Thema

Anschlag

Gedenkfeier für Christchurch-Opfer: Bewegende Rede von Jacinda Ardern

Gedenkfeier für Christchurch-Opfer: Bewegende Rede von Jacinda Ardern

Jacinda Ardern: Die Premierministerin Neuseelands hielt bei der Gedenkfeier für die Opfer des Christchurch-Attentats eine bewegende Rede. (Quelle: t-online.de) mehr
Kopftücher und Schweigeminuten: Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Kopftücher und Schweigeminuten: Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Christchurch/Istanbul (dpa) - Mit zwei Schweigeminuten hat Neuseeland der 50 Todesopfer des Anschlags auf zwei Moscheen in der Stadt Christchurch gedacht. In weiten Teilen des Landes stand am Freitag von 13.32 Uhr bis 13.34 Uhr Ortszeit (1.32 bis 1.34 Uhr MEZ) das Leben ... mehr
Lockerbie-Anschlag: Schottland befragt Ex-Stasi-Mitarbeiter

Lockerbie-Anschlag: Schottland befragt Ex-Stasi-Mitarbeiter

270 Menschen starben 1988 beim Lockerbie-Anschlag. Bis heute ist ungeklärt, wer für die Bombe an Bord des PanAm-Fliegers verantwortlich war. Nun werden Ex-Stasi-Mitarbeiter befragt. Im Zusammenhang mit dem Lockerbie-Anschlag im Jahr 1988 werden unter anderem in Berlin ... mehr
Schüsse in Utrecht: Polizei findet Brief mit Hinweis auf Terrormotiv

Schüsse in Utrecht: Polizei findet Brief mit Hinweis auf Terrormotiv

Tote in Utrecht: Der Schütze handelte allein und mit Terror-Motiv. (Quelle: t-online.de) mehr
Rechtsextremist in U-Haft: Neuseeland trauert mit seinen Muslimen

Rechtsextremist in U-Haft: Neuseeland trauert mit seinen Muslimen

Christchurch (dpa) - Das Massaker mit mindestens 50 Todesopfern in zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch geht allem Anschein nach auf das Konto eines Rassisten. Dem 28-jährigen Australier, der seit mehreren Jahren in Neuseeland lebte, droht nun lebenslange ... mehr

Proteste im Gazastreifen: Israelischer Soldat stirbt bei Anschlag im Westjordanland

Tel Aviv (dpa) - Bei einem Anschlag im Westjordanland sind ein Israeli getötet und zwei weitere schwer verletzt worden. Ein palästinensischer Attentäter habe an einer Kreuzung nahe der Siedlerstadt Ariel einen Soldaten mit einem Messer angegriffen, sagte ... mehr

Weihnachtsmarkt war nur Plan B - Bericht: Amri plante zuerst wohl Anschlag in Einkaufszentrum

Berlin (dpa) - Der spätere Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri soll 2016 ein Berliner Einkaufszentrum als Ziel für einen Sprengstoffanschlag ausgespäht haben. Das geht aus Unterlagen von Ermittlern hervor, die das ARD-Magazin "Kontraste", die "Berliner Morgenpost ... mehr

Anschlag auf Breitscheidplatz: Bund kennt Aufenthaltsort von Amri-Freund Ben Ammar nicht

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer weiß nicht, ob der am 1. Februar 2017 nach Tunesien abgeschobene Islamist Bilal Ben Ammar untergetaucht ist oder nicht. "Mir ist momentan der Aufenthalt nicht bekannt", sagte der CSU-Politiker am Donnerstag in Berlin ... mehr

Nach Turbo-Abschiebung: Untersuchungsausschuss will Amris Freund vernehmen

Berlin (dpa) - Am 1. Februar 2017 landet Bilal B.A. als einer von 118 Passagieren einer Linienmaschine in Tunis. An Bord habe sich der Abgeschobene ruhig verhalten, heißt es hinterher. Was er von den Anschlagsplänen seines Freundes Anis Amri wusste, ist bis heute ... mehr

Ex-AfD-Mitarbeiter soll Brandanschlag in Auftrag gegeben haben

Bilder der Tat, Hintergründe, Hintermänner: Ein ehemaliger AfD-Mitarbeiter soll einen Brandanschlag in Auftrag gegeben haben. (Quelle: t-online.de) mehr

Suche nach den Tätern läuft: Duterte besucht nach Anschlag Kathedrale von Jolo

Jolo (dpa) - Nach dem Terroranschlag auf den Philippinen mit mindestens 20 Todesopfern hat Präsident Rodrigo Duterte der beschädigten katholischen Kathedrale demonstrativ einen Besuch abgestattet. Der 73-Jährige kam in der Inselhauptstadt Jolo unter strengsten ... mehr

Mutmaßliche Autobombe erschüttert Nordirdland

Angespannte Lage in Nordirland: Am 20. Januar explodierte in Londonderry eine Autobombe. (Quelle: t-online.de) mehr

Terrorverdacht: Syrer soll schnell an Niederlande ausgeliefert werden

Mainz/Amsterdam (dpa) - Der wegen dringenden Terrorverdachts in Mainz festgenommene Syrer soll zügig an die Niederlande ausgeliefert werden. Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz werde dazu schnellstmöglich den Erlass eines Auslieferungshaftbefehls beantragen, teilten ... mehr

Athen: Polizist bei Detonation von Sprengsatz verletzt

Bei der Explosion eines Sprengsatzes ist in Athen ein Polizist verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um die Tat von Linksextremisten handeln könnte. Vor einer Kirche in der griechischen Hauptstadt Athen ist ein Polizist durch die Explosion eines ... mehr

Autobombe detoniert: Zahl der Opfer nach Anschlag in Kabul auf 43 gestiegen

Kabul (dpa) - Einen Tag nach einem Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul auf mehrere Regierungsgebäude ist die Anzahl der Toten auf mindestens 43 gestiegen. Die Zahl der Verletzten habe 25 erreicht, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, Wahidullah ... mehr

Stilles Gedenken: Gedenken an Terroranschlag in Berlin vor zwei Jahren

Berlin (dpa) - Zwei Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag auf einen Weihnachtsmarkt hat Berlin mit einem stillen Gedenken an die Opfer und Hinterbliebenen erinnert. An der Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz versammelten sich am Mittwochmorgen ... mehr

Zweiter Jahrestag: Das passierte damals beim Breitscheidplatz-Anschlag

Protokoll: So lief der Terroranschlag am Breitscheidplatz in Berlin am 19.12.2016 ab. (Quelle: t-online.de) mehr

Eltern und zwei Brüder - Straßburg: Familienangehörige des Angreifers wieder frei

Straßburg (dpa) – Nach dem Anschlag von Straßburg sind vier Familienangehörige des mutmaßlichen Täters Chérif Chekatt aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. Dabei handelt es sich um die Eltern und zwei Brüder des 29-Jährigen, wie französische Medien am Sonntag unter ... mehr

Anschlag in Straßburg: Ermittler fahnden nach möglichen Komplizen von Attentäter

Straßburg (dpa) - Nach dem Tod des mutmaßlichen Straßburger Attentäters Chérif Chekatt fahnden die Ermittler nach mögliche Komplizen. "Die Untersuchung wird nun fortgesetzt, um potenzielle Komplizen und Mittäter zu identifizieren, die ihn zu der Tat ermutigt ... mehr

Zwei Israelis erschossen: Israelische Armee riegelt nach Anschlag Ramallah ab

Tel Aviv (dpa) - Nach einem erneuten tödlichen Anschlag auf Israelis im besetzten Westjordanland wächst die Furcht vor einer neuen Eskalation der Gewalt im Heiligen Land. Die israelische Armee riegelte bei der Suche ... mehr

Der Tatverdächtige von Straßburg: Was wir über Cherif C. wissen

Ein junger Franzose läuft schießend durch die Straßburger Innenstadt. Wer ist der Mann? Cherif C. ist den Behörden bekannt. In Deutschland wurde er bereits per Hubschrauber gesucht – vor fast drei Jahren. Drei Tote und 13 Verletzte: Das ist die bisherige Bilanz ... mehr

Diese exklusiven Bilder zeigen den mutmaßlichen Attentäter, Cherif C.

Terrorverdächtiger Cherif C.: Diese exklusiven Bilder zeigen den mutmaßlichen Attentäter. (Quelle: t-online.de) mehr

Drei Tote bei Anschlag auf Weihnachtsmarkt

In Straßburg: Drei Tote sind bei einem Anschlag auf einem Weihnachtsmarkt getötet worden. (Quelle: t-online.de) mehr

Staatsschutz ermittelt: Bekennerschreiben nach Anschlag auf Haus von Scholz

Hamburg (dpa) - Nach dem Anschlag auf das Hamburger Wohnhaus von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ist ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Auf der Plattform "indymedia" bezeichnet der anonyme Verfasser die Aktion als "internationales Rauchzeichen ... mehr

Anschlag auf Mannschaftsbus: BVB-Attentäter Sergej W. zu 14 Jahren Haft verurteilt

Dortmund (dpa) - Nach dem Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund ist der Attentäter am Dienstag zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Der 29-jährige Sergej W. hatte am 11. April 2017 vor dem Mannschaftsbus des BVB drei Sprengsätze gezündet. Dabei ... mehr

Sieben Christen bei Anschlag in Ägypten getötet

Anschlag auf Kleinbus: In Ägypten sind sieben Christen getötet worden. (Quelle: Reuters) mehr

Mehr zum Thema Anschlag im Web suchen

Nach Synagogen-Anschlag in Pittsburg: Muslime spenden 180.000 an Opfer

Muslimische Gruppen zeigen nach dem antisemitischen Anschlag in einer  US-Synagoge  Solidarität. Innerhalb von zwei Tagen haben sie mehr als 180.000 Dollar gesammelt. Damit wollen sie ein Zeichen gegen Hass und Gewalt setzen.  Insgesamt 25.000 US-Dollar wollten ... mehr

New York: Briefbombe bei Milliardär George Soros gefunden

Georg Soros ist Holocaust-Überlebender, Milliardär und Unterstützer mehrerer US-Demokraten. Und er gilt als Hassfigur für Rechtsextremisten. Jetzt wurde eine Bombe bei ihm gefunden. Am US-Wohnsitz des Milliardärs und Philantropen George Soros ist eine Briefbombe ... mehr

Wahl in Afghanistan: Angriffe und Chaos – Wahlhelfer bedroht

Afghanistan wählt ein neues Parlament: Doch beim Urnengang gibt es viele organisatorische Mängel. Mit Angriffen versuchen die Taliban, die Wahl zu stören. Die Parlamentswahl in Afghanistan wird von Gewalt und groben organisatorischen Schwierigkeiten ... mehr

Vor Wahlen am Samstag: Kandahars Polizeichef bei Anschlag in Südafghanistan getötet

Kabul (dpa) - Bei einem Angriff im Gouverneurspalast in der südafghanischen Provinzhauptstadt Kandahar ist der berüchtigte Polizeichef der gleichnamigen Provinz, General Abdul Rasik, getötet worden. Das bestätigte der Generalstabschef der afghanischen Armee, Mohammed ... mehr

IS-Planungen durchkreuzt - Medien: Großer Anschlag in Deutschland verhindert

Berlin (dpa) - Die Sicherheitsbehörden haben nach Medienberichten in einer mehr als einjährigen Operation einen Anschlagsplan der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Deutschland durchkreuzt. Dazu hätten 2016 insgesamt drei Teams von Attentätern nach Deutschland ... mehr

Zahlreiche Kinder bei Anschlag auf Schule getötet

Krim-Halbinsel: Zahlreiche Kinder sind beim Anschlag auf eine Schule getötet worden. (Quelle: Reuters) mehr

Anschlag in Provinz Nangarhar: Mindestens 13 Menschen in Ostafghanistan getötet

Kabul (dpa) Bei einem Anschlag in der ostafghanischen Provinz Nangarhar sind am Dienstag mindestens 13 Menschen getötet worden. Weitere mindestens 42 Personen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher des Gouverneurs der Provinz Nangarhar, Attaullah Chogiani ... mehr

Iran droht nach Anschlag auf Militärparade mit Rache

Nach Anschlag auf Militärparade: Iran droht mit Rache. (Quelle: Reuters) mehr

Iran: Teheran bestellt nach Anschlag europäische Diplomaten ein

Nach dem Angriff auf eine Militärparade im Iran macht Teheran die USA und Nachbarstaaten verantwortlich. Auch europäische Diplomaten werden ins Außenamt einbestellt. Nach einem Anschlag auf eine Militärparade in der iranischen Stadt Ahwas mit Dutzenden Toten ... mehr

Weihnachtsmarkt-Anschlag - Linke und Grüne: Maaßen hat Parlament im Fall Amri belogen

Berlin (dpa) - Linke und Grüne sind nach der Anhörung einer Verfassungsschützerin im Amri-Untersuchungsausschuss des Bundestages überzeugt, dass der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg ... mehr

Vereitelter Anschlag auf iranische Oppositionelle

Paar in Belgien festgenommen: Ende Juni wurde hier ein Anschlag auf iranische Oppositionelle vereitelt. (Quelle: Reuters) mehr

Diplomat soll Drahtzieher hinter Bombenanschlag sein

Der derzeit inhaftierte iranische Diplomat Assadollah A.: Aus den Botschaften des Iran werden dem US-Außenministerium zufolge Terroranschläge vorbereitet. (Quelle: t-online.de) mehr

Leute - "Sweetener": Ariana Grandes erstes Album nach Manchester

Berlin (dpa) - Es ist der 22. Mai 2017. Die junge US-Sängerin Ariana Grande verlässt gerade die Konzertbühne in Manchester, da knallt es plötzlich im Foyer. Ein Selbstmordattentäter reißt 22 Menschen in den Tod, viele davon sind Kinder und Jugendliche. Grande ... mehr

Extremismus: BKA will frühe Suche nach Risikopersonen unter Zuwanderern

Mainz (dpa) - Das Bundeskriminalamt (BKA) will die frühe Identifikation und Strafverfolgung ausländischer Mehrfach- und Intensivtäter verstärken. Ziel ist, ihren Aufenthalt in Deutschland zu beenden. Dafür wurde nach Angaben der Behörde bereits ... mehr

Wegen Skripal: USA verhängen Sanktionen gegen Russland

Drohender Wirtschaftskrieg: Die USA haben Sanktionen wegen des Skripal-Anschlags gegen Russland verhängt. (Quelle: Reuters) mehr

Venezuela: Mutmaßlicher Anschlag auf Maduro – Zweifel an offizieller Version

Ein lauter Knall, dann bricht Panik aus: In Venezuela soll es einen Anschlag auf Präsident Maduro gegeben haben. Der Staatschef vermutet die Verschwörer in den USA und Kolumbien. Allerdings gibt es Zweifel an der offiziellen Version. Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro ... mehr

Freispruch im Wehrhahn-Prozess: In der Haft soll Ralf S. mit dem Anschlag geprahlt haben

Der Anschlag auf dem Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn im Jahr 2000 mit zehn jüdischen Opfern bleibt ungesühnt. Der angeklagte Neonazi wurde freigesprochen. Die Beweise fehlten. Ob andere Spuren Erfolg versprechen? Vielleicht hätte eine Pfandflaschensammlerin alles ... mehr

Wehrhahn-Prozess: Staatsanwaltschaft kündigt Revision an

Wehrhahn-Prozess: Der Angeklagte ist freigesprochen worden, die Staatsanwaltschaft hat bereits Revision angekündigt. (Quelle: Reuters) mehr

Prozesse: Wehrhahn-Anschlag bleibt nach Freispruch unaufgeklärt

Düsseldorf (dpa) - Der Bombenanschlag auf eine Gruppe von Sprachschülern am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn vor 18 Jahren bleibt vorerst ungesühnt. Das Landgericht sprach einen angeklagten 52-Jährigen vom Vorwurf des versuchten Mordes aus Fremdenhass ... mehr

Wehrhahn-Prozess: Gericht spricht Angeklagten frei

Prozess um den Anschlag an einem Düsseldorfer S-Bahnhof: Das Gericht hat den Angeklagten freigesprochen. (Quelle: Reuters) mehr

Mehrere Tote bei Angriff auf Sicherheitskräfte in Tunesien

Bei einem Angriff auf einen Militärposten in Tunesien sind mindestens sechs Soldaten getötet worden. Zunächst explodierte ein Sprengsatz, dann gab es ein Feuergefecht.  Bei einem Angriff auf einen Posten der Nationalgarde in Tunesien sind mehrere ... mehr

Frankreich: Extremisten planten offenbar Attentate auf Muslime

In Frankreich haben Anti-Terror-Ermittler zehn Personen inhaftiert, die ein Attentat gegen Muslime geplant haben sollen. Offenbar erfolgten die Festnahmen in letzter Minute. Zum zweiten Mal innerhalb von acht Monaten haben französische Anti-Terror-Ermittler ... mehr

Afghanistan: Neun Tote bei IS-Angriff auf Innenminsterium in Kabul

Bei einem Attentat auf das Innenministerium in Kabul kämpften Sicherheitskräfte über zwei Stunden gegen acht Angreifer. Neun Menschen kamen bei dem Angriff ums Leben. Bei einem Angriff auf das Innenministerium in der afghanischen Hauptstadt Kabul ... mehr

Frankreich vereitelt möglichen Anschlag

Innenminister Gérard Collomb: Im Fernsehen spricht der französische Innenminister rüber einen vereitelten Anschlag. (Quelle: t-online.de) mehr

Surabaya: Vier Tote bei weiterem Anschlag auf Polizeizentrale in Indonesien

Bei einem Attentat auf das Polizeihauptquartier in der indonesischen Stadt Surabaya sind mindestens vier Menschen gestorben. Erst am Vortag hatte eine Anschlagsserie die Stadt erschüttert. Bei einem neuen Selbstmordanschlag in der indonesischen Großstadt Surabaya ... mehr

Der Lockerbie-Anschlag mit 270 Toten

Vor 30 Jahren: Das Lockerbie-Attentat mit 270 Toten. (Quelle: t-online.de) mehr

Mehrere Tote bei Angriff auf Wahlkommission in Libyen

Bei einem Angriff auf die Wahlkommission in Libyen sind nach Angaben aus Sicherheitskreisen mehrere Menschen getötet worden. Zu der Anzahl der Toten gibt es noch keine gesicherten Aussagen. Ein Vertreter der Sicherheitsbehörden sagte, bei dem Angriff ... mehr

"Der Fan-Zusammenhalt ist stärker als der Hass"

Voller Vorfreude macht sich Stéphanie Lentz auf den Weg in das Stadion ihrer Träume. Dann bricht in Dortmund das Chaos aus. Doch die Französin erlebt den schönsten Fan-Moment ihres Lebens. Bei t-online.de erzählt der Monaco-Fan, wie er den denkwürdigen Abend in Dortmund ... mehr

Amokfahrt von Münster konnte "nicht verhindert werden"

Hätte die Amokfahrt von Münster verhindert werden können? Der Oberbürgermeister sagt nein – und tritt damit Kritik an den Behörden entgegen. Klar ist: Jens R. suchte kurz vor der Tat Hilfe bei den Ämtern.  Der Amokfahrt von Münster hätte nicht verhindert werden ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe