Sie sind hier: Home > Themen >

Anne Frank

Thema

Anne Frank

Frankfurt: Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn wird 100 Jahre

Frankfurt: Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn wird 100 Jahre

Ehrenbürgerin der Stadt Frankfurt: Trude Simonsohn wird 100 Jahre alt. Die Holocaust-Überlebende setzte sich in der Stadt gegen Rassismus und Antisemitismus ein und war im Vorstand der jüdischen Gemeinde. Die Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn feiert am Donnerstag ... mehr
Karlsruhe: Kein Verfahren wegen Anne-Frank-Vergleich

Karlsruhe: Kein Verfahren wegen Anne-Frank-Vergleich

Eine Jugendliche hatte mit ihrem Auftritt bei einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen für Empörung gesorgt. Sie verglich sich mit einem Holocaust-Opfer. Nun äußerte sich die Staatsanwaltschaft. Nach dem Vergleich einer Elfjährigen ihres Geburtstags unter ... mehr
Oliver Pocher sauer auf

Oliver Pocher sauer auf "Querdenker": Anne-Frank-Vergleich mit Corona-Situation

Am Samstag fand in Karlsruhe eine "Querdenken"-Demo statt. Der dortige Auftritt einer Elfjährigen sorgt weiter für Empörung. Auch Oliver Pocher schaltet sich in die Kritik ein – und geht vor allem mit den Eltern hart ins Gericht. Es hat nicht lange gedauert ... mehr
Bei

Bei "Querdenken"-Demo in Karlsruhe: 11-Jährige vergleicht sich mit Anne Frank

Bei einer Demonstration der "Querdenker" hat ein Kind seine Erfahrungen in der Corona-Zeit mit dem Leid der von den Nazis ermordeten Anne Frank verglichen. Die Polizei ermittelt. In Karlsruhe fand am Samstagnachmittag eine Demo der "Querdenker" unter dem Motto ... mehr
München: Bibliothek erhält Nachlass von Mirjam Pressler

München: Bibliothek erhält Nachlass von Mirjam Pressler

Mit der Münchner Bibliothek hatte sich die bekannte Autorin Mirjam Pressler sehr verbunden gefühlt. Deshalb erhält die Einrichtung nun ein besonderes Erbe. Der literarische Nachlass der Schriftstellerin und Übersetzerin Mirjam Pressler geht an die Stiftung ... mehr

Holocaust-Opfer: Anne Frank im Video-Tagebuch auf Youtube

Amsterdam (dpa) - Was wäre, wenn Anne Frank statt einem Tagebuch eine Kamera gehabt hätte? 75 Jahre nach dem Tod des jüdischen Mädchens zeigt die Amsterdamer Anne-Frank-Stiftung dessen weltberühmtes Tagebuch aus dem Zweiten Weltkrieg in einer ... mehr

DDR im Unterricht: So verzerren wir das Geschichtsbild bis heute

30 Jahre nach dem Fall der Mauer könnte man denken, dass den Schülern ein differenziertes Bild von der DDR vermittelt wird. Doch an den Lehrplänen zeigt sich noch immer die Teilung in den Köpfen. Es ist so viel Zeit ins Land gegangen seit jenen schicksalhaften Tagen ... mehr

Bis heute ist das Tagebuch der Anne Frank eine Warnung

Am 4. August 1944 wurde Anne Frank von der SS festgesetzt. Wenige Monate später starb sie im KZ Bergen-Belsen. Ihr Tagebuch wurde weltweit bekannt – und ist noch heute relevant. Am 12. Juni 1929 wurde Annelies Marie – alias Anne – Frank in Frankfurt am Main geboren ... mehr

Das Tagebuch der Anne Frank

Eines der bedeutendsten Bücher der Welt: Wieso das Tagebuch der Anne Frank bis heute eine wichtige Warnung sein muss. (Quelle: t-online.de) mehr

Zum 90. Geburtstag von Anne Frank: "Ich werde nicht unbedeutend bleiben"

Das Haus an der Amsterdamer Prinsengracht ist weltberühmt. Dort lebte das jüdische Mädchen im Versteck vor den Nazis und schrieb das wohl bekannteste Tagebuch der Geschichte.  Lange Schlangen stehen vor dem Eingang des Anne-Frank-Hauses in  Amsterdam. Die Leute warten ... mehr

Monument und Museum: Annes Botschaft ist laut im stillen Hinterhaus

Amsterdam (dpa) - Hinter dem drehbaren Bücherregal führt die steile Holzstiege nach oben - von der Freiheit in die Unfreiheit, vom Licht ins Dunkel. Auf dem Dachboden des Hinterhauses an der Prinsengracht 263 in Amsterdam lebten acht Juden im Versteck vor den deutschen ... mehr
 


shopping-portal