Sie sind hier: Home > Themen >

Anschlag

Thema

Anschlag

Seehofer:

Seehofer: "Terroranschlag" - Nach Hanau-Anschlag: Polizei zeigt bundesweit mehr Präsenz

Berlin (dpa) - Nach dem Anschlag in Hanau hat Bundesinnenminister Horst Seehofer eine stärkere Polizeipräsenz in ganz Deutschland angekündigt. Gesetze sollen aber nicht verschärft werden. Moscheen und andere "sensible Einrichtungen" werden ... mehr
Anschlag in Hanau: Video zeigt mutmaßlichen Täter offenbar am Tatort

Anschlag in Hanau: Video zeigt mutmaßlichen Täter offenbar am Tatort

Anschlag in Hanau: Ein Video zeigt den mutmaßlichen Täter offenbar zur Tatzeit in unmittelbarer Nähe vom Tatort. (Quelle: t-online.de) mehr
Merkel über Schüsse von Hanau:

Merkel über Schüsse von Hanau: "Rassismus ist ein Gift"

"Rassismus ist ein Gift": Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte sich erschüttert über die Gewalttaten von Hanau. (Quelle: Reuters) mehr
Generalbundesanwaltschaft: Indizien für rechtsextremen Hintergrund

Generalbundesanwaltschaft: Indizien für rechtsextremen Hintergrund

Tödliche Schüsse in Hanau: Die Generalbundesanwaltschaft geht von einem rechtsextremen Hintergrund aus. (Quelle: Reuters) mehr
Berlin - Anschlag geplant: Mehrjährige Haftstrafe für Islamisten

Berlin - Anschlag geplant: Mehrjährige Haftstrafe für Islamisten

Berlin (dpa) - Wegen der Planung eines Terroranschlags hat das Berliner Kammergericht einen 32-jährigen Islamisten zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und vier Monaten verurteilt. Die Richter legten dem Mann die Vorbereitung einer schweren ... mehr

Interne Mails: BKA spielte Anschlagsrisiko durch Anis Amri herunter

Berlin (dpa) - Das Bundeskriminalamt (BKA) gerät bei der Aufklärung der Behördenfehler rund um den Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt in Erklärungsnot. Wie aus einem internen E-Mail-Wechsel hervorgeht, den die Deutsche Presse-Agentur einsehen konnte ... mehr

USA: Saudi-arabischer Pilot erschießt mehrere Menschen

Angriff auf US-Stützpunkt: Ein saudi-arabischer Pilot hat hier in Florida mehrere Menschen erschossen, die Polizei ermittelt. (Quelle: Reuters) mehr

Mutmaßlicher Islamist: 24-Jähriger aus Hessen wegen Terrorverdachts in U-Haft

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einer Durchsuchungsaktion wegen möglicher Anschlagspläne im Rhein-Main-Gebiet ist gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen Islamisten Haftbefehl erlassen worden. Es bestehe Fluchtgefahr, sagte die Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft ... mehr

Verdacht auf Anschlagspläne: Drei mutmaßliche IS-Anhänger in Offenbach festgenommen

Offenbach (dpa) - Drei mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat sollen im Rhein-Main-Gebiet einen Anschlag mit Sprengstoff oder Schusswaffen vorbereitet haben. Sie wurden in Offenbach festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft Frankfurt und das Hessische ... mehr

Drei Jahre nach Anschlag - Ermittler: Münchner Amoklauf war rechtsradikal motiviert

München (dpa) - Mehr als drei Jahre nach den tödlichen Schüssen am Olympia-Einkaufszentrum in München hat das Bayerische Landeskriminalamt die Tat als politisch motiviert eingestuft. Bei der Bewertung dürfe die rechtsradikale und rassistische Gesinnung des Täters nicht ... mehr

Motto "#HalleZusammen" - Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle

Halle (dpa) - Mindestens 14.000 Menschen haben in Halle gegen Hass angesungen und angetanzt. Beim Solidaritätskonzert für die beiden Todesopfer und die Verletzten des Anschlags in der Saalestadt vor eineinhalb Wochen sagt der Sänger Mark Forster am Samstag ... mehr

"Widerliche Kommentare": Scharfe Kritik im Bundestag an AfD nach Terror in Halle

Berlin (dpa) - Die AfD hat für verächtliche Reaktionen aus ihren Reihen auf den Terror von Halle mit zwei Toten parteiübergreifend scharfe Kritik bekommen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) nannte es am Donnerstag "unerträglich", dass über Twitter als Reaktion ... mehr

Antisemitischer Anschlag: Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werden

Halle (dpa) - Eine eher unscheinbare aber solide gebaute Tür am Eingang zur Synagoge der jüdischen Gemeinde steht für das "Wunder von Halle". Sie hat wohl bei dem antisemitischen Anschlag eines Rechtsextremisten am 9. Oktober Dutzenden Menschen das Leben gerettet ... mehr

Waffenkauf im Internet: Attentäter von Halle wollte 2018 als Soldat zur Bundeswehr

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Halle kommen immer mehr Details über den Attentäter ans Licht. Der Mann hat sich 2018 als Zeitsoldat bei der Bundeswehr beworben. Auch soll er sich bereits 2015 im Internet eine Schusswaffe besorgt haben, wurde nach einer ... mehr

Stephan B. in U-Haft - Terroranschlag von Halle: Attentäter legt Geständnis ab

Karlsruhe/Berlin (dpa) - Der Attentäter von Halle hat ein umfangreiches Geständnis abgelegt. Dabei bestätigte er ein rechtsextremistisches, antisemitisches Motiv, wie ein Sprecher der Bundesanwaltschaft am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Karlsruhe sagte ... mehr

Taliban-Angriff: Viele Tote nach Lkw-Bombe und US-Luftschlag in Afghanistan

Kabul (dpa) - Nach dem Abbruch der Gespräche über Frieden in Afghanistan eskaliert die Gewalt in dem Land. Bei einem Taliban-Anschlag vor einem Krankenhaus in der südlichen Provinz Sabul und einem US-Luftangriff im östlichen Nangarhar wurden am Donnerstag mindestens ... mehr

Auf Wahlkampfveranstaltung: Fast 50 Tote bei zwei schweren Anschlägen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei zwei schweren Anschlägen der radikalislamischen Taliban in Afghanistan sind am Dienstag mindestens 48 Menschen getötet worden. Bei einem Selbstmordattentat auf eine Wahlkampfveranstaltung des Präsidenten Aschraf Ghani in der Stadt Tscharikar kamen ... mehr

Selbstmordanschlag in Kabul mit Dutzenden Toten

Kabul: Ein Selbstmordattentäter riss auf einer Hochzeitsfeier Dutzende Menschen mit in den Tod. (Quelle: t-online.de) mehr

Massaker in El Paso und Dayton: Trump will Todesstrafe für Hassverbrechen mit Massenmord

Washington/El Paso/Dayton (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die verheerenden Bluttaten in El Paso und Dayton mit mehr als 30 Toten als barbarisch verurteilt und Konsequenzen angekündigt - darunter eine härtere Bestrafung bei Hassverbrechen. Trump sagte am Montag ... mehr

Selbstmordattentat: Nun 24 Tote nach Anschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Die Zahl der Todesopfer ist nach dem Angriff auf das Büro des afghanischen Vizepräsidentenkandidaten Amrullah Saleh in der Hauptstadt Kabul drastisch angestiegen. Mindestens 24 Menschen seien getötet und weitere 50 verletzt worden, teilte ... mehr

Keine Verletzten: Anschlag auf Wohnung von Linke-Politikerin in Sachsen

Zittau (dpa) - Auf die Wohnung der Linke-Kommunalpolitikerin Ramona Gehring im sächsischen Zittau ist ein Anschlag verübt worden. Menschen wurden dabei in der Nacht zum Mittwoch nicht verletzt, wie das Landeskriminalamt Sachsen mitteilte. Kurz vor Mitternacht ... mehr

Afghanistan: Autobombe explodiert im Diplomatenviertel Kabuls

Einsatzkräfte in Alarmbereitschaft: In Afghanistans Hauptstadt Kabul ist eine Autobombe explodiert. (Quelle: Reuters) mehr

Anschlag auf Touristenbus in Ägypten

Ägypten: Nahe der Pyramiden von Gizeh detonierte am Sonntag eine Bombe und verletzte mindestens zwölf Menschen. (Quelle: Reuters) mehr

Angriff auf Synagoge in den USA

USA: Bei einem Anschlag auf eine Synagoge ist ein Mensch getötet worden. (Quelle: Reuters) mehr

Zahl der Todesopfer von Sri Lanka nach unten korrigiert

Sri Lanka: Die Zahlen der Anschlagsopfer wurden nach unten korrigiert. (Quelle: Reuters) mehr

IS beansprucht Anschläge in Sri Lanka für sich

Sri Lanka: Die Extremistenmiliz Islamischer Staat beansprucht die Anschläge auf Hotels und christliche Kirchen auf Sri Lanka für sich. (Quelle: Reuters) mehr

Notstand in Sri Lanka: Islamisten im Fokus

Sri Lanka: Nach der verheerenden Anschlagsserie hat die Regierung in Colombo den Notstand ausgerufen. (Quelle: Reuters) mehr

Opferzahl gestiegen - Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Colombo (dpa) - Die verheerenden Selbstmordanschläge auf Kirchen und Luxushotels in Sri Lanka gehen nach Einschätzung der Regierung auf das Konto einer einheimischen radikal-islamischen Gruppe. Die Regierung ist jedoch überzeugt, dass die verdächtigte Gruppe National ... mehr

Sri Lanka: Zahl der Toten nach Anschlägen steigt weiter

Anschläge in Sri Lanka: Nach den Explosionen in Kirchen und Hotels steigen die Todeszahlen weiter an. (Quelle: Reuters) mehr

Sri Lanka: Erneute Explosion sorgt für Panik

Sri Lanka: Am Tag nach den Anschlägen auf Hotels und Kirchen hat es in der Hauptstadt Colombo eine erneute Explosion bei der Entschärfung einer Bombe gegeben. (Quelle: Reuters) mehr

Sri Lanka: Über 100 Tote nach Explosionen in Kirchen und Hotels

Sri Lanka: Bei sechs Explosionen in Hotels und Kirchen sind am Ostersonntag über 200 Menschen ums Leben gekommen. (Quelle: t-online.de) mehr

Vatikan: Ostermesse überschattet von Anschlägen in Sri Lanka

Papst Franziskus: Die Ostermesse im Vatikan wurde überschattet von den Anschlägen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka. (Quelle: Reuters) mehr

Gedenkfeier für Christchurch-Opfer: Bewegende Rede von Jacinda Ardern

Jacinda Ardern: Die Premierministerin Neuseelands hielt bei der Gedenkfeier für die Opfer des Christchurch-Attentats eine bewegende Rede. (Quelle: t-online.de) mehr

Kopftücher und Schweigeminuten: Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Christchurch/Istanbul (dpa) - Mit zwei Schweigeminuten hat Neuseeland der 50 Todesopfer des Anschlags auf zwei Moscheen in der Stadt Christchurch gedacht. In weiten Teilen des Landes stand am Freitag von 13.32 Uhr bis 13.34 Uhr Ortszeit (1.32 bis 1.34 Uhr MEZ) das Leben ... mehr

Lockerbie-Anschlag: Schottland befragt Ex-Stasi-Mitarbeiter

270 Menschen starben 1988 beim Lockerbie-Anschlag. Bis heute ist ungeklärt, wer für die Bombe an Bord des PanAm-Fliegers verantwortlich war. Nun werden Ex-Stasi-Mitarbeiter befragt. Im Zusammenhang mit dem Lockerbie-Anschlag im Jahr 1988 werden unter anderem in Berlin ... mehr

Schüsse in Utrecht: Polizei findet Brief mit Hinweis auf Terrormotiv

Tote in Utrecht: Der Schütze handelte allein und mit Terror-Motiv. (Quelle: t-online.de) mehr

Rechtsextremist in U-Haft: Neuseeland trauert mit seinen Muslimen

Christchurch (dpa) - Das Massaker mit mindestens 50 Todesopfern in zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch geht allem Anschein nach auf das Konto eines Rassisten. Dem 28-jährigen Australier, der seit mehreren Jahren in Neuseeland lebte, droht nun lebenslange ... mehr

Proteste im Gazastreifen: Israelischer Soldat stirbt bei Anschlag im Westjordanland

Tel Aviv (dpa) - Bei einem Anschlag im Westjordanland sind ein Israeli getötet und zwei weitere schwer verletzt worden. Ein palästinensischer Attentäter habe an einer Kreuzung nahe der Siedlerstadt Ariel einen Soldaten mit einem Messer angegriffen, sagte ... mehr

Weihnachtsmarkt war nur Plan B - Bericht: Amri plante zuerst wohl Anschlag in Einkaufszentrum

Berlin (dpa) - Der spätere Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri soll 2016 ein Berliner Einkaufszentrum als Ziel für einen Sprengstoffanschlag ausgespäht haben. Das geht aus Unterlagen von Ermittlern hervor, die das ARD-Magazin "Kontraste", die "Berliner Morgenpost ... mehr

Anschlag auf Breitscheidplatz: Bund kennt Aufenthaltsort von Amri-Freund Ben Ammar nicht

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer weiß nicht, ob der am 1. Februar 2017 nach Tunesien abgeschobene Islamist Bilal Ben Ammar untergetaucht ist oder nicht. "Mir ist momentan der Aufenthalt nicht bekannt", sagte der CSU-Politiker am Donnerstag in Berlin ... mehr

Nach Turbo-Abschiebung: Untersuchungsausschuss will Amris Freund vernehmen

Berlin (dpa) - Am 1. Februar 2017 landet Bilal B.A. als einer von 118 Passagieren einer Linienmaschine in Tunis. An Bord habe sich der Abgeschobene ruhig verhalten, heißt es hinterher. Was er von den Anschlagsplänen seines Freundes Anis Amri wusste, ist bis heute ... mehr

Ex-AfD-Mitarbeiter soll Brandanschlag in Auftrag gegeben haben

Bilder der Tat, Hintergründe, Hintermänner: Ein ehemaliger AfD-Mitarbeiter soll einen Brandanschlag in Auftrag gegeben haben. (Quelle: t-online.de) mehr

Suche nach den Tätern läuft: Duterte besucht nach Anschlag Kathedrale von Jolo

Jolo (dpa) - Nach dem Terroranschlag auf den Philippinen mit mindestens 20 Todesopfern hat Präsident Rodrigo Duterte der beschädigten katholischen Kathedrale demonstrativ einen Besuch abgestattet. Der 73-Jährige kam in der Inselhauptstadt Jolo unter strengsten ... mehr

Mutmaßliche Autobombe erschüttert Nordirdland

Angespannte Lage in Nordirland: Am 20. Januar explodierte in Londonderry eine Autobombe. (Quelle: t-online.de) mehr

Silvesternacht: Videos zeigen Amokfahrt von Bottrop

Silvesternacht: Videos zeigen Amokfahrt von Bottrop. (Quelle: t-online.de) mehr

Autofahrer fährt in Bottrop in Menschengruppe

Anschlag an Silvester: Ein Autofahrer ist in Bottrop zielgerichtet in eine Menschengruppe gefahren. (Quelle: t-online.de) mehr

Terrorverdacht: Syrer soll schnell an Niederlande ausgeliefert werden

Mainz/Amsterdam (dpa) - Der wegen dringenden Terrorverdachts in Mainz festgenommene Syrer soll zügig an die Niederlande ausgeliefert werden. Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz werde dazu schnellstmöglich den Erlass eines Auslieferungshaftbefehls beantragen, teilten ... mehr

Athen: Polizist bei Detonation von Sprengsatz verletzt

Bei der Explosion eines Sprengsatzes ist in Athen ein Polizist verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um die Tat von Linksextremisten handeln könnte. Vor einer Kirche in der griechischen Hauptstadt Athen ist ein Polizist durch die Explosion eines ... mehr

Zahl der Toten nach Anschlag in Kabul steigt

Bombenanschlag und Feuergefecht: Die Zahl der Toten nach dem Anschlag in Kabul steigt. (Quelle: Reuters) mehr

Autobombe detoniert: Zahl der Opfer nach Anschlag in Kabul auf 43 gestiegen

Kabul (dpa) - Einen Tag nach einem Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul auf mehrere Regierungsgebäude ist die Anzahl der Toten auf mindestens 43 gestiegen. Die Zahl der Verletzten habe 25 erreicht, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, Wahidullah ... mehr

Stilles Gedenken: Gedenken an Terroranschlag in Berlin vor zwei Jahren

Berlin (dpa) - Zwei Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag auf einen Weihnachtsmarkt hat Berlin mit einem stillen Gedenken an die Opfer und Hinterbliebenen erinnert. An der Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz versammelten sich am Mittwochmorgen ... mehr

Zweiter Jahrestag: Berliner gedenken Opfern des Breitscheidplatz-Anschlags

Zweiter Jahrestag: Berliner gedenken Opfern des Breitscheidplatz-Anschlags. (Quelle: t-online.de) mehr

Zweiter Jahrestag: Das passierte damals beim Breitscheidplatz-Anschlag

Protokoll: So lief der Terroranschlag am Breitscheidplatz in Berlin am 19.12.2016 ab. (Quelle: t-online.de) mehr

Eltern und zwei Brüder - Straßburg: Familienangehörige des Angreifers wieder frei

Straßburg (dpa) – Nach dem Anschlag von Straßburg sind vier Familienangehörige des mutmaßlichen Täters Chérif Chekatt aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. Dabei handelt es sich um die Eltern und zwei Brüder des 29-Jährigen, wie französische Medien am Sonntag unter ... mehr
 
1


shopping-portal