Sie sind hier: Home > Themen >

Antihistaminika

Thema

Antihistaminika

Vor Corona-Impfung: Welche Medikamente Sie absetzen sollten

Vor Corona-Impfung: Welche Medikamente Sie absetzen sollten

Viele Menschen sind bereits gegen Corona geimpft. Andere sind noch skeptisch, zum Beispiel auch, weil sie gegen Grunderkrankungen Medikamente einnehmen und nicht wissen, ob sich diese mit dem Piks vertragen. Eine Übersicht der Empfehlungen der Mediziner. Jeder dritte ... mehr
Neurodermitis behandeln: Medikamente, Phototherapie, Diät

Neurodermitis behandeln: Medikamente, Phototherapie, Diät

Schuppung, Juckreiz, Nässen, Rötungen: Die Beschwerden der entzündlichen Hauterkrankung Neurodermitis sind unangenehm – zumeist aber gut behandelbar. Für die Neurodermitis-Behandlung gibt es sowohl Therapien mit Medikamenten als auch ohne. Laut Experten des European ... mehr
Was gegen die Reisekrankheit hilft

Was gegen die Reisekrankheit hilft

Der Start in die schönst Zeit des Jahres wird bei einigen mit unangenehmen Symptome überschattet: Kopfschmerzen, Übelkeit und sogar erbrechen. Was ist die Reisekrankheit und was kann man dagegen tun? Welche Familie kennt das nicht ... mehr
Was tun bei einem Hornissenstich? Gefahren und Behandlung

Was tun bei einem Hornissenstich? Gefahren und Behandlung

Ein Hornissenstich ist schmerzhaft, aber ist er auch gefährlich? Was ist dran an den Mythen rund um die große Wespe?  Wir klären auf und geben Tipps, wie Sie Schwellung und Juckreiz lindern können. Dass viele Menschen Angst vor Hornissen (Vespa Crabro) haben ... mehr
Coolpack bis Stichheiler: Was gegen Mückenstiche hilft

Coolpack bis Stichheiler: Was gegen Mückenstiche hilft

Mückenstiche sind meist ungefährlich, nervig ist das Jucken trotzdem. Und manch einer fragt sich vielleicht, ob es eigentlich normal ist, dass aus den Stichen bei ihm riesengroße Quaddeln werden. Eine Hautärztin beantwortet die wichtigsten Fragen ... mehr

Mückenstiche: Diese Hausmittel lindern den Juckreiz

Mit den steigenden Temperaturen schlagen die Blutsauger wieder zu. Mückenstiche können einen in den Wahnsinn treiben. Es gibt jedoch zahlreiche Tricks, mit denen Sie für Linderung sorgen können. Wir verraten Ihnen, welche Behandlung sinnvoll ist und welche Hausmittel ... mehr

Biontech & Moderna: Diese Impfreaktion kann auch verzögert auftreten

Immer mehr Menschen sind gegen Covid-19 geimpft. Damit erhöht sich auch die Zahl der gemeldeten Nebenwirkungen. Bei diesen späten Anzeichen rät die Arzneimittelbehörde nun zu einem Arztbesuch. Die in Europa zugelassenen Corona-Impfstoffe bieten einen ... mehr

Grasmilben sorgen für Juckreiz: So schützen Sie sich vor den Bissen

Die Larven der Grasmilbe sind alljährlich im Sommer aktiv. Ihr Biss kann Quaddeln an Kniekehlen und Füßen hervorrufen sowie wochenlang anhaltenden Juckreiz auslösen. Wir erklären, wie Sie erkennen, ob in Ihrem Garten Grasmilben lauern und was Sie gegen die Plagegeister ... mehr

Heuschnupfen: Was hilft dagegen? Das können Sie tun

Die Ursachen von Allergien sind oft unklar, die Behandlungsmöglichkeiten teilweise langwierig. Doch 16 Prozent der Deutschen leiden in der Pollenflugsaison. So können sie die Symptome lindern. Für manche Betroffene sind Frühling und Sommer nicht die schönsten, sondern ... mehr

FSME und Borreliose: Beim Wandern vor Zecken schützen

Wer zum Wanderurlaub nach Tirol oder ins Allgäu fährt, der sollte über eine Impfung gegen die von Zecken übertragene FSME-Krankheit nachdenken. Doch bringt das jetzt, so kurz vor dem Sommerurlaub, noch etwas? Will man sich jetzt kurz vor dem Sommerurlaub noch gegen ... mehr

Hausstaubmilben: Wie man Milben erkennt und welche Symptome auftreten

Mit dem bloßen Auge sind sie nicht zu sehen. Doch sie können eine Menge Probleme bereiten: Hausstaubmilben und vor allem ihr Kot lösen bei Allergikern heftige Reaktionen aus. Was dagegen hilft, lesen Sie hier. Bei einer Allergie bekämpft das Immunsystem Substanzen ... mehr

Kreuzallergie erkennen: Ursachen, Symptome und Behandlung

Mit den milden Tagen meldet sich bei vielen Menschen die Pollenallergie zurück. Doch wer unter Heuschnupfen leidet, verträgt unter Umständen auch manche Lebensmittel nicht. Experten erklären, welche Kreuzallergien typisch sind. Gräser und Tomaten, Latex und Bananen ... mehr

Chlorallergie – Symptome und Wissenswertes

Rote Augen, juckende Hautstellen: Viele halten diese Symptome für eine allergische Reaktion auf Chlor. Dabei steckt dahinter oft eine andere Erklärung.  "Ich hab eine Chlorallergie", sagen viele, wenn sie nach dem Schwimmen im Pool an Hautausschlag oder geröteten Augen ... mehr

Sonnenallergie: Symptome und Ursachen – was hilft bei juckender Haut?

Wenn die Sonneneinstrahlung besonders stark ist, entwickeln einige Menschen Sonnenallergie-Symptome. Hauptauslöser sind die UV-A-Strahlen. Welche ersten Anzeichen auf eine Allergie hindeuten und wie sich diese äußern können, lesen Sie hier. Sonnenallergie-Symptome ... mehr

Stiftung Warentest – Für Allergiker: Die besten Mittel bei Heuschnupfen

Die Nase läuft, die Augen tränen – viele Menschen werden im Frühling von Heuschnupfen geplagt. Um die schlimmsten Symptome zu lindern, gibt es verschiedene frei verkäufliche Medikamente. Die Stiftung Warentest hat Studien ausgewertet und 53 wirksame Heuschnupfenmittel ... mehr

Wichtig für Allergiker: Welche Pollen fliegen derzeit?

Wenn die Temperaturen ansteigen, leiden viele unter ihrer Pollenallergie. Betroffene können einige Maßnahmen vornehmen, um ihr Leiden zu minimieren. Besonders eine Polle erreichte an Ostern ihren Höhepunkt. In Deutschland herrschen frühlingshafte Temperaturen ... mehr

Hundeallergie: Symptome, Diagnose und Behandlung

Hunde sind nach Katzen die beliebtesten Haustiere und gelten als bester Freund des M enschen. Für Tierliebhaber ist es besonders schwer, unter einer Hundeallergie zu leiden. Wir klären über die Auslöser, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten auf und geben Tipps ... mehr

Katzenallergie: Symptome, Diagnose und Behandlung

Viele Menschen leiden an einer Katzenhaarallergie. Sie ist eine besonders aggressive Form der Tierhaarallergie und weit verbreitet. Grund dafür ist unter anderem das sogenannte "Fel d1" von Katzenallergen, das sehr gute Schwebeeigenschaften besitzt und somit an viele ... mehr

Die Birkenpollen fliegen: Was Allergiker jetzt tun können

Der Frühling hält Einzug. Was viele Menschen freut, beschert anderen laufende Nasen und juckende Augen. In schweren Fällen droht ein lebensbedrohlicher allergischer Schock. Doch es gibt Abhilfe. Die Blüte von Hasel ist bis auf südliche Regionen und die Mittelgebirge ... mehr

Frühlingsbeginn: Pollensaison startet früh

Tabletten, Nasenspray, Augentropfen und Taschentücher: Für viele Pollenallergiker fühlt sich der Februar in diesem Jahr schon wie April oder Mai an. Diese Pollen bereiten jetzt schon Probleme. Zweistellige Temperaturen, teils kräftige Sonne und kaum Regen ... mehr

Pollenflug 2016: Tipps für Allergiker bei Heuschnupfen

In der Nase kribbelt es, und die Augen brennen und tränen: Allergiker leiden im Frühling unter dem Pollenflug. Nun beginnt die Leidenszeit für Heuschnupfen-Betroffene. Mit diesen Tipps können Sie sich schützen. Mit dem Frühling kommen auch die   Pollen. Vor allem ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: