Sie sind hier: Home > Themen >

Anleger

$self.property('title')

Anleger

Fossile Brennstoffe: Die Öl-Multis befeuern ihren eigenen Untergang

Fossile Brennstoffe: Die Öl-Multis befeuern ihren eigenen Untergang

Aktivisten und Gerichte wollen die Öl- und Gaskonzerne zum Klimaschutz zwingen. Auch die Zahl der kritischen Aktionäre wächst. Aber die Vorstände kämpfen bis zuletzt für ihr dreckiges Kerngeschäft. Für die Ölkonzerne wird es immer enger. Innerhalb weniger Tage bezwangen ... mehr
Discount-Zertifikate: So funktioniert das Investieren mit Rabatt

Discount-Zertifikate: So funktioniert das Investieren mit Rabatt

Discount-Zertifikate – das klingt nach Schnäppchen. Doch der Rabatt hat seinen Preis. Wir erklären Ihnen, was die Vorteile dieser eher defensiven Zertifikate sind und wo Sie Abstriche machen müssen. Beim Einkaufen im Supermarkt liegen die günstigsten Angebote meist ... mehr
Elon Musik treibt Bitcoin in Richtung Rekordhoch

Elon Musik treibt Bitcoin in Richtung Rekordhoch

Nachdem der Tesla-Gründer Elon Musk sich für den Bitcoin ausgesprochen hat. steigt die Kryptowährung weiter. Sie könnte die Rekordmarke von 42.000 US-Dollar bald brechen. Die Internetwährung Bitcoin nähert sich wieder ihrem bislang ... mehr
Trotz steilem Wachstum: Zoom wächst Anlegern nicht explosiv genug

Trotz steilem Wachstum: Zoom wächst Anlegern nicht explosiv genug

San Jose (dpa) - Der Videokonferenz-Dienst Zoom ist im vergangenen Quartal weiter explosiv gewachsen - den Anlegern geht das inzwischen aber nicht mehr schnell genug. Die Zoom-Aktie fiel nach Vorlage der Zahlen im frühen US-Handel am Dienstag um gut 13 Prozent. Dabei ... mehr
Umfrage: Anleger setzen bei Wertpapiergeschäften auf Beratung

Umfrage: Anleger setzen bei Wertpapiergeschäften auf Beratung

Berlin (dpa/tmn) - Bei Wertpapiergeschäften wollen viele Anleger auf Beratung offenbar nicht verzichten. Das zeigt eine am Donnerstag vorgestellten Umfrage des IT-Verbandes Bitkom. Demnach finden 69 Prozent der Bundesbürger, dass bei Aktien ... mehr

Informierte Anleger: Wo gute Infos über Aktien zu finden sind

Düsseldorf (dpa/tmn) - Aussichten auf Kursgewinne, regelmäßige Dividenden - es spricht viel dafür, Geld in Aktien von Unternehmen zu investieren. Doch Aktien gibt es unzählige. Sich gründlich zu informieren, ist daher das A & O. Unerfahrene Anleger stehen vor der Frage ... mehr

Bluechips: Anleger sollten an der Börse nicht zocken

Düsseldorf (dpa/tmn) - Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben viele Anleger Aktien für sich entdeckt. Das zeigt unter anderem eineStudieder Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin). Besonders oft gekauft werden demnach Standardwerte, in diesem ... mehr

Fonds: Was sind Investmentfonds – und was bringen sie mir?

Um Ihr Risiko bei der Geldanlage breit zu streuen, bieten sich Fonds an. Neben Aktien und Anleihen können Sie damit sogar in Getreide oder Öl investieren. Wie das geht und was das bringt, lesen Sie hier. Als Anleger können Sie Ihr Geld nicht nur in einzelne Aktien ... mehr

Kurs rauf, Kurs runter: Wie sich Anleger informieren

Stuttgart (dpa/tmn) – Das Sparbuch wirft nichts mehr ab, Immobilieninvestments sind teuer. Wohin also mit dem Geld, das zum Beispiel fürs Alter angelegt werden soll? Wertpapiere wie Aktien und Fondsanteile sind eine Variante. Nicht nicht jeder weiß darüber gut genug ... mehr

Beliebte Bankeinlage: Anleger setzen am liebsten auf Sicherheit

Berlin, (dpa/tmn) - Bankeinlagen bleiben die beliebteste Sparform in Deutschland. Im vergangenen Jahr verfügten die Bundesbürger insgesamt über fast 140 Milliarden Euro auf ihren Konten oder an Bargeld. Im Vergleich zu 2017 ist das ein Anstieg um rund 33 Milliarden ... mehr

Nachhaltige Investments: Rendite mit gutem Gewissen

Mit Geld kann man viel bewegen. Auch Kleinanleger können mit ihrem Geld Gutes tun: mit nachhaltigen Investments. Auf Rendite müssen sie dabei nicht verzichten. Rendite einfahren und dabei noch etwas für die Umwelt oder eine bessere Gesellschaft tun? Wem das wichtig ... mehr

Vegane Burger begeistern die Anleger

Beyond Meat begeistert Anleger: Im ersten Quartal stieg der Umsatz im Jahresvergleich um 215 Prozent auf 40,2 Millionen Dollar. (Quelle: Reuters) mehr

Quartalszahlen: Facebook legt zu – trotz drohender Strafzahlungen in Milliardenhöhe

Facebook bereitet sich auf Konsequenzen aus den jüngsten Datenschutz-Skandalen vor – das Geschäft des Onlineriesen läuft trotzdem weiter blendend. Facebook rechnet damit, dass die jüngsten Datenschutz-Skandale das Online-Netzwerk bis zu fünf Milliarden Dollar kosten ... mehr

Volles Risiko?: Market-Timing kann Aktienrendite schmälern

Hamburg (dpa/tmn) - Wer in Aktien investiert, sollte nicht zu hektisch handeln. Anlegern gelingt es selten, den besten Zeitpunkt für den Ein- oder Ausstieg zu treffen. Im Gegenteil: Unter Umständen büßen Anleger erheblich an Rendite ein, wenn sie genau den falschen ... mehr

Urteil: Keine Steuer bei fehlerhafter Fondsberatung

Hamm(dpa/tmn) - Anleger, die aufgrund einer fehlerhaften Anlageberatung eine Entschädigung erhalten, müssen darauf nicht immer Kapitalertragsteuer zahlen. Das entschied das Oberlandesgerichts (OLG) Hamm in einem Fall in dem es um Schiffsfonds ging. "War der Fonds gerade ... mehr

Hinweis für Anleger: Bei Direktinvestments fehlt oft Hinweis auf Risiken

Berlin (dpa/tmn) - Die Anbieter von Direktinvestments betonten meist, wie solide solche Anlagen seien, erklären die Marktwächter-Experten der Verbraucherzentrale Hessen. Risiken werden dagegen herunter gespielt, obwohl diese Informationen für Anleger besonders wichtig ... mehr

Anleger sind begeistert: Snapchat stoppt Nutzerschwund

Santa Monica (dpa) - Die Foto-App Snapchat hat ihren Nutzerschwund nach zwei Quartalen gestoppt. In den drei Monaten bis Ende Dezember kamen täglich 186 Millionen Nutzer - damit blieb die Zahl unverändert im Vergleich zum vorherigen Vierteljahr. Die Anleger reagierten ... mehr

Mehr Rendite rausholen: Wie Anleger typische Fehler vermeiden

Berlin (dpa/tmn) - Keine Frage: Wohlhabend wäre wohl jeder gerne. Anleger tun deshalb viel dafür, dieses Ziel zu erreichen. Manchmal sogar so viel, dass sie sich auf dem Weg zum Wohlstand immer wieder selbst im Weg stehen. Durch Fehler bei der Geldanlage verschenken ... mehr

Auswirkungen in 2019: Was sich für Anleger durch die Investmentsteuerreform ändert

Frankfurt (dpa/tmn) - Im Januar 2018 ist die Investmentsteuerreform in Kraft getreten. Die Reform bezieht sich unter anderem auf Aktienfonds, Mischfonds sowie Immobilienfonds. Die Auswirkungen der Reform zeigen sich für viele Fondssparer erstmals Anfang 2019: Zum einen ... mehr

Finanztipp: Fondssparer sollten Freistellungsauftrag für 2019 prüfen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fondssparer sollten für 2019 ihren Freistellungsauftrag prüfen. Ab Anfang Januar werden viele Anleger, die thesaurierende Fonds im Depot haben, die Vorabpauschale an das Finanzamt abführen müssen. Darauf weist die Aktion "Finanzwissen ... mehr

"Zurück auf normal": Was Anleger im Jahr 2019 erwartet

Hamburg (dpa/tmn) - Das Fazit von Dirk Ulbricht ist eindeutig: "Die Phase der Illusionen, schnell reich zu werden, geht zu Ende", sagt der Direktor des Instituts für Finanzdienstleistungen (iff). Nach vielen Jahren des steilen Wachstums haben sich die Kurse ... mehr

Brexit-Sorgen holen Anleger wieder ein

Brexit-Sorgen holen Anleger wieder ein: Die EZB und ihr Präsident Mario Draghi senken die Wachstumsprognosen. (Quelle: Reuters) mehr

Experten-Tipp: Die Quellensteuer und was Anleger darüber wissen müssen

Berlin (dpa/tmn) - Wer in Wertpapiere investiert, sollte auch ein Auge auf die Steuern haben. Neben der Abgeltungssteuer, die mit 25 Prozent auf deutsche Aktiengewinne veranschlagt wird, gibt es die Quellensteuer, die im Ausland für dort erzielte Dividenden und Zinsen ... mehr

Dax weiter auf Talfahrt

Aktienmarkt: Der Dax befindet sich weiter auf Talfahrt. (Quelle: Reuters) mehr

Ungewöhnliche Rendite: Wie Anleger unseriöse Anbieter erkennen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Auf dem sogenannten grauen Kapitalmarkt tummeln sich viele schwarze Scharfe. Denn dieser Markt ist nicht reguliert und unterliegt keiner staatlichen Aufsicht. Darauf weist die Aktion "Finanzwissen für alle" der Fondsgesellschaften ... mehr

Neue Steuerregeln für Investmentfonds: Vereinheitlichung in- und ausländischer Fonds

Die Besteuerung von Investmentfonds und ihrer Anleger wird neu geregelt und damit zugleich ein weiteres Steuerschlupfloch geschlossen. Das Kabinett billigte am Mittwoch den Entwurf für ein Investmentsteuer-Reformgesetz. Ziel der von den Bundesländern schon ... mehr

Mehr zum Thema Anleger im Web suchen

Value Investing: Wenn eins plus eins an der Börse zwei ergibt

. Anleger stehen vor einem Dilemma. Dauerhaft niedrige Zinsen, eine überreife Aktienhausse und Turbulenzen an den Rohstoffmärkten machen die Suche nach verlässlichen Renditen zu einer schier unlösbaren Aufgabe. Zugleich sind die Risiken stärkerer Einbrüche, wie zuletzt ... mehr

Alibaba-Börsengang früher als geplant

Die Nachfrage nach Alibaba-Aktien ist im Vorfeld des Börsengangs offenbar noch größer als erwartet: Laut US-Medienberichten reißen sich Investoren so sehr um die Papiere des chinesischen Online-Riesen, dass der Mega-IPO wohl vorgezogen wird. Das Orderbuch solle bereits ... mehr

Klage gegen Porsche abgewiesen: Anleger kassiert Niederlage

Im Dauerstreit um Falschinformationen im Übernahmekampf zwischen Porsche und Volkswagen hat ein Anleger vor Gericht eine Niederlage kassiert. Das Landgericht Braunschweig wies eine Klage gegen die Porsche-Dachgesellschaft PSE ab (Az.: 5 O 401/13). In dem Verfahren hatte ... mehr

Insolvenzverwalter will Schadenersatz von Ex-Prokon-Chef

Im Insolvenzverfahren der zahlungsunfähigen Windenergie-Firma Prokon prüft Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin Schadenersatzansprüche in Millionenhöhe. Anhand vieler Anhaltspunkte geht Penzlin davon aus, dass es für eine Zivilklage gegen ... mehr

Alibaba plant größten Börsengang seit Facebook

Der chinesische Internet-Riese Alibaba plant einen der weltweit größten Börsengänge der Geschichte. In US-Medien wird über ein Volumen zwischen 15 und 20 Milliarden Dollar spekuliert, das in diesem Sommer an die Börse gebracht werden soll. Und die Deutsche Bank mischt ... mehr

Sind Banksparpläne sicher und gut?

Sicher, aber langweilig und schlecht verzinst. Das sind die Attribute, die einem bei Banksparplänen einfallen. Warum Anleger mit ein wenig Nachforschen dennoch gute Angebote finden und was bei der Suche zu beachten ist. Sie sind alles andere als sexy und gelten ... mehr

Prokon und Co.: Darum ist der graue Kapitalmarkt so gefährlich

Zehntausenden Anlegern des wackelnden Windkraft-Finanzierers Prokon drohen derzeit hohe Verluste. Sie alle könnten in eine Geldfalle getappt sein auf dem sogenannten grauen Kapitalmarkt. Wie hoch das Risiko einer Geldanlage dort sein kann, ist vielen nicht bewusst ... mehr

Mobile-Hype: Mit Facebook, Twitter und Co. auf Renditejagd

An der New Yorker Börse herrschte Ausnahmezustand: Twitter hat vor wenigen Tagen ein fulminantes Börsendebüt hingelegt. Kurz nach dem Handelsstart schnellten die Aktien auf über 45 US-Dollar. Damit lag der Kurs mehr als 70 Prozent über dem Ausgabepreis. Kein Wunder ... mehr

IWF wagt Vorstoß: Droht deutschen Sparern bald "Schulden-Steuer"?

Die Spareinlagen deutscher Bürger sind in der Euro-Krise sicher - das hat die Bundesregierung schon mehrfach beteuert. Die Sicherheit könnte sich jedoch als trügerisch erweisen. In seinem aktuellen Staatsschuldenbericht überlegt der Internationale ... mehr
 


shopping-portal