Sie sind hier: Home > Themen >

Ansbach

Thema

Ansbach

Verdi-Chef: Bsirske fordert mehr Anstrengungen gegen Mitgliederschwund

Verdi-Chef: Bsirske fordert mehr Anstrengungen gegen Mitgliederschwund

Leipzig (dpa) - Der scheidende Verdi-Chef Frank Bsirske sieht eine entscheidende Aufgabe für die Gewerkschaft darin, dem Mitgliederschwund entgegenzuwirken. "Kirchen brauchen Gläubige, Parteien Wählerinnen und Wähler. Und Gewerkschaften? Gewerkschaften brauchen ... mehr
Condor-Reisende in Leipzig von Cook-Insolvenz betroffen

Condor-Reisende in Leipzig von Cook-Insolvenz betroffen

Der Flughafen Leipzig/Halle hat nach der Pleite des britischen Reisekonzerns Thomas Cooks Vorbereitungen für die Beratung von gestrandeten Urlaubern getroffen. "Es gibt Ansprechpartner für die Passagiere, die nicht eingecheckt werden dürfen", sagte Flughafensprecher ... mehr
Pilotprojekt zu elektronischer Gerichtsakte startet

Pilotprojekt zu elektronischer Gerichtsakte startet

Elektronik statt Aktenhefter bei der sächsischen Justiz: Am Landgericht Dresden ist am Montag ein Pilotprojekt zur Einführung der elektronischen Gerichtsakte gestartet. Nach einer Vorbereitungszeit von drei Jahren geht die sächsische Justiz damit einen weiteren Schritt ... mehr
Tod von Sigmund Jähn: Trauer im sächsischem Geburtsort

Tod von Sigmund Jähn: Trauer im sächsischem Geburtsort

Niedergelegte Blumen, Kerzen und Einträge ins Kondolenzbuch - nach dem Tod von Sigmund Jähn trauert sein Geburtsort Morgenröthe-Rautenkranz im sächsischen Vogtland um den ersten Deutschen im All. "Wir haben einen Freund verloren und sind alle tüchtig mitgenommen", sagte ... mehr
Preise für Bauland in Sachsen um 30 Prozent gestiegen

Preise für Bauland in Sachsen um 30 Prozent gestiegen

Bauland ist in Sachsen erheblich teurer geworden. Wie das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mitteilte, sind die Quadratmeterpreise im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr im Durchschnitt um 30 Prozent gestiegen. Käufer mussten im Schnitt 71 Euro pro Quadratmeter ... mehr

Sachsen startet Marketingkampagne zur Fachkräftegewinnung

Mit einer Marketingkampagne will das Land Sachsen Fachkräfte aus ganz Deutschland für den Freistaat gewinnen. Das Online-Portal "Heimat für Fachkräfte" soll ab Dienstag Besuchern Angebote und Initiativen vorstellen, wie das Wirtschaftsministerium am Montag in Dresden ... mehr

Weitere Anklagen nach Waffenfund am Dresdner Hauptbahnhof

Nach dem Waffenfund am Dresdener Hauptbahnhof zu Jahresbeginn ist jetzt gegen zwei weitere Männer Anklage erhoben worden. Die 24- und 28-Jährigen sollen als Hintermänner einer Bande für die Einfuhr von unter anderem 95 Handgranaten, mehreren Gewehren und Munition ... mehr

Wolfgang Stumph dokumentiert Ost-West-Fluchtgeschichte

Nach "Go Trabi Go Forever" und "HeimatLiebe" ist Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Stumph erneut als Dokumentarfilmer durch Deutschland gereist. Diesmal hat der 73-Jährige in Ost und West Menschen, die vor 30 Jahren die DDR verließen und dabei fotografiert wurden ... mehr

Direktor der Staatskapelle Dresden wird Intendant in Wien

Der langjährige Orchesterdirektor der Dresdner Staatskapelle, Jan Nast, tritt im Oktober sein neues Amt als Intendant der Wiener Symphoniker an. "Wien ist eine wunderbare Stadt, die Wiener Symphoniker sind ein wunderbares Orchester mit sehr viel Potenzial. Dieses ... mehr

Autofahrerin prallt gegen Betonwand und stirbt

Mit ihrem Auto ist eine Frau gegen eine Betonwand geprallt und ums Leben gekommen. Die 28-Jährige war nach Polizeiangaben am Sonntag bei Schopfloch (Landkreis Ansbach) auf dem Weg nach Baden-Württemberg. Aus zunächst ungeklärter kam sie von der Straße ab und prallte ... mehr

Schwarze Serie von Jahn Regensburg hält an

Die Negativserie von Jahn Regensburg gegen Dynamo Dresden hält an. Die Oberpfälzer verloren am Sonntag in der 2. Fußball-Bundesliga mit 1:2 (1:0) bei den Sachsen und bleiben seit elf Spielen gegen Dynamo sieglos. Vor 27 260 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion brachte ... mehr

Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Chemnitz

Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto auf der B169 bei Chemnitz ist ein Motorradfahrer gestorben. Der 31-Jährige sei am Sonntag aus Chemnitz kommend in Richtung Frankenberg unterwegs gewesen, teilte die Polizeidirektion Chemnitz mit. Über den Hergang und die Ursache ... mehr

Unbekannte prellt Rentner um 50 000 Euro

Ein 81 Jahre alter Mann ist in Dresden von einer unbekannten Frau um 50 000 Euro geprellt worden. Nach Angaben der Polizeidirektion Dresden vom Sonntag rief sie bei dem Mann an und gab vor, eine Bekannte von ihm zu sein. Sie benötige das Geld für den Kauf eines ... mehr

Land Sachsen fördert Ehrenamtliche mit elf Millionen Euro

Das Land fördert auch im kommenden Jahr den Einsatz von ehrenamtlichen Helfern in Sachsen. Im Programm "Wir für Sachsen" stünden elf Millionen Euro dafür bereit, teilte das Sozialministerium am Sonntag in Dresden mitteilte. Für die Arbeit von mindestens 20 Stunden ... mehr

Stange: Kooperationen von Bund und Ländern in der Kultur

In bestimmten Bereichen der Kultur müssen Bund und Länder nach Einschätzung der sächsischen Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) stärker zusammenarbeiten. "Provenienzforschung und Digitalisierung sind eine Riesenaufgabe für alle Länder, die kann keines allein ... mehr

Sportdirektor: Krösche sieht RB Leipzig noch nicht als Titelanwärter

Bremen (dpa) – Trotz der Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga sieht Sportdirektor Markus Krösche seinen Verein RB Leipzig noch nicht als Titelkandidaten an. "Wir haben sehr viel Potenzial, doch um irgendwann Titel zu gewinnen, müssen wir uns extrem weiterentwickeln ... mehr

18-Jähriger Mopedfahrer bei Überholmanöver schwer verletzt

Bei einem Überholmanöver ist ein 18-Jähriger Mopedfahrer in Zschopau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz vom Samstag wollte am Freitagabend ein 21 Jahre alter Autofahrer an dem 18-Jährigen vorbeiziehen, als dieser nach links abbog ... mehr

Betrunkene Autofahrerin kollidiert mit Streifenwagen

Eine betrunkene Autofahrerin ist in Heilbronn auf einen Streifenwagen aufgefahren. Die zwei Polizisten wurden dabei leicht verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Sie wollten die Frau demnach kontrollieren und signalisierten ihr, den Wagen anzuhalten. Dabei ... mehr

Linke: Geflüchtete in Sachsen bei Sondierung nicht vergessen

Die Linken haben die potenziellen Partner eines Kenia-Bündnisses in Sachsen aufgefordert, bei ihren Sondierungs- und Koalitionsverhandlungen die Lage von Flüchtlingen nicht zu vergessen. Man erwarte, dass Grüne und SPD selbstbewusst für menschenrechtliche Standards ... mehr

Aktionen zum autofreien Sonntag in Dresden und Leipzig

Die Stadt Dresden beteiligt sich am Sonntag an den Aktionen für einen autofreien Tag. Dann wird mit dem Terrassenufer eine äußerst belebte Straße für Autos gesperrt. Wie die Stadt am Freitag mitteilte, sollen umweltfreundliche Gefährte die Straße unterhalb der Dresdner ... mehr

Mutmaßlicher Planenschlitzer schwer verletzt

Ein mutmaßlicher Planenschlitzer ist auf einem Rastplatz schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war am frühen Donnerstagmorgen ein stark blutender 40-Jähriger an der Tank- und Rastanlage Muldental-Nord in Grimma (Landkreis Leipzig) erschienen ... mehr

Aggressive Frau in Hoyerswerda landet im Gefängnis

Eine widerspenstige Frau hat am Donnerstagabend die Polizei in Hoyerswerda auf Trab gehalten. Die Beamten waren von Sanitätern alarmiert worden, weil sich die betrunkene 31-Jährige aggressiv verhielt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ließ sich die Frau auch nicht ... mehr

Neuer Vertrag: RB Leipzig verlängert mit Torwart Gulacsi bis 2023

Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat den Vertrag mit Torwart Peter Gulacsi vorzeitig um ein Jahr verlängert. Der ungarische Nationalspieler unterschrieb bis 2023 mit Option auf eine weitere Spielzeit. Gulacsi war 2015 aus Salzburg nach Leipzig gewechselt ... mehr

Sachsen verstärkt Kampf gegen den Borkenkäfer

Im Kampf gegen den Borkenkäfer hat Sachsen seine Offensive ausgebaut. Nach der Bundeswehr und Forststudenten soll nun auch das Technische Hilfswerk (THW) bei den Arbeiten im Wald helfen. Umweltstaatssekretär Frank Pfeil habe die Industrie- und Handelskammern ... mehr

Kretschmer spricht mit Führungsspitze der Werteunion

Der sächsische CDU-Partei - und Regierungschef Michael Kretschmer hat sich mit der Führungsspitze der besonders konservativen Werte-Union getroffen und dabei über die Bildung einer Koalition gesprochen. Die Werte-Union ist bislang gegen ... mehr

Ein Goldhaus für Dresden: Ankauf für Porzellansammlung

Die Dresdener Porzellansammlung erhält einen prominenten Neuzugang: die Installation "Im Goldhaus" des britischen Keramikkünstlers und Autors Edmund de Waal. Ermöglicht wurde der Kauf durch die 48 Stifter im Freundeskreis Museis Saxonicis Usui. Das teilten ... mehr

Fußball-Bundesliga - Fünf Ausfälle drohen: Leipzig mit Personalsorgen nach Bremen

Leipzig (dpa) - RB Leipzig reist mit großen Personalsorgen zum Spiel bei Werder Bremen. Dem Tabellenführer der Fußball-Bundesliga drohen bis zu fünf Ausfälle. Definitiv fehlen werden Patrik Schick und Kevin Kampl mit Sprunggelenksverletzungen. Nationalspieler Marcel ... mehr

Brandanschlag auf AfD-Fuhrpark: 5000 Euro Belohnung

Nach einem Brandanschlag auf einen Fuhrpark der AfD in Meißen hat die Polizei 5000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt. Das Landeskriminalamt (LKA) teilte am Freitag Details zu den Anschlag am vergangenen Samstag mit. Demnach drangen die Täter in das abgelegene ... mehr

TU Dresden bekommt acht Millionen Euro für Supercomputer

Dresden soll Standort eines Supercomputers werden, der die Arbeit des menschlichen Gehirns in Echtzeit simuliert. Es soll sich weltweit um den ersten Computer dieser Art handeln, wie das sächsische Wissenschaftsministeriums am Freitag mitteilte. Ministerin Eva-Maria ... mehr

Bundesrat für Strafen bei Verunglimpfung der EU

Der Bundesrat will die Verunglimpfung der Europäischen Union und ihrer Symbole unter Strafe stellen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf von Sachsen beschloss die Länderkammer am Freitag in Berlin. Nach geltender Rechtslage sind zwar die Symbole der Bundesrepublik ... mehr

Rektor der Polizei-Hochschule im Amt: Reform der Ausbildung

Die Hochschule der sächsischen Polizei (FH) hat seit Freitag auch offiziell einen neuen Rektor. Der 50 Jahre alte Carsten Kaempf wurde am Vormittag feierlich in sein Amt eingeführt. Er hatte den Posten im Juli bereits kommissarisch übernommen. Unter seiner Leitung ... mehr

Carport und Garage in Grimma brennen

In Grimma im Landkreis Leipzig haben eine Garage und ein Carport gebrannt. Das Feuer war von einer Hausbewohnerin in der Nacht zu Freitag entdeckt worden, wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte. Die Flammen griffen nicht auf das benachbarte Wohnhaus ... mehr

Vorfahrt missachtet: Radfahrer schwer verletzt

Ein Radfahrer ist in Reichenbach im Vogtland bei einem Unfall schwer verletzt worden. Weil ein Autofahrer dem 43-Jährigen die Vorfahrt nahm, habe der eine Vollbremsung machen müssen und sei gestürzt. Das teilte die Polizei am Freitagmorgen ... mehr

Zwei Autos in Chemnitz ausgebrannt: Brandstiftung vermutet

Nahe dem Schlossteich im Chemnitzer Stadtzentrum sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Autos in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilte, wird nach derzeitigen Erkenntnissen wegen vorsätzlicher Brandstiftung ermittelt. Ein Beamter hatte das Feuer bemerkt ... mehr

Brandmeldeanlage in Tunnel defekt: Stau auf A4

Ein technischer Defekt an der Brandmeldeanlage des Tunnels Königshainer Berge hat am Donnerstag auf der Autobahn 4 von Dresden nach Görlitz in beiden Fahrtrichtungen ein Verkehrschaos ausgelöst. Der Tunnel musste gesperrt werden, auch die Umleitungsstrecken waren ... mehr

Rassistischer Angriff auf Rollstuhlfahrer: Neuer Verdacht

Bei den Ermittlungen zu dem rassistischen Angriff auf einen Rollstuhlfahrer am vergangenen Wochenende in Chemnitz gibt es Hinweise auf einen ähnlichen Vorfall am gleichen Tag. Der mutmaßliche Täter soll zuvor in der Nähe einen dunkelhäutigen Mann angegriffen haben ... mehr

Bundes-Millionen für KI-Innovationsplattform KEEN

Die von der Technischen Universität Dresden (TUD) koordinierte Innovationsplattform KEEN wird ab April 2020 vom Bund gefördert. Dabei geht es um Inkubator-Labore für künstliche Intelligenz in der Prozessindustrie. Die Plattform gehört zu Projekten ... mehr

CDU-Landtagsfraktion komplettiert Vorstand

Die Landtagsfraktion der CDU hat ihren Vorstand komplettiert. Auf der Fraktionssitzung am Donnerstag wurden die Abgeordneten Georg Ludwig von Breitenbach und Sören Voigt zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, teilte die Fraktion mit. Die Zustimmung ... mehr

Keine Einigung zwischen Chemnitzer FC und Ex-Kapitän Frahn

Nach der fristlosen Kündigung gegen Daniel Frahn ist beim Gütetermin zwischen dem Ex-Kapitän und Fußball-Drittligist Chemnitzer FC keine Einigung erfolgt. Damit kommt es am 11. Dezember zum Prozess. Das berichtet die "Freie Presse". Sowohl Frahn ... mehr

Rund 99 000 Menschen in Sachsen von Demenz betroffen

In Sachsen haben fast 99 000 Menschen ab 65 Jahren Demenzerkrankungen. Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) warb am Donnerstag in Dresden dafür, Hemmungen gegenüber den Betroffenen abzubauen und das Wissen über die Krankheit in der Öffentlichkeit deutlich ... mehr

Wieder mehr Kinder in Sachsen

In Sachsen leben wieder mehr Kinder. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Donnerstag anlässlich des Weltkindertages am 20. September mitteilte, gab es im Freistaat Ende vergangenen Jahres 541 163 Kinder unter 15 Jahren. Das waren 5721 mehr als zwölf Monate zuvor ... mehr

Aggressiver Schwarzfahrer muss 1750 Euro Strafe zahlen

Die Fahrkarte hätte 28,70 Euro gekostet - stattdessen muss ein 34-Jähriger für eine Schwarzfahrt von Dresden nach Glauchau (Kreis Zwickau) nun 1750 Euro berappen. Dazu wurde er am Donnerstag nach einem beschleunigten Verfahren verurteilt, wie die Staatsanwaltschaft ... mehr

Barmer: Immer mehr Menschen leiden an Schlafstörungen

Schlafstörungen werden nach Ansicht der Barmer zur Volkskrankheit. Im aktuellen Gesundheitsreport spricht die Kasse am Donnerstag von einem steigenden Trend. "2010 bekamen rund 38 000 Beschäftigte in Sachsen von ihrem Arzt die Diagnose ... mehr

Sachsens Betriebe mit hohem Fachkräftebedarf

Sachsens Wirtschaft verbucht einen anhaltend hohen Fachkräftebedarf und hat zunehmend Probleme bei der Besetzung von Stellen. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Auftrag ... mehr

Bewährtes und Neues: Konzerte 2020 in Dresdner Frauenkirche

Die Musik soll auch 2020 in der Dresdner Frauenkirche ein Botschafter des Friedens sein. "Die Frauenkirche ist ein Ort, an dem sich geistiges Leben mit musikalischem Erleben verbindet", sagte Sebastian Feydt, Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche, am Donnerstag ... mehr

Leasingbetrug: 1,8 Millionen Euro Schadenssumme

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat zwei Männer angeklagt, die mit Leasingbetrug in großem Stil eine Summe von knapp 1,8 Millionen Euro erbeutet haben sollen. Allerdings flossen davon etwa 650 000 Euro in Form von Raten an Leasingfirmen wieder zurück, teilte ... mehr

Experten wollen Gläserne Figuren im Hygiene-Museum erhalten

Gelb statt glasklar, geschrumpft, verformt: Für den Erhalt der im 20. Jahrhundert zu Anschauungszwecken gefertigten sogenannten Gläsernen Figuren suchen Wissenschaftler nach Lösungen. Eine wirkliche Restaurierung der anatomischen Objekte aus Kunststoff, die den Blick ... mehr

Sächsischer Landtag konstituiert sich am 1. Oktober

Der neue Sächsische Landtag kommt erstmals am 1. Oktober zusammen. Unter anderem steht in der konstituierenden Sitzung die Wahl des Landtagspräsidenten und seines Vizes sowie die Verabschiedung einer Geschäftsordnung auf dem Programm, teilte das Gremium nach einer ... mehr

Semperpreis 2019 geht an Architekten Ingenhoven

Der Düsseldorfer Architekt Christoph Ingenhoven erhält den Semperpreis der Sächsischen Akademie der Künste. "Mit ihm wird eine Persönlichkeit ausgezeichnet, deren Gestaltungsauffassung ökologische Aspekte ganzheitlich berücksichtigt und dies zu einer ... mehr

Zehn Schulen im Finale um schönsten Schulgarten

Zehn Schulen aus Sachsen haben es ins Finale des Schulgartenwettbewerbs geschafft. Sie bekommen jeweils ein Preisgeld von 1000 Euro, teilte das Kultusministerium am Donnerstag mit. "Mit viel Herzblut werden grüne Klassenzimmer, Blumenwiesen, Insektenhotels ... mehr

Linke fordern Führerschein für Halter bissiger Hunde

Die Linken haben einen Führerschein für Hundebesitzer vorgeschlagen, deren Vierbeiner schon einmal durch Beißen aufgefallen sind. Die Gefährlichkeit von Hunden wollen sie dabei nicht von der Rasse abhängig machen. Die Abgeordnete Susanne Schaper hinterfragte ... mehr

Vermutlich Brandstiftung: Zwei Autos von Feuer zerstört

In Chemnitz sind zwei Autos in Flammen aufgegangen und komplett zerstört worden. Das Feuer war in der Nacht zu Donnerstag ausgebrochen, wie ein Sprecher der Polizei am frühen Morgen sagte. Derzeit gehe man von Brandstiftung aus. Genauere Erkenntnisse ... mehr

Wenig Resonanz auf AfD-Lehrer-Meldeportal

Das vor knapp einem Jahr gestartete Lehrer-Meldeportal der sächsischen AfD-Landtagsfraktion hat bisher wenig Resonanz hervorgerufen. Über das Portal sei bisher "kein einziger Hinweis" an das Kultusministerium gegangen, sagte ein Behördensprecher der Deutschen ... mehr

Sachsen schließt wichtiges Kapitel der Atomforschung ab

Der frühere Atomforschungsreaktor in Rossendorf vor den Toren Dresdens ist endgültig Geschichte. Mit einem Festakt wurde die mehr als 20 Jahre dauernde Stilllegung und Beseitigung der kerntechnischen Anlagen am Donnerstag für beendet erklärt. Damit ist der Reaktor ... mehr

Neue Position: Leipzig-Chefscout Mitchell folgt Rangnick zu Red Bull

Leipzig (dpa) - Chefscout und Kaderplaner Paul Mitchell verlässt den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. Der Brite reiste zwar noch mit der Mannschaft zum Champions-League-Spiel bei Benfica Lissabon (2:1), ist aber bereits seit 1. September als Technischer Direktor ... mehr
 


shopping-portal