Sie sind hier: Home > Themen >

Anhalt-Bitterfeld

Ein Toter und drei Schwerverletzte bei Frontalunfall

Ein Toter und drei Schwerverletzte bei Frontalunfall

Ein 35 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B100 bei Sandersdorf-Brehna (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) ums Leben gekommen. Der Mann sei am Dienstag in den Gegenverkehr gefahren, um ein Auto zu überholen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei ... mehr
Feuer bei Bitterfeld: Rauchwolken kilometerweit zu sehen

Feuer bei Bitterfeld: Rauchwolken kilometerweit zu sehen

In Beyersdorf (Anhalt-Bitterfeld) ist am Donnerstag ein Rapsfeld abgebrannt. Die Flammen loderten nach Angaben der Polizei meterhoch. Die Rauchwolken waren kilometerweit bis nach Leipzig zu sehen. Betroffen war ein Feld mit einer Fläche von rund 10 Hektar ... mehr
Mücken in Deutschland: Aufgepasst! Diesen Regionen droht eine Mückenplage

Mücken in Deutschland: Aufgepasst! Diesen Regionen droht eine Mückenplage

Sie stechen und stören: Viele Menschen empfinden in diesem Sommer Mücken als besonders lästig. Doch kann man bereits von einer Mückenplage sprechen? Nicht wenige Menschen werden es schon gespürt haben – in diesem Sommer wird Deutschland von mehr Mücken heimgesucht ... mehr
Bauernverband: Getreideerträge schwanken nach Region

Bauernverband: Getreideerträge schwanken nach Region

Die hessischen Bauern müssen in diesem Jahr große regionale Unterschiede bei der Getreideernte hinnehmen. Das gilt vor allem für die Wintergerste, deren Erträge zwischen drei und neun Tonnen je Hektar schwankt, wie der Hessische Bauernverband am Donnerstag mitteilte ... mehr
Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Kreis Darmstadt-Dieburg

Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Kreis Darmstadt-Dieburg

Ein Motorradfahrer ist am Montag im Kreis Darmstadt-Dieburg tödlich verunglückt. Der 37-Jährige kam mit seinem Kraftrad nahe Roßdorf in einer Kurve aus ungeklärter Ursache von der Straße ab, wie die Polizei mitteilte. Er stürzte, überschlug sich mehrfach und erlag ... mehr

Junger Motorradfahrer prallt gegen Hauswand und stirbt

Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der B185 zwischen Köthen und Dessau gestorben. Der Mann sei am Montagmorgen in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und gegen eine Hauswand geprallt, teilte die Polizei mit. Der 20-Jährige starb ... mehr

Auto – Exklusives Ranking: Diese Automarke hat die ältesten Fahrer

Kompakt, günstig und eher nicht so schnell: So stellt man sich das perfekte Senioren-Auto vor. Die Marke mit den ältesten Fahrern ist jedoch das genaue Gegenteil. Überhaupt werden die Autofahrer immer älter – und das sorgt für Probleme. Deutschlands Autokäufer werden ... mehr

Hessens Bauern leiden unter Folgen von Tönnies-Schließung

Der coronabedingte Stillstand beim Fleischproduzenten Tönnies in Nordrhein-Westfalen hat auch negative Folgen für hessische Bauern. Durch die Schließung des Großbetriebs fehlen Schlachtkapazitäten, es sind zu viele Schweine auf dem Markt. "Das drückt die Preise ... mehr

Neue SUV-Familie bei Ford: Mit klangvollem Namen am Kühlergrill

Andere Konzerne streichen ihre Modellpaletten zusammen – Ford hingegen baut sie aus. Der US-Hersteller wird in wenigen Tagen eine neue SUV-Familie enthüllen. Und gleichzeitig einen klangvollen Namen wiederbeleben. Ford stampft eine neue Marke aus dem Boden ... mehr

Sachsen: Vermisster 16-Jähriger tot in Stausee entdeckt

In Sachsen ist ein Jugendlicher vermutlich bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Er war am Freitag verschwunden – am Montag entdeckte die Polizei seinen leblosen Körper.  Bei der Suche nach einem vermissten Jugendlichen haben Taucher der Bereitschaftspolizei Sachsen ... mehr

Köthener Museum legt Corona-Sammlung an

Welche Dokumente und Gegenstände können nachfolgenden Generationen die Corona-Pandemie erklären? Das Historische Museum Köthen ruft die Menschen dazu auf, Dinge aufzubewahren, die Ausstellungsstücke sein könnten. Systematisch sollten Dokumente, Fotos und Objekte ... mehr

Mehr zum Thema Anhalt-Bitterfeld im Web suchen

Über 200 Jahre altes Kirchenbuch taucht auf: Zufallsfund

Die Kirchengemeinde Pißdorf in Osternienburg kann dank eines Zufallsfundes eine historische Lücke schließen. Bei einer Haushaltsauflösung in Teicha (Saalekreis) sei ein Kirchenbuch mit den Taufen, Trauungen und Beerdigungen der Jahre 1777 bis 1814 aufgetaucht, teilte ... mehr

Trockenheit im Frühling dämpft Erwartungen an Getreideernte

Zu Beginn der Getreideernte in Hessen zeigt sich der Hessische Bauernverband angesichts des trockenen Frühjahrs skeptisch in seinen Ertragserwartungen. Auch wenn die Niederschläge der vergangenen Wochen einiges wettgemacht hätten, kämen sie für die nun gedroschene ... mehr

Sonderausstellung zur Geschichte des Schlossparks Köthen

Mit Vogelpräparaten, archäologischen Funden, Fotos, Urkunden und Zeichnungen öffnet am Dienstag eine Sonderausstellung im Schloss Köthen. Unter dem Motto "Schlosspark Köthen - Lebensraum und Gartentraum" werden im Schloss 58 Objekte gezeigt, teilte die Köthen Kultur ... mehr

Schloss Köthen: Spiegelsaal zu Tag der Architektur geöffnet

Anlässlich des Tags der Architektur am Samstag ist der sanierte Spiegelsaal im Schloss Köthen an diesem Wochenende geöffnet. Fast alle anderen Bauwerke, die bei der Architektenkammer Sachsen-Anhalt in die engere Wahl für den Architekturpreis 2019 kamen, seien dagegen ... mehr

Biker stößt mit Traktor zusammen und stirbt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor ist ein Motorradfahrer in Köthen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) gestorben. Der 43-Jährige sei am Freitag mit seinem Kraftrad in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei mitteilte. Dort kollidierte er mit dem Traktor eines ... mehr

Anhalter Fleischwaren: Bis Freitag kein Corona-Nachweis

Bei der zum Tönnies-Konzern gehörenden Anhalter Fleischwaren GmbH ist bis Freitag keine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. Nachdem bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück (Kreis Gütersloh) in Nordrhein-Westfalen ein Coronaausbruch festgestellt worden war, wurde ... mehr

84-Jähriger erliegt nach Unfall schweren Verletzungen

Ein 84 Jahre alter Mann ist nach einem Verkehrsunfall im Landkreises Anhalt-Bitterfeld im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Mann war am Montag auf der Landstraße 145 zwischen Kleinwülknitz und Köthen als Fußgänger von einem Auto erfasst worden ... mehr

Rollerfahrer schlägt 14-jährigen Radfahrer bewusstlos

Ein Rollerfahrer hat einen 14-jährigen Radfahrer auf einem Feldweg bewusstlos geschlagen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war dem Vorfall in der Nähe von Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) eine kurze Auseinandersetzung vorausgegangen. Demnach wurde der Jugendliche ... mehr

Ein Experte des Unkrauts mit duftender, grüner Schatzkammer

Peter Franke sitzt vor seinem "Un-Kraut-Laden" im Hotel "Zum Stern" in Werben (Spree-Neiße) inmitten eines Bergs von Holunderzweigen und schneidet die aromatisch duftenden weißen Blüten ab. Sein Tag beginnt früh um 6.00 Uhr mit dem Sammeln ... mehr

Kühe, ein Kalb und ein Bulle beschäftigen Bundespolizei

Sechs aus einer Koppel im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ausgebüxte Rinder haben am Donnerstag die Bundespolizei und Freiwillige Feuerwehrkameraden beschäftigt. Die vier Kühe, ein Kalb und ein Bulle hatten sich zum Grasen die Gleise am Bahnhof Roitzsch an der Bahnstrecke ... mehr

Hamburg: Barkasse verliert auf der Elbe die Kontrolle

In Hamburg soll eine Barkasse auf der Elbe die Kontrolle verloren haben. Das Passagierschiff trieb im Hafen herum, bis die Polizei dem Kapitän zu Hilfe kam. Wegen eines technischen Defekts ist ein Passagierschiff ... mehr

Hamburg: Sehenswürdigkeiten, die man als Tourist gesehen haben sollte

Die Hansestadt Hamburg, eine deutsche Stadt, die mehr Brücken als Venedig hat und bekannt für die Elbe und die Alster ist. Doch auch sonst gibt es in Hamburg vieles zu sehen. Wir zeigen Ihnen, was Sie auf keinen Fall verpassen sollten. 1. Speicherstadt Die Hamburger ... mehr

Zusammenstoß mit Auto: Motorradfahrer stirbt beim Überholen

Ein junger Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Gehrden (Region Hannover) ums Leben gekommen. Nach ersten Polizei-Erkenntnissen wollte der 21 Jahre alte Mann am frühen Montagabend vor Leveste zwei Autos überholen. Als das hintere der beiden Autos ebenfalls ... mehr

Pirna in Sachsen: Männer in Schlauchboot sollen Hitlergruß gezeigt haben

Eine Männergruppe, die auf der Elbe in Sachsen unterwegs war, soll nach Aussage einer Radfahrerin den Hitlergruß gezeigt haben. Dazu sollen sie rechte Parolen gerufen haben. Jetzt ermittelt der Staatsschutz. Die Staatsschutzabteilung der Dresdner Polizei ermittelt gegen ... mehr

400 Meter lang! Größtes Containerschiff der Welt legt im Hamburger Hafen an

Fast 24.000 Container finden auf ihr Platz: Die "HMM Algeciras" ist das größte Containerschiff der Welt. Nach einem standesgemäßen Empfang liegt sie nun vor Hamburg und wird beladen. Das weltgrößte Containerschiff, die "HMM Algeciras", hat am Sonntag zum ersten ... mehr

Hochschule Anhalt hat höchsten Ausländeranteil bei Studenten

Die Hochschule Anhalt hat im Vergleich zu den größten Hochschulen und Universitäten in Sachsen-Anhalt den höchsten Ausländeranteil unter ihren Studierenden. Demnach kommen mehr als ein Viertel der Studentinnen und Studenten aus dem Ausland, wie aus einer Auswertung ... mehr

Norderelbe in Hamburg: Betrunkene Jacht-Fahrer rammen Polizeiboot

Bei einer Polizeikontrolle auf der Norderelbe hat eine Jacht das Boot von Beamten gestreift. Die beiden Fahrer waren offenbar betrunken.  Im Hamburger Hafen ist es auf der Norderelbe zu einem Schiffsunfall zwischen einer Motorjacht und einem Polizeiboot gekommen ... mehr

Von VW bis Opel: Das sind Deutschlands beliebteste Autos

Regelmäßig zählt das Kraftfahrtbundesamt, welche die häufigsten Autos auf deutschen Straßen sind. Der Sieger ist ungeschlagen, doch es gibt es nur kleine Veränderungen auf den hinteren Plätzen.  Der VW Golf wird seltener auf deutschen Straßen, kann seinen Titel ... mehr

Bauern sehen lange Trockenperiode mit Sorge

Das Frühlingswetter 2020 hat bei den hessischen Bauern Sorgen über ihre Ertragsaussichten ausgelöst. "Es war definitiv zu wenig Regen", zog ein Sprecher des Hessischen Bauernverbands Bilanz über die für die Landwirte so wichtige Wachstumsperiode im Frühjahr. Von Mitte ... mehr

Verschwörungstheorien: Ladenkette Bio-Marke verbannt Rapunzel aus Sortiment

Nach umstrittenen Texten des Gründers hat nun ein Händler angekündigt, Naturkost-Produkte von Rapunzel aus dem Sortiment zu nehmen. Der Geschäftsführer fühlt sich hingegen falsch verstanden.   "Umso älter Menschen werden, umso weniger bedeutsam ist die Todesursache ... mehr

Kiel: Mann täuscht Tod auf Ostsee vor – geplanter Versicherungsbetrug

Der Fall liest sich wie ein Krimi: Ein Kieler soll seinen Tod in der Ostsee vorgetäuscht haben, um Versicherungen zu betrügen. Monate später zerren Polizisten ihn hinter Kisten hervor. Sein Ehering wird ihm zum Verhängnis. Zwei Stunden suchen Polizisten ... mehr

Bagdahn als Präsident der Hochschule Anhalt wiedergewählt

Der Ingenieur Jörg Bagdahn bleibt Präsident der Hochschule Anhalt. Der 49-Jährige wurde am Mittwoch in einer erweiterten Sitzung des Senats für weitere vier Jahre gewählt, wie die Hochschule am Abend mitteilte. Die neue Amtszeit beginnt im September und dauert ... mehr

300 000 Euro Schaden durch Brand in Gehrden

Ein Brand in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Gehrden in der Region Hannover hat einen Schaden von rund 300 000 Euro verursacht. Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer am frühen Dienstagabend im oberen Teil des Hauses aus und weitete sich auf den Dachstuhl ... mehr

Corona/Hamburg: Hamburger pfeifen auf Corona-Regeln

In Hamburg hat die Polizei am Wochenende wieder viele Verstöße gegen die Corona-Regeln festgestellt. Viele Menschen seien nach den Lockerungen verunsichert, was schon erlaubt ist – und was noch nicht.  Die Hamburger Polizei hat am vergangenen Wochenende eine Vielzahl ... mehr

Hochschule Anhalt öffnet Bibliotheken und Labors wieder

Die Hochschule Anhalt hat ihre Gebäude teilweise wieder geöffnet. Unter strengen Hygienemaßnahmen könnten von Montag an Studierende und Mitarbeitende die Bibliotheken, Computerpools, Labore und das Studienkolleg nutzen, wie die Hochschulverwaltung in Köthen mitteilte ... mehr

Stiftung Warentest: Feuchtfutter für Katzen – Vorsicht bei diesen Marken

Teuer und bio muss nicht immer hochwertig bedeuten: Das zeigt sich nun bei Katzenfutter. Schlechte Inhaltsstoffe können zudem sehr gefährlich werden. Stiftung Warentest informiert, welche Marken Sie nicht wählen sollten. Katzen brauchen hochwertiges, gut verdauliches ... mehr

Stiftung Warentest: Haferdrinks zum Aufschäumen

Haferdrinks sind nicht nur klimafreundlicher als Kuhmilch, sondern können auch geschmacklich überzeugen. Stiftung Warentest zeigt: Eine gute Qualität haben die meisten – doch zum Aufschäumen eignen sich nur wenige Sorten. Die Kuhmilch hat ernstzunehmende Konkurrenz ... mehr

A9 nach Unfall mit drei Lkw stundenlang gesperrt

Nach einem schweren Verkehrsunfall ist die Autobahn 9 in Richtung München im Landkreis Anhalt-Bitterfeld stundenlang gesperrt worden. Der Fahrer eines Sattelzugs war am Dienstagabend zwischen der Raststätte Köckern und der Anschlussstelle Halle auf einen anderen ... mehr

Unterwegs trotz Corona-Krise: Autorouten für die Ausgangssperre

Ausflüge sind durch Corona-Maßnahmen fast unmöglich geworden. Doch wer ein Auto hat, kann verschiedene Routen durch Deutschland nutzen – und Neues erleben.  Was könnte es Schöneres geben, als nach den Wochen zu Hause, in denen der Gang in den Supermarkt schon ... mehr

Regionalexpress knallt in Sperrmüllhaufen auf Bahngleis

Mit einem absichtlich auf den Gleisen abgelegten Sperrmüllhaufen ist bei Zerbst ein Regionalexpress zusammengestoßen. Der Zug knallte am Sonntag mit etwa Tempo 90 in den Sperrmüll, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Die vier Reisenden und das Zugpersonal wurden ... mehr

Mit fast vier Promille gegen Baum gefahren

Mit fast vier Promille Alkohol intus hat ein 42-Jähriger in Köthen einen Autounfall gebaut. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam der Mann am Samstagabend mit seinem Wagen nach links von der Straße ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Verletzt wurde er dabei nicht ... mehr

17-Jähriger stirbt bei Motorradunfall bei Gehrden

Ein 17-Jähriger ist bei Gehrden (Region Hannover) mit einem Leichtkraftrad verunglückt und ums Leben gekommen. Der Jugendliche habe am frühen Freitagabend in einer Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verloren, teilte die Polizei ... mehr

Warme Temperaturen: So wird die Woche

Nach viel Sonne am Wochenende startet auch die neue Woche freundlich. Doch neben reichlich Sonnenschein kommt starker Wind auf. Die Waldbrandgefahr ist ungewöhnlich hoch. Die kommende Woche beginnt windig. Bis Mittwoch weht vor allem im Westen und Süden ein teils ... mehr

Luxus und Sport: Cabrio-Premieren für die Saison 2020

Nachdem ihr Corona den Saisonstart verhagelt hat und sie obendrein alle Mittel in die Elektrifizierung steckt, zeigt die PS-Branche neue Cabriomodelle. Darunter das erste Cabrio-SUV aus der Kompaktklasse. Auf Open-Air-Fans unter den Autofahrern kommen schwere Zeiten ... mehr

Anbaufläche für Winterraps um 30 Prozent gewachsen

Die Anbaufläche für Winterraps ist in Hessen im Vergleich zu 2019 um rund 30 Prozent gewachsen. Nach Angaben des Hessischen Bauernverbands werden die strahlend gelb blühenden Pflanzen derzeit auf insgesamt rund 35 800 Hektar angebaut. Im vergangenen ... mehr

Essen auf Rädern im Land gefragter

Kein Mittagstisch ums Eck, kein Verweilen im Bistro: Wegen der Corona-Beschränkungen fallen einige Möglichkeiten weg, um mittags warm zu essen. Gerade für ältere Menschen, die besonders Kontakt - und somit auch den Einkauf im Supermarkt - vermeiden sollten ... mehr

Land Rover: Das kann der neue Defender

Robust, zuverlässig und langlebig: Land Rover ist bekannt für Autos, die fast alle Gelände meistern können. Nun hat der Autohersteller seinen neuen Defender auf den Markt gebracht. Die Piste holprig bis zum Horizont, statt anderer Autos sieht man Giraffen ... mehr

Bahnknoten Köthen wieder in Betrieb genommen

Der Bahnknoten Köthen ist wieder ans Netz gegangen. Gegen 2.00 Uhr seien die elektronischen Stellwerke Köthen und Stumsdorf sowie die neu gebauten Anlagen in Betrieb genommen worden. Das teilte die Deutsche Bahn am Mittwoch mit. Damit sei nach neun Monaten Sperrung ... mehr

Hamburg: Passant findet toten Matrosen in Elbe

In Hamburg hat ein Passant eine Leiche im Elbwasser im Bezirk Bergedorf entdeckt. Es soll sich um einen seit drei Wochen vermissten Matrosen handeln.  Ein in Hamburg vermisster Matrose ist am Sonntagmittag in der Elbe tot aufgefunden worden. Ein Passant hatte die Leiche ... mehr

Einreiseverbot: Bauern hoffen auf inländische Erntehelfer

Nach dem Einreiseverbot für ausländische Saisonarbeiter setzen Hessens Bauern ihre Hoffnungen auf inländische Arbeitskräfte. "Jede helfende Hand ist willkommen", erklärte Bernd Weber, Sprecher des Hessischen Bauernverbands am Donnerstag. Für den erfolgreichen Einsatz ... mehr

Scheune brennt: Heizöltank platzt während der Löscharbeiten

Ein Brand einer Scheune im Ortsteil Bias bei Zerbst/Anhalt (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) hat die Feuerwehr am Mittwochabend stundenlang beschäftigt. Der Dachstuhl stand demnach völlig in Flammen, auch ein Traktor und zwei Autos in der Scheune brannten aus, berichtete ... mehr

"Öko-Test" prüft Haargel und Haarwachs: Axe als Verlierer

Gels und Wachse sollen schöne Haare machen. Doch viele enthalten Inhaltsstoffe, die Ihrer Gesundheit schaden können. Darunter sind auch bekannte Markenprodukte. Für viele gehören sie zum täglichen Styling dazu: Die Rede ist von Haarstylingprodukten ... mehr

Bauernverband fürchtet wegen Corona-Krise Ernteausfälle

Der Hessische Bauernverband fürchtet wegen der Corona-Krise und den ausbleibenden Saisonarbeitskräften Ernteausfälle bei Obst und Gemüse. "Was nicht gepflanzt wird, kann nicht geerntet werden", sagte der Sprecher des Verbandes, Bernd Weber. In Hessen beginne jetzt ... mehr

Fluchtauto von mutmaßlichen Dieben bremst Regionalbahn aus

Glück im Unglück für die Passagiere und das Zugpersonal in einem Regionalexpress: Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei haben zwei mutmaßliche Einbrecher das Fluchtauto am Sonntagabend bei Bobbau (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) im Gleisbett festgefahren. Danach ... mehr
 


shopping-portal