierte Angststörung behandeln

Wenn Erkrankte eine generalisierte Angststörung behandeln lassen wollen, können sie aus mehreren Therapie-Ansätzen wählen. Dazu zählen besonders Strategien aus der Psychotherapie. Was diese Methoden charakterisiert, lesen Sie hier. Die generalisierte ... mehr

Soziale Phobie: So äußert sich die Angst vor Menschen

Eine soziale Phobie ist weitaus mehr als nur übertriebene Schüchternheit. Die Angststörung schränkt das Leben der Betroffenen stark ein. Erfahren Sie hier, anhand welcher Symptome Sie eine soziale Phobie erkennen können. Soziale Phobie: Symptome ... mehr

Pubertät: Darum ticken Mädchen und Jungen unterschiedlich

Die Pubertät versetzt Jugendliche in den Ausnahmezustand, weil das gesamte Gehirn einen Umbauprozess durchläuft. Damit nicht genug: Bei Jungen und Mädchen entwickeln sich die Gehirne ab der Pubertät gegensätzlich. Das haben Wissenschaftler der University of Pennsylvania ... mehr

Mehr zum Thema Angststörungen im Web suchen

Traurig, gereizt, gehemmt: Depressionen im Kindergarten

Ist die unbeschwerte Kindheit nur ein Mythos? Einer Studie der Universität Leipzig zufolge könnte man das meinen. Demnach leiden zwölf Prozent der Kinder eines Kindergartenjahrgangs unter Angstsymptomen und Depressionen. "Wenn ein Kind dauerhaft traurig ist, nicht ... mehr

Angst: Frauen fürchten sich mehr als Männer

Dass Frauen sich mehr als Männer fürchten ist bekannt. Jetzt zeigt eine aktuelle Studie des italienischen Instituts für Neurologie: Die Ängstlichkeit liegt den Frauen in den Genen. Wir erklären, was dahintersteckt. Angst der Frauen ist genetisch bedingt Versagens ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018