Sie sind hier: Home > Themen >

Anhalt-Bitterfeld

Thema

Anhalt-Bitterfeld

Hornhautentferner im Test: So bekommen Sie glatte und weiche Füße

Hornhautentferner im Test: So bekommen Sie glatte und weiche Füße

Hornhautentferner versprechen eine schnelle und mühelose Entfernung überschüssiger Hornhaut an den Füßen. Sie ermöglichen die einfache Fußpflege zu Hause und lassen sich gut handhaben. Wir haben ein Markenmodell und ein günstiges Gerät für Sie getestet.  Die Hornhaut ... mehr
Homewear-Mode für das Homeoffice von Tommy Hilfiger, Adidas und Levis im Sale

Homewear-Mode für das Homeoffice von Tommy Hilfiger, Adidas und Levis im Sale

Haben Sie bequeme und gleichzeitig stylishe Mode, in der Sie sich zu Hause wohl fühlen – sei es beim Homeoffice oder beim Lesen oder Fernsehen auf dem Sofa? Wir haben für Sie heute bequeme Homewear von beliebten Marken recherchiert, die zum stark reduzierten ... mehr
Drei Verletzte nach Unfall auf Kreuzung

Drei Verletzte nach Unfall auf Kreuzung

Auf einer Kreuzung in Köthen sind zwei Autos zusammengestoßen und dabei drei Menschen verletzt worden. Rettungskräfte brachten die beiden Autofahrerinnen und ein Kind nach dem Unfall am Donnerstagvormittag in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher sagte ... mehr
Unbekannte klauen Tresor mit hunderten Ausweisdokumenten

Unbekannte klauen Tresor mit hunderten Ausweisdokumenten

Unbekannte haben in Köthen einen 730 Kilogramm schweren Panzerschrank aus einem Gebäude der Stadtverwaltung entwendet. Darin befanden sich hunderte Ausweisdokumente, wie ein Sprecher der Stadt am Mittwoch mitteilte. "Die betreffenden Bürger sind informiert worden ... mehr
Hamburg: Mann aus Elbe geborgen – Hubschrauber und Taucher im Einsatz

Hamburg: Mann aus Elbe geborgen – Hubschrauber und Taucher im Einsatz

Mit einem Großaufgebot der Hamburger Polizei und Feuerwehr ist ein Mann aus der Elbe geborgen worden. Hubschrauber und Rettungstaucher suchten nach dem Verunglückten.  Einsatzkräfte haben am Samstagnachmittag einen Mann am Hamburger Fischmarkt aus der  Elbe gerettet ... mehr

Gemeinschaftsprojekt der Bachfesttage Köthen wird gefördert

Ein gemeinsames Projekt der Bachfesttage Köthen und dem Bachfest Leipzig sowie der Thüringer Bachwochen erhält von der Kulturstiftung des Bundes 200 000 Euro. Gefördert wird mit dem Geld aus dem Programm für digitale Interaktionen eine interaktive Streaming-Plattform ... mehr

Ausstellung im Schloss Köthen öffnet digital

Wegen des aktuellen Lockdowns bietet das Schloss Köthen zu der Sonderausstellung zur "Naturgeschichte der Vögel" vorerst einen digitalen Einblick. Ein Film zeige die virtuelle Vernissage, teilte das Museum im Schloss Köthen am Montag mit. Vor Ort seien die Exponate ... mehr

Nach Brand in Köthen: Identität der Toten steht fest

Rund eine Woche nach dem tödlichen Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Köthen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) steht die Identität der dort gefundenen toten Frau fest. Bei ihr handelt es sich um die 56 Jahre alte Mieterin der Wohnung, in der das Feuer ausbrach ... mehr

Lachse und Forellen bei Test in der Nuthe nachgewiesen

Laichtragende Lachse und Meerforellen kehren weiterhin in die Nuthe zurück. Beim Probefischen in Zerbst seien am Mittwoch drei Meerforellen und ein Lachs nachgewiesen worden, sagte Steffen Zahn vom Institut für Binnenfischerei. Mit dem Ergebnis sei er für einen ... mehr

Wohnung in Flammen: Einsatzkräfte finden tote Frau in Köthen

Feuerwehrleute haben bei einem Löscheinsatz in einem Mehrfamilienhaus in Köthen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) eine tote Frau gefunden. Aus bislang ungeklärter Ursache brach am frühen Mittwochmorgen gegen 2.00 Uhr in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss ein Feuer ... mehr

E-Bike Fahrer stirbt bei Zusammenstoß mit einem Auto

Dessau (dpd/sa) - Ein 62 Jahre alter Mann auf einem E-Bike ist bei einem Verkehrsunfall gestorben. Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, kam es am Montagnachmittag auf der Landstraße L149 zwischen Kleinpaschleben und Drosa zu einem Zusammenstoß zwischen ... mehr

Auf Gleise geworfene Mülltonne zwingt Zug zur Notbremsung

Auf einer Bahnstrecke im Taunus haben Unbekannte eine Mülltonne auf die Gleise geworfen und damit einen Zug zu einer Notbremsung gezwungen. Wie die Bundespolizei in Frankfurt am Donnerstag mitteilte, sah der Lokführer das Hindernis rechtzeitig und brachte seinen ... mehr

100 Kilo Marihuana sichergestellt: Drogenhändler in Haft

Bei einem Drogenhändler haben Ermittler in Roßdorf (Kreis Darmstadt-Dieburg) 100 Kilogramm Marihuana mit einem Straßenverkaufswert von mehr als einer Million Euro sichergestellt. Nach verdeckten Ermittlungen stoppten die Beamten den 26-Jährigen in seinem ... mehr

Wasser-Rückruf: Erfrischungsgetränke mit Keimen belastet

Die Anna Zimmermann GmbH ruft Erfrischungsgetränke verschiedener Geschmacksrichtungen zurück. Die Getränke sollen untypisch riechen und schmecken, der genaue Erreger ist nicht bekannt.  Getränke der Marke "Mineau Fruits" werden zurückgerufen, weil sie mikrobiologisch ... mehr

Sonderausstellung zum Vater der Homöopathie im nächsten Jahr

Eine neue Sonderausstellung zum Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann (1755-1843), soll im kommenden Jahr in Köthen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) zu sehen sein. Die Schau unter dem Motto "1821 - Hahnemann in Köthen Heilkunde, Homöopathie und Stadt ... mehr

Wohnungsbrand im Hochtaunuskreis: Mehrere Menschen verletzt

Bei einem Brand in einem Männerwohnheim in Friedrichsdorf-Köppern (Hochtaunuskreis) sind mehrere Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte, war das Feuer am Morgen aus zunächst ungeklärter Ursache in einem unbewohnten ... mehr

Drei Verletzte nach Unfall auf der A72 bei Zwickau

Bei einem Unfall auf der A72 sind drei Menschen verletzt worden. Eine 19 Jahre alte Autofahrerin sei an der Anschlussstelle Zwickau-Ost aufgefahren und auf den linken Fahrstreifen gewechselt, teilte die Polizei mit. Dabei habe sie nicht auf den von hinten kommenden ... mehr

71 Jahre alte Autofahrerin bei Frontalzusammenstoß getötet

Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen ist im Landkreis Anhalt-Bitterfeld eine 71 Jahre alte Autofahrerin getötet worden. Ihr 76 Jahre alte Beifahrer wurde bei dem Unfall am Dienstag schwer verletzt, wie die Polizei in Dessau-Roßlau am Mittwoch mitteilte ... mehr

Zoos sehen sich nicht als Gewinner der Corona-Krise

Die Zoos und Tierparks im Land haben trotz des Teil-Lockdowns in den vergangenen Wochen etliche Gäste begrüßt. "Wir würden uns aber nicht als Gewinner bezeichnen", sagte der Geschäftsführer des Magdeburger Zoos, Dirk Wilke. Gerade zu Beginn des Teil-Lockdowns ... mehr

Auto-Ranking: Diese Automarke hat die ältesten Fahrer

Kompakt, günstig und eher nicht so schnell: So stellt man sich das perfekte Senioren-Auto vor. Die Marke mit den ältesten Fahrern ist jedoch das genaue Gegenteil. Überhaupt werden die Autofahrer immer älter – und das sorgt für Probleme. Deutschlands Autokäufer werden ... mehr

Matratzen-Brand in Klinikzimmer: Ursache weiter unklar

Nach einem Brand in einer Klinik in Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) ist die Ursache weiter unklar. Die Ermittlungen dauerten an, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen. Bei dem Feuer am Mittwoch waren zwei Pflegekräfte verletzt worden. In einem Zimmer ... mehr

Hamburg: Wärter entdeckt Leiche im Wasser nahe Este-Sperrwerk

Nahe dem Este-Sperrwerk in Hamburg-Neuenfelde hat die Feuerwehr einen Toten geborgen. Offenbar hatte der Mann schon längere Zeit im Wasser gelegen. In  Hamburg ist nahe dem Este-Sperrwerk am Donnerstag eine männliche Leiche entdeckt worden. Sie habe schon ... mehr

Kreis Anhalt-Bitterfeld: Kartoffel-Lagerhalle brennt nieder

In Roitzsch im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist am Mittwoch eine Kartoffel-Lagerhalle niedergebrannt. Eine zweite Halle stand ebenfalls in Flammen, wie die Polizei in Köthen mitteilte. Die Brandursache war zunächst unklar. Der Schaden belaufe sich ersten ... mehr

20 000 Junglachse für die Nuthe

Mit 20 000 Junglachsen soll die Wanderfischart in der Nuthe im Osten Sachsen-Anhalts wieder beheimatet werden. Dazu werden die etwa sechs bis zehn Zentimeter großen Tiere heute bei Zerbst im Gewässer ausgesetzt, wie Steffen Zahn vom Institut für Binnenfischerei ... mehr

Zwei Tote bei Unfällen auf der Autobahn 2 Richtung Berlin

Auf der A2 sind in der Nacht zum Mittwoch ein Lastwagenfahrer und der Fahrer eines Kleintransporters um Leben gekommen, der in das Stauende fuhr. Infolge der Unfälle bei Ziesar (Potsdam-Mittelmark) kam es bis zum Morgen zu Staus. Der erste Unfall ereignete ... mehr

E-Biker bei Unfall mit Radfahrer schwer verletzt

Ein E-Bike-Fahrer ist bei einem Unfall mit einem anderen Radfahrer am Dienstag schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kamen sich die beiden Männer am Benther Berg in Ronnenberg auf einem geschotterten Weg entgegen. Aus bisher ungeklärter Ursache ... mehr

Herbstkleider im Sale: Unsere Top 10 Kleider-Empfehlungen, die schon jetzt reduziert sind

Die Modetrends im Herbst sind abwechslungsreich:  Ob schick im Strickkleid oder romantisch im Blusenkleid mit blumigen Alloverprints.  Wir haben für Sie modische Herbstkleider von Marken wie Comma, Only, s.Oliver oder Aniston im Sale recherchiert ... mehr

Bauernverband zeigt sich mit Apfelernte zufrieden

Der Hessische Bauernverband hat zur diesjährigen Apfelernte eine positive Bilanz gezogen. "Alles in allem können wir zufrieden sein", sagte der Sprecher des Verbandes, Bernd Weber. "Dank der Sonne haben die Äpfel eine gute Qualität und eine schöne Süße." In manchen ... mehr

Laster rast gegen geparktes Auto: Rund 50 000 Euro Schaden

Ein mit 30 Tonnen Zuckerrüben beladener Lastwagen ist bei Libbesdorf (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) von der Bundesstraße abgekommen und gegen einen parkenden Wagen gerast. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 50 000 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

500 Millionen Euro für Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals

Bei einem Besuch auf der Baustelle hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer das Startsignal für den Ausbau der Oststrecke des Nord-Ostsee-Kanals gegeben. "Damit beseitigen wir ein Nadelöhr der internationalen Schifffahrt", sagte der CSU-Politiker am Montag ... mehr

Scheuer und Günther auf Baustelle am Nord-Ostsee-Kanal

Über die Modernisierung des Nord-Ostsee-Kanals informiert sich heute Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Der CSU-Politiker will sich mit Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) ein Bild von Arbeiten westlich von Kiel machen. Die 20 Kilometer lange ... mehr

Landwirten fehlt Tierfutter: Trockenes Frühjahr wirkt nach

Die Nachwirkungen des trockenen Frühjahrs stellen Landwirte auch im Herbst noch vor Probleme. "Das Tierfutter ist knapp", sagt Bernd Weber, Sprecher des Hessischen Bauernverbandes. Stark betroffen seien die Landkreise Waldeck-Frankenberg, Hochtaunus und der Odenwald ... mehr

Hochschulen starten optimistisch in neues Corona-Semester

Die ersten Hochschulen im Land sind in das neue Semester gestartet. Wegen der Corona-Pandemie sind in vielen Einrichtungen weiterhin Vorlesungen und Seminare am Bildschirm geplant, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Doch es soll auch wieder ... mehr

Hessens Waldbesitzer wollen Prämie für Klimaschutz

Die hessischen Waldbesitzer haben mit Blick auf die Klimaschutzfunktion ihrer Forste eine Prämie gefordert. Angemessen seien 112 Euro pro Jahr und Hektar, hieß es bei einer Online-Pressekonferenz am Donnerstag. Die Gelder sollen demnach aus der CO2-Abgabe finanziert ... mehr

Vogelsammlung Naumann schließt wegen Sanierungsarbeiten

Wegen Sanierungsarbeiten ist die historische Naumann-Sammlung im Schloss Köthen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) vom 12. Oktober an für rund drei Jahre geschlossen. In dieser Zeit würden Dach und tragende Wände saniert, teilte die Stadt mit. Für die Arbeiten wurden ... mehr

Der Herbst kommt, das Maislabyrinth geht

Mit dem Herbst und der zu Ende gehenden Maisernte endet auch die Zeit der Maislabyrinthe. So auch bei Landwirt Rudolf Kreye aus Gehrden in der Region Hannover. Sein im Juli eröffnetes 2,8 Hektar großes Maislabyrinth fällt dem Häcksler zum Opfer. Schon zum vierten ... mehr

Unbekannte bedrohen Angestellte in Tankstellen

In der Nacht zu Dienstag sind in Sachsen-Anhalt zwei Tankstellen ausgeraubt worden. Ein Unbekannter habe zunächst am Montagabend in einer Tankstelle in Zerbst (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) eine Angestellte mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und mehrere ... mehr

Autozulieferer nimmt neues Batterietestzentrum in Betrieb

In Anhalt-Bitterfeld werden künftig Batterien für Elektroautos getestet: Die Autozulieferer-Gruppe FEV hat in Sandersdorf-Brehna ein neues Prüfzentrum für Fahrzeugbatterien eingeweiht. In dem rund 15 500 Quadratmeter großen Werk werden Module ... mehr

Entwicklungszentrum für Fahrzeugbatterien geht in Betrieb

Ein Test- und Entwicklungszentrum für die Fahrzeugbatterien geht am Freitag (10.00 Uhr) in Sachsen-Anhalt in Betrieb. In dem rund 12 000 Quadratmeter großen Komplex in Sandersdorf-Brehna (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) werden den Angaben nach von Spezialisten ... mehr

Herbsturlaub 2020: Schleswig-Holsteins versteckte Perlen

Entlang der Elbe und am Nord-Ostsee-Kanal stoßen Urlauber in dem norddeutschen Bundesland auf echte Perlen – Seefahrergeschichten, Badespaß und tierische Begegnungen inklusive. Wirklich immer, wenn man über den Deich fährt, weiß man nicht, was einen erwartet ... mehr

Präsident Liebig sieht Landeskirche Anhalts "in Bewegung"

Die Zukunftsfähigkeit der nach Mitgliederzahl kleinsten Landeskirche der Evangelischen Kirche in Deutschland ist nach Auffassung ihres alten und neuen Kirchenpräsidenten gesichert. "Der eingeschlagene Weg ist nicht einfach, aber wir sind in Bewegung und wir haben ... mehr

Anhaltische Landessynode wählt Kirchenpräsidenten

Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts wählt heute den Kirchenpräsidenten. Amtsinhaber Joachim Liebig stellt sich zum zweiten Mal als Leitender Geistlicher der Landeskirche zur Wiederwahl. Einen Gegenkandidaten gibt es einem Kirchensprecher zufolge ... mehr

Kirchenpräsident Liebig: Kirche lebt von analoger Begegnung

Während der Corona-Krise sind in der Evangelischen Landeskirche Anhalts aus Sicht von Kirchenpräsident Joachim Liebig viele Wege gesucht und gefunden worden, kirchliche Gemeinschaft zusammenzuhalten. Dazu hätten viele analoge Angebote gehört, aber auch digitale Formate ... mehr

Steine auf Gleise gelegt: Junge am Kopf getroffen

Beim Spielen an einem Bahnübergang ist im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ein 10-Jähriger von einem weggeschleuderten Stein am Kopf verletzt worden. Der Junge hatte mit einem gleichaltrigen Freund am Mittwoch in Köthen Steine auf die Gleise gelegt, wie die Bundespolizei ... mehr

Anhaltische Landessynode berät über Corona-Folgen

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die Wahl des Kirchenpräsidenten stehen auf der Tagesordnung der Synode der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Das Kirchenparlament kommt heute und morgen in der Zerbster Kirche St. Trinitatis zusammen. Die Tagung im April ... mehr

Überholmanöver missglückt: Mann stirbt bei Zusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen ist ein 33 Jahre alter Autofahrer auf der Bundesstraße 100 zwischen Bitterfeld und Halle gestorben. Der Mann aus Niedersachsen starb noch vor Ort. Sein 25-jähriger, ebenfalls aus Niedersachsen stammende Beifahrer ... mehr

"Epizentrum" in der Hauptstadt: Mehr als 500.000 Corona-Infektionen in Spanien

Madrid (dpa) - Die Zahl der Corona-Infektionen in Spanien hat die Marke von 500.000 überschritten und liegt damit höher als in jedem anderen westeuropäischen Land. Bei Tests, die innerhalb der vergangenen 24 Stunden durchgeführt worden seien, seien 2440 Neuinfektionen ... mehr

Hamburg: Viermastbark "Peking" wird im Hafen erwartet

Es ist eine spektakuläre Aktion: Nach 88 Jahren ist das Segelschiff "Peking" am Montag zurück nach Hamburg gekehrt – wo es schon sehnsüchtig erwartet wurde. Das historische Segelschiff "Peking" hat pünktlich am frühen Montagmorgen Fahrt in Richtung  Hamburg aufgenommen ... mehr

Käferplage und Preisverfall: Holz stapelt sich in Wäldern

Im Kampf gegen den Borkenkäfer läuft Hessens Waldbesitzern die Zeit davon. Mancherorts stapeln sich die wegen der Schädlinge gefällten Fichten mehrere Meter hoch. Gleichzeitig fehlen Absatzmöglichkeiten. "Das Holz im Moment loszuwerden und aus dem Wald zu bekommen ... mehr

Zusammenstoß mit Lkw: Ein Toter und zwei Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß mit einem Lkw nahe Sandersdorf-Brehna (Anhalt Bitterfeld) ist der Fahrer eines Transporters ums Leben gekommen. Er habe am Freitagmorgen einen Lkw im Baustellenbereich der B100 überholt sei dabei frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug ... mehr

Hamburg: Paddler sammeln tonnenweise Müll aus Gewässern

Ob Alster oder Goldbekkanal: In Corona-Zeiten sind auf Hamburgs Gewässern so viele Wassersportler unterwegs wie nie zuvor –  und das hat auch negative Seiten. In Hamburg haben hunderte Paddler tonnenweise Müll aus den Gewässern gefischt. Wie die Hamburger ... mehr

Pianistin Ragna Schirmer eröffnet Bachfesttage in Köthen

Die Pianistin Ragna Schirmer eröffnet heute (15.00 Uhr) in Köthen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld die Bachfesttage. Schirmer spielt am Eröffnungstag in der Kirche St. Agnus auf einem historischen Flügel aus dem 19. Jahrhundert fünf 45-minütige Konzerte - das letzte ... mehr

Mehrere Verletzte bei Unfall: Rettungswagen beteiligt

Mehrere Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall bei Brehna (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen waren gegen 8.00 Uhr auf der Bundesstraße 100 drei Fahrzeuge zusammengestoßen, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte ... mehr

Hessens Landwirte ernten weniger Getreide

Hessens Landwirte haben in diesem Jahr mit insgesamt 1,94 Millionen Tonnen eine unterdurchschnittliche Getreideernte eingefahren. Das sei im Vergleich zu 2019 ein Minus von rund zehn Prozent, sagte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, laut einer ... mehr

Köthener Bachfesttage trotzen Corona

Die Stadt Köthen lässt sich auch im Corona-Jahr nicht ihre Bachfesttage nehmen. Vom 2. bis 6. September stehen mehr als 50 Konzerte auf dem Programm, das in diesem besonderen Veranstaltungsjahr mit Kurzweiligkeit und Vielfalt punkten will. "Alles ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal